Bericht: "Call of Duty: Black Ops" wird geschnitten

PC-Spiele Die Spielemesse Gamescom 2010 in Köln bot einen ersten Einblick in den kommenden Ego-Shooter "Call of Duty: Black Ops". Die Website 'Looki' konnte dabei erhebliche Unterschiede zwischen der deutschen und der US-Fassung feststellen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Woll wieder so geschnitten wie CoD 5 wo ein ganzer Spielmodi weg war, aber naja über Steam in at ist es eh uncut.
 
@12345678: Genau wie über amazon.co.uk. ^^
 
@12345678: eigentlich ja nicht. Hat Activision nicht jüngst Importversionen die auf dt. Accounts registriert wurden, gesperrt? Mit dem zwar rechtskonformen ARgument, dass diese Versionen hierzulande auf m Index stehen? Mahnt mich wenn ich falsch liege, aber dieses Schicksal wird doch zukünftig auch auf das neue COD zutreffen wenn die Import Version uncut daherkommt, wird die BPMM da auch den Kuckuck raufklatschen und Activision wird die dt. Accounts mit registrierten Importen sperren und eine Umtauschaktion anbieten. Das is eben die Schattenseite des digitalen Vertreibens... sie vertreiben nicht nur Spiele, sondern auch viele mündige Kunden...
 
@12345678: Ich würde da aufpassen. Die werden immer hartnäckiger. Habe neulich davon gelesen, dass die deutschen importierte Versionen nicht aktivieren konnten oder noch Geld bezahlen mussten, um den Key in eine geschnittene Version umzuwandeln. Geschnittenes kaufe ich nicht. Und schon gar nicht, wenn ich nicht 100% weiß, ob es nun nach Keyaktivierung uncut ist oder nicht.
 
@Blackspeed: naja, dann würde ich es auch für cracken... nur blöd, dass es dann keinen onlinemodus gibt.
 
@Blackspeed: Naja komm aus at hab da keine Probleme mitm aktivieren ;)
 
yeah wir habens einfach besser was die spiele angeht gg ;) aber ich kauffe mir sobiso englische uncut.. ist mir persöhnlich lieber... grüße aus AT ;)
 
@fenz_18: Und ich würde mir einfach die AT Version hier in Deutschland bestellen die auch nicht mehr als die DE Version kostet, von daher kein Neid ;) .
 
@I Luv Money: hehe is td umständlich ;)
 
Wir müssen halt immer bevormundet werden, von unseren lieben USK.Wir sind ja noch alle so klein. -.-*
 
@superkohl: Dafür gibts hier wenigstens Nippel im Tv zu sehen! ;) ;)
 
@I Luv Money: Auch (oder gerade) dann, wenn man es nicht erwartet... So 15 Uhr, wenn die Kinder grad im gleichen Raum an den Hausaufgaben sitzen...
 
@Slurp: Also wenn Kinder im gleichen Raum gerade Hausaufgaben erledigen, dann sollte der TV sowieso aus bleiben. ;)
 
@Runaway-Fan: War übertrieben gesagt, aber ich denke man weiß was ich damit meinte...
 
@I Luv Money: Wohl war, in den punkt sind wir wenigstens nicht so verkrampft.
 
@superkohl: die USK hat damit nichts zu tun
 
@zwutz: Naja, doch... Im Prinzip schon. Denn die Hersteller schneiden Spiele, um die bei der USK vorzulegen und einer Indizierung der BPJM vorzubeugen... Oder anders gesagt: da die Hersteller wissen, wie weltfremd die BPJM manchmal denkt, schliessen sie von vornerein solche Schnitzer aus, indem sie schneiden
 
Mir ist es egal, da ich diese übertriebene Gewaltdarstellung in Spielen sowieso nicht haben muss. Ich möchte ein Spiel spielen und es soll mir Spaß machen. Und wenn jemand stirbt, brauchen ihm dabei nicht alle Gliedmaßen abzufallen oder so.
Aber so sind derzeit halt viele Kriegspielentwickler drauf. Blut verkauft sich gut.
 
@Runaway-Fan: du möchtest aber sicher auch nicht, dass deine Gegner nach einem Treffer umfallen wie ein Stein und der Körper verschwindet? Ein gewisser Realitätsgrad gehört schon dazu um die atmosphäre nicht zu stören - du hast natürlich recht, dass man nicht unbedingt jedes Körperteil abtrennbar machen muss ;-)
 
@cosmi: ... sorry - aber du willst mir doch jetzt nicht wirklich erzählen, dass die Atmosphäre eines Spieles davon abhängt, ob einzelne Körperteile durch die Luft fliegen ...
 
@Thaquanwyn: hab ich das gesagt?
 
@Runaway-Fan: Ich seh das ähnlich. Wenn das Spiel nicht so verändert wird, dass die Gegner plötzlich Roboter sind, etc., sind mir solche Änderungen vollkommen wurscht.
Ob ich jetzt einen Arm abschießen kann oder nicht, ändert meinen Spielspaß zu 0%. Und wer sich an solchen harmlosen Änderungen stört, der soll dann wirklich importieren.
 
@JoePhi: Jup, und wirklich gute Spiele lassen auch im Original solche für das Spielgefühl überflüssigen Elemente weg. Die Battlefield-Reihe ist eine gutes Beispiel dafür. Multiplayer-Shooter, die ohne übertriebene Gewaltdarstellung einfach durch gutes Gameplay punkten. Deshalb freu ich mich auch mehr auf BF3 als auf CoD:BO. ^^
 
@Runaway-Fan: Ich fand die CS-Version super, wo getroffene Gegner auf den Boden hockten und den Kopf schüttelten :-D.
 
ich bekomme es aus Uk aber wird das wieder so sein, dass ich in steam dann trotzdem mit dem key nur die deutsche version saugen bzw. spielen kann? vermutlich schon oder? sehr schade :(
 
@Matico: wieso wieder? wo war das denn schonmal der fall?
 
@Matico: UK-Key = UK-Version. DE-Key = Deutsche Version. So einfach das ganze und ja: egal, in welchem Land man gerade sitzt und runterläd...
 
@Matico: Kannst in STEAM mit einem "rechtsklick" auf das Spiel, unter "Eigenschaften" eigentlich bei jedem Spield die Sprache umstellen.
 
@YAkkO: also bei mw2 geht das nicht. steht auf englisch, bleibt aber deutsch :(
 
@Matico: dann hast du nen dt. Account gemacht...
 
@Slurp: So "einfach" ist das leider nicht mehr ganz. Das Spiel Saints Row 2 zum Bleistift kann als (nennen wir es mal "nicht deutsche Fassung") nicht auf einem deutschen Account aktiviert werden. Ergo keine ungeschnittene Version für uns bevormundeten Zigeuner! Falls die erbärmlichen Hersteller also wollen, dass wir niemals nie die ungeschnittene Version aktivieren dürfen/können/sollen, dann können die das entsprechend auch umsetzen. Traurig, welche Formen das bisher so angenommen hat und sich eventuell weiterentwickelt... Mir schwant böses...
 
Hmmm, scheiss doch drauf ob Cut oder Uncut. Wichtig ist das der Multiplayer kostenlos bleibt und das Spiel sauber und Buglos läuft ;) Lieber ein stabiles geschnittes Spiel als eine Uncut Halbfertigproduktion :)
 
@ViNyY: "Lieber ein stabiles geschnittes Spiel als eine Uncut Halbfertigproduktion."
UnCut ist doch nicht = unfertig!?
Aber Grundsätzlich weis ich was du meinst.

Ich persöhnlich möchte ein Spiel einfach so spielen, wie es die Entwickler vorsehen.
 
@ViNyY: Nur hat das Eine mit dem Anderen nichts zu tun ;)
 
@ViNyY: Mit Verlaub, aber wo ist der Kausalzusammenhang zwischen cut/uncut und bugrei/bug behafteter Produkte? Das ist doch absoluter Blödsinn so eine Meinung zu vertreten. Hier wird so getan, als hinge die Stabilität und Cheat-Sicherheit einer Software davon ab, ob gewisse Regionen in denen das Spiel verkauft wird, mit dem Inhalt nicht umgehen können "sollen". Es besteht aber nun mal kein Zusammenhang zwischen den dt. Jugendschutzbestimmungen und multiplayertauglichem Netzcode...
 
@Rikibu: Da hast du vielleicht recht aber ich meinte nur den Vergleich. Es wird immer ganz gross geschriehen wenn ein Spiel geschnitten ist. Aber das das eigentlich nicht das wichtigste ist, und man sich eher fragen sollte ob das Spiel was taugt, das vergessen hier viele. Jetzt verstanden?
 
@ViNyY: das man sich dagegen wrht ist schon ok so. Das machen ja die meisten nicht, weil sie unbedingt Blut oder Gliedmaßen Splatter sehen wollen, sondern einzig aus dem Grund, weil sie ein Produkt so konsumieren wollen, wie es vom Schöpfer konzipiert wurde. Oder was kommt als nächstes wenn sich inhaltliche Kürzungen erstmal als legitim durchgesetzt haben? Schwärzen wir Bücher? oder verbrennen wir sie gleich? Bei Filmen sieht man das teilweise ja schon, da wird geschnitten, dann gibts Anschlussfehler und so weiter... so nen Scheiß gugg ich mir auch nich an... Die Frage ist also eher - wenn diese Zensurmaßnahmen im kleinen Rahmen durchgesetzt sind - was kommt als nächstes?
 
Ich werde mir wahrscheinlich eh die englische Version holen. Beim letzten Teil war die nämlich 25€ günstiger oO
 
Naja ganz ehrlich... ich brauch keine abgerissenen Gliedmaßen oder das der gesamte Raum mit Blut bespritzt ist. Solange ein bischen rotes (nicht grünes ;) ) Blut auf dem Pixelkrieger bleibt... das reicht mir.(Wißt ihr Krieg ist scheisse und ich glaube nicht das ich das in einer Art 100% korrekte Simulation brauche) Ich bin der Meinung man muß nicht alles übertreiben. Diese Metzeleffekte sind eh nur Provokation, damit sich das Spiel besser verkauft. Denn die goldene Formel lautet halt - je mehr Presse desto mehr wird verkauft und wenn geschnitten oder verboten - um so interessanter. Ich fand Teil 4 ganz nett auf der Box. Allerdings müßte ich zwischen COD und Team Fortress 2 wählen ;) Dann würde ich mich für TF2 entscheiden. (um Längen, da es ein Shooter ist, der sich auf Spielspaß konzentriet)
 
War mir von vornerein schon klar ;-) Was spiele angeht sollte man wirklich nichts in deutschland kaufen ;-) Aber das Hauptproblem, warum Spiele Überhaupt Indizirt werden in deutschland its vielmehr das Versagen der Eltern letztendlich. z.B. CoDBO wird USK 18 und die Eltern verbieten den Verkauf bzw. auch der Verkäufer - so wie es sein soll, aber der 16. Jahre Alte Junge ladet sich einfach das Spiel herunter bzw. betsellt es sich im Internet. An der stelle sollten dann wieder die eltern darauf achten, das der Junge das Spiel nicht in die Hände bekommt bzw. es überhaupt runterladen kann. Aber da die meisten Eltern einfach keine Zeit haben wegen Arbeit etc. und auch keine Lust haben sich damit zu beschäftigen ... muss der rest der gamer nation drunter leiden ... mehr... oder ... wneiger ...
 
da kauft man sich die orginal version ----> thema durch.
deutschlands zensur suckt.
 
ich werde mir das wie immer uncut machen, möglichkeiten gibts immer z.b uncut patch also die zensur bringt rein gar nichts. wer es unzensiert haben will, der bekommt das auch punkt ende.
 
Ganz ehrlich:
Wer den Schrott von Activision noch mitmacht ist selber Schuld.
Gefühlt JEDES halbe Jahr kommt einer neuer Teil raus (einzig die Zeitspanne zwischen CoD1 und CoD2 war etwas größer). Wob bei CoD1 und CoD2 noch richtiges Feeling beim Onlinespielen rüberkam, graut es einem bei CoD4 und 5 oder 6 mittlerweile überhaupt die MP.exe zu starten :( .
Das ist einzig und alleine Geldmacherei.
 
@ichmagcomputer: Dann kauf's nicht. Es soll tatsächlich Leute geben, denen COD immer noch Spass macht.
 
@Cor:
Ich spiele für mein Leben gerne CoD :).
Bin seit Release von CoD1 dabei :) , ich finds einfach schade, da gerade CoD2 und CoD4 das Potenzial hatten sich online durchzusetzen. Aber wen willst du bei nem Shooter halten, wenn nen halbes Jahr später ein neuer Teil erscheint? Wer es kaufen möchte, gerne :)
 
@Cor: Ja, und genau die sind für den Verfall der Spieleindustrie verantwortlich. Wer jeden Scheiß kauft sollte sich besser nicht wundern wenn er irgendwann das vorgesetzt bekommt was er auch verdient.
 
@Johnny Cache: Genau da ist das Problem. Ich merk überhaupt nichts vom "Verfall der Spieleindustrie". Man könnte meinen, dass einige Spieler erwarten, dass ständig völlig neue Spielkonzepte raus kommen müssten, am besten auch noch für lau. Mir reichen die "Neuerungen", die mit den neueren COD Teilen kommen, eben aus und ja, ich hab immer noch Spass am 0815-Umhergeballer. Meine Ansprüche sind eben kleiner. Es mag etwas arrogant klingen, aber dass andere nicht für DLCs oder für einen weiteren Teil der Serie bezahlen wollen, ist nicht mein Problem. Ich kauf's, wenn's mir Spass macht und es FÜR MICH das Geld wert ist.
 
Wenn ich schon ein "Ballerspiel" kaufe und spiele, dann will ich auch, dass der jenige, welchen ich abschieße in realistische Teile zerpflückt wird. :) - und zwar ordentlich. Was das Uncut kaufen angeht... mir ist das ein bisschen zu riskant, da ich immer öfter davon lese, dass man bei Steam trotzdem nicht den Uncut Inhalt bekommt. Daher bin ich mit Importware ganz vorsichtig (man überlege sich, dass man es gar nicht erst aktivieren kann).
 
@Blackspeed: habs weiter oben zwar schonmal gepostet aber gern nochmal: Eswird keine Steampflicht bei COD BO geben ;)
 
@Kolibri: Du hast mir den Tag gerettet (wenns dabei bleibt)
 
MoH soll auch geschnitten werden. Demnach soll es dann nicht mehr möglich sein, den Talibanz die Turbane vom Kopf zu schiessen.
 
@Nasty Surprise: Darauf hab ich mich am meisten gefreut :(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Infinite Warfare im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles