Glas-Spezialist Corning startet mit Gorilla Glass durch

Monitore & Displays Der Glas-Spezialist Corning kann durch die neuen Trends im Markt für mobile Geräte endlich von einer Erfindung profitieren, die bereits seit dem Jahr 1962 in den Schubladen schlummert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Starkes Glas für den richtigen Durchblick.
 
@John Doe2009: was für ein kommentar! wollte da jemand unbedingt der erste sein?
 
Zum Glück ist meine Freundin nicht bei denen Angestellt. Bei der kommt alles weg was länger als 1 Jahr rumliegt und "Scheinbar" für nichts zu gebrauchen ist!!!
 
@SofaSurfer: Bei mir auch. Wieso sollte ich meine Wohnung unnötig vollmüllen. Deswegen mag ich Filme auch lieber Digital als Abo weil mehr als einmal sehe ich mir die eh nicht an.
 
@SofaSurfer: Dann pass mal auf das Du nicht als nächstes dran bist!
 
Iphone sicherlich nicht...dafür hab ich schon zuviel gebrochene Gläser gesehen...
 
@Walkerrp: ich hab auch neulich nen motorola droid mit gebrochenem display gesehen. das glas ist stärker aber halt auch nicht unkaputtbar;)
 
@paris: Gehärtetes Glas ist nicht gleich bruchfestes Glas. Das Nokia 8800 hatte shcon gehärtetes Mineralglas... und das haben auch etliche kaputt bekommen....
 
Beim Zune HD wird möglicherweise auch dieses Glas verwendet. http://bit.ly/cVH7y5 Hab selbst versucht mit Schere und Messer einen Kratzer zu machen. Zuerst ganz vorsichtig dann mit richtig viel Druck. Aber da passiert absolut nichts.
 
@DrEmmettBrown: Aber warum nimmt er den Player zum Schluss aus dem Bild? Vertauscht??
 
@SofaSurfer: Ob das Video wirklich echt ist, weiss ich nicht, denke aber schon. Ich hab‘s ja selbst ausprobiert und kann nur bestätigen dass das Display extrem robust ist.
 
@SofaSurfer: Er reinigt am schluss des Videos das Glas mit seinem Hemd oder so...
 
@DrEmmettBrown:Nur mal so als Frage: WIeso testet man, ob man mit einem Messer o.ä. einen Kratzer in's Display bekommt und nimmt einen möglichen Schaden am eigenen Gerät wohlmöglich in Kauf..?
 
@kazesama: So lange man das Display noch ablesen kann ist es doch nicht schlimm. Außer man will es wieder verkaufen.
 
@kazesama: absolut berechtigte frage^^
 
Gute Frage =). Da im Video Gorilla Glass auch erwähnt wird und ich mich anschliessend im Internet etwas schlau machte, musste ich es halt einfach mal testen. Ich probierte es anfangs mal ganz vorsichtig an einer Ecke aus und hab dann ganz genau geschaut, ob man was sieht. Als da nichts war hab ich mal mit etwas mehr Druck probiert. Das ging dann so weiter bis auch ich fand, dass ich‘s ja nicht übertreiben muss ;).
 
Tztztz... kauft man sich ein schweineteures iPhone und was ist drin verbaut? 40 Jahre alte Technologie^^
 
@monte: Ist da nicht das Patent schon lange abgelaufen nach 40 Jahren?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen