Medienriese Viacom geht gegen YouTube in Berufung

Musik- / Videoportale Der US-Medienkonzern Viacom will nach eigenen Angaben Widerspruch gegen ein Urteil einlegen, das entschieden hatte, dass YouTube keine Urheberrecht verletzt, wenn Videos sofort nach einem Hinweis durch den Rechteinhaber entfernt werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nanu, noch kein Kommentar? Sind wohl alle schon "zu müde", um sich über das andauernde Herumgeflenne der Musikindustrie aufzuregen, oder?
 
@seaman: genau so ist es leider... raffgierige Penner sind das, bekommen den Hals nie voll genug
 
@seaman: Doch kannst Du gerne bekommen. Wann begreifen die das endlich in der Musik- und Film-industrie, dass es nicht ihr Eigentum ist was wir Sharen und Verbreiten, sondern das dies unser Eigentum ist und auch immer bleiben wird. Die sollen mal ihr kleine Äuglein zu machen dann werden sie sehen was ihre ist nämlich nicht allzu viel und wenn sie was sehen sollten, dann ist dies pure Einbildung. =)
 
Um einen Denkanstoß zugeben werde ich dies mal so erklären. Ich habe festgestellt das ich wer bin und das ich irgendwo bin. Nur leider weiß ich nicht ganz genau wo ich bin und warum ich bin. Trotzdem werde ich einfach mir Land und Gebiete aneignen und dann auch noch sagen: Dies ist jetzt meine. Dann werde ich auch noch ein paar Gesetze schaffen die dies bestätigen und schon habe ich mir unrecht mäßig ohne den wirklichen Besitzer jemals angetroffen zu haben oder auch nur an ihn zu denken mir Land angeeignet was gar nicht meine ist und auch nie sein wird. Jetzt sagt sich der echte Besitzer oh, na wenn die das können dann kann ich das auch aber viel besser, weil das ist ja meine und da habe ich doch das Urheberrecht darauf. So steht es doch in euren Gesetzen geschrieben oder nicht? I AM THE BEST - MR PARADOX
 
google ist doppelt so groß wie viacom (umsatz / mitarbeiter) und hat mindestens 3x soviel einfluß & macht...wer wird wohl diesmal wieder den kürzeren ziehen? ^^
 
@asd3322: Wenn es um das Recht geht, sollte (!) gerade sowas vollkommen egal sein ;)
 
@Fallen][Angel: sollte..
 
Da will Viacom sich wohl eine neue einträgliche Geldquelle erschließen, falls ihnen korrupte Politik & Justiz dabei helfen, in dem sie einfach selbst Videos heimlich YouTube unterschieben, oder heimlich durch Helfereshelfer unterschieben lassen, um dann YouTube bequem abzocken zu können? Viel offensichtlicher kann solch hohe kriminelle Energie bei Abzockern doch gar nicht mehr sein, oder? oO
 
Warum sind solche sinnfreie, inhaltlose und populistische Revoluzzer-Kommentare eigentlich so beliebt?
 
@intrum: Weil sie die Realität widerspiegeln! Das größte Problem, was wir heute haben, ist die Korruption. Ohne Korruption hätten wir heute nicht diese prekäre Lage z.B. im Golf von Mexiko oder im nahen Osten (insbesondere Israel).
 
@intrum: Gestern die News gelesen? http://winfuture.de/news,57389.html
Da kann ich ja ECHT nicht verstehen wie Fussi da auf solche Ideen kommt! *empörtmitdemfussaufstampf*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube