F.E.A.R. 3 - Cinematic-Trailer stimmt auf die Story ein

PC-Spiele Der Publisher Warner Bros. hat einen neuen Trailer zum kommenden Horror-Shooter "F.E.A.R. 3" veröffentlicht. Das Video stimmt mit gerenderten Szenen auf die Story ein, in der man wieder auf einen hohen Gruselfaktor setzt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
FEAR 3 (sprich: 4 3 ) müsste eigentlich gut werden da 43=42 also die antwort auf alle fragen ^^
 
@gigges: Fear = Fürchten aber egal
 
@bluewater: FEAR = First Encounter Assault Recon , aber egal
 
@gigges:
@bluewater:

beide ganz hart gefailed....
 
@Dexter87: zur klarstellung: F.E.A.R. = First Encounter Assault Recon
 
@JasonLA: Achso, ich dachte immer das heißt "Fuck everything and run" :D
 
@gigges:
@bluewater: Korrektur: Bluewater´s fail war eindeutig größer =)
 
@Dexter87: Naja teilweiße. Das Fear = Furcht ist stimmt ja, auch wenn das hier nicht gemeint ist sondern eine Abkürzung ist (First Encounter Assault Recon).
 
@Seberoth: ich gehe davon aus dass es einfach ein wortspiel darstellt und somit beides gemeint ist.
 
@Cannonball: Gab es nicht mal einen Namenscontest, bei dem man dem Spiel einen neuen Namen verpassen wollte? Was ist daraus geworden? Oder irre ich grad und es war ein anderes Game.
 
@Cannonball: Richtig. Sollte ja ein Akronym sein ;)
 
@all: Mir ist schon klar was FEAR im englischen bedeutet und auch für was die Abkürzung steht ;) mir ist nur iwie grad durch die aussprache 43 in den sinn gekommen.. und habe letztens noch im internet einen ''beweis'' gesehen, dass 43=42 is.. naja dann fand nur ichs lustig was solls :D EDIT: ok ich muss ehrlich sein, das war wirklich ziemlich schlecht ^^
 
@ all: mir ist schon klar was fear auf englisch heisst und wofür die übersetzung im spiel steht, mir ist auch klar dass gigges nicht gedacht hat dass fear = 4 ist
aber bluewater hat die ganze Tiefsinnigkeit dieser Kommentare wohl auch noch nicht hinterblickt und deshalb war der fail eher an ihn gerichtet =)
 
Also irgendwie bissl schwach gerendert. Da gabs schon hübschere Sequenzen.
 
Mich hat schon der erste Teil nicht gerissen, der Trailer schlägt in dieselbe Kerbe. "Popcornspiel" halt.
 
@Kraligor_: Genau. Ich liebe Popcornspiele. Für alles andere fehlt mir inzwischen die Zeit und die Nerven! Ich brauch kurzweilige Unterhaltung und keine Mörder-Zeit-Fresser alla Wow o. GTA.
 
@nojoe: Wäre ja auch furchtbar, hätte jeder denselben Geschmack. ;) Ich steh' eben eher auf langfristig fesselnde Spiele.
 
@Kraligor_: Dann frage ich mich was dein Statement hier zu suchen hat. ;)
 
@nojoe: Na, es drückt meinen persönlichen Geschmack aus. Um anderes geht es doch in den meisten Comments sowieso nicht.
 
Ich habe bis jetzt jeden Teil davon gezockt und muss sagen mit ner schön eingestellen 7.1 Anlage treibt das Spiel einem manchmal in bestimmten Sequenzen ordentlich Gänsehaut ein ;)
 
@anal-pHabet: Was für eine Anlage nutzt du denn? Habe bei Fear 1 schon Panik bekommen im Stereo..im 5.1 oder 7.1 kack ich mir in die Buxe :D
 
Gerade Ko-op zerstört doch den Gruselfaktor. Horror-Games funktionieren nur, wenn man sie alleine spielt. Außerdem verstehe ich immer noch nicht, warum Pointman und Fettel kooperieren sollten.
 
@94m0r: Ich bin ja auch eigentlich Multiplayer...aber da hast du Recht, solche Horrorames haben irgendwie mehr Spaß wenn man allein den single spielt. Schön dunkel, absolute ruhe und die Lautsprecher aufgedreht. Gruselfaktor ^10 ;)
 
Ohne Monolith als Entwickler ist es wohl eh nicht interessant. Viel interessanter wäre dann wohl die Frage was Monolith als nächstes plant nun da man die Altlast FEAR losgeworden ist
 
Schade das dass Game die eigentliche Story irgendwie verlässt..reizt mich nicht mehr :(
 
@Walkerrp: geilster www.dasdass.de fail ever xP
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter