Bericht: Apple will TV-Serien für 99 Cent anbieten

TV & Streaming Laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins 'Bloomberg' wird Apple zukünftig Folgen von TV-Serien für 99 US-Cent zur Miete anbieten. Innerhalb von 24 Stunden nach der Ausstrahlung im Fernsehen soll man die entsprechende Folge via iTunes herunterladen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann man die folge dann immer wieder herunterladen zum betrachten oder verfällt diese dann komplett?
 
@iGO: Die verfällt dann komplett und kann nicht nachgeladen werden.

Edit: man sollte auch auf das Gerät aufpassen, wo man sich die Folge drauf lädt: http://bitURL.net/ajbr
 
@iGO: les den Artikel
 
@RohLand: "Lies"! Es heisst "Lies"! Imperativ! Geht nicht gegen Dich, aber ich kann's echt nicht mehr lesen.
 
@Cor: so wie bei True Lies? :D
 
@Nippelnuckler: Ganz genau! :P
 
@Cor: Und "heißt" wird nach wie vor mit ß geschrieben. Wer Fehler anprangert, sollte eben diese vermeiden. b2t: Warum richten sie nicht ein Geschäftsmodell ein, bei dem Filme einmalig und für die dauerhafte Nutzung herunter geladen werden können. Ich schaue mir einen Film zwar nicht so schnell ein zweites Mal an, aber für jedes Mal 99 Cent zu blechen, ist doch ein wenig dreist.
 
@SethosX: Das ist doch das gleiche wie in einer Videothek, da muss man auch jedes mal zahlen... Also mal ehrlich: 99Cent ist doch wirklich ein fairer Preis. In der Regel guckt man sich doch auch nur einmal eine Episode an. Wer es öfter sehen will, ist sowieso mit dem Kauf der DVD Box besser bedient.
 
@SethosX: Ein scharfes S ist aber lediglich auf deutschen Tastaturen vorhanden. In einigen deutschsprachigen Ländern ist ausserdem das scharfe S komplett abgeschafft (im Gegensatz zum Imperativ "lies"). Da ich weder in Deutschland wohne noch eine deutsche Tastatur habe, werde ich mich garantiert nicht bemühen, ein scharfes S über ASCII einzuhämmern.
 
@Brueckenpenner:

99Cent ist kein fairer Preis. Schaue ich mir 20 Folgen einer Serie an, liege ich bei ungefähr 20 €, dafür kann ich mir eine DVD-Box kaufen und sie gegebenenfalls wieder weiterverkaufen. Aber es gibt halt Leute die sich jeden Schnippsel für 99Cent von Apple kaufen.
 
@Thifra: 99 Cent sind zwar saftig, werden aber bereits für das Ausleihen von Serienepisoden bezahlt siehe Viedoload
 
@iGO: Naja wenn man überlegt wieviel ein Account kostet bei Video/Movie Streaming Portalen pro Monat... Also die illegalen... Dann könnte man zu diesen Preisen ca. 10 Filme im Monat sehen... hmm... also 99 cent ist noch ein tick zu teuer. 49cent wären Optimal bzw. vll. wäre auch eine Flatrate denkbar für 30€ im Monat zugriff auf alle Filme, Serien, das würde ich mir gefallen lassen.
 
@FlowPX2: 30 euro im monat stehen aber nicht mehr zum verhältnis von illegalen anbietern. desweiteren gibt es zu mindest bei serien in deutscher sprache noch immer das problem, das man elendig lange warten darf bis diese in deutschland erscheinen - da macht das zahlen pro folge schon mehr sinn, aber der preis ist für ein digital begrenzte kopie doch etwas heftig.
 
@iGO: Ja, aber wenn die mehr Geld verlangen für die legalen Inhalte, dann muss sich etwas enorm bei der Qualität und Verfügbarkeit und sonstiges ändern. Ich möchte zum beispiel mir eine Serie "ausleihen" und möchte diese jedoch nicht auf meinem Laptop oder meinem PC im Arbeitszimmer sehen, sondern auf meinem DVD oder Bluray Player sehen! Oder ich würde es mir gerne auf einer Geschäftsreise im Flugzeug ansehen, wo ich meintens keine Internet Anbindung habe. Und wie du schon sagtest dauert es ewig bis die Serien in Deutschland erscheinen... Also wenn Sie mehr Geld wollen, dann sollten sie dafür etwas bieten ;-) Alleine das Fernseh Programm da ist jeder Cent für Kabel oder sonstige Gebühren zuviel!
 
@FlowPX2: hierbei geht es um Serien! NICHT um Filme!
 
Für 1 Euro würde ich sie kaufen, aber nicht ausleihen, das finde ich zuviel.
 
@Xorith: Oder man nimmt sie halt einfach auf, schneidet die Werbung raus und zahlt gar nichts
 
@Xorith: für eine Folge? Nö, das ist günstig. Dafür muss man halt auf DVD und uneingeschränkte Nutzungsrechte verzichten
 
@zwutz: weil das auf dvd kopieren bei den itunes filmen auch immer so gut funktioniert
 
@Xorith: er meint sicherlich das aufnehmen vom fernsehprogramm...
 
Wenn die Auswahl groß genug und HD-Qualität gewährleistet ist, dann werde ich es wohl antesten. Eigentlich stehe ich Apple eher ablehnend gegenüber, allerdings habe ich es satt, halblegale Alternativen nutzen zu müssen. Bei den bisher bestehenden Angeboten habe ich meine Lieblingsserien noch nicht gefunden (bzw. nur zu lächerlich hohen preisen).
 
@web189: Die Auswahl dürfte relativ gering sein, da man eine Folge nur maximal 24 Stunden nach Ausstrahlung herunterladen kann. Verpasste Folgen der Lieblingsserie kann man nach dem Urlaub also trotzdem abschreiben
 
@zwutz: Ich hab mir den Text gerade nochmal durchgtelesen und deine Interpretation wäre tatsächlich möglich... Ich bin davon ausgegangen, dass eine Folge innerhalb von 24 Stunden verfügbar wird und ab diesem Zeitpunkt dauerhaft angeboten wird. Falls du Recht behälst ist es wirklich großer Mist. Ich nutze besagte Alternativen, weil ich mein Leben nicht nach einem Medium planen will - ich möchte "meine" Serien sehen können wann ich will. Und 50 Euro werde ich sicher nicht ausgeben, nur um eine Staffel einmal zu sehen.
 
@web189: habs jetzt auch nochmal durchgelesen und tatsächlich lässt der Artikel (wie auch der Originalartikel) beide Interpretationen zu
 
@zwutz: Schmarrn! Mit den 24 Stunden ist lediglich die zeitnahe Einstellung in den iTunesstore gemeint. Davon abgesehen gibt es dort doch schon längst TV Serien, ich verstehe also nicht, was an der Meldung neu ist.
 
@Thunderbyte: je öfter ich drüberles, desto wahrscheinlicher wird mir deine Interpretation
 
@zwutz: Ich verstehe die News eher so das man eine Serie innerhalb von 24 Std nach der Ausstrahlung "mieten" kann, aber nicht unbedingt das es nicht auch noch nach einer Woche möglich sein wird. Wenn man die Serie aber wirklich nur innerhalb der ersten 24 Stunden mieten kann macht das ganze irgendwie keinen Sinn.
 
@I Luv Money: Und noch einer, dem es an gesundem Menschenverstand mangelt. X-/ Wie kann man nur solch einen Schwachsinn wirklich in Betracht ziehen. Als Ergänzung zu meinem o.g. Post: NEU ist, dass man Serien MIETEN können soll. Kaufen kann man sie schon länger, sie kosten dann aber mehr. Da Serien doch eher was für den "Konsum" sind (wenn man sie gesehen hat, muss man sie nicht unbedingt weiter sein eigen nennen), finde ich ein günstigeres Mietmodell doch schon sinnvoller. Nebenbei: Filme kann man schon länger auch nur mieten.
 
@web189: gar nichts wirst Du. Das Angebot ist wie immer nicht für Schland bestimmt. Des weiteren braucht man weitere Hardware von Apple, aber so was verschwigt Winpast gerne mal...
 
Oh winfuture, ich es denn so schwer? Nicht die tv Serie kostet 99 Cent, sondern die Folge einer tv Serie kostet 99 Cent. Die Überschrift ist - mal wieder - falsch
 
@RohLand: danke das du so gut aufgepasst hast.
 
@RohLand: Ich denke das ist jedem klar, dass man keine kompletten Serien für 99 Cent bekommt, sondern damit immer einzelne Folgen gemeint sind. Im Text ist das ja auch korrekt beschrieben.
 
@xylen: Achso, ne das verstehe ich. Wenn es im Text also richtig steht, kann man es in der Überschrift ruhig falsch lassen. Klingt logisch.
 
@RohLand: Ok, was hältst du von folgender Überschrift? "Bericht von Bloomberg auf Basis eingeweihter Personen: Apple will einzelne Folgen von TV-Serien für 99 US-Cent innerhalb 24 Stunden nach der Austrahlung für 48 Stunden zur Miete anbieten" Im Prinzip könnte ich dann auch den Newstext weglassen...
 
@xylen: Du wirst in deiner Rolle als professioneller winfuture Redakteur mit Sicherheit die Herausforderung meistern, und eine korrekte Überschrift erstellen können :-) ich glaub da an dich :-)
 
@xylen: "wird Apple zukünftig TV-Serien für 99 US-Cent zur Miete anbieten." tv serien für 99 us cent. serien sind keine folgen. lese ich das falsch?
 
@RohLand: Hast du das Prinzip von Newsmeldungen immer noch nicht verstanden? Es geht nicht darum ob was richtig oder falsch ist, sondern darum meldungen zu verkaufen(hier halt Klicks)...
 
@RohLand: Du würdest auch wen verklagen, wenn er dir Kaffee verkauft ohne dich darauf hinzuweisen, dass er heiß ist. Nachdenken muss manchmal echt kompliziert sein!
 
@RohLand: deswegen heißt es Schlagzeile und nicht Inhaltszeile.. ;)
 
Nunja, bestimmt mal wieder nix für uns bzw. in deutscher Sprache.
Würde da eher hulu.com bevorzugen, wenn es denn mal rüberschwabben sollte.
 
@saimn: Hulu geht mit VPN Account auch wunderbar von DE aus.
 
@Thunderbyte: Ein vernünftiger (Bandbreite) VPN Account kostet allerdings auch etwas.
 
@I Luv Money: Ja, in der Tat: ich habe www.strongvpn.vom für 55$. Darüber geht dann aber auch Videostreaming (Hulu, ABC Player, etc.). Pandora selbstredend. Auch auf meinem iPhone ist das übrigens konfigurierbar und die Pandora App geht damit auch.
 
Also entweder habe ich gerade was falsch verstanden, oder die wollen eine Episode für 99 Cent für gerade mal 48h zugänglichen machen? Wo in aller Welt ist da der "verhältnismäßig geringe Preis" von dem im Artikel die Rede ist? Mal ganz davon abgesehen daß es die Episode schon 24h vorher kostenlos zu sehen ist...
 
@Johnny Cache: Leider kann nicht jeder sein Leben nach dem Fernsehprogramm ausrichten. Ich verstehe ohnehin nicht, wieso immernoch diese "Friss oder stirb"-Politk geführt wird. Warum kann ich Filme/Serien nicht dann sehen, wenn ich es möchte? Abgesehen davon ist das Downloadangebot Werbefrei, man wird also nicht im 5-Minutentakt unterbrochen. Alleine das wäre schon 99cent wert, schließlich wird aus einer 40-Minuten Folge gern über eine Stunde. Falls die Angebote dann auch noch in HD-Qualität vorliegen gibt es definitiv einen Mehrwert.
 
@Johnny Cache: nur weil WF das schreibt, heisst es nicht das Apple das auch SO einführt...
 
@Nippelnuckler: Das stimmt. Apple hat es noch jedes mal geschafft meine schlimmsten Befürchtungen zu übertreffen. ;)
 
@Johnny Cache: Man glaubt es kaum, aber manchen Menschen sind die folgenden Features sogar GELD wert: 1. Serien ohne Werbung sehen. 2. Serien dann sehen wann man will. 3. Serien auf mobilen Endgeräten oder am PC sehen. 4. Serien in HD sehen. 5. Zugriff auf ganze Staffeln von Serien zu haben. ___________ Wenn einem alle diese Punkte KEIN Geld wert sind, dann muss mans ja auch nicht benutzen.
 
@Thunderbyte: So unglaublich ist das nicht, aber eine Zeitliche beschränkung von gerade mal 48h? Daß es nicht ganz ohne geht ist klar, sonst würde man den Verkauf von BRs oder DVDs behindern, aber 99 cent für einen solchen Zeitraum ist schlicht und ergreifend Wucher.
 
@Johnny Cache: 48 Std. nicht ab dem Kauf, sondern ab dem BEGINN des Abspielens einer Folge. Wie lange brauchst Du, um eine TV Serienfolge anzusehen? Mehr als 48 Std?
 
Hier glaubt doch wohl keiner, dass dieser Dienst auf absehbare Zeit in Deutschland verfügbar sein wird?!?
 
@seasack: doch glauben manche, ich jedoch nicht, denn 99 cent wär viel zu teuer für eine sendung die ich nur 48h lang ansehen darf, daher wird Apple es so nicht auf den Markt bringen
 
@Nippelnuckler: Hä? Alle Filme aus dem iTunes Store kannste wenn du den Film begonnen hast noch 48 Std gucken. Wenn du ihn runterrgeladen hast, haste 30 Tage Zeit ihn dir anzuschauen. Das ist schon seit Ewigkeiten so wird sehr gut angenommen. Bei xbl ist es ähnlich....da hast du aber glaub ich nur 24 Std nach Anbruch den Films noch das recht zu schauen.
 
@seasack: Gab es schon...mit der Serie Lost
 
Doll, Apple... Und wieso soll sich ein Amerikaner die Folgen dann über iTunes mieten, wenn er sie über Hulu jederzeit kostenlos anschauen kann?
 
@Slurp: 1. Werbeblock, 2. Werbeblock, 3. Werbeblock, 4. Werbeblock, 5. Werbeblock. Außerdem ist bei Hulu nur eine begrenzte Anzahl von Folgen einer Serie zu einem Zeitpunkt verfügbar. Eine ganze Staffel "nachholen" kann man mit Hulu nicht, bzw. bei SEHR WENIGEN Serien nur mit Hulu Plus und das kostet 10$ im Monat.
 
"Innerhalb von 24 Stunden nach der Ausstrahlung im Fernsehen soll man die entsprechende Folge via iTunes herunterladen können. " Wie ist das gemeint? Ab spätestens 24 Stunden nach Ausstrahlung ist sie noch verfügbar oder NUR 24 Stunden nach Ausstrahlung?
 
@ichmagcomputer: na innerhalb von 24h nach ausstrahlung soll die episode dann online verfügbar sein ... was ist denn daran nicht zu verstehen!? warum sollte sie nur 24h lang online verfügbar sein, das ist doch unsinnig und bringt kein geld.
 
@McNoise:
Weil es für MICH unverständlich war, habe ICH nachgefragt....
Dennoch danke für die Antwort.
 
@ichmagcomputer: Du bist der dritte Held, der diesen abwegigen Gedanken hat. 8-0 Unglaublich.
 
payTV ist da wohl weit aus billiger ... so lange es keine abos gibt - neee
 
@McNoise: PayTV wäre ja mal eine tolle Idee. Schade daß es sowas bei uns in Bananien nicht gibt.
 
Sorry, da kauf ich mir lieber di eblu-rays der entsprechenden Serien. Die kann ich so oft guggen wie ich will, wann ich will. kann sie weiterverkaufen, muss mich an keinen anbieter halten der mir restriktiv dazwischenfunkt...außerdem möchte ich FULL HD und kein möchtegern HD ready Zeug haben
 
@Rikibu: Alles richtig, aber die kommen eben meist recht spät raus. Und nicht gerade wenige Serien kommen leider gar nicht auf BR raus. Von daher ist mal leider auch auf solche Dienst angewiesen.
 
@Johnny Cache: was was die Pulisher über itunes zur verfügung stellen, kommt mit sicherheit auch als Zweitverwertung. Wenn ne dt. Synchro da ist, wird die auch ausgeschlachtet. Es ist eher das Problem, dass vieles brach liegt, weil nicht jede Serie lokalisiert wird. Und auch itunes wird territorial sicher Abstriche machen müssen, wegen der verkappten REchtesituation.
 
Lol dann kann ich sie mir auch rippen oder aufnehmen....
 
@rush: DU schon, manch hart arbeitender Mensch, der vielleicht auch nicht technophil ist, hat dazu vielleicht keine Lust?
 
@Thunderbyte: Zumindest in der digitalen Welt sollte es relativ einfach sein, auch wenn man wirklich kaum Ahnung von Technik hat, die Zeiten von VHS-Videorekordern sind vorbei.

EPG öffnen -> Sendung auswählen -> für Aufnahme vormerken -> fertig. Das kann nahezu jedes Gerät mit PVR-Funktion, es gibt sogar Dienste die dann automatisch die Werbung usw. heraus filtern (zB. more.TV).
 
Serien können dann auch auf Eierbecher (EiPott) geladen werden.
 
@jediknight: zb. jeden Sonntag ein Ei...
 
Mal wieder die apple-typische Gängelung des Kunden... Ja, bla 99 Cent für eine Folge, ABER NUR 48 STUNDEN ANSCHAUEN, NICHT WEITERGEBEN, NICHT BRENNEN, NICHT NACH TV-OUT STREAME; NICHT dies nicht das...
 
@BajK: Wenn du dir einen Film in der Videothek leist, hast du auch nur eine bestimmte Zeit diesen Film zu gucken und du darfst ihn ebenfalls nicht brennen. Wo ist also der Unterschied? So funktioniert LEIHEN nunmal, sonst wäre es ein Kauf.
 
Das "Special Event" von Apple findet aber am 01. September statt. ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles