Exchange 2010: Microsoft veröffentlicht Service Pack

Microsoft Wie angekündigt haben die Entwickler von Microsoft nun das erste Servicepack für Exchange 2010 veröffentlicht. Neben einer Sammlung aller Updates und Fixes bringt das SP1 für Exchange auch neue Features mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schade, ich habe gerade 3 Windows Server Small Business 2008 Versionen gekauft und Exchange 2010 gibt es immer noch nicht dazu. Danke Microsoft!
 
@JoergHero: Als der SBS 2008 erschienen ist, gab es den Exchange 2010 halt noch nicht... darum ist der Exchange 2007 integriert. Im neuen SBS (welcher glaube ich SBS 7 heißen wird ) wird der 2010 einkehr halten. Es geht halt nicht, einen Software zu integrieren, welche noch nicht vorhanden ist... Bitte JoergHero!
 
@timbowrockt: Es gab bisher immer ein R2-Version. Die schon lange auf sich warten lässt. Dort wäre der Exch-2010 dabei. Ich warte auch schon!
 
@MurdocX: Nein. Im SBS 2003 R2 war auch der Exchange 2003 enthalten, genau wie im "R1"... lediglich das SP2 für Exchange 2003 wurde integriert.

Und das Warten kannst du sein lassen... Es wird kein R2 erscheinen, wenn die neue Version angekündigt und die alte Version schon abgekündigt ist.
 
Wir haben seit längerem das Problem, dass wenn eine Person Stellvertreter von sagen wir mal 3 anderen Personen ist und diese 3 Personen bekommen einen Termin geschickt, dann bekommt der Stellvertreter den Termin nur einmal geschickt. Und wenn er den Termin dann zusagt, wird er nur in den Kalender von einem der drei Personen eingetragen. Von den Rechten her stimmt alles, haben wir schon überprüft. Wir haben noch ein paar Tests gemacht und dann festgestellt, dass wenn eine Person in mehreren Verteilerlisten ist und eine Mail wird an alle Verteilerlisten geschickt, erhält die Person die Mail auch nur einmal. Scheint ein feature von Microsoft zu sein, zumindest bei Mails.....aber bei Terminen ist das wohl ein Bug. Hat vlt. jemand das gleiche Problem ? edit: problem existiert seit migration von exchange 2003 auf 2010. wir haben jetzt auf sp1 geupdatet bzw. werden das noch tun, vlt. ists ja damit behoben
 
@WI_Recht: Evtl hängt es einfach damit zusammen, dass davon ausgegangen wird, das der Stellvertreter nicht auf 3 Hochzeiten gleichzeitig tanzen kann. Ob die 3 dann identisch sind, scheint Exchange egal. Ob du das deaktivieren kannst, kann ich dir leider auch nicht sagen.
 
@Mister-X: Ja aber bei Terminen scheints, meiner Meinung nach, ein Bug zu sein. Würde ja keinen Sinn machen :S
aber danke für die Antwort :)
 
@WI_Recht: Ich denke mal, die WinFuture-News-Leser sind da das falsche Publikum, ich bezweifel stark, dass hier viele Exchange-Server-Administratoren gibt, geschweige denn viele, die so ein Einsatzszenario kennen bzw. einsetzen. Da fragst lieber mal in anderen Foren, wo Profis, MVPs, etc. gibt, am besten bei expert-exchange.com, das kostet zwar Geld, es hat aber wirklich sehr gute Leute dort.
 
@WI_Recht: Hi, bei migration kann schon mal was schiefgehen an rechten. Sollte aber nicht. hast du alle rechte auch mit der shell kontroliert? die EMC zeigt manchmal nicht alle an, wenn sie migriert und gemischt sind von anderen domains. setzt mal virtuell ein server mit ex2010 auf und versuche dieses szenario zu replizieren. um zu schauen ob es bei einer frischen installation zum selben fehler kommt. mfg
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen