iPhone: Kein Jailbreak für iOS 4.0.x geplant

Handys & Smartphones Das iPhone Dev Team will vorerst keinen neuen Jailbreak für Apples mobiles Betriebssystem iOS veröffentlichen. Man will verhindern, dass Apple die dafür ausgenutzten Schwachstellen mit dem nächsten Update schließt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich wird ab 4.1 die Performance beim 3G wieder besser....
 
@Turk_Turkleton: is die denn nicht schon ab der 4.01 weit aus besser ?so hab ichs zumindest gelesen
 
@dericetiger: Nein, 4.01 war nur für die veränderte Empfangsdarstellung zuständig sonst wurde da nix geändert. 4.02 hat nur die kritische Lücke geschlossen.
 
@I Luv Money: Ja, ein Hardwareproblem lässt sich ja auch mit Software beheben.
Naja, da ja laut einer Aktuellen Studie ein iPhone4 oder iPad einem Auto als Statussymbol den Rang abgelaufen hat werden sich die meisten daran nicht stören. Das Handy geht, größtenteils jedenfalls, und über einen Jailbreak machen sich eh nur die Gedanken die ernsthaft mit dem iPhone arbeiten wollen und nicht mit den Fesseln leben wolle die einem angelegt werden sobald man einen angebissenen Apfel auf seinem Produkt hat.
Quelle: http://bit.ly/d4DLCr.
Ich für meinen Teil bleibe erstmal bei Android, da man dort auch ohne rooten ausreichend Freiheiten hat.
Zwar gefällt mir das HTC Desire auch besser als ein iPhone, wobei Design ja bekanntlich Geschmackssache ist =)
 
@UreshiiTora: Das Problem lag darin das dass iPhone einen besseren Empfang darstellte als es tatsächlich hatte...natürlich besteht weiterhin das Problem das der Empfang sinkt wenn man die besagte Stelle anfasst, ich habe auch nie das Gegenteil behauptet. Danke für dein (-)
 
@I Luv Money: Ich hab dir kein Minus gegeben, und sorry wenn du dich angegriffen gefühlt hast, war nicht meine Absicht. Klar hat Apple auf diese Weise versucht ein Problem per Software zu vertuschen, aber das kann einfach nicht funktionieren. Da aber mit dem Update der Empfang besser angezeigt wurde als er tatsächlich ist hat man erstmal die erste Unruhe beseitigt.
An sich halte ich das iPhone 4 auch gar nicht mal für so schlecht, es passt nur einfach nicht zu mir. Problem an der Sache ist auch noch, sobald man ein iPhone besitzt und es auch in der Öffentlichkeit zu sehen ist wird man immer häufiger als eingebildet abgestempelt. Dazu trägt leider auch bei das viele Applejünger auch entsprechend verhalten.
 
@UreshiiTora: Gott sei Dank ist es mir sowas von egal was fremde Leute von mir halten, vor allem wenn sich über mich anhand meines Smartphones urteilen...wie tief muss man sinken?
 
@I Luv Money: Mir im Prinzip auch egal, Hauptgrund gegen das iPhone 4 war ja auch das ich im direkten Vergleich beim HTC Desire wohler gefühlt hab und ich kein teuren Knebelvertrag bei der Telekom wollte, bzw. das iPhone4 im Ausland bestellen + ewige Wartezeiten.
Und glücklicherweise lassen sich Handys in größeren Handyshops testen. So kann jeder für sich entscheiden was am besten passt.
 
@Turk_Turkleton: Soll so sein laut einigen Betatestern >>> http://www.iphone-ticker.de/2010/08/27/beta-tester-berichten-ios-4-1-lost-geschwindigkeitprobleme-auf-dem-iphone-3g/
 
@Turk_Turkleton: Hoffe ich auch... Tipp: deaktiviere mal alles in der Suche ausser "Kontakte". Dann läuft es auch wieder um einiges schneller....
 
@tomsan: Das mit der Spotlight-Suche wusste ich schon, trotzdem danke. Ich frag aber hauptsächlich für nen Kumpel von mir, mein 3G musste nämlich vor 3 Wochen dem 4er weichen :)
 
Is genau richtig so wie das Dev Team da vorgeht.Nen iphone mit Jailbreak rockt einfach hoffe das dann für die ios 4.1 relativ schnell nen Jailbreak kommt
 
@dericetiger: Wär ja auch hirnrissig für jede 0.0.x Version einen neuen JB zu entwickeln. Die Begründung ist durchaus gerechtfertigt.
 
@dericetiger: So sehr ich das geschlossene System von Apple auch ablehne. Aber im Grunde steht in der Meldung: Wir haben eine kritische Sicherheitslücke in iOS gefunden, sagen sie aber nicht, weil wir sie selber noch ausnutzen wollen. Und wenn das Jailbreak-Team von dieser Sicherheitslücke weiß, dann sind da vielleicht auch ein paar Leute bei, die mit diesem Wissen selber eigene Programmchen schreiben und diese Lücke ausnutzen. Damit gefährdet man wissentlich alle iOS-User.
 
@Runaway-Fan: Tja da Apple ein privatwirtschaftliches Unternehmen ist würde ich denen gar keine Tipps geben wie sie gewisse Lücken schließen können. Dafür haben die Angestellte die sowas suchen sollen (Hoffe ich doch mal). Sonst wie andere Projekte: Für gemeldete Bugs gibts Geld. Den Jailbreakern kann es eigentlich egal sein was die User machen welche ein normales iPhone haben. Überteuerte Hardware auf den Markt werfen und dann von Usern gratis Hilfe bekommen, nene so doof kann man nicht sein.
 
4.0.1 ist auf dem 3g schon massiv besser als 4.0. aber halt immer noch nicht ganz so gut wie 3.1.3
 
@acstrobe: Ist unmöglich da bei 4.01 NUR die Darstellung des Empfangs verändert wurde...
 
@I Luv Money: jep, hat mich auch gerade gewundert. 4.0.1 war nur n Bug-fix. Das 4.1 soll was fürs 3G bringen...
 
@acstrobe: Gilt nicht nur für dich, aber bevor man irgendwas behauptet, sollte man dann doch mal lesen: http://en.wikipedia.org/wiki/IOS_version_history Da steht doch klar, dass das Empfangsproblem anzeigetechnisch verändert wurde, Exchange ActiveSync Fehler behoben wurden die FaceTime-Identifikation nur anhand von offiziellen SIM-Karten möglich ist. Mehr als nur die "Darstellung des Empfangs", zwar nicht viel, aber immerhin ein bisschen. Vielleicht ist dein iPhone also wirklich etwas schneller, weil du ActiveSync nutzt oder so. Wer weiß.
 
@eN-t:
hast du es getestet ?
mit os 4.0 lief das handy mit ruckeln. z.b. in der infoübersicht oder in den kontakten konnte ich nicht scrollen ohne ein ruckeln. auch nach einer wiederherstellung nicht.
mit ios4.0.1 liefs wieder flüssig.

also was schliesst man daraus?

ich nutze kein active sync.
 
"Apple zu helfen, kommt für das iPhone Dev Team nicht in Frage." Gefällt mir, Hacker mit Prinzip. Ich verstehe die Haltung vollkommen. Wie man immer wieder eindrucksvoll bemerkt, lassen sich genug Fehler finden, also auf zu den nächsten Jailbreaks^^.
 
Ja wär ja auch sinnlos für diese Version ein Jailbreak zu veröffentlich wenn in der aktuellen Version lediglich die Lücke geschlossen wurde welches ein Jailbreak ermöglichte
 
"Apple zu helfen, kommt für das iPhone Dev Team nicht in Frage." -> Als ob Sie mit dem Jailbreak nicht helfen würden das Telefon aufzuwerten
 
wenn apple clever ist, heißen die neuen versionen: "4.0.3 /.4/.5 /.6 ..." ;) nie wieder ein jailbreak :P
 
@wrack: hehe..
glaubst du wirklich, dass es von der versionsnummer abhängig ist ?
das DevTeam hat die 4.0.2 sehr wohl schon geknackt..
nur veröffentlicht wird es erst, wenn eine neue version kommt, ob 4.0.3 oder 4.1.x ist egal.
sobald es echte neue features gibt, wirds nen JB geben..
wenns nur unnötige versionsreleases sind, nicht .

(und jedes gerät, dass gejailbreaked ist, sollte ja mittlerweile auch die SHSH files bei cydia haben.. d.h. wenn man mal zu schnell klickt und upgraded, kann man auch wieder downgraden
 
kommt leute wir spenden ein paar Euros damit die Entwicklung im Dev team weiter geht.
 
@christi1992: Aus Prinzip will das Dev Team kein Geld. Wer behauptet, im Dev Team zu sein und Geld haben zu wollen, IST NICHT IM DEV TEAM.
 
was wurde bei ver. 4.0.2 verändert?
 
@RoyalFella: Die Sicherheitslücke in den PDFs wurde gestopft. d.h. auch, dass eben kein JB mehr geht
 
interessante reaktion der user hier...scheinbar hat das iphone dev team schon die nächste sicherheitslücke in peto...die teilt man aber liebt nicht mit dass man bei version 4.1 gleich was hat...und die leute findens gut dass die sicherheitslücke offenbleibt...auch die begründung "es gibt keinen grund auf 4.0.2 upzudaten" kann ich nur als böswilligen scherz verstehen. Naja andererseits gehn die leute auch einfach auf webseiten von denen sie wissen dass ihr handy tiefergehende veränderungen erfährt ohne dass sie das "was passiert" kontrollieren könnten
 
@0711: Es gibt in der Tat keinen Grund, denn in Cydia kann man unter 4.0.1 den PDF Fehler auch mit dem "PDF Patch" stopfen. Ergo rennt man danach mit einem gejailbreakten iPhone aber ohne PDF Sicherheitslücke rum. Also quasi 4.0.2.... nur besser! :-D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich