Firefox 4.0 Beta 4 kommt später als geplant

Browser Am 20. August wollte die Mozilla Foundation eigentlich die vierte Betaversion von Firefox 4.0 veröffentlichen, doch daraus wurde nichts. Auch der neue Termin, der am gestrigen 23. August verstrichen ist, konnte offensichtlich nicht eingehalten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Firefox ist mir zu aufgeblasen geworden. Den Chrome mag ich nicht. Deswegen bin ich wieder zurück zum IE. Der Protected Mod gefällt mir sehr gut und ist auch einer der Gründe für den erneuten Wechsel. Ich freu' mich auf die IE9 Beta.
 
@Essbaumer: Jedem das seine, und das find ich auch gut so :)
Gäbe es nur einen einzigen Browser würd an dem wohl kaum viel weiterentwickelt werden, so kann sich jeder seinen Favoriten aussuchen und den verwenden.
Auch wenn ich damit jetzt viele Leute verärger: So grosse Unterschiede in Sachen Sicherheit und Bedienbarkeit gibt es bei den momentanen Browsern einfach nicht.
 
@Essbaumer: Firefox ist nicht aufgeblasen, sondern eher nur sehr träge. Der Internet Explorer ist die reinste Qual in der jetzigen Version, daher kann ich deine Entscheidung nicht nachvollziehen. Zudem gibt es noch andere Browser wie Safari oder Opera, probiere doch eines von denen mal aus.
 
@ProSieben: Wo ist Firefox träge?
 
@addicT*: beim Start und bei den Menüs.
 
@ProSieben: Keine Ahnung was bei Dir da so träge ist, aber wenn ich Firefox bei mir starte, dauert es keine Sekunde, bis das Ding geladen und Google (Startseite) aufegebaut ist...
 
@addicT*: hast du auch Addons installiert?
 
@ProSieben: Selbstverständlich.
 
@ProSieben: Sag' mir noch einen Browser mit Protected Mod. Dann werde ich mir den gerne ansehen. Ausserm nutze ich auch die Zonenverwaltung. Chrome hat die vom IE übernommen (urlmon.dll). Firefox hat diese nicht übernommen. Aber immer her mit neuen Browsern, die diese Feature hat.
 
@Essbaumer: Ich weiß nicht sonderlich viel von diesem "Protect Modus", du meinst sicherlich den geschützten Modus ab Vista.
 
@ProSieben: Das ist defakto falsch. Der Protected Mode (oder auch geschützte Modus) setzt den IE auf low integrity mode und verhindert damit die meisten denkbaren Angriffe (z.B. den Google Angriff von Anfang des Jahres). Durch das vernünftige Einsetzen der IE Security Mechanismen ist der IE der sicherste Browser am Markt. Wenn man einen Browser als Admin ohne weitere Einstellungen nutzt, dann ist man es selber schuld und dann kann ein Browser auch nicht sicher sein!
 
@ImPAcT: Ok ich habe das auch nicht so formuliert wie ich es eigentlich wollte. Ich hatte eigentlich die Vermutung, dass der geschützte Modus nur so nen schein als sein wäre. Hab's entfernt. Aber dennoch sind die anderen Browser genauso Sicher. Klar gibt es einige Sicherheitslücken, die ausgenutzt werden können, aber das ist bei Windows genauso.
 
@ImPAcT: Gut geschrieben :) Aber wie gesagt, wenn Du (ProSieben) einen Browser findest mit Protected Mod und der Zonenverwaltung, dann werde ich den gerne Testen. Bis dahin nutze ich IE.
 
@ProSieben: Hinter dem Protected Mode steckt ne Menge mehr als die meisten User sich vorstellen und war auch nicht einfach umzusetzen, da es so gedacht ist, dass ein niedrigerer Integrity Level (IL) nicht in einen höheren IL schreiben darf. Daher hat der IE wenn PM an ist und TabProcGrowth auf >0 gesetzt ist, wenigsten 2 Prozesse, einer im medium IL und einer im low IL. Dinge wie Datei-Speichern wird über Messages zwischen den Prozessen realisiert, was einigen Aufwand nach sich zieht, aber dafür das ungewollte (==bug/virus/etc) überschreiten nahezu unmöglich macht. Wie gesagt, der PM bzw. das Einführen der IL in Vista war einer der wichtigsten Schritte in der Windows Entwicklung seit Jahren! ;) [das führt jetzt aber eigentlich zu weit]
 
@Essbaumer: Es gibt ja viele gute Browser aber der IE zählt sicherlich nicht dazu.
 
@Essbaumer: Aufgeblasen? Meiner Meinung nach fehlen zur Perfektion noch ein bis zwei wichtige Features, die man erst mit Plugins nachrüsten muss (Gibt schlimmeres). War jahrelang IE Nutzer, dann hab ich Opera für mich entdeckt, und kurz darauf bemerkt, dass FF3 mit einigen wenigen Plugins IMHO besser ist als Opera
 
@Essbaumer: Ich finde den IE auch ein sehr guten Browser, nutze ihn aber nicht weil er mit manchen Seiten totale probleme hat. Das sieht dann so aus: Man geht auf die Seite IE läd sie und dann wird die 3x neu geladen. dadurch dauert es viel länger.. und dann auch kein GUTES adblock
 
@wolle_berlin: Gut, dir hat man ja schon Simple Adblock empfohlen. Aber das scheint du nicht gut zu finden. Dann verwende doch die InPrivate-Filterung (die nach deinen Surfgewohnheiten dazulernt und böses filtert & zudem cookie-sharing verhindert) und die IE Zonenverwaltung. Einfach den AdServer in die Eingeschränkte Sites Zone tun, und schon werden die Ads nicht mehr auf deiner lieblingsseite angezeigt. Ansonsten, hier ein Tutorial dazu: http://tinyurl.com/35cl4xb
 
@Black-Luster: OK, da ist mehr möglich als ich dachte. und ich würde den IE auch gerne verwenden. aber mir ist gerade wieder ein weiterer punkt eingefallen wieso beim letzten mal chrome installiert habe: unzwar geht twitter nicht richtig beim IE
 
Gut ding braucht weil!
 
Oh Mann jetzt kommen wieder 100 Kommentare aufwärts mit Diskussionen welcher jetzt DER Browser ist. Deshalb mal was zum eigentlichen Thema: Ich finde es gut, dass das Firefox-Team so gründlich auf ein möglichst bugfreies Release hinarbeitet. Allerdings wären kleinere Bugs (wie das in der News genannte nicht wähbare Encoding) in einer Beta durchaus verschmerzbar.
 
@Talaron: Ja, das gilt natürlich ganz besonders für Bugs für die es ja einen Workaround über das immer noch einblendbare Menü gibt. Da wiegen die Darstellungsprobleme unter Linux natürlich deutlich schwerer.
 
Der 3er is ja immer noch total verbuggt, da bringen die schon den 4er....
 
@iHero-Fanboy: ja, vielleicht dachten sie lieber so, als bugfixes inner alten version zu beheben, is ja manchmal leichter als die source durch zu wühlen. PS plus für denn Göttlichen nick :D
 
@iHero-Fanboy: Hehe, aber vielleicht machen sie mit dem 4er einiges besser als mit dem 3er.
Erstmal auf die Final warten und Tee trinken.
 
@iHero-Fanboy: die 3er verbuggt? Ich habe bisher noch keinen Bug entdeckt.
 
@Driv3r: Na, Memory Leaks hat es leider mehr als genug. Gäbe es nicht Addons wie Bar Tab würde FX3 bei mir mehrmals am Tag auf die Schnauze fallen.
 
@Driv3r: man kann "problem report senden" nicht deaktiviren .. das is ein bug der mir so auf die schnelle einfällt. ich glaube mit dem FF geht es langsam zuende, die profis von mozilla sind alle zu google übergegangen, weil es dort mehr geld gibt.
 
Auf die Tab-Sets bin ich sehr gespannt, das Demo-Video sah sehr vielversprechend aus. Die Änderungen an der Oberfläche erwarte ich mit Sorge, weil ich dann wieder meine ganzen Userstyles anpassen darf -.- Aber selbst Schuld wenn man Entwicklerversionen benutzt. Ich find die Entwicklung jedenfalls bisher sehr schön, Direct2D gefällt mir zwar nicht wegen dem Font Smoothing, aber ist im Grunde ne coole Sache. Was mir am besten gefällt sind Tabs in der Titelleiste, und dass der Browser nicht mehr hängt wenn dynamische Lesezeichen (RSS-Feeds) im Hintergrund aktualisiert werden. Auch wenn letzteres echt viiiiel zu lange gedauert hat bevor es gefixt wurd. Ich hoffe als nächstes packen sie Multithreading an.
 
Ich nehme an die Hardwarebeschleunigung wird auch unter Linux mittels OpenGL funktionieren und wahrscheinlich wird man dafür eine Grafikkarte benötigen, die eine bestimmte OpenGL-Version unterstützen muss, oder lieg ich da falsch?
 
@XP SP4: Liegst auf ganzer Linie richtig, auch wenn sich OpenGL-Beschleunigung stark von der von Direct2D unterschiedet (im "negativen"). http://bit.ly/cRwTRo
 
schade hab mich schon auf die beta 4 gefreut
 
@ChrisXP: guck mal auf re:1 bei 9
 
Mal ganz ehrlich? Ist es nicht schon oft so gewesen, dass gerade wenn eine solche News kam, kaum später verschobenes draußen war? Ich denke mal wir können heute noch mit der vierten Beta rechnen. Das riech ich ;-)
 
ich hab gestern mit einem firefox typ bei twitter geschrieben, er meinte es kommt eventuel heute noch
 
@ChrisXP: is doch schon da! :) seit 6 uhr heut morgen sind die downloads auf dem ftp: ftp://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/4.0b4/win32/de/
 
@Mister-X: wie schon da? ist das den eine offizielle beta? achso und dein link geht nicht
 
@ChrisXP: da sich der download im release und nichtmehr im nightly ordner befindet, ist es die offizielle beta 4. und der link geht. evtl schiebt sich nur zwischen "releases" und dem restlichen in der nächsten zeile n leerzeichen - ff macht da paar probleme. Edit: mal gekürzt: http://tinyurl.com/3ym4s48
 
@Mister-X: cool danke, hast du es schon installiert?
 
@ChrisXP: Schon seit 19. Build 3 wurd zum "Finalrelease" erklärt. Läuft wunderbar.
 
Die Hardwarebeschleunigung gibt es schon lange bei Firefox 4, schreibt doch nicht jedesmal den selben Blödsinn.
 
Firefox ist und bleibt, meiner Meinung nach, der beste Browser. :)
 
@Mistaken: Das hat er aber zu einem nicht unerheblichen Anteil den Leistungen der Konkurrenz zu verdanken und nicht unbedingt den eigenen.
 
@Mistaken: Es gibt keinen "BESTEN" Browser... Alle haben ihre Vor- und Nachteile. Das ist wie mit anderen Dingen, dass das eine reine Geschmacks- und Ermessenssache ist, was für jemanden gut, besser oder schlecht ist.
 
Aktuell wie immer... Die Beta 4 gibt es schon seit heute morgen...
 
@TechChabo: Aber - wie erwähnt - nicht offiziell. Auf der Downloadseite gibt noch immer die b3 http://www.mozilla.com/de/firefox/beta/
 
@Mister-X: Wenn es auf dem Mozilla FTP im finalen Ordner liegt, dann ist es de facto offiziell.

Es ist nur noch nicht auf der Seite für die Endnutzer angekündigt.
 
@TechChabo: Öhm ja :) Reine definitionssache. Es ist die offizielle Beta 4, die aber noch nicht offiziell veröffentlich wurde :D
 
habt ihr bei den betas aber auch das problem das es keine wmv videos abspielen kann?
 
Beta 4 bereits da.Ein tag verspätet.Tolle News Winfuture... tzööö.

ftp://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/4.0b4/win32/de/Firefox%20Setup%204.0%20Beta%204.exe
 
@RedBaron: Sogar schon seit dem 18.08.
 
@MisterX1980: das waren nightly Builds...Richtig lesen hilft
 
Rein optisch hat sich aber nichts mehr getan seit Beta 3, anders als letzte Woche von WF angekündigt.
Aber es kann natürlich auch sein, dass das allgemein auf FF4 bezogen war.
Läuft ganz gut aber ich weiß nicht obs an meinem Rechner oder an der Beta oder fehlerhaften Addons liegt, dass der Browser zeitweise für ca. 5 bis 10 Sek. einfriert und manchmal sogar der Menübutton und die Titelleiste von einer Sek. auf die andere falsch bzw im Falle des Buttons nicht mehr dargestellt werden. Noch irgendwer, der dieses Problem auch festgestellt hat?
 
@TheBNY: Bei mir friert nix ein. Und wenn du Änderungen an der Oberfläche erwartets; mit der Beta 5 kommt n neues Menü. Kannst dir in den aktuellen Nightly-Builds schon mal anschaun, find ich toll.
 
@Mister-X: kannst du mir ein bild zeigen von den neuerungen? will jetzt nicht unbedingt eine N-Build installieren
 
@ChrisXP: http://mozillalinks.org/wp/ wieso sollt ICH dann noch n bild machn ;)
 
@Mister-X: Hmm, vielleicht liegt das aber auch an bestimmten aktivierten Addons... Ich würde jetzt von Haus aus schonmal sagen, Sync verursacht dieses Problem.

Hmm, ich warte lieber bis Beta 5 offiziell draußen ist.
Naja, mal schauen, dass ich zumindest dieses Freeze-Problem hinbekomme.
 
laut mozilla hat die beta sich verspätet weil es probleme mit der darstellung gibt, bezogen auf dem firefox button,,, eventuel doch nicht ganz gefixt?
 
@ChrisXP: denke nicht, dass die das gefixt haben. Ich habe mir gestern die neueste nightly geladen, und die md5-summen sind mit der aktuellen ff4b4 identisch.
ftp://ftp.mozilla.org/pub/firefox/nightly/4.0b4-candidates/build3/
 
Besser ist ihr nutzt die Aktuelle Nightly Builds, die finde ich wesentlich stabiler und schneller als die aktuellen betas. und die beta 5 pre hat auch ein Komplett neues Menü.
 
@christi1992: ^zeig mal das neue menü, das will ich sehen
 
@ChrisXP: http://www.downloadsquad.com/2010/08/24/firefox-4-beta-5-pre-introduces-two-column-menu/
 
@ChrisXP: http://i33.tinypic.com/ilc907.png
 
@m4r1uS:
danke, schaut gut aus!
bin aber gesannt wann die grünen progress lines kommen und der neue download manager
 
@ChrisXP: denke nicht, dass der downloadmanager noch kommt. außer er wird so lange unter verschluss gehalten, bis er wirklich funktioniert.
 
Also die beta 4 bietet schon paar neuerungen, paar neue animationen, Tab Candy, itegriertes Firefox Sync. , menü etwas erweitert
 
@ChrisXP: Die neue Beta-Version bietet nicht nur ein paar Neuerungen, sondern steht bereits als Download bei CB zur Verfügung.
 
@kontra2757: Jep, auf der Mozilla Seite ist es ebenfalls öffentlich!!
 
@ChrisXP: Da dies mein erster Beitrag hier im Forum ist, erstmal ein freundliches hallo in die Runde. Hab die Beta4 gerade installiert. Es hat sich wirklich was getan zur Beta3. Und vor allem ist entgegen den meisten Berichten im Internet die Hardware-Beschleunigung schon aktiviert!
 
Beta 4 vom Firefox 4 ist online, siehe caschys Weblog. (http://bit.ly/b6UBgy)
 
hab sie auch schon via autoupdate... ha noch jemand das problem, dass der erste offene tab immer probleme bei der aktuaisierung der adresszeile hat?? bei mir geht das nur im 2., 3. usw. aber der este lässt immer die erste eingegebene adresse drin.. wenn ich dann auf nen link klicke bleibe ich laut adressteile auf dieser seite obwohl ich dann z.b. schon auf winfuture bin^^ erst wenn ich das favicon anklicke, aktualisiert sich die leiste wieder -.-
 
beta 4 ... hier von der offiziellen website in vielen lustigen sprachen :D http://is.gd/eBwJW
 
Beta 4 steht zum Download bereit! http://www.mozilla.com/de/firefox/beta/
 
Was ist eigentlich mit der 64-Bit-Version für Windows? Laut Wikipedia und diversen Nachrichtenseiten soll doch Firefox 4.0 auch offiziell in 64-Bit für Windows erscheinen - wenn ich mir unter ftp://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/ die Beta-Versionen zu 4.0 anschaue, sehe ich nur linux-x86_64 und mac64. Sollte man eine entsprechende 64-Bit-Ausgabe für Windows nicht auch testen? :-/
 
@Txxxxs: nightly-builds existieren zumindest. warum sie nicht als beta released wird, ist aber wirklich auffällig. wirklich nutzbar ist sie für mich aber eh erst, wenn es die plugins / addons auch 64bit fähig sind (flashplayer z.b.).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles