Windows Phone 7: Schneller Zugriff auf die Kamera

Windows Phone Microsoft will dafür sorgen, dass alle Smartphones mit Windows Phone 7 auch gleichzeitig als Digitalkamera gut geeignet sind. Dazu schreibt das Unternehmen den Hardwareherstellern vor, die Geräte immer mit einem separaten Auslöseknopf auszustatten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
nach der 3. news könnte man bündeln. :o
 
@netzdre: Dann würde WF aber weniger Klicks bekommen ;)
 
@Pelmen: Die Banner werden doch per Klick bezahlt und nicht pro Einblendung.
 
@John Dorian: die meisten auch per view, aber das nur nebenbei. an stelle von winfuture wäre ich auch ein bissl sauer darüber, dass alle blocken. :P die news sind ok, meist gut geschrieben und die kommentare sowieso das witzigste. ;D achja, ich blocke auch. :P
 
@netzdre: [X] Die News sind ok. [ ] Die News sind gut geschrieben. [ ] Die Kommentare sind das witzigste. [X] Adblock FTW
 
@John Dorian: was für Banner?
 
@espresso.: Die man sieht wenn man Adblock Plus deaktiviert.
 
@netzdre: Sonst wird sich oft beschwert das wir hier doch auf einer Windows Seite sind und soviel über anderen Kram berichtet wird. Vielleicht einfach mal hinnehmen wies ist und bei Nichtgefallen das News-Portal wechseln.
 
@WeeZer: mir gefallen die news, lesen sich immer ganz gut, auch wenn nicht immer ganz plausibel und vor allem oft ohne quelle. obiger kommentar passt einfach zur WF atmosphäre. :P
 
Es ist ja auch so wichtig den Schrott wie Kamera etc. zu puschen aber einschränkungen wie diese vom iOS zu kopieren .
 
mhm, kanns sein, das dies ne news is, die von funtionen spricht, die es schon lange selbst inner 5er serie gab?
 
@hellboy666: Ich kenne kein OS wo du das kannst! womit kannst du das?
 
@Edelasos: Nicht? also ich konnte es schon mit WIN MOBILE ab der 5er serie & auch mein aktuelles Win mobile 6.1 & 6.5 hat ein button mit der die cam soft gestartet wird & man sogar mit dem selben button dann das bild erstellt, selbst die shots kannst du mit einer einizen weiteren taste aufrufen, also bei win ce nix neues ;) edit: auch per touch möglich ;)
 
@hellboy666: Sprechen wir vom selben?^^ Du kannst bei einem Windows Mobile Gerät doch nicht in der kamera nach rechts Wischen und dann erscheint das zuletzt geschossene Bild (kannst du dann direkt Löschen) und kannst dann wieder zurückwischen und bist wieder in der Kamera.
 
@Edelasos: Ja tun wir & UI spielereien sind auch nicht das Thema dieser news, or überlese ich dies immer? Dachte bis eben, das es um denn vorgeschriebenen HW button für diese funtion geht & nicht um optische spielereien ;)
 
@hellboy666: Mag ja sein, dass es solch einen Button auch bei deinem älteren WM-Phone bereits gibt, aber hier geht es ja um Spezifikationen, die zwingend bei JEDEM WP7-Gerät vorhanden sein MÜSSEN, damit Microsoft es für das OS zertifiziert. Mit der technischen Machbarkeit an sich hat das mal überhaupt nichts zu tun, sondern mit der Schaffung von Standards.
 
@DON666: Mir klar & ausser HTC fällt mir ehrlich gesagt auch kein Pocket PC herrsteller ein, der ein solches gerät ohne HW buttons anbietet. & wieso Älter?
 
@Edelasos: Symbian auf meinem alten N73....
 
Echt nettes Feature, das Problem kenne ich effektiv und zu "Was kennen sie denn für Smartphones" - ich zumindest kenne keines welches nicht den von ihm beschriebenen Pfad folgen muss...denn die meisten "modernen" Geräte besitzen gar keinen Kamera Button mehr...
 
@bluefisch200: Was schlecht ist wenn du z.B. ein "Ego" Bild machen willst, und niemanden hast der das für dich macht! Musst immer schauen, dass du deinen Finger auf dem Auslösebutton behälst (Touchscreen).
 
tses, kann jedes Halbwegs vernünftige Smartphone. Sogar einige normale Handys haben einen separaten Auslöseknopf, der die Kamera auch startet
 
@zwutz: Du bist in der Kamera hast ein Foto gemacht kannst nach Links switchen, siehst das Foto kannst es Löschen wenn du willst, switchst wieder nach Link und bist wieder in der Kamera. Welches Handy kann das?
 
@Edelasos: Das iPhone seit 2007. Nicht über einen Slide, aber über einen Fingertip.
 
@Rodriguez: Hmmm? Wenn du das Bild öffnest, kommst du in die Fotogalerie oder? Und danach musst du wieder auf einen Button klicken um in die Kamera zurück zu kommen oder? Dass ist nicht genau das gleiche.
 
@Edelasos: Wenn man beim iPhone ein Foto macht, wird es animiert unten links in die Leiste gelegt. Ein Tipp drauf und das zuletzt geschossene Foto rutscht hoch. Du kannst es löschen, ansehen oder was auch immer und kannst auch mit einem Slide zum vorletzen (und weiter) wechseln um zu vergleichen. Und du kannst eben jederzeit auf "Fertig" tippen, dann rutscht das Foto wieder runter und du hast dein Kamerabild wieder. Jetzt sag mir nicht das es bei WinPhone 7 viel besser bzw. was anderes ist, weil man einen Wisch statt einem Tip macht ;) Woher weiß der User eigentlich, das er wischen muss um zum letzten Bild zu kommen? Und kommt er auch zum vorletzten wenn er weiter wischt? Und muss er dann 2x (oder noch öfter) wischen um zur Kamera zurückzukommen?
 
@Edelasos: Hier ein passendes Video: http://tinyurl.com/32fkbsr Bei 0:57 siehst du wie er ein Foto macht, bei 1:36 wechselt er zum letzten Foto (bzw. Film), schneidet dort den Film und kann ihn auch versenden und bei 2:56 ist er mit einem Tip wieder beim Kamerabild.
 
@Edelasos: beim Milestone ebenso. Nach dem Knips wird das Photo angezeigt. Darauf tippen und man kann es löschen. Und im Grunde ist das alles eine Sache der Kamera-Anwendung. Der Button ist auf alle Fälle vorhanden
 
@zwutz: Welches Smartphone kann die Kamera starten OHNE das Gerät einschalten zu müssen?
 
@bluefisch200: so nett dieses Feature auch sein mag, aber wer braucht das? Mein Handy ist nur aus, wenn der Akku schlapp gemacht hat, und ich denke, so geht es vielen.
 
@zwutz: Ah, nicht ganz aus sondern gesperrt...wie er doch sagt...der eine geht nun auf Endsperren->Pin eingeben->Kamera app icon suchen->starten->Bild machen...und hier halt nur Kamera button drücken->Bild machen...das kann genau der kurze Moment sein wo das Objekt dann weg ist...
 
@bluefisch200: Im Prinzip ein wirklich cooles Feature, das "aber" hat ja Lofote schon geliefert. Die Frage ist nur wie lange es dauert bis das Foto geschossen wurde. Wenn ich das richtig sehe kommt man ja mit dem Knopf drücken nur in den Kameramodus und dann muss dann nochmal drücken. Ich habe es gerade mal parallel mit dem Video mit dem iPhone probiert, damit bin ich 1 sek. schneller im Kameramodus. Aber wie gesagt, es ist trotzdem cool, bei WinPhone dauert es ja wesentlich länger bis man im Kameramodus ist (ohne Button) und beim iPhone 1sek. länger wenn man nicht auf Seite 1 ist. Aber ein Killerfeature ist es nicht. Was ich mich frage, wenn ich nach oben wische um meine alten Fotos anzuzeigen, muss ich dann auch noch genau so oft runterwischen um wieder zur Kamera zu kommen? Das kann nämlich genau der Moment sein wo das Objekt dann weg ist ;)
 
@Rodriguez: "und beim iPhone 1sek. länger wenn man nicht auf Seite 1 ist." - darum geht es nicht. Sperr dein iPhone, nimm es aus der Tasche->entsperren->Kamera app öffnen->Bild machen...ich komme ohne Pin und mit der Kamera App auf Seite 1 gerade noch nach...
 
@bluefisch200: Genau das habe ich ja gemacht. Ab dem Punkt wo er den Knopf drück, da habe ich den Entsperrknopf gedrückt und mein Kamerabild war knapp 1sek. eher da. Liegt es nicht auf Seite 1 dauert es 1 Sek länger (einmal Homebutton drücken).
 
@Rodriguez: wenn dann müsst ihr den iphone vergleich schon mit passwortsperre machen, wie das 7er phone sie auch aktiviert hat
 
@ANSYSiC: Es geht ja darum, das ein Knopf ansich nicht automatisch schneller als eine Softwarelösung ist. Also das was ab 1:01 passiert
 
@zwutz: Die Frage ist doch, wie lang es dauert vom Drücken des Buttons bis auch wirklich ein Bild gemacht werden kann. Bei meinem Xperia X1 mit Windows Mobile 6 vergehen da 5-10 Sekunden, bis die Kameraanwendung gestartet ist, das Auslösen dauert nochmal 1-2 Sekunden. Absolut inakzeptabel.
 
"Dadurch muss der Anwender nicht mehr zunächst durch möglicherweise komplizierte Menüs navigieren, um die Kamerafunktion seines Handys zu aktivieren"

Okay... ich kenn das jetzt nur vom SE K800i und dem HTC Desire, weder beim K800 noch beim Desire kann ich sagen das die Kamerafunktion in irgendwelchen komplizierten Menüs versteckt wäre. Demnach scheint es wohl schon sehr kompliziert wenn man für die Kamera ein Icon oder Knopf auf dem Handy drücken muss.
Ich kann mir auch gut vorstellen das bei JEDEM Handy das momentan auf dem Markt ist die Cam-Funktion ähnlich einfach funktioniert... In dem Punkt halte ich die Vorgaben von MS einfach für lächerlich, im großen und ganzen schein WP7 momentan auch ne Lachnummer zu werden, kein SD Card Support, max 2 (oder waren es 3) Tasten, kein Multitasking... also ich wüsste nicht warum ich jetzt noch von Android auf WP7 umsteigen wollen sollte... *kopfschüttel*
 
Das ist jetzt das Kaufkriterium numero uno. Ein Knopfdruck für die Kameraauslösung startet den Knopsvorgang. Wie lange haben wir auf diese bahnbrechende Neuerung gewartet, die Apple, Nokia, HTC und Blackberry nicht hinbekommen. haben. Danke Microsoft. :-). Das haben die sich sicher bei Canon und co. abgeguckt, da wird auch der Auslöser per Knopfdruck ausgelöst. Das man sich traut sowas auch noch extra zu erwähnen - eine Funktion die bei jedem Handy faktisch so schon seit Jahren ist, beschreibt die eigentliche Verzweiflung Microsofts.
 
@Rikibu: [ ]Du hast verstanden, dass Microsoft lediglich das OS produziert, während die Hardware von mehreren verschiedenen Herstellern kommt, denen Microsoft halt Vorgaben macht, damit die Bedienung einheitlich wird. [X]Du hast es nicht kapiert.
 
Warum wird hier ein "Feature" so gehypt, welches sogar mein Uralt-Nokia draufhat? Das is ne Leistung!
 
@screama: weil auch bei anderen herstellen dinge gehypt werden welche es schon in uralt telefonen gibt (iPhone Flash Light und kamera etc)
 
@screama: Siehe [o5][re:10].
 
Warum kapiert denn das keiner? Nicht die knöpfe oder das menü ist das neue, sondern die möglichkeit die kamera aus dem gesperrten zustand aufzurufen. Diese befindet sich dann in einer abgekapselten umgebung, wo man eben nicht auf fotos zugreifen kann. Somit hat man beide vorteile vereint: passworttastensperre und instant zugriff auf die kameraapplikation
 
@ANSYSiC: ja wow wie neu und innovativ... ich bin ausser mir, hätte nie gedacht das eine Funktion die mein 3 Jahre altes Sony Ericsson K800 schon kann von MS neu erfunden wird.
aber hey, es steht Microsoft drauf daher lässt es sich auch als neu und innovativ verkaufen.
Mal im ernst wo ist das bitte neu und innovativ?!
 
@Kawaii-Tora: Ich hatte (habe) auch ein K800i. Diese Funktion musst du mir jetzt aber mal zeigen! Mein K800 kann es nicht -.-
 
@Radi_Cöln: einfach die Kameraabdeckung, auch bei aktiver Tastensperre, öffnen und man kann munter Bilder schiessen... Abdeckung schliessen und Handy ist wieder im Standby... also kein Hexenwerk
 
@Kawaii-Tora: ja... Das ist richtig. Du hast aber die PIN-Eingabe zum entsprerren vergessen.
 
@Radi_Cöln: PIN Eingabe? wozu? Cam geht doch... zumindest bei mir fragt er nach keiner PIN
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles