USB-Stick knackt Kopierschutz der Playstation 3

Sony Konsolen Offenbar haben Hacker eine Möglichkeit gefunden, kopierte Spiele auf der Playstation 3 zum Laufen zu bringen, ohne dass die Hardware verändert werden muss. Man benötigt lediglich einen speziellen Modchip in Form eines USB-Sticks. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hm. nicht gut. wieso dürfen die sowas verkaufen?!?
 
@evil flo: Wieso dürfen denn Messer verkauft werden, damit kann man töten!?
 
@OttONormalUser: Zum Brote schmieren?!
 
@Shadow81: aber macht brot schmieren nich fett it der falschen brotauflage...?
 
@OttONormalUser: Der Vergleich hinkt.
 
@Cornelis: Nö, tut er nicht. Ich muss den Stick ja nicht dazu benutzen Raubkopien zu erzeugen und zu vertreiben. Ich würde ihn nutzen um mein Recht der Sicherungskopie wahrnehmen zu können, damit tue ich nichts unrechtes, genauso wie ich nichts unrechtes tue wenn ich ein Messer kaufe um damit Brote zu schmieren!
 
@Cornelis: überhaupt nicht?
Das Ding ist dazu da, eigene Software und Backups von Spielen zu ermöglichen, dass damit Raubkopien abgespielt werden können ist ein Nebeneffekt davon (genauso wie man mit einem guten scharfen Messer Menschen töten kann) ;-)
 
@evil flo: wenn die sticks ohne software ausgeliefert werden und du die selber runterladen und aufspielen musst, wäre es die gleiche grauzone wie bei den nintendo flashcards.
 
@evil flo: Hängt ein wenig von der Gesetzgebung ab, in dem Land wo sie sitzen. Ob sie es "dürfen" kann dann Sony vor Gericht klären ;)
 
@evil flo: schon zu sega dreamcast zeiten gabs boot discs zu kaufen die backups starten konnten ....dann später konnten backups ja von selbst booten ohne die konsole zu modifizieren. schaut so aus als wär die ps3 ne 2. dreamcast hehe
 
@evil flo: die bessere Frage ist wieso darf sony einen solchen Kopierschutz einrichten?
Soweit ich das weiß gibt es doch in Österreich z.b ein gesetzt das es mir erlaubt eine Sicherungskopie von einer meiner CDs/ DVDs usw.. die ich gekauft habe anzulegen..
 
@Krosan: Klar darfste das, nur schutzmechanismnen dabei umgehen nicht. Schliessslich darfst du ja auch dein Auto abschliessen.^^
 
@hellboy666: Man müsste keine schutzmechanismen umgehen. Wenn das Recht auf eine Sicherungskopie nicht durch einen solchen schutz verhindert werden würde.
Sony hindert die leute daran das die ihr Recht auf eine Sicherungskopie bekommen.
Vermutlich dürfen auch deshalb solche Methoden verkauft werden. Immerhin kann man ja auch clonedvd , anydvd usw legal kaufen.
Ja ich darf mein Auto (mein Besitzt) gegenüber anderen Sichern.
Das ist was ganz anderes gegenüber ich darf von einem Medium eine Sicherheitskopie anlegen. Somit kaum vergelichbar
 
@Krosan: Klar & wenn alle Menschenrechtschaffend wären, müsste ich mein auto nicht abschliessen, leider is dies nicht der fall & so hilft nur eigenschutz.
Und dies lässt sich so ganz gut anschaulich vergleichen, auch wenn man es nicht wahr haben will ;)
 
@Krosan: und dir ist auch bewusst das der CloneDVD Distributor Slysoft (früher wars jemand anderes zu CloneCD Zeiten), extra aufgrund rechtlichter Probleme seinen Hauptsitz in Deutschland aufgegeben hatte? Ich glaube sie sind mittlerweile in der Schweiz, wenn sich das nicht schon wieder geändert hat. Ich werde weiterhin Kopien anfertigen, gerade bei Audio CDs finde ich die Thematik viel problembehafteter, weil durch den Kopierschutz das abspielen in machen Geräten nicht möglich ist und bereits kleinste Kratzer zu enormen Problemen führen können. Wir sollten alle nach Kant handeln und nicht nach Gesetzen, meine Meinung. Aber ein dynamisches Rechtssystem wird nicht funktionieren, das ist leider Utopie.
 
@hellboy666: Du musst sogar dein Auto abschließen selbst bei leicht geöffnetem Fenster machst du dich einer Ordnugswidrigkeit schuldig weil dein Fahrzeug nicht gegen Benutzung dritter gesichert war. Meinem Vater selbst in Nürnberg passiert Auto abgeschlossen spalt von 3 cm an der Scheibe offen er kam zürck das Auto war geknackt und drinnen lag der Strafzettel.
 
@Nobodyisthebest: joa, ist ja meine aussage ;) ich sagte ja, "wenn" der mensch rechtschaffend is^^ dann wäre es nicht nötig^^
 
@evil flo: jetzt hat die PS3 endlich einen Kaufgrund :)
 
Da bin ich ja auch denn Preis dieses Sticks gespannt.
 
@hellboy666: 170 Australische Dollar, d. h. ca. 120EUR... Quelle: http://tinyurl.com/2vzfvar (derzeit allerdings ziemlich überlastet)
 
@hellboy666: Ich habe in denen letzten 6 Monaten für kein Spiel mehr als 15Pfund bezahlt. Bei diesen Kampfpreisen werde ich auch zukünftig Originale im Schrank stehen haben die ich sogar wieder verkaufen kann.
 
@Frankenheimer: Habe ich auch & wird auch so bleiben, aber solch actionen eröffnen neue möglichkeiten für denn nutzen der PS3.
 
@hellboy666: z.B. ein vernünftiges Dashboard!
 
Geil, nu bekommt man schon minus, weil man durch sowas weiteren nutzen sieht.
 
@Oruam: und beim nächsten Update wird es wieder unmöglich sein zu benutzen.. Zumindest würde ich warten bis ich mir so nen USB-Stick kaufe.
 
@gonzohuerth: ja klar. aber es freut mich das sich endlich mal wer ausgiebig mit dem Problem befasst und ne Lösung gefunden hat ;)
 
@Oruam: endlich mal wer ? ist ja nicht so, das es keine scene gibt, die sich schon seit erscheinen drum bemühen is zu knacken
 
Lange hat es gedauert. Respekt an Sony, dass es so lange dauern musste...
 
@Beatsteak:

RESPEKT AN SONY?? die werden demnächst einen techniker öffentlich hängen, weil er ein exeplar ovn diesem dongle (zumindest der technologie davon) veroren hat :D
damit kann man die retail konsolen in debugmodus setzen
 
also nur um euch nen dämpfer zu verpassen: es ist noch nicht sicher ob es 100% real ist. feste größen in der ps3 hacker szene wie mathieulh haben es nochnicht 100% bestätigt und auch die videos von ozmodchip lassen noch zweifel zu. ich würde jedem empfehlen den ball erstmal flach zu halten und zu warten inwiefern sich das ganze bestätigt.
 
@GottNemesis: http://www.gamefreax.de/ hat jetzt auch berichtet das sie ein testmuster erhalten haben. wir können also gespannt sein wie deren test ausfällt
 
@GottNemesis: sie haben es getestet. es wird geschrieben das alles so funktioniert wie es soll. ich hab auch die mitgelieferten instruktionen gesehen. der dongle wird nur genutzt um die konsole in den debug modus zu versetzen. die dateie die es auf der homepage zum download gibt muss auf einen handelsüblichen usb stick geladen werden um sie zu installieren.
 
Sperren sind da um sie zu umgehen da kann mann nichts machen...
 
Ob Sony sich traut, mit dem nächsten Patch den USB-Port zu deaktivieren? Jetzt können sie ja eigentlich die Installation alternativer Betriebssysteme wieder erlauben, das Argument "Raubkopie" zieht nicht mehr...
 
@Tyndal: W#hre sehr schlau wenn keiner mehr die Controller laden kann :)
 
@deischatten: Für den Kampf gegen Raubkopierer müssen wir alle Opfer bringen!
 
@deischatten: Naja. wären die Verkaufszahlen für Controller höher... immer wenn einer leer ist, muss ein neuer gekauft werden :D lol ^^
 
@Tyndal: Nö, Sony sperrt die USB Ports und bietet dafür als besonderes Highlight nun eine USB Ladestation für die Controller an und damit die Controller sich synchronisieren können muss man nun eine Spezielle BD einlegen oder Update installieren. *ironie*
Und übermorgen kommt dann die erste Klage von Sony. USB Modchip soll verboten werden.^^
 
@Tyndal: Bin auch gespannt, ob Sony USB Port sperren wird. Villeicht werden die auch nur USB Speichermedien aussperren... PS: Selbst vor dem Fernseher machen die "Raubkopierer" nicht halt. (Soniq) *lach*
 
Dann werde die Verkaufszahlen jetzt in die Höhe sprießen.
 
@Spürnase: wird nur Sony kaum was bringen, weil die Konsolen über die Spiele subventioniert werden. Mittlerweile sind sie zwar auch bei den Konsolen in der Gewinnzone, allerdings nicht gerade viel.
 
na und, dann verdient sich Sony über Bluray Lizenzen für Rohlinge und Brenner den Arsch golden, wie sie verdienen dürfte doch unterm Strich wirklich egal sein. faktisch verdienen sie an jeder Kopie mit
 
@Rikibu: man muss die spiele doch nicht unbedingt per bluray installieren.
 
Pff.... Raubkopien, Raubkopien... Bild-Niveau. "Illegale Kopien/ Backups" ist präziser, aber liest sich nicht so reisserisch, oder? Bin auch nicht sicher, oder der Stick den Schutz "knackt". Oder nur umgeht. ;)
 
@tomsan: Der Begriff Sicherheitskopie wurde im Artikel auch verwendet. Soviele Begriffe gibt es nunmal nicht für die Dinger und immer den gleichen zu nehmen um nicht Raubkopie schreiben zu müssen ist grammatikalisch nicht wertvoll.^^ (Außer bei: Ente! Ente! Ente! Ente!)
 
die PS3 verkäufe werden nun steigen :-)
 
@typh: oder Sony patch den USB-Support wie den Linux-Support einfach raus....
Ich hoffe das kommt net xD
 
@oversoul: dann kann man jedes original sony zubehör wegwerfen, cam, mikrofone, kontroller memorycard adapter, und was es noch gibt...
 
@urbanskater: War ja auch net ganz ernst gemeint ^^
 
Wenn das geht wär es ein Kaufgrund für die PS 3
 
@12345678:
Wo wir gerade dabei sind, klau dir doch einfach ne PS3, kannse noch mehr sparen.
 
@ichmagcomp.. ähm ich klau doch ncihts oO
 
@12345678: natürlich nicht...illegal runterladen ist was anderes -.-
 
@Ev!L: Ist es auch. Eine Kopie erstellen ist kein Diebstahl in dem Sinne. Wäre es ein Diebstahl wenn man eine PS3 exakt nachbaut?
 
@John Dorian:
Ähm, ist die Frage ernst gemeint?
Ich mach nun einen MCDünälds auf und verkaufe den LargeMac, der genauso schmeckt wie der BicMac...Das Rezept/Anleitung habe ich auf einem USB Stickt erhalten. Patente gibt es glaube ich nicht... :roll:
 
@King of Wok: Ist dein LargeMac denn billiger? Wenn ja nehme ich einen, wenn nicht musst du mich schon etwas mehr überzeugen um mir dein Produkt zu verkaufen. Schreib mir in einer PN wo ich den kaufen kann.
 
@John Dorian: nun das ist schon eine interessante fragestellung. ich behaupte mal wenn man es schafft die PS3 nachzubauen für seinen privatgebrauch und sie nich verkauft zb. was wäre da strafrechtlich bedenklich? mir fällt kein paragraph ein der das verbietet. wäre es möglich cds/dvds auf atomarer ebene zu klonen, statt einzulesen, wäre das auch illegal?
 
@slazer3rd: endlich kommen wir mal der Antwort näher ^^
 
@slazer3rd: 42
 
der Preis liegt bei 170$
http://www.ozmodchips.com/ps-jailbreak-worlds-first-ps3-modchip-plug-and-play-p-68.html

Ganz schön viel...
 
@Sirmad: australische dollar
 
@Sirmad: früher oder später gibt es nachbauten. die wird es dann bestimmt in spätestens nem halben jahr für 50€ geben.
 
@LoD14: oder kostenlos in der selbstbau methode
 
@Sirmad: Wenn es sich um einen normalen Data USB-Stick handelt, könnte man doch ein Image machen und auf jeden gewöhnlichen USB-Stick übertragen!? Quasi eine Raubkopie des Produktes zum Nutzen von Raubkopien! xD
Naja, mal abwarten ...
 
@Sirmad: Heftiger Preis, wenn man bedenkt, dass der USB-Stick mit dem nächsten Firmwareupdate nicht mehr funktionieren könnte. Ich denke nicht, dass man den Stick updaten kann, da wird bestimmt wieder ein neuer Stick fällig.
 
@Hans0r: Der stick ist updatebar
 
angeblich handelt es sich bei dem hack um eine art lücke die sony selbst offen gelassen hat. und zwar um die ps3 zu debuggen. man nutzt einen modifizierten stick um die konsole in eine debug konsole zu verwandeln ( auf den ofiziellen debug konsolen waren games auf einer hdd schon immer möglich ) inwiefern man den stick modifizieren muss weiss noch keiner ausser das team von ps3jailbreak selbst. also ist noch alles offen fals es sich nicht um einen fake handelt. und solange noch nichts 100% bestätigt ist sollte man sich mit vermutungen zurück halten. man weiss ja wie oft soetwas schon ins leere gelaufen ist.
 
ich dachte die ps3 sei unhackbar ;)
 
@slaiimany: Nichts ist 100% unknackbar.. aber repekt an sony, dass es so lange gedauert hat
 
puu knappe 100 euro ... ist schon happig ...
da bleib ich dabei und kauf die spiele von england 20-30 euro fürs spiel....
aber wenns stimmt hut ab..
 
würe mich nicht wundern wenn jetzt sony auch die USB funktion deaktiviert :D:D:D
 
@yasar: oder einfach das direkte Starten von USB rauspatcht.
 
wenns stimmt steht bei mir bald ne ps3 <3
 
@DasGensu: ...kein Geld für gekaufte Spiele? Oder woran hapert es sonst ;)
 
@DasGensu:
Klau dir die PS3, kannse noch mehr sparen!
 
@ichmagcomputer: guter tipp, hast du eine? und wo wohnst du?
 
@DasGensu: habt ihr auch mal dran gedacht das manche vlt doch an homebrew denken könnten ? ;)
 
na endlich.
 
Peinlich für Sony, dass es mit nem USB-Stick geht..
 
@TamCore: fast so peinlich wie bei Apple mit dem iPhone Jailbreak über den Browser (bzw. einer PDF Datei) ;)
 
@TamCore: oder die fat xbox einfach bestimmtes laufwerk mit FW kaufen xDDD
 
@urbanskater: mit dem DVD-Laufwerk und der Kreon-Firmware kannst du nur die Spiele am PC auslesen, aber nicht auf der Box abspielen
 
@urbanskater: Da ich ein Minus erhalten hab erkläre ich es nochmal ausführlicher: man kann kein Laufwerk mit einer bestimmten Firmware kaufen und dann in die Xbox 360 einbauen, da das Laufwerk und die Xbox mit dem Laufwerkskey aneinander gekoppelt sind. Man muss zuerst den Key des eingebauten Laufwerks auslesen und erst mit diesem Key ist es möglich ein anderes Laufwerk so zu flashen, dass es von der Xbox akzeptiert wird. Man kann zwar bestimmte Samsung-Laufwerke kaufen, die eine besondere Firmware enthalten, aber diese sind nur dazu geeignet die Xbox-Sicherheitskopien am PC anzufertigen.
 
Geil hoffentlich kann dann jemand den MKV Support einbasteln...
 
Ihr seid doch alle alle asoziale die kein geld haben um ein spiel für 39-99 zu kaufen und für die ps3 könnt ihr es auch leisten oder habt ihr sie auch geklaut
 
@iPMacBoys: habe noch keine ps3 geklaut, werde dann aber jetzt da ein hack zur verfuegung steht gleich mal beim media markt eine mitgehen lassen. ohne hack lohnt sich das klauen doch nicht.
 
@rikscha: ;-) genau so dacht ich mir das auch grade ^^ edit: @ winfuture macht mal bitte einen knop mit dem man kommentare melden kann... ich denke hier muss sich keiner als asozial bezeichnen lassen!!...
 
@iPMacBoys: Also komm. Die Preise für Spiele sind (meiner Meinung nach) viel zu hoch. Das Preis/Leistungsverhältnis ist mies. Spieldauer ist heutzutage nicht mehr zu vergleichen mit damaligen Spielen...
 
@Teutophobie: Und? Deshalb kopieren? Wenn zu teuer, einfach nicht kaufen, dann aber auch nicht nutzen.
 
jo mkv macht er ja schon ... die sollen mal NTFS reinbasteln , die games laufen ja ber die FAT festplatte , also games unter 5GB laufen alles was da drüber ist wird gesplittet ( BITTE CD2 einlegen :D:D:D:) ....
abwarten :D , ich an sony stelle würde jetzt nix machen so das die verkaufzahlen hoch gehen :D dann wird gepatcht
 
@yasar: dann lieber ext4..
 
@yasar: wo haste denn gelesen oder gesehen das der mkv macht?
 
Geil jetzt würde ich mir sogar ne PS3 kaufen. Hoffentlich funktioniert es wirklich so gut. PS3 Spiele sind einfach zu Teuer, da kommt das genau richtig.
 
@Xiu: teuer sind die nur in DE ... in england gibbet die ab verkaufsstart 40-45 euro ... und nach paar monaten unter 30
 
@Xiu: Was denkst du würde Mc Donalds sagen wenn du da einfach umsonst essen wollen würdest? Du bekommst eine Leistung also befahl auch dafür Schmarotzer
 
@BartVCD: McD hat einfach den besseren Kopierschutz.
 
@BartVCD: Du verstehst mich falsch. Ich kaufe sehrwohl Spiele. Aber zuerst will sehen das ich auch wirklich die Leistung bekomme für die ich Zahlen soll. Denn seien wir mal Ehrlich 95% der Games die heutzutage auf den Markt kommen sind absoluter Schrott. Wenn ich dran denke ich hätte mir die ganzen Spiele gekauft die ich gezogen habe wird mir ganz schlecht. Die meisten Games werden installiert, angespielt und sofort wieder gelöscht. Wenn die Spielehersteller zu faul sind eine Demo zu machen brauchen sie sich nicht wundern.
 
@Xiu: Das Verhältnis guter Spiele/Schrottspiele war schon immer so..... und heute ist die Zeit, wo man später sagen wird "Da war alles besser als heute". Demos sind bei vielen Spielen ein ziemlich teures Unterfangen.... (leider) leistet sich das nicht jeder Hersteller.
 
@Xiu: Ja klar.... und du willst mir jetzt erzählen das wenn du ne raubkopie angespielt hast und das spiel gut findest dir das spiel kaufst???? Das glaubst du doch selbst nicht. Ich hoffe das Sony das umgehend unschädlich macht. Ihr wollt doch auch nicht das eure Sachen geklaut werden nur weil sie zu teuer sind für gewisse Leute. Wer sich Spiele nicht leisten kann der soll es bleiben lassen. Spiele/Software klauen (ja, das ist Diebstahl) ist das letzte und gehört meiner Meinung nach noch viel härter bestraft als es eh schon ist.
 
@Reismann: Leute wie du machen die Spielefirmen Reich. Warum sollte es nicht so sein? Ich habe alle Highlights der letzten 10 Jahre bei mir im Regal stehen und zwar als Orginale. Gute Spiele supporte ich in dem ich sie kaufe. Schlechte Spiele.... naja go to Hell!
 
Zitat aus dem Maxconsole Forum: "you dont need the "device" just put the .PKG file thats on the ps3news website into a normal USB flas drive, follow the instructions to make the ps3 boot the usb device

and you will be able to use it as a "service dongle" that sony use in the service centers. "
 
@zoeck: was sind denn die instructions?
 
@GottNemesis: da das PS3News Forum derzeit nicht online ist, kann ich das auch nicht sagen ;) sorry
 
@zoeck:
hab die datei und jetzt??
 
@yasar: delete system32 for faster internets
 
@DasGensu:
hab ich und jetzt :D ...
 
@yasar: jetzt Rechner neu starten ;)
 
@zoeck: the .pkg is just the dumping tool not the "emulator"
 
Mhhh peinlich ist die Art und weise nicht. Allerdings muss ich es auch sagen sie haben es mehr als verdient, wenn man so dumm ist und die wenigen Leute die das Ding hacken können gegen sich aufbringt muss man definitiv bestraft werden.
Und die Rechnung 100Euro ist zuviel ist auch Käse die Leute die das Ding kaufen werden es nur aus einem Grund kaufen, damit sie für Spiele nix mehr bezahlen müssen, und die werden sicherlich auch mehr als eine Kopie von nem Spiel zuhause haben, da armotisiert sich das doch eh.
Und auf das Online spielen kann man auf der PS3 sowieso komplet verzichten.
Allerdings muss jeder selber wissen ob er es nutzen wird oder nicht. Ich kauf weiterhin Spiele weil ich will das ich auch weiter gute produkte bekomme und bei momentan 30-40 Euro pro Spiel kann man auch nicht sagen das es zu teuer ist. Natürlich wenn ch jeden Müll der rauskommt haben muss, tja .....
 
mich wundert die beharlichkeit sonys, homebrew zu verbieten/unmöglich zu machen. das zeigt aber auch das sony es nicht darum geht leute zu unterhalten, sondern nur ums abzocken.
 
@MxH: Wenn Du ein Unternehmer wärst, würdest Du auch versuchen Deine Millioneninvestition zu schützen und damit Geld zu verdienen. Daran ist nichts verwerfliches. Außerdem versucht Sony für Spielehersteller ihre Plattform interessant zu halten. Wenn jeder jedes Spiel beliebig oft kopieren könnte, würde es ja keiner mehr kaufen. Damit würde das Geld für weitere Spieleentwicklungen fehlen und das willst auch Du nicht.
 
@Edgehead: Genau so siehts aus!
 
schön und gut leute, aber was einige von uns vergessen, ist die anschaffung von blue-ray rohlingen und einen passenden brenner für die ps3. wenn man dann bedenkt das man seitens sony verbannt werden kann/könnte wie es bei der xbox360 schon der fall ist, macht das zocken auf den konsolen auch kein spaß mehr
 
@arthurking81: gut, man beraubt sich möglicherweise dem onlinezugang, aber ma ehrlich, wer brauch dan zwangsweise? neue firmwares kannste direkt über playstation.com runterladen, auf usb stick ziehn und updaten (für 3d support bei bd und spielen). den usb stick zur strafe werden sie wohl rein rechtlich nicht deaktivieren können, um future updates zu verhindern.
 
@arthurking81: Die Spiele werden auf HDD gezogen. Offensichtlich ist derzeit noch nix mit brennen! Derzeit brauchst nur ne gute 2TB Festplatte.
 
@arthurking81: Brenner kosten ~100-120€ und ein Bluray Rohling 1,50-2,00 €. So teuer ist das nun auch nicht mehr.
 
Cool... Dann kann ich mir ja endlich wieder ne Playsi zulegen :) Wegen der Homebrew-Software natürlich... :) Wollte schon immer Pacman in HD zocken :D
 
http://www.ps3news.com/PS3-Hacks/psjailbreak-playstation-3-jailbreak-for-ps3-consoles-arrives/
hier gibbet den manager zum downblaod
 
@yasar: kann man dann auch quasi selbst ein ModChip USB Stick erstellen?
 
@LiquidSnake66: Ich glaube nicht, dass das wirklich alles ist. Ich denke dazu gehört mer als eine nur 500kb große Datei. Laut einigen Kommentaren wurde das ja schon versucht - ohne Erfolg. Falls das jemand mal getestet hat, bitte um Aufklärung :)
 
das man jetzt sicherheitskopien starten kann macht tatsächlich die PS3 interessanter. So kann man die Spiele testen bevor man sie kauft. Bevor jetzt jemand was von Videothek schreit ... die nächste Videothek bei uns, die halbwegs aktuelle PS3 Spiele (und auch eine akzeptable Auswahl) bietet ist etwa 50km entfernt, noch dazu quer durch die Hauptstadt ...
spätestens nach dem 4ten Spiel hab ich genau so viel sprit verbraucht wie mich der stick kosten würde ...
 
@Deathdrep: Also ich glaube die Zahl derjenigen, die sich ein Spiel ziehen, das dann bei denen ohne mürren läuft + dann noch zusätzlich ein Spiel kaufen, was dann der fairnesshalber eingeschweisst im Regal steht, ist glaube ich sehr sehr sehr gering..... (oh, und es gibt auch Videotheken, die zusenden. Kriegst dann alles per Post. Keine Demo => kein Spielkauf wäre ne weitere Möglichkeit ;))
 
@tomsan: leider stimmen preis und leistung dieser spiele NICHT. bei den massen die angeblich verkauft werden, muss ein spiel unter 10 euro kosten damit es ein angemessener preis wäre.
 
@MxH: Ja... vielleicht.... aber wir leben in einer freien Marktwirtschaft. Da finden sich Preis und Nachfrage. Und wenn es zu teuer ist, bleibt der Verkäufer drauf sitzen. Bei Spielen warte ich ech meist ein paar Monate, da gibt es die locker für die Hälfte und weniger.... (nebenbei: auch früher gab es Spiele die 60,-DM gekostet haben. Und das ist vn der Kaufkraft damal mehr als heute 60,- Euro ;)). ........was ein angemessener Preis ist, bestimmst DU für DICH ;)
 
@tomsan: leider ist hier in österreich das Leih-Geschäft nicht sonderlich erfolgreich gewesen ... und ich gehöre zu der verschwindenden minderheit von Leuten die ein gutes Spiel gerne bezahlen, aber nicht diese bockmistspiele, die eine Spieldauer von 5-7h haben und im Multiplayer unspielbar sind, weil die Balance von einem 3-jährigen auf Crack gemacht wurde. Wenn es eine Demo gibt, dann ist diese nicht selten besser als das eigentliche Spiel, bestes Beispiel Crysis. Ich hab die Demo bis zum erbrechen gespielt ... kaum kam das Spiel raus und ich konnte weiter als bei der Demo spielen, hab ich gemerkt das das Spiel total ... öde wird ...
 
@MxH: Im Märchenland können die Spieleentwickler ihre Spiele vielleicht zu diesem Preis verkaufen aber in der Realität würden sie wohl sofort pleite gehen. Irgendwie müssen die hohen Entwicklungskosten ja wieder reingeholt werden. Ich finde 40 Euro für ein gutes Spiel ist nicht zu teuer.
 
Nächste Firmware entfernt dann Sony die Erkennung von USB-Sticks.
 
@unfassbar_aber_wahr: Ich weiß gar nicht was die Minuse sollen, hat Sony auch bei Linux gemacht. :)
 
@unfassbar_aber_wahr: Weil du hier zum 3. Mal das schreibst was andere vor dir schon getan haben.
 
endlich mal ein grund eine ps3 zu kaufen!
 
ich würde sone konsole nichmal geschenkt nehmen...egal von welcher firma sie stammt!
 
@MxH: wer will das wissen?
 
gute sache...und seit es diese art konsolen gibt, gibt es methoden den kopierschutz zu umgehen. mich wundert nur, das die hersteller so beharlich ihre kunden mit kopierschutz gängeln, obwohl sie wissen das sie die verlierer in diesem spiel sind. grade sony is nicht für kundenfreundlichkeit bekannt. ich finde eh diese scheiße mit dem kopierschutz von den herstellern als unsozial, da das kein schutz des uhrheberrechts darstellt, sondern nur dazu dienen soll, die kunden mehrfach auszurauben. das uhrheberecht muss endlich wieder verbraucherfreundlicher werden, zB muss das entfernen von kopierschutz aller art für eigene zwecke erlaubt werden... alles andere zeigt das der gesetzgeber von diesen firmen gekauft ist.
 
@MxH: Obwohl der Kopierschutz für Konsolen nix mit gängeln zu tun hat..... immerhin für er keine Stealth Installation durch, befielt Deinstallation von anderer Software oder ähnliches (was man vom PC kennt).
 
Da alles auf Platte kommt braucht man dann nur ne ordentliche HDD.
 
Am besten wäre ja, wenn der Stick neben dem Jailbreak noch ein schönes Rootkit dabei hätte. Dann lesen wir in zwei Monaten: "Jailbreak verwandelt PS3 in parallel rechnende Superzombies" :)
 
Wahrscheinlich ist der Stick von Sony... :D 3 Euro der Stick im Einkauf und für 120 Euro verschärbelt... 117 € Gewinn ^^ Sowas kann sich sehn lassen... und beim nächsten Update einfach wieder ausgrenzen... :D Schnell verdientes Geld, gegen das keiner klagen kann ^^
 
Das ist bestimmt ein abgekapertes Spiel :-)

Sony ist gerade dabei das erste mal schwarze Zahlen wegen der PS3 zu schreiben und auf einmal gibt es einen Jailbrake dafür?!?!

Ausserdem habe sie ja auch noch billigere Varianten angekündigt.
Bin echt mal auf die nächsten Firmware Updates gespannt ob sich da hinsichtlich es Sticks was tut. Will aber so ehrlich sein und denke mal das Sony es sich nicht mit den Spieleherstellern verscherzen will.
 
Winfuture , da habt ihr ja was losgetreten lol
In vielen PS3 Foren wird berichtet, das Winfuture diese News verüffentlicht hat.Und alle verweisen auf Winfuture.Eure Zugänge müssen ja explodieren
 
@xyz: Tjo, ich bin halt der allergrößte ;) Edit: Meine Güte, Humor von Geschicht bis zu den Wimpernenden....
 
Also, mal ehrlich, ich selbst habe eine xbox360. Eine Originale und eine November-2009-Konsole. Was mußte man nicht alles machen, um Kopien auf der xbox360 zum laufen zu bringen. Und was macht man mit der PS3? Einfach einen USB-Stick reinstöpseln. IHR HABTS GUT! Genießt die Zeit bis ein Firmwareupdate euch ärgern wird. Machen wir auch ;-)
 
ich find's eine Frechheit für diese Software Geld zu verlangen!
 
Frage an PS3 benutzer: Muss man immer auf der neusten FW sein um Playstationnetwork nutzen zu können? Bzw kann es sein das Spiel X dann nur ab FW-Version xxxx läuft?
 
@Xiu: Ich bin kein PS3 Besitzer, bei der PSP ist das jedenfalls so, das eine bestimmte Firmware verlangt wird. Ich hab 5.5 drauf und einige verlangen die v6. Da gibts aber Plugins die eine v6 emulieren. Das wird schon klappen.
 
@Xiu: 2x ja.
 
Das dauert nicht lange bis Sony diesen Stick per FW-Update unbrauchbar macht! Ich finde wer das Kleingeld für eine PS3 hat, sollte sich auch Die Spiele dafür leisten können! Und jetzt braucht auch keiner kommen und behaupten, dass er von seiner Spielesammlung "Sicherheitskopien" anfertigt und den Stick dafür braucht!
 
Herr Autor Michael Diestelberg sie müssen anscheinend die Rechtslage kennenlernen. Denn es gibt keine Raubkopien wenn dann sind das illegale Kopien die ohne Lizenz erstellt wurde. Der Tatbestand des Raubes ist nicht vollbracht! Zur News selber kann man nur hoffen das die Meldung stimmt. Es ist wirklich überfällig das die PS3 offener wird.
 
ich warte auf die "Raubkopie" von der "Raubkopie" und am besten noch Bastelanleitung für den Stick ;D
 
@welde: ich auch ;)
 
Ein nettes Video, welches da auf dem Bildschirm läuft.
 
Hier angeblich schon einer der ersten Retailer: http://shoppsjailbreak.com/contact.html

Ich für meinen Teil glaube keinem Video ... schon viel gesehen und bisher war FAST alles FAKE ;)

GeoHot's Veröffentlichung war ein ganz anderes Ding *g*
 
@sP!Ke: Das ist lt. dem Hersteller ein Fake!
 
BITTE LADET DOCH GLEICH EIN VIDEO TUTORIAL HOCH !!! Dann können wir es alle gleich austestetn.

So dumm...
 
War auch nur eine Frage der Zeit bis es die Option gibt Backups spielen zu können.

Da mit sieht man mal wieder, nichts ist wirklich sicher. Nur die Vorstellung das es

sicher sein soll beruhigt. Aber wie gesagt nehme alles zurück, falls es sich als Fake

erweisen sollte. *G*
 
@Googlewolf: Schon krass aber, dass der erste Hack ganze 3,5 Jahre gebraucht hat.
 
Was soll den dieser Unterton von wegen Raubkopien und so. Immer diese Unterstellungen.
 
@Memfis: Zumal es ja keine Raubkopien gibt. Nungut man könnte schon in einen Laden rennen und mit Gewalt Spiele stehlen aber davon hab ich bis Heute noch nichts gehört.
 
@Memfis+Shadow27374: könnt ihr den strom für eure grell leuchtenden heiligenscheine nicht für etwas sinnvolleres gebrauchen?
@Shadow27374: kannst doch mal nen polizisten "ars*hgesicht" zurufen...keine sorge, dir passiert schon nix, ist ja keine beleidigung weil ein ar*hgesicht gits ja in dem sinne nicht!
 
@Tacheles: Es kann durchaus sein das der Richter mir Recht gibt in dem Fall wäre es eine Beleidigung. ;) Und weshalb einen Polizisten das kann man doch zu jeder Berufsgruppe sagen.
 
also kleine zusammen fassung :
wer eine Debug konsole hat ---> pkg runterladen installieren und spass haben
wer keine debug konsole hat : den stick/dongle bestellen , anschliessen , und spass haben
ich an sony stelle würde erst nach weihnachten etwas versuchen zu unternehmen ... so kurbeln die die verkaufscharts nach oben ...
 
@yasar: Schätz ich auch ;)
 
wird eh in paar tagen/wochen rausgepatcht mit ner neuen fw mal schauen welche funktionen wir diesmal verlieren ( Geohot&linux)

Das ist nix anderes als ein nachgebauter "service dongel" der seid langem bekannt ist.
Der wird von den service mitarbeitern verwendet um in den dev mode zu kommen.
 
Geil..hatte schon befürchtet meine Kohle in den Sony-Arsch zu schieben...gibt da wirklich wichtigeres ...s.Pakistan...aber USB Sticks hab ich zuhauf rumliegen...lecker Meldung...
 
Habe mir eben den PS Jailbreak Stick bestellt leider habe ich kein PLAN wie ich jetzt Überweisen soll es gibt einfach keine richtigen Daten für die Überweisung. Schade das man da nicht per PayPal bezahlen kann das wäre am einfachsten.

Achja weiss einer von euch wie dieser genau funktioniert. Ich möchte nämlich meine Spiele auf meiner PS3 Festplatte installieren und von da aus Starten. Ich hoffe das es diese Möglichkeit gibt so wie es bei der alten Xbox der fall war.
 
@enyce-ny: Hast du keine IBAN und BIC (Swift Code) bekommen?
 
@enyce-ny: Es sei dir geglaubt, dass du nur DEINE EIGENE Spiele auf die Festplatte kopieren willst.
 
IBAN oder BIC habe ich nicht bekommen.
Aber n Swift Code aber wie genau funktioniert es mit diesem?
 
Dann bin ich mal gespannt, wann die ersten kopien für diesen usb-sticks geben wird, so das man diesen selbst machen kann und sich die Kosten spart
 
Das erklärt, wieso bei uns PS3 Spiele häufiger ausgeliehen werden, aber die Verleihdauer durchschnittlich zurückgeht ...
 
@Genghis99: und das seit dem es erst heute publik geworden ist und es noch nicht mal verkauft wurde ? aha da hat sich einer meinen Delorean ausgeliehen wa ? :D
 
@welde: eventuell weil hardmods bereits alltag sind ?
 
Die nächste PS kommt dann eben ohne USB-Anschluss, sowie sie auch die Möglichkeit, Linux darauf zu installieren, gekillt haben wegen "illegal blabla"
 
Der Stick soll 170$ kosten http://www.ozmodchips.com/
 
.. So kann man mal wieder Gedl verheizen, der eine entwickelt einen Kopierschutz, die anderen gegenmasnahmen, perfekte möglichkeit geld zu verschwenden !

Lernen es wohl nie !
 
170$ uff na die lassen sich ihren Hack richtig vergolden.
 
Angeblich ein Fake- da eine Entwicklerkonsole verwendet wurde... http://www.videogameszone.de/PlayStation-3-Misc-Hardware-33601/News/PlayStation-3-Kein-Jailbreak-durch-USB-Modchip-Fake-Videos-768681/
 
@stockduck: mit dem Artikel hat sich Videogameszone ins Knie geschossen. Die Begründung ist völlig lächerlich, denn Sinn des Jailbreaks ist es eben genau diese Debugkonsole auf allen PS3 zum laufen zu bekommen...
 
Geil, die ganzen Schmarotzer hier, die JETZT finden, dass sich der Kauf einer PS3 dann lohnt. Natürlich, um grobpixlige Homebrew zu spielen - LOL. Ja für Homebrew ist eine solche Konsole unabdingbar. Lächerlich sowas.
 
@mcbit: grobpixlige Homebrew? du hast das Thema nicht wirklich verstanden oder? Lächerlich sowas. ;-)
 
@baschek: Und Du hast die Ironie im Kommentar nicht verstanden.
 
Demnächst deaktiviert Sony die USB Unterstützung..
 
der stick versetzt die konsole in den debug/service modus ... ;) den stick verwendet auch Sony...also im moment nix it fix denke ich mal :D .. sowie bei der psp mit dem akku was die psp n den serice modus schickt ...
und ein fix kommt eher nicht weil der dongle mit der ps3 komunuziert (hardware mässig) also müsste man neue ps3 bauen mit einem anderen chip .... logisch ne :)
 
na endlich ist es soweit. Ich wollte schon eine Xbox kaufen. Aber jetzt kannst jede Xbox360 wegwerfen. Grund: Mit der PS3 kannst online noch dazu gratis spielen. Im Interview steht zwar das man nie ausschließen könnte das man irgendwo man gebannt wird. Ich bin mir aber sicher das Sony in der Hinsicht noch viel arbeiten muss bis sie so ein System für die Bannerkennung haben wie die Xbox360... Das heißt Sicherheitskopien spielen im Netz ... wunderbar, es geht nicht besser. Und sry an den Rest. Mein Geld gebe ich sicher nicht für Computerspiele aus. Da gehe ich lieber fort und mache ich was soziales bevor ich da Geld dafür sitze das ich Daheim auf der Couch sitze. Starcraft 2 und andere Ausnahmespiele sind die große Ausnahme aber sonst ;) für lau zocken ich komme. Ich alleine ruiniere nebenher keinen ganzen Konzern falls ihr mich für einen Buhhmann haltet. Das macht wenn die Summe der Leute, und ich bin keine Summe.
 
Sorry Sony, ihr hattet echt den besten Kopierschutz gehabt , aber wie kann man nur so einen gravierenden Fehler machen und die Konsolen über einen USB-Stick in den Debug/Service Modus bringen?
Warum kein seperater oder versteckter Anschluss wie bei euren TV´s?

Wie groß soll den der USB-Stick sein? Der Muss ja mindestens 64GB haben damit man ein paar Spiele drauf bekommt, was den hohen Preis dann natürlich ein wenig gerechtfertigt. zweiten kann ich mir nicht vorstellen das das Spilen flüßig läuft, den soweit ich weiß wird nur USB 1.1. unterstützt. Dito zu PS2 Spiele über HDD an der PS3.
 
@Tidus: Der Stick ist nur dazu da den Loader zu starten. Die Spiele werden auf die Festplatte kopiert.
 
raubkopierer haben kleine pimmel!
 
@sp4mz0r:
Besser als keinen ;D
 
Sind wir doch mal realistisch ... es war doch klar, dass es irgendwann eine Möglichkeit geben wird. Nichts ist unknackbar ... siehe Micr0$0ft WPA / WAT, Cubase, Wavelab, etc. Hier hat es eben nur ein gutes Stück länger gedauert. Die ehrlichen PS3 Zocker werden auch weiterhin ihre Spiele in den Laden kaufen gehen, um die Hersteller bzw. deren Entwickler zu unterstützen. Denn ich persönlich finde die meisten Games sehr gelungen (Band Hero, Guitar Hero). Solche gibt es mit Hardware Bundles schon günstig zu kaufen. Da bringt einem die Kopie eh nicht viel. Auch Split Second, Wipe Out HD, Tekken 5 & 6 sind ihr Geld wert. Ich bleib den Originalen treu ;)
 
nicht desto trotz exklusive spiele werde ich dennoch kaufen GT5 .... killzone3 ... :)
 
gute spiele kaufe ich mir gerne im original und bluray filme auch! Jetzt könnt ihr mich steinigen :)))))
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles