Xbox 360: Kinect unterstützt mehr als zwei Spieler

Microsoft Konsolen Microsofts kamerabasierte Bewegungssteuerung für die Xbox 360 kann doch von mehr als zwei Personen gleichzeitig genutzt werden. Dies erklärte Xbox General Manager Kudo Tsunoda gegenüber dem Spieleportal 'VideoGamer'. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nur zwei Spieler wäre bei Party Spielen auch etwas ungeeignet. Edit: Ich sehe schon, ihr spielt die lieber alleine :)
 
@JacksBauer: Hier ist auch nicht die Spielerzahl ansich gemeint sondern wieviele Spieler Kinect gleichzeitig handeln kann. Trotzdem wird Kinect meiner Meinung ein Flop werden.
 
@Xiu: du solltest mit deiner Glaskugel nicht hier auf Wf rumlungern, sondern dich den Unternehmen vorstellen
 
@zwutz: lass mal. Am Ende kommt dann morgen noch ne News: "Analysten sagen grausamen Untergang von Kinect voraus"
 
@sibbl: und wenn schon... wenns schlecht wird, hat man wenigstens in die richtung geforscht und hat erfahrungen gewonnen was genau schief gelaufen ist... obs zu früh und unausgereift ist, ob man mit allen mitteln (wie sony mit move) einfach mit nintendo mithalten wollte, bzw sie überholen oder sonst welche gründe... man wird (besonders nach rückschlägen) nie dümmer ;)
 
@Agassiz: Sony hat schon 2003 mit dem experimentiert, was sie bald als Move auf den Markt bringen...:
http://tinyurl.com/37qnd4a
Man könnte also sagen, alle haben von Sony geklaut^^
 
@realAudioslave: "Sony verklagt Microsoft auf Patentrechte" :D
 
@realAudioslave: zur entschuldigung nintendo's: die playstation one basiert eigentlich auf dem laufwerk, woran nintendo und sony gemeinsam für das SNES geforscht hatten wobei sony letzlich abgesprungen sind um ihr eigenes ding zu machen (grob)... jetz sind se quit ^^
 
@Agassiz: Bei Wikipedia ist nachzulesen, das eigentlich Nintendo Sony hintergangen hat. Daher... schuldet Nintendo Sony wohl mittlerweile eher was^^
 
@realAudioslave: danke für die richtig stellung :D
 
@norreyy: Gerne^^
 
Durch die Promovideos von MS habe ich im Grunde auch nichts anderes erwartet.
 
Kinect sollte erst mal sauber auf eine Person reagieren können - dass es mehrere Personen erkennen kann, aber niemanden richtig gut, macht es nicht besser. Kinect hat echt Potenzial - das was hier im Nov. erscheint ist aber grad mal beta Status mit abgespeckter Hardware - sehr sehr schade. Kann solche Entscheidungen in keinster Weise nachvollziehen. Auch das verfolgte MS Ziel ist meiner Meinung nach vollkommen daneben. MS mag derzeit komplett das WII Niveau mit Kinect abdecken. In meinen Augen ein totaler Fehler. WII hat bereits eine sehr hohe Durchdringung. Niemand der eine WII hat kauft sich ein Kinect extra dazu um dieselben Spiele dort noch mal zu spielen . Ich sag es echt ungern, da ich selber ne 360 habe, und kein großer PS3 Fan bin - aber Move macht da echt einen besseren Eindruck. Eigentlich schlimm
 
@RohLand: kinect ist wesentlich moderner!
 
@darius_: warum (-) stimmt doch:
kinect ist von der technischen seite wesentlich aufwendiger und setzt auf ein wirklich kontrollerfreies spielen. es ist doch wesentlich einfacher mit software einen "roten" punkt zu folgen, als einen menschen komplett zu erfassen und die bewegeungen auszuwerten und zuzuordnen. und kinect kann das. (nur weil releasetitel nicht mit perfektion glänzen, ist nicht gesagt, dass kinect nicht das potenzial zu einer wirklichen revolution in sachen spielsteuerung hat.)
 
@darius_: und weil die moderner ist, ist sie gleichzeitig besser oder wie jetzt?
also ich hab sowohl die wii, die ps3 als auch die xbox 360 alle konsolen haben ihre vor und nachteile, microsoft sollte zb mal ein bluray laufwerk unterbekommen, zukunftssicher ist die icksbocks ja nicht.
wie dem auch sei, Kinect hat die vorteile das es ohne steuerung arbeitet, dafür ist move zb. um einiges genauer.
NY
 
@norreyy: warum bluray laufwerk? sehe da keinen vorteil ausser, dass es "langsam" ist.... und bitte nicht die 3 spiele oder sinds überhaupt soviel (wohl) die mehr als eine dvd verwenden als beispiel für bluray zwang.... warum soll ps3 mit bluray als spielekonsole zukunftsicherer sein? ist doch blos mehr platz auf dem medium aber besser wird ein spiel dadurch auch nicht....
und die spielqualität (grafik) ist davon unberührt...weil die ps3 wie auch die xbox sind in dieser hinsicht limitiert....
 
@darius_: oder Wii spielt man Fussball und Tanzspiele mit "Move" und Wii Remote???. Da werden doch die Hände zu Füssen....Super Tanzschritt!!!! Da spielt mehr die eigene Phantasie als wirklich der Körper.....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich