Foxit Reader: Kritische Jailbreak-Lücke geschlossen

Sicherheitslücken Die Entwickler von 'Foxit Software' haben ihren PDF-Reader in der Version 4.1.1.0805 veröffentlicht und damit eine kritische Sicherheitslücke geschlossen, mit der sich Schadcode auf die Systeme der Anwender einschleusen lässt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Durch zuoftmalige Fehlermeldungen, dass der Server nicht bereit sei habe ich mich nach vielen Jahren vom Foxit getrennt und verwende nun PDFXChange.
 
@ayin: Ich Vorschau. Will nicht extra ein Programm installieren nur um PDF lesen zu können.
 
@ayin: PDF X-Change ist eh das beste PDF-Programm.
 
@boon: ja ihr helden, die Lücke ist in jedem PDF Programm das die Bibliothek verwendet.
 
@boon: Zumindest für Heimanwender usw...
 
@ayin: danke für den tipp, schaut SEHR brauchbar aus
 
Was daran jetzt Kritisch?
 
@D3vil: weil du nicht nur den Jailbreak, sondern alles mögliche durch reines PDF - anschauen starten könntest.
 
also wenn ich mit foxit ne pdf öffne, dauert es 1-2sekunden nachdem das programm gestartet ist, bis ich auf das dokument zugreifen kann. neuinstallation bzw neues os halfen nicht, kennt jemand das problem?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!