Firefox 4.0 Beta 3: Multitouch in Videos demonstriert

Browser Nachdem die Mozilla Foundation am gestrigen Mittwoch die dritte Betaversion von Firefox 4.0 veröffentlicht hat, liegt jetzt ein Video vor, in dem die neue Multitouch-Funktionalität eindrucksvoll demonstriert wird. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na, wird sicher noch ein bisschen dauern bis Firefox aktiv auf Tablet-PCs mit Multitouch zum Einsatz kommen kann.
 
Da freut sich mein Acer 1825PTZ...:) mal eine frage...gibts schon so eine website die das unterstüzt?
 
@SpiDe: Es gibt bestimmt solche Websites zum Testen. Aber bis zum nativen Einsatz im produktiven Bereich wird es bestimmt noch eine Weile dauern! Werden wir sehen :-)
 
@SpiDe: Müsste eigentlich schon welche geben, bin der meinung ich hätte auf silverlight.net auch multitouch kompatible websites gesehen. schau einfach da mal nach=)
 
@SpiDe: glaube kaum, dass es da welche gibt und auch so viele geben wird. Jeder Browser hat eine eigene API - ich glaube kaum, dass sich das überhaupt durchsetzen wird.
 
Sieht mal wirklich Interessant aus. Ich bin auf die Final gespannt. Bin zwar bei Opera hängen gebliben aber man weis nie! Die Videos seheh zumindest schon sehr eindrucksvoll aus und es läuft sehr flüssig für eine Beta.
 
@Edelasos: wieso wirst du so mit Minus bombardiert? Du hast doch einen
positiven Kommentar gegeben, den keinen schadet.
 
@ProSieben: Wir sind hier bei Winfuture.de hier gibt es einfach Personen die daran Spass haben minus zu geben und nich einmal das Minus zu erklären....
 
Och die Beta 3 läuft sowieso ganz gut. Find das klasse, wie sich der Firefox weiterentwickelt. Leider funktionieren ja bei einer neuen Beta dann wieder einige Addons nicht mehr... Jetzt funzen nicht mal mehr Stylish und FlashGot...
Aber ich denke mal, wenn dann irgendwann die Final rauskommt, dürfen wir wieder mit allen Addons arbeiten.

Was mich noch ein wenig stört ist die Tatsache, dass die ( _ [] X ) Buttons verschwinden, sobald man ein Persona einbindet. Wird aber bis zur Final noch behoben.
Finds aber toll, dass man über die UserChrome ohne Probleme den Firefox Menü-Button verändern kann. Meiner ist dunkelblau und halbdurchsichtig mit meinem Namen als Aufschrift =)

Weiß von euch einer, wann die Final rauskommt?
 
@TheBNY: Ziel: November
 
@StarPoe: Danke für deine Antwort, dafür gabs ein Plus.
 
@TheBNY: Flashgot funktioniert ohne Probleme.
 
Die sollten endlich mal für jeden tab einen eigenen Prozess machen.
 
@klink: Oder Multicore-Support wenn sie schon nicht die Geschwindigkeit von Darstellungen oder der GUI optimieren.
 
@lutschboy: einen eigenen Prozess für jeden tab wäre praktisch Multicore-Support.
 
@klink: Eine CSS-Animation oder SVG und alle anderen Renderings würden immernoch nur einen einzigen Kern benutzen. Multithreading von Tabs hätte Stabilitätsvorteile, aber Geschwindigkeitsvorteile hat man kaum - wenn's schlecht umgesetzt ist hat man da sogar Nachteile.
 
@lutschboy: alleine dass heraus trennen der Tabs aus dem Hauptprogramm in eigene Prozesse würde nicht nur Stabilitätsvorteile bringen sondern auch in vielen fällen enorme Geschwindigkeitsvorteile. Man brauch nur paar Flash intensive Seiten öffnen und schon kann man das Menü kaum benutzen.
 
@klink: Läuft der Flash Player nicht mittlerweile in einem eigenen Prozess (plugin-container o.ä.)?
 
@klink: Naja, das fänd ich persönlich nett grade elegant! Vor allem kackt mir mein FF ehh nie ab, daher wäre es ehh, aus meiner sicht, schwachsinnig!
 
Süß diese verschmierten Bildschirme ....
 
Mal Ehrlich, sieht nett aus, aber ist sowas praktisch ? Da musst immer nen Glasreiniger daneben stehn haben, und Muskelkater gibts dann auch am nächsten Tag... Und wer brauch solche Spielereien im Alltag ??
 
@xkoy: Ich warte ja noch auf Modelle mit integrierten Scheibenwischer. Hoffentlich gibt es dann auch welche die einem nicht die Finger einklemmen wenn sie unkontrolliert loslegen... ;)
 
@xkoy: Mal ein wenig weite denken, wer sagt denn dass in Zukunft Gesten nur noch durch direkte Berührung des Monitors zustande kommen? Kincet demonstriert Motion-Tracking doch schon sehr eindrücklich, oder eine Multitouch Maus...
 
Mich stört immer die Asynchronität der Tonspur wenn ich den Film in HD laufen lasse. Das ist fast bei jedem Filmchen hier..
 
@hämmi: Ist zwar bei mir nicht immer so, aber dieser ist hier auch asynchron.
 
touch brauch kein mensch.... wollte ich auch erst aber es kommt bald der nächste sprung über gesten mit der cam eingefangen und in befehle umgewandelt. da warte ich noch. sieht aber witzig aus
Kommentar abgeben Netiquette beachten!