Kommende iPad-Generation mit Kamera geplant

Netzwerk & Internet Die kommende Generation des iPads könnte tatsächlich mit einer Kamera ausgestattet werden. Dies berichtet jedenfalls das Online-Portal 'Appleinsider' unter Berufung auf ein Dokument über die zugehörigen Verwaltungsrichtlinien. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
...und so verführt Apple mit geringen Veränderungen die Leute zum erneuten Kauf ihrer Produkte.
 
@***XOX***: haja, gibt doch genügend dumme, die das mitmachen
 
@t-master: das denk ich mir auch immer, wenn ich hier nen Kommentar poste :-)
 
@***XOX***: der preis pseudorechtfertigt einfach die hardware. die MUSS top sein. glaub mir, das denken viel zu viele. wenn eine cam hinzu kommt und das gerät 200€ mehr kosten würde, wäre es einfach eine revolution. warte mal die kommentare von den applejüngern ab. du wirst es sehen, versprochen!
 
@***XOX***: Genau wie HP, Acer, Sony, HTC usw...
 
@***XOX***: Wer schon einen Ipod hat und sich dann die neue Version kauft deren Neuerung NUR aus einer Kamera besteht, der hat sich auch kein Mitleid verdient...
 
@paul1508: seh ich auch.....der 0815 Apple Käufer ist nun mal kein Fanboy - versteht hier nur keiner. Der kauft ein Apple Produkt, genauso wie ein Tag später ein Sony Produkt. Und die kaufen nun mal nicht jedes neue Modell, egal von welcher Firma.
 
@RohLand: Nur schade das diese Form der Kaeufer zunehmend jener ueberschattet wird die sich nur mit dem Namen Apple in Szene setzen wollen und daher auf jedes Produkt neu Aufspringen.
 
@ThePuCe @RohLand: Völlig richtig was ihr Ihr schreibt. Mich kotzt dieses dämliche Schubladendenken so dermassen an. Besonders hier bei WF. Wann kapiert Ihr eigentlich alle, dass nicht jeder, der ein Apple Produkt kauft, gleich ein Fanboy ist? Ich hab auch ein iPhone 3Gs und würde nie auf die Idee kommen mir ein iPad zu holen. Das iPhone 4 hol ich mir auch nicht, da es zu wenig Neuerungen bringt und zu teuer ist. Wie pass ich nun in Euer Schubladendenken?
 
@***XOX***: am dümmsten sind die leute die denken, dass nur dumme leute das ipad kaufen und apple der große verführer ist. man leute, was fürn dunst.
 
@willi_winzig: Was gibt es denn außer Dummheit noch für einen Grund ein iPad zu kaufen? Das Ding kann nix.
 
@***XOX***: Warum erneuten Kauf? Wer sagt das jeder iPad Benutzer sofort ein neues kaufen wird wenn dieses erscheint? Und verführt wird hierbei niemand, sehen sie sich nur mal um, jeder Konzern tut genau das selbe...
 
@***XOX***: Stimmt so macht es Apple immer. Und die Fans fallen drauf rein. Wieso nicht gleich mit Kamera.

Die China Tablets haben alle gleich eine Kamera drin.

Aber so ist es nunmal bei Apple. Ein kleines Teil dazu und schon hat man das Ipad2 und die ganzen Fans werden das erste Ipad weg und kaufen das zweite.
 
@***XOX***: Ich würde das Teil nur kaufen wenn sie einen Widescreen Bildschirm verbauen der ne höhere auflösung hat und vielleicht mit Apples OSX ausgestattet ist. Aber ne Kamera brauche ich nicht.
 
@***XOX***: Weil Apple immer nicht ausgereifte Produkte auf den Markt schmeißt, siehe iPhone 4.
 
@***XOX***:
ist das nicht bei allen geräten so.
ein knopf mehr zum spielen und alle wollen es haben ;)
 
@all: also ich sehe keine Apple Fanboys die sich das Teil schon gekauft haben obwohl es noch nicht heraussen ist. Ich sehe nur Apple Hasser die sich schon wieder in die Hose machen und ihren Hass Orgien freien lauf lassen, wenn nur das Wort "Apple" fällt. Ich wette ihr habt noch nicht einmal ein iPhone 4 in der Hand gehabt. Ich hab meins seit ca 4 Wochen - Empfangsprobleme, was ist das ? Und das Ding ist tatsächlich eine Revolution. So ein gutes Display gibt es Defakto bei keinem anderen Handy, die Qualität der HD Videos ist unglaublich und das Ding läuft dermaßen flüssig, da sehen andere immer noch alt aus. Naja aber wenn mans nicht kennt, dann plappert man halt immer wieder den selben Müll hier daher, damit sich die Herrn Oberexperten hier auch immer wieder schön darin suhlen können.
 
Wow und Apple wird das als Brand Neue Funktion verkaufen, das die Menschheit noch nie gesehen hat, wie beim Iphone 4 halt.
 
@christi1992: ja, so wie jedes Windows als neu, gigantisch und sensationell angepriesen wird....und die welt kauft es....merkste was? :-)
 
@christi1992: wo steht das?
 
Nur das bei dem iPhone exakt der selbe Text steht, da war wohl jemand beim Kopieren und Einfügen nicht ganz aufmerksam. Das als News rauszbringen und die Überschrift sowies, ist total lächerlich. http://tinyurl.com/3xx2dm2
 
Das darf man dann aber nicht an einer bestimmten Stelle festhalten, sonst geht die Cam nicht und das Bild auf dem Bildschirm wird schwarz. :P
 
@Blubbsert: haha....witzig...warte....nein doch nicht.
 
Fakten 10 mal neu aufbereitet und neu verwurstet....ein hoch auf WF.....der neue Ipod Touch wie auch das zweite Ipad werden ne kamera haben ist kein großes geheimnis und mehr als logisch
 
Bestimmt ne 2 Megapixel-Kamera... ich seh die Leute schon wie sie mit ihrem "kleinen" Ipad durch die gegend fotografieren ! ;)
 
@Firechumper: Mehr als 2MP wäre auch sinnlos bei den kleinen Linsen.
 
auf der couch... i pad in der hand, frau küche... bier leer! anruf mit ein freundlichen lächeln. die kommunikation der heutigen paare / familien / ehen werden wieder auf leben :)
 
Apple weiß wie man Kohle macht. Siehe Iphone: erstes mit 2g obwohls UMTS schon ewig gab. 2. Mit 3g endlich brandneue Technik. 3gs: Videorecording und Magnetometer hui... Iphone 4: endlich ein Hochauflösendes Display (davor war ja immer das Argument wofür man denn so ne hohe Auflösung auf so nem kleinen Gerät braucht, aber da haben wohl die ganzen HTC HD, Desire, Motorola Droid, Milestone, Samsung und wer nicht noch alles Käufer einen Griff ins Klo gemacht mit der sinnfreien hohen Auflösung, und heute übertumpft das Iphone diese ach so sinnfreie Auflösung und auf einmal heisst es Retine Display und hohe Auflösung ist der Trumpf schlecht hin... Ahja und natürlich Magical)
Apple melkt seine Kunden, aber wers schön einfach und simpel haben will der soll gern zugreifen ;)
 
@Ripdeluxe: Schau dich um in der Welt: Es kommt ein Netbook der firma XY raus mit 9 Zoll, dann der Nachfolger mit 10 Zoll und besserer Grafik....dann der Nachfolger mit größerer Platte und besserem Akku.....dann der Nachfolger mit mehr RAM und besserer CPU....oder der Navi Hersteller XY bringt sein Navi raus.....dann ein Navi mit besserem Touch....dann mit 3d Fahrspurassistent, dann noch eins mit 16:9 Display.......beim Druckerhersteller XY druckt der erste Gerät 10 Seiten in der Minute, dann 15, dann 20...und es ist leiser, besser ole ole....Aplle macht das was jeder Hersteller macht....nur seid Ihr Apple hass fixiert und schnallt das nicht
 
@RohLand: besonders im bereich der pc ist es jawohl 0 (!!!!!!) apple, welche neuerungen bringen. das ist jawohl absolut lächerlich. generell zeichnet sich apple eher dadurch aus, dass es gutes aus altem filtert und ganz neue sachen einfach blockt. wenn du das jetzt gerafft hast. danke.
 
@RohLand: ist klar das die technik wenn zeit zu zeit besser wird, aber wer 2006 oder 2007(?) kein UMTS hat, der hinkt sehr hinterher!! UMTS hatten damals schon meine 180€ handys
 
@wolle_berlin: du gehst zu technisch an die Sache ran. Der Normale Käufer hat kein Plan von UMTS, GPRS, 3G, HSDPA, Edge und so, das kannten die Leute 2006 nicht, 2010 auch nicht. Er will ein Gerät, welches er ohne Probleme sofort bedienen kann, welches einfach funktioniert ohne den User vor 1000 Fragen zu stellen. Das hat nun mal Apple mit dem Iphone ausgezeichnet hinbekommen. Die Leute benutzen das Gerät und können sofort damit umgehen. Das war und ist mit der Hauptgrund, warum sich das teil so gut verkauft. Es tut, das was der User erwartet wenn der dies oder jenes macht. Klar mögen IT affine Menschen sagen, ja aber die Hardware, ja aber der fest eingebaute Flash Speicher, ja aber der Akku......nur.....das ist nicht interessant für den Standardkäufer. Und nachdem das Iphone rauskan, begann die komplette Handybranche Iphone Klone nachzubauen.....alles nur noch Touch, alles wurde versucht zu simplifizieren....auch Android wurde so geboren und gepuscht. Wenn gleich ich derzeit Android noch mehr bei den Technik Menschen sehe, als bei den 0815 Menschen. Gleiches wird Du bei der Branche nun mit iPad Klonen erleben...Tablets werden in 3 Jahren überall Gang und Gebe sein. Apple gewinnt die User also nicht durch die Specs, sondern durch die Usability und der Optik der Produkte - das wirkt höchst attraktiv auf die User. Wobei ich persönlich die Änderung die das Ipad mit sich zieht viel weitreichender empfinde, als es beim Iphone ist. Das Ipad, wie auch später andere Tablets, wird für vielen den PC ersetzen. Nicht für IT´ler, nicht fürs Büro, nicht für Spezialisten...aber für die ganze Gruppe von Menschen, die surfen,mailen,spielen, video guckn wollen....unendliche viele Leute machen sonst nichts anderes mit ihrem PC . Das deckt der Ipad komplett für diesen Personenkreis ab. Deshalb bin icvh sicher, dass die nächsten Jahre Tablets komplett etabliert haben und eine Menge PC komplett abgelöst haben.
 
@RohLand: Du sagst also es kommt bei Apple mehr dadrauf an was der Kunde sieht. Das denke ich auch und es wäre für den Kunden doch schön wenn der seine Seite nach 10 sek sieht und nicht nach 25sek.. Internet geschwindigkeit ist doch nicht son Nerd kram, den ein Modischer User nicht braucht :D

// Mit Touch hat Apple wirklich richtig was ins rollen gebracht genau wie mit dem ipad, aber leider ist das überhaupt nicht meine sache, ich hab lieber ein laptop den ich hin stelle und tasten die runter gehen wenn ich sie drücke. aber dennoch find ich das ipad eine coole sache, nur hätte es mir nicht so den nutzen:EDIT: zb der akku hält solange, aber kann kein Film gucken wenn es nicht halten will und so eine halterung mit schleppen, das macht doch keiner :S und die halterung kann man nicht im winkel verstellen. deswegen nehm ich lieber ein 15" lappy mit in den park ( der nicht spiegelt) und guck dann 2 std ein film und dann ist der akku auch shcon platt -.-
 
@wolle_berlin: ganz klar, ist ein ipad nicht für jeden gemacht. so wie manche eben Netbooks toll finden, oder Laptops is ja auch vollkommen i.o......Dein Videobeispiel kann ich aber nicht ganz nachvollziehen. Also ich schaue auch sehr viel Video aufm Ipad. - nie fand ich es einfacher. Meiner Meinung nach gehört, das Ipad eh zwingend in ne Schutzhülle, nicht wegen dem Empfang :-) sondern wegen dem Schutz :-) Und mit den Schutzhüllen haste super Möglichkeiten das Ipad mit unterschiedlichen Winkeln zu benutzen. Entweder auf dem Schoß sitzend - zum Mailen, surfen, spielen unterwegs....oder z.B. zum Hinstellen auf einem Tisch...klappt wunderbar und der Akku hält bei 3G auch gute 8 Std wassich sensationell finde
 
@RohLand: laptop hat sein schutz durch zuklappen. ich hasse extra sachen wie schutz folien. hüllen, taschen. mein 2 jahre alter lappy sieht auch schon mies aus, aber display und tastatur sind iO. und dann ist das ipad auch noch zu teuer fuer mich. es hat kein flash .. nene ich bin echt zu eingeschränkt in dem ipad. gegen ein ganzes win7 system ist das echt nix. jedem das seine
 
@RohLand: Ich teile vielleicht nicht zu 100% die Meinung deines Vorredners aber ein Funken Wahrheit ist schon enthalten. Natuerlich muss Fortschritt stattfinden. Aber ich kenne keine Firma die Technik die schon lang existiert so als Revolutionaer verkauft als haette diese Firma gerade das erst erfunden. Niemand schimpft wenn das iPhone eben mit mehr Speicher kommt oder sonst etwas aber sein wir doch mal ehrlich, Marketing macht die Produkte Apples erst Mainstreamtauglich.
 
@RohLand: Jo Rohland, es geht mir hier eher darum das Apple besonders stark features und Technik zurück hält die meistens schon sehr erpropt ist. Apple stellt gute Produkte her keine Frage. Aber wenn man sich allein mal die Macbooks anschaut. ab dem 15" macpro gibts eine hybride Grafiklösung (also zusätzlich zur diskreten Grafik noch eine integrierte intel onboard) das günstigere (und wir sprechen hier von 1200 Euro) hat diese nicht verbaut obwohl mein 700 euro subnote sogar sowas bietet. Es wird weiterhin ein core2duo verbaut obwohl die core i schon bessere performance liefern.
Beim Iphone find ichs schon relevant ob man eine Homepage in 30 sekunden oder in 10 lädt. Und wir sprechen hier vom Jahr 2007. Da konnte bereits mein Sony Erricson mit UMTS und tethering eine schnelle mobile Internetverbindung aufbauen.

Apple gibt eben alles nur häppchenweise um möglichst gut den Kunden zu melken. Schau dir die Konkurenz an: HTC Hero hatte noch nen 528 Mhz CPU recht wenig Ram usw. aber für damalige verhältnisse trotzdem gut. Ein Jahr später gabs das Desire mit 1ghz Snapdragon, besserem Grafikchip, Amoled mit hoher Auflösung und so weiter. Und was hat das Iphone vom 3g aufs 3gs bekommen? CPU bissl schneller, mehr ram (von 128 auf 256), videorecording. Design war gleich und auch sonst nichts spektakuläres.

Und komm du kannst mir nicht erzählen dass das Ipad noch nicht reif war vor paar Monaten um ne Kamera benutzen zu können. Die wurde gezielt zurück gehalten um nach der Präsentation des Iphone 4 und Facetim, fürs nächste Jahr ein neues Killerfeature präsentieren zu können. Tja und willigen Kunden finden so einen grund bereits nach einem Jahr ein 600 Euro teures Tablet gegen ein neues zu tauschen, weil Skype/Facetime dann doch so praktisch ist das man umsteigen muss.
 
@Ripdeluxe: So ein Hochauflösendes Display wie das iPhone 4 hat kein anderes Smartphone jemals gehabt.
 
... da stehnse dann mitm halben Tisch in der Hand rum und machen Fotos.... lustig :D
 
@screama: warum haben Netbooks Kameras eingebaut?
 
@RohLand: Skype ?
 
Wer will den mit so nem Ding fotografieren? Erinnert mich an die ersten Video Kassettetn Kameras von Philipps... Jeder dachte mein Opa wär vom Fernsehn ... :X
 
@reZss: ich denk da eher an Face Time, iChat, Barcodescanner und augmented reality als an klassische Fotos machen.
 
@RohLand: Ich denk dabei immer nur: wozu? Wozu brauch ich nen Barcodescanner? Klassifizieren meiner Unterwäsche? Was kann Face Time, was alle andren Chatprotokolle net schon längst können? Videochat geht kostenlos via Skype und damit können sogar meine Eltern was anfangen.
 
@tommy_gun: nun Barcodescanner sind vielfältig einsetzbar. Preisvergleich von Produkten - Inhaltsstoffe von Lebenmitteln (nicht alles steht da bei den Lebensmitteln hinten drauf) usw......ja und ob nun Facetime oder Skye...der ist ein müshsames Thema und hier startet dann auch langsam wieder der Glaubenskrieg :-) Aber ein Hinweis sei zu deinem Post noch erlaubt. Facetime selber ist auch komplett kostenlos für beide Facetime Teilnehmer.
 
@RohLand: das mit den Inhaltsstoffen seh ich ein, dazu brauchts aber eine Datenbank der Lebensmittel... den Preisvergleich stell ich mir so vor, dass da einer mit seinem 1000EUR Gerät prüft, ob die Milch im Aldi nicht doch 2 Cent zu teuer ist und er lieber zum 50km entfernten Bauer des Vertrauens fahren sollte ^^
 
@tommy_gun: solche Datenbanken entstehen bereits seit einiger Zeit....siehe z.B. http://www.codecheck.info/ - dein Beispiel mit der Milch würde sicher gehen, ist aber auch gleichzeitig beschämend, wenn gleich ich nicht sagen möchte, dass es Menschen gibt die das so machen würden. Aber es betrifft alle Produkte, nach denen du nun z.B. auch Preisvergleiche im Netz anstellst, bei mir gehört das die Milch nicht dazu :-) Klar kannste dann vor ort auch googlen, und in Portale reingehen. Trotzdem sehe ich das per Barcode auch als schöne Lösung an - natürlich nicht als einzige.
 
@tommy_gun: Ja Skype kann Videochat - nur auch nicht ohne Kamera :)
 
Wie das iPad unsere Gesellschaft verändert.http://tinyurl.com/33d9ldc
 
@Rikibu: wie die Zuschauer Broken Comedy verändern :-) http://tinyurl.com/2cvm3qa
 
@RohLand: Wen interessieren diese dubiosen Quoten? Nur wer so nen Quotenkasten hat wird gezählt und das sind grad mal 0,02 % aller dt. Bürger... alleine daran erkennste schon, dass die sich da alle einen massiv in die Tasche lügen.
 
@Rikibu: ja war auch eher spassig gemeint :-) in der Tat sind die quoten Feststellungen abenteuerlich. Wobei das ganze TV Programm ziemlich abenteuerlich ansich ist
 
@RohLand: Mann, das zeugt aber jetzt wirkich mal von Mangel an Humor, wenn man solch wirklich witzigem Video mit einer furztrockenen Meldung über Einschaltquoten Kontra geben will... Du bist kein Fanboy, oder?
 
@DON666: wenn du kein :-) interpretieren kannst isses net mein prob.....und lass halt einmal bitte das fanboy geblubber ausm spiel.....das ist mühsam und führt zu nix
 
@RohLand: Da ich deinen zweiten Beitrag mangels rechtzeiten F5-Drückens leider vor Verfassen meines Beitrags "verpasst" habe, bitte ich vielmals um Entschuldigung, der Herr. :)
 
Merke: Apple & Jobs haben beim ersten Ipad wissentlich die Kamera vergessen, ohh Graus!
 
Wow Apple hat immer die neusten Technologien.. Ich hätte auch gerne eine Kamera....
 
@lordfritte: da schau her http://tinyurl.com/35ezpre
 
Es wäre schon sehr gut gewesen wenn Sie Facetime mir der ersten Generation von dem Tablet gebracht hätten.
Doch die Kamera wäre das Tüpfchen auf dem i :P
 
Vorm geistigen Auge sehe ich eine Hunderschaft der China-Touri-Fraktion die vorm Brandenburger Tor steht und alle habe ein Brett...ähh...iPad vorm Kopf! Wie geil ist das denn ;) Dinge die die Welt nicht braucht.
 
was ist denn das wieder für ein hasserfüllter artikel ? gleich mal von zensur und kamera abschalten schreiben, was is denn mit euch los. theoretisch kann sowas auch google und MS. ihr seid echt die unobjektivste und schlechteste "news" seite die ich jemals gesehn hab. unglaublich.
 
@linux_1: Du hast den Artikel und die Art und Weise, wie überhaupt die Info zur geplanten Kamera an die Öffentlichkeit kam, nicht die Bohne verstanden.
 
Wieder ein Feature das bei der ersten Generation des Gerätes angeblich niemand gewollt hat. ^^ Jeden Tag steht ein Depp auf.
 
Schon seltsam: Sobald es in einer News um irgend etwas von Apple geht, sinkt das Niveau der Kommentare in´s bodenlose.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles