'Origami': Früher Tablet-Entwickler verließ Microsoft

Microsoft Microsoft hat einen Manager verloren, der für einige der ersten Projekte des Unternehmens im Bereich des Tablet-Computing verantwortlich war. Bill Mitchell, Corporate Vice President für Platform, Components, Creation & Collaboration ist nach Angaben ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nun wird sicherlich gleich wieder jemand aufschreien: Richtig so, dass er weg ist, wegen Leuten wie ihm wurde die Entwicklung vergeigt und verpennt. Aber damals war die Hardware und der Markt noch nicht bereit für solche Produkte, das sollte man nicht vergessen.
 
@Apolllon: Das waren nun wohl die ganzen Apple-Fans, die das iPad als völlig revolutionären Heilsbringer sehen...
 
(;-) Jaaa, hätte er nicht nur auf Öko gesetzt, sondern auch auf Bio, dann sähe das/er heute ganz anders aus
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen