Twitter wird Kommunikationskanal für Pädophile

Wirtschaft & Firmen Die Organisation "No abuse in internet" (NAIIN) hat darauf hingewiesen, dass Pädophile zunehmend Twitter als Kommunikationskanal nutzen. Die Beschwerden über kinderpornographische Inhalte häufen sich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Man müsste gleich bei dem fund so einer Person, mit ihr ein Psychotest machen und wenn sie zu gefährlich sind wegsperren!!!!!!
 
@anal-pHabet:
btw. kreativer nick...
 
@anal-pHabet: Und wer soll das veranlassen bzw. bezahlen?
 
@addicT*: Griechenland.
 
@anal-pHabet: Das ist ziemlich kurz gedacht. Aber ok. Zurzeit haben wir Probleme Leute die schon Straftaten begangen haben, und Psychologisch als Tickende Zeitbomben deglariert wurden, nach ihrer Haftzeit in Gewahrsam zu halten.
 
IP-Addresse zurueckverfolgen und damit hat sich die Sache... (Geht ja bei bösen Raubkopierern auch..)
 
@SuperDuperDani: Ich denke nicht dass das so einfach ist. Die Verbreitung der Links dürfte wohl noch nicht strafrechtlich relevant genug sein. Den Raubkopierern muss auch erst nachgewiesen werden, dass die tatsächlich raubkopierte Inhalte hatten.
 
@DonHaeberle: @DonHaeberle: Laut wiki: "Nach [...] ist die Verbreitung von „kinderpornografische[n] Schriften“,[...] strafbar." Ob die Links wohl angeklickt werden oder nicht, ist in diesem Fall wohl egal, da das Material bewusst veröffentlicht wird, und man daher davon ausgehen muss, dass es genutzt wird.
 
@SuperDuperDani: Ein Link ist keine "kinderpornographische Schrift". Bitte lese (und schreibe) etwas aufmerksamer. Der Linkersteller kann sich gemäß TMG als Mittäter zwar ebenfalls strafbar machen, aber nicht wegen der Kinderpornographie selbst zur Verantwortung gezogen werden.
 
@DonHaeberle:

http://www.berlin.de/polizei/kriminalitaet/kinderpornographie.html

viel spaß beim lesen
 
@SuperDuperDani: Die Verfolgung dieser Leute ist nicht möglich, da es sich nicht um Kinderpornografie handelt. Entweder sind es zwar Kinder, aber sie sind nicht nackt (was nur bei der Schwanz-ab-Fraktion als KiPo gilt, nicht aber natürlich vor dem Gesetz) oder aber die Meldung ist komplett erfunden.
 
@ WinFuture: Denkt Euch doch mal bessere Headlines aus. Die hier verwendete Headline stellt die News als eine Tatsache dar. Nach dem Motto: Twitter ab sofort nur noch für Pädos.
 
@addicT*: stimmt, hab auch zuerst gedacht, die Pädophilen hätten irgendwie Twitter übernommen ... demnächst kommt die Umfirmierung auf Twatter :D
 
@addicT*: Wieso? Die Überschrift ist doch toll: Falls es die Twitter-Werbung für die Zielgruppe Pädophile sein soll ... .
 
Die Überschrift ist echt unter aller sau.
 
Twitter sofort abschalten, und WF auch! ;-)
 
hrhr endlich ist auch mal twitter dran mit bashing. hurrah. kinderpornowitchhunt hat doch auch manchmal was gutes. endlich gehts den twittertrollen auch mal an den kragen, nachdem die faschoistoide hexenjagdindustrie schon alle anderen moeglichen firmen mit vermeintlicher kinderpedopornaffinitaet brandmarken wollte.

hurrah.
 
"Verborgen hinter meist harmlos klingenden Nutzernamen[...]" Das die nicht Namen wie KINDERPORNOS HIER verwenden war mir auch klar.
 
@tacc: Meiner ist dann wohl schon gefährlich klingend :O
 
@tacc: Dachte ich mir auch. Wenn ich jemals irgendwo den User "KiPoFan1965" sehen sollte ruf ich gleich bei Ursula an. :D
 
Ist dieses suspekte NAIIN nicht dieser merkwürdige RTL Ableger? Jedenfalls mit dieser Geschichte unterbieten die dann wohl endgültig sogar noch RTL Niveau. Das ist ja wie irgendeine Bildzeitung allerunterster Schublade. Edit: Ist der wahre Hintergrund dieser Behauptung etwa die Zurückweisung vom Verband der deutschen Internetwirtschaft eco, der deutlich machte dass Löschen statt sperren funktioniert? Irgendwie klingt der Blödsinn von diesem suspekten NAIIN nach unterirdischem FUD der Kategorie C.
 
Brot wird Lebensmittel für Pädophile. Auto wird Fortbewegungsmittel für Pädophile. Sonne wird Energiequelle für Pädophile... also machmal, WinFuture :)
 
@lutschboy: Und Milch sollte man auch verbieten. Nachweislich hat jeder Kriminelle schon davon getrunken... . Und Wasser ist auch ungesund: Fische vögeln darin.
 
Und wieder mal was gegen diese Thematik. Okay, ich kann es wie immer nicht gut heisen, immerhin sollten Kinder, Kinder sein dürfen. Aber wir sollten auch ein wenig Aufklärung betreiben. Z.b das Pädophil eine sexuelle Ausrichtung ist, wie Hetero, Bi, oder Homosexuell. Nur da diese Sache so tabu ist, würde sich nie ein Junge in der sexuellen Entwicklung outen, das er auf sowas steht. Wir müssten viel offener sein und mehr aufklären, denn nur so liese sich das ganze eindämmen. Die Menschen konnten in der Lernphase darauf geprägt werden das es nicht okay ist. Man könnte Ihnen beibringen damit umzugehen. (also Therapie, Kurse und wenn er es selber nicht schafft Mittel und Arznei die Triebe unwirksam machen) Solange es tabu bleibt, und jeder es i-wann entdeckt... und der Trieb immer größer wird, da sie sich an niemanden wenden, da es so tabutisiert wird, wird der Mist auch weiter gehen.
Es gibt ein Wort und das nennt sich Prävention! Und die muss auch HIER geleistet werden.
 
@LendoChaar: Das ist leider nicht wirklich so. Es ist nicht wie mit AIDS das Aufklärung was hilft, bei den meisten steckt es im Kopf und geht auch nie wieder raus. Es ist ein Zwang, keine Angewohnheit oder so. Habe noch letztens in der ARD eine Doku über minderjährige (von 6-15 Jahre) Straftäter gesehen und die Betreuer, Ärzte haben gesagt, man kann es nicht heilen, man kann den Menschen soweit "dressieren" das er in bestimmten Situationen nicht ausbricht und sich an seinen gelernten Verhaltenkodex orientiert. Eine Entfernung des ganzen ist nicht Möglich weder durch Medikamente noch durch Strafen.
 
@Tdope: Du hättest den Ster vor nem Jahr lesen sollen, da gab es einen Mann der wwar in behandlung, Mittel gegen Trieb PSychologen, und er würde nie einen Kind etwas antun, obwohl er auf Kinder steht! Und seitdem bin ich der meinung das Prävention hilft. Das Problem ist: "Du erzählst eher 12 Leuten das sich einer an nem KInd vergeht, als 12 Leuten das er normal ist und nichts macht... Ist immer so .. der Mensch erzählt das negative mehr als postitives :) Darum versuche ich mit diesen einen menschen das Bild zu verndern.. weil man nur imme das negative hört, aber nie wirkende Methoden und Therapien ;)
 
@Tdope: AIDS? weisst du was du da redest? AIDS existiert nicht!!! das ist eine erfindung, warum überleben alle die azt heimlich absetzen, warum gibt es keinen "echten" test, warum steht auf der laborpackung von azt "toxisch, hautkontakt vermeiden", warum entsprechen die nebenwirkungen von azt den symptomen von aids, und und und...
 
@asd3322: http://de.wikipedia.org/wiki/Aids-Leugnung
 
sehr geiler titel xD das sollte (hoffentlich) das aus für twitter bedeuten ^^
 
Also an alle die hier idiotische Kommentare geschrieben haben (80%).
Ich glaube ihr seid noch zu jung um den Ernst in der Sache zu sehen... oder seid einfach KRANK!

ich wäre für IP Tracking und ab in Behandlung! Das ist einfach KRANK!
 
@Walkerrp: ich behaupte ja auch nicht das es gesund ist, aber es lässt sich doch auch vorbeugen;) Wie gesagt,d amals hatten wir Homosexualität, es war krank,für die damaligen Menschen. gegen Männer mit einem Lolitakomplex sagt auch keiner was.. also warum sollte man solche Menschen nicht aufklären und behandeln ;)
 
@LendoChaar: für die vorbeugung muss man sich outen... es wird vom staat sogar hilfe geboten! aber wer meldet sich da wirklich an? Ich denke das ist nur ein bruchteil derjenigen. homosexualität und das kann man so vergleichen wie äpfle mit eiern. bedenke das die kinder gar nicht wissen was abgeht!
 
@Walkerrp: Richtig, wie gesagt Pädophil ist sowas wie eine sexuelle ausrichting, aberwenn man das unter Freunden sagt.. UHH wie kannst du nur.. Es würde keiner sagen "Ich helf dir bei deiner Therapie"... Wie reagieren den alle wenn einer in die nähe zieht "Uhh unsere Kinder..." verständlicher weiße, aber n Gedanklen führen wie, er ist auchn Mensch.. vielleicht sollte dem geholfen werden... Naja, was red ich eigentlich.. Wie gesagt.. ich wäre dafür das man es nicht zu sehr tabutisiert.. Denn wie gesagt, woher soll sich einer wenden, wenn man nicht weiß wohin ;)
 
Jetzt postet jeder Hanswurst Kipos weil sie durch die Zensurdebatte erst richtig bekannt wurden.
 
@Shadow27374: Wenn jetzt jeder "HW" Kipo posten sollte, sollten wir über die Themen "Moral" und "Strafrecht" nochmal ernsthaft nachdenken... *augenbrauenhoch*.
 
Und ich dachte, die NAMBLA sei vor Jahren zerschlagen worden...
 
Cool. Ein Stoppschild für Twitter wird wohl die Folge werden. Damit wird dann echt vielen Kindern so ein Schicksal erspart...
 
twitter, google, facebook, youp***.. das rtl2 des internets. wie kann man sich da ernsthaft über diese entwicklung wundern?
 
ich denk mal, dass auch terroristen twittern... wer heutzutage nicht twittert ist out ... ich kann mir auch gut vorstellen, dass das FBI twittert, wenn sie terroristen beim twittern entdeckt haben
 
fangt endlich an solche perversen schweine auf dem marktplatz zu steinigen
und ihre kadaver mit nem schild um den hals an den nächsten baum hängen mit der aufschrift "ich war ein kinderf...." was anderes hilft bei solchen nicht und dient vielleicht auch zur abschreckung
diese wischiwaschi gesetze hier in deutschland hilft nunmal nicht gegen solche mhhh sorry menschen will ich nicht zu denen sagen
es wird mit den aktuellen gesetzten schlimmer statt besser
beim alkoholkonsum von jugendlichen versuchen sie es ja auch mit schockbildern von unfallopfern und das ist doch eigenlich im vergleich gar nichts
sorry für meine krassen worte und fehlenden satzzeichen
 
Wie würde von der Leyen die Sache angehen ? Ein Stopschild auf twitter.com . Problem gelöst !
 
Hoffe das nun auch bald eine geistreiche Meldung über Kp bei Facebook folgt....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte