Blackberry: RIM will Sperre in Indien abwenden

Wirtschaft & Firmen Am kommenden Montag soll über eine mögliche Blockade des E-Mail-Dienstes und der Messenger-Dienste von Blackberry in Indien entschieden werden. RIM versucht nun erneut, die Regierung von diesen Plänen abzubringen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Man sollte Telefone und Sprache auch abschaffen, könnte ja für terroristische Zwecke missbraucht werden...
 
"kurznachrichten und emails" wie werden die sms denn im gsm netz verschlüsselt? nur von bb zu bb oder wie? also emails is klar aber sms o0 was aber wohl auch bedeutet das ssl postfächer auf normalen telefonen/anbietern schon längst wirkungslos/ungangen ist? o0
 
@neuernickzumflamen: Es dürfte eher um Kurznachrichten über den RIM-eigenen BlackBerry-Messenger-Service gehen, als um - ohnehin leicht abfangbare - SMS.
 
mmmh. Für mich hört sich das wie eine gewöhnliche bespitzelung des states gegen die Bürger an... Ja, ich weiss, negatives denken!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

BlackBerry DTEK50 im Preisvergleich

Weiterführende Links