Dell und HP legen positive Quartalsergebnisse vor

Wirtschaft & Firmen Die beiden Computerhersteller Dell und HP haben ihre aktuellen Quartalsberichte vorgelegt und verbreiten damit Optimismus in der Branche. Vor allem das Geschäft mit den Firmenkunden floriert, bei den Privatkunden gibt es zumindest nur wenige ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und as obwohl zumindest Dell in den letzten ca 1,5 Monaten sehr frech (in D zumindest) die Preise angezogen hat. Die meisten Systeme kosten derzeit teilweise mehrere Hundert Euro mehr als noch vor 2 Monaten...... Offenbar können sie sih das leisten..... denn vermutlich springen wegen solcher Dreistigkeiten nur wenige ab zu anderen Herstellern, like i did.
 
Kann den Zuwachs bei Dell nur verstehen. Bin zufrieden mit den Geräten. Als mein Laptop draufgegangen ist (war ein Acer, habe ich gekauft, weil die viel Leistung für niedriges Geld geboten haben) bin ich zu einem Dell-Laptop gewechselt. Mir persönlich schien der Wechsel das Beste, da in meinem Umfeld viele Acer-Laptops reparaturfällig wurden, die Dell-Laptops allerdings nicht (klar, Ausfälle passieren überall, aber es war einfach ein überdurchschnittlicher Unterschied). Als kleine Anmerkung noch, mit dem Laptop bis jetzt Glück gehabt, nach ein paar Monaten noch keine Probleme gehabt:D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen