T-Mobile kündigt das Android-Smartphone G2 an

Handys & Smartphones Der Mobilfunkanbieter T-Mobile hat in den USA den Nachfolger des bekannten Android-Smartphones G1 angekündigt, das als erstes derartiges Gerät galt. Der Nachfolger hört auf den Namen G2, viel mehr ist noch nicht bekannt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Erinnert irgendwie ans Droid 2, nur runder...
 
@Turk_Turkleton: Eher wie das Nexus One ohne Trackball aber mit Taste/Sensor und Hardware-Tastatur.
 
@slave.of.pain: http://www.computerbase.de/news/consumer_electronics/kommunikation/smartphones/2010/august/hinweise_nachfolger_htc_desire/
(bzw. http://preview.tinyurl.com/2erabes)
Hier wird es als HTC Desire Z (Vision) bezeichnet, der T-Mobile Name soll aber G1 Blaze sein. Ich vermute d.h. das dieses Gerät nicht das G2 ist sondern das G2 eine T-Mobile Version des HTC Evo 4G wird.
 
Könnte man nicht mal irgendwie eine "Kurz notiert" Sammelnews am Ende des Tages einrichten, wo so nichtssagende 2-Sätze-News reinkommen?
 
@Slurp: WORD! (könnte man bringt aber nicht so viel werbeeinblendungen)
 
@McNoise: EXCEL!
 
@Slurp: ACCESS!
 
@Nickel: PROJECT!
 
@Slurp: OUTLOOK! <- So könnte man dann auch die Rubrik nennen :)
 
@Gorxx: GOOGLE DOCS & OPENOFFICE !!!
 
Hm also ich bin gespannt wie mein nächstes Handy wird.. In einem Jahr ist es soweit ;)
 
@gonzohuerth: okay..
 
Von dem was man auf dem Foto sieht kann man schon sagen daß es sicher nicht so toll ist wie das gute alte G1. Nur eine vierzeilige Tastatur und die Navigationstasten hängen mit am Display und sind so beim tippen außer Reichweite. Außerdem wären mir Hardwarebuttons deutlich lieber gewesen.
 
Und was war dann das HTC Hero ? Wurde das nich auch als G2 verkauft von T-Mobile ?
 
Ich finde es Bemerkenswert wie schlecht diese News recherchiert ist! Wird /Wurde das HTC HERO nicht bei T-Mobile als G2 verkauft ?!

Dann müsste es doch korrekterweise G3 heißen ...
 
@F-Rage: Die news ist überhaupt nicht schlecht recherchiert, da T-Mobile das Gerät auf der Teaserpage selbst als T-Mobile G2 bewirbt... ich denke mal das deutsche G2 (Hero) gab es in den USA einfach nicht, deswegen der Name.
 
Man sollte erwähnen, dass dies nur für die USA gilt. In D war der Hero das G2.
 
@mcbit: Und wie heißt das hier in der News erwähnte Telefon dann?
 
@voodoopuppe: Na in Usa eben G2, aber in D weiß nicht.
 
@mcbit: Achso ... in D weißt du es nicht ... und wieso erzählst du dann, dass das G2 in Deutschland das Hero wäre?
 
@voodoopuppe: Ähm, weils so ist? In D hieß der Hero G2 bei der Telekom, August 2009. Den gabs aber in den USA als solchen nicht, jedenfalls nicht als G2. Und nun bringen die da eben einen G2 bei T-Mobile USA, der aber nicht der Hero ist. http://tinyurl.com/2um3jo2 war doch jetzt nicht schwer, oder?
 
MDA Vario VI
 
lol vor paar tagen nannten die das gerät HTC desire HD ... und nun g2 :D
 
schaut aus wie wons in da entwicklung no a poa joa hintnoch warat.
 
das ding ist grauenhaft. und in verbindung mit Tmobile wirds zusätzlich auch noch ein Flop :-)
 
Was ist den nun 4G?
Laut der Webseite wird HSDPA+ als 4G bezeichnet, andere bezeichnen WiMax als 4G und andere LTE, wobei hier 3.9G laut 3GPP richtig ist. Ist dann HSDPA+ nicht nur 3.6G, als Erweiterung von HSDPA (3.5G)? %-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!