Google spendiert der Echtzeit-Suche neue Features

Internet & Webdienste Im letzten Jahr hatte Google seine Echtzeit-Suche vorgestellt, die sehr aktuelle Inhalte wie Tweets und Blog-Posts in die Ergebnisliste integriert. Jetzt hat die Echtzeit-Suche eine eigene Homepage sowie neue Funktionen bekommen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das ist mal ne richtig gute Idee. Aber anscheinend in DE noch nicht verfügbar.
 
@Solvin: unter http://www.google.com/realtime gibt's nur ein 404 (bei .de auch). Was immer auch jemand twittert.
 
@humfri: http://www.google.com/realtime?esrch=RealtimeLaunch::Experiment
 
@achim89: ach so, war nicht zu erkennen (hab ich jdfls. nicht).
 
@humfri: Bei der .com bekomme ich den gleichen Fehler. google.de/realtime funktioniert aber.
 
Wieso sind die "HD" versionen immer asynchron ?
 
@Fr34k: bislang waren bei mir alle HD-Videos synchron. Edit: stimmt, bei diesem ist es, erstmals beobachtet, asynchron
 
Für die Suche in echtzeit habe ich bisher immer Twitter benutzt, aktuellere Suchergebnisse gibt es nirgendwo.
 
@1337Sven: das Problem war dabei nur immer, die wichtigen Tweets herauszufinden. Ich erinnere mich nur zu gern an die Blumenkübel-Aktion. Bis man da gefunden hatte, worums wirklich ging, war der Tag schon um und man hatte das Beste verpasst. Ich denke genau dort wird Google das Thema Echtzeitsuche verbessern.
 
@sibbl: Das Beste verpasst? Hab mich noch nie für Twitter interessiert aber was gibt es da, das man nicht verpassen sollte?
 
@Tazzilo: "verpassen sollen" ist relativ. Als aktiver Twitterer war die im letzten Post erwähnte Blumenkübel-Aktion schon recht witzig: http://bit.ly/doDnNL
 
@sibbl: Dachte es wäre eine Metapher gewesen
 
@Tazzilo: Naja als normaler User hast du bei Twitter nicht viel verpasst, aber die neuesten News aus der IT Welt erscheinen halt zuerst und manchal auch ausschließlich bei Twitter. Aber wenn du das nicht wusstest ist es wohl eh nicht dein Bereich.
 
Google bietet viele zusätzliche Dienste für seine Kunden: man kann sich das Wetter, die Ortszeit, Sonnenauf- und -untergangszeit uvm. anzeigen lassen. Man kann auch Routen planen, Flüge buchen und sehen, welche Filme wo im Kino laufen, welche spanischen Restaurants es in der Stadt gibt etc. Eine Zusammenfassung der Features in Google findet ihr hier:

http://geekroom.de/how-to/google-optimal-nutzen-features-fur-bessere-ergebnisse
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen