USA: Facebook zieht gegen Teachbook vor Gericht

Recht, Politik & EU Laut einem Artikel der 'Los Angeles Times' sind die Betreiber von Facebook gegen das Unternehmen hinter Teachbook vor Gericht gezogen. Wegen der Namensgebung ist von einer Markenrechtsverletzung die Rede. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
" Allerdings wird diesbezüglich angeblich versucht, vom guten Ruf des Social Networks zu profitieren. " aha... ist meiner meinung nach auch nur ne datenkralle/falle...
 
face != teach.
Die Zuckerstute will doch nicht etwa *book sichern.
Sind ja Zustände wie bei *VZ
 
@MarZ: Besonders weil der Name Facebook schon seit Jahrzehnten in der Harvard Universität verwendet wird.
 
Das Schulbuch hierzulande, ist dann bald auch dran OJE ;)
 
Was passt den besser als Book und Teach zu Lehrern? Haben die Angst das wenn man "zufällig" bei Teachbook landet, nicht mehr zu Facebook will? Wegen dem Lerneffekt? *g*
 
wenn facebook im allgemeinen nichtw gegen book im namen hat, dann muss teachbook ja irgendwas an sich haben oder etwas tun, was facebook nicht mag... ansonsten versteh ich die aussagen von facebook nicht.
 
Nen guten Ruf haben die? *prust* *laut los lachen muss* Facebook hat nie und nimmer nen guten Ruf *muahaha* Außerdem geht das Facebook doch nen Dreck an, wie Teachbook heißt. Das Wort Book ist ja nicht geschützt wenn ich richtig liege.
 
face und book zu schützen ist mehr als naz1sttisch.
 
Ach, die sollen sich nicht so anstellen <__<

Schließlich gibt es auch genug YouTube-"Klone", die die Wörter You oder Tube beinhalten und da hat auch keiner gemeckert.
 
lächerlich, dann müsste ja auch Teekanne vor Gericht ziehen oder? Mensch was könnten die für ein Geld machen...
 
Erinnert mich an den eiPott. Ich finds dämlich, wegen so nem Schmarrn muss man nun wirklich ned klagen ... Also ob das irgendwer mal verwechselt - und die die es tun, denen ist auch nicht mehr zu helfen. Ich hoffe Facebook verliert. Btw: Welches Kind verteilt hier schon wieder wahllos [-] ?!?
 
schön... werden denn dann auch Anbieter von Kochbüchern verklagt (heißt im englischen schließlich auch ****book) Die haben doch wohl 'n Lattenschuss
 
Was ist dann z.B. man Notebook. Lächerlich was Facebook da abzieht. Und das erst nach der Story mit Nordkorea kürzlich. Denen laufen anscheinend echt die Kunden davon. Haben wohl schon Panik wenn sie so albern nun um sich schlagen?
 
@Skysoft2000: es gibt auch ein macbook, was jetzt? verklagen sie sich gegenseitig?
 
ist www.fratzenbuch.de erlaubt ?
 
Sollte jemand mal Herrn Zuckerberg ein paar Tipps geben das andere in seinem Namen wirklich Geld machen mit Werbebannern a la "F*ckbook", "Facebook of S*x" usw.

Auf die Puplicity wäre ich mal gespannt =)
 
Das ist nicht nur lächerlich, das ist bescheuert...
 
guten ruf? facebook gehört da wohl nicht zu! son saftladen, zensur, ausspionieren etc. wer da IST, ist dumm und ein narr!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check