Microsoft: Hotmail-Update für alle Nutzer verfügbar

Internet & Webdienste Microsoft hat verkündet, dass man das Rollout der neuen Hotmail-Version ("Wave 4") abgeschlossen hat. Ab sofort können alle 350 Millionen Nutzer auf die neuen Features zugreifen. Seit dem 15. Juni liefen die Arbeiten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wenn dann jetzt bald active sync verfügbar ist werd ich von gmail umsteigen. meiner meinung nach haben sie super arbeit geleistet.
 
@superbobbes: Wann soll das denn sein?
 
@mcbit: wurde schonmal von berichtet. Find ich auch einen guten Schritt. http://winfuture.de/news,55162.html
 
@granworld: Ja, ich warte ja auch drauf, aber irgendwie ist es immer nur bei Ankündigungen geblieben.
 
@mcbit: In einigen Blogs hatte ich gelesen das es bei einigen im Juni ging aber dann plötzlich net mehr.
 
@superbobbes: Ja, es gab mal ne Ankündigung für Ende Juni. War denn wohl doch nen Test. Eigentlich ne Schande, dass ich mein WM-Device zwar mit Google synchen kann, aber nicht mit dem hauseigenen MS-Dienst. Ich denke mal, das Problem liegt wohl auch daran, dass viele dann auf Outlook verzichten würden.
 
@mcbit: http://bit.ly/cxhZH3 hier schreibt ein MS Mitarbeiter "@pranayjn @Ds2600 - We share in your desire to get Exchange Active Sync available for everyone, we'll have more news to share on this soon."
Also ich hoffe es kommt jetzt mal zügig.
 
@mcbit: Also im Teamblog haben sie geschrieben nachdem der Rollout fürs neue Hotmail fertig ist. Sollte also bald kommen.
 
@superbobbes: Ja, leider ohne Termin.
 
@mcbit: Die Planung sieht vor es "noch diesen Sommer" umzusetzen. Ist zwar kein fixer Termin aber ein grober Zeitplan wann du spätestens damit Rechnen kansnt (also spätestens ~2 Monate)
 
@0711: Aha, danke
 
was mir im Moment noch zum Vorgänger fehlt. ist die Möglichkeit zu seinen anderen E-Mailkonten zu switchen, die man bei Hotmail bzw. damals noch bei MSN hatte. Diese Funktion gab es beim Vorgänger oben rechts bei dem Namen.
Ansonsten bin ich wie immer sehr zufrieden mit Hotmail/MSN ;)
 
@Luk3: Also bei mir ist die Option wenn ich meine Maus über meinen Namen oben rechts in der Ecke halte.
 
@superbobbes: ahhh Dankeschön. Zuvor gab es immer einen Pfeil, der dieses Menü zum Vorschein gebracht hatte :D An das halten der Maus über dem Namen hatte ich noch nicht gedacht.
 
in der zeit die sie gebraucht haben, haben sie aber ordentlich was geleistet...gefällt mir!
 
Schade, dass der Spamfilter von Hotmail nach wie vor nervt. Bei mir sind zu viele echte Mails im Spamordner gelandet.
 
@Kirill: Der wurde auch nochmals überarbeitet! Ich hatte in meiner Hotmail Karriere 1 Spam in meinem Posteingang...Irgendetwas machst du Falsch? :)
 
@Edelasos: Lies mich nochmal. Ich beschwere mich nicht über durchkommenden Spam sondern über nicht durchkommende Mails.
 
@Kirill: ups falsch gelesen. Ändere doch die Spameinstellungen einmal
 
@Kirill: Mhhh, diese Problem hatte ich noch nie! Aber versuche es einmal mit der Lösung, ist zwar etwas umständlich, aber könnte helfen. Trage die Mailadresse gleich von Hand in die Liste ein, dann werden sie bestimmt sicher nicht mehr gefiltert. Grundsätzlich löscht, oder blockt Hotmail keine Mails von sich aus. Ausgenommen die Adresse ist eindeutig bekannt dafür, dass es sich um eine betrügerische Mail handelt. Der Mailfilter von Hotmail ist der genau gleiche wie in Outlook. Vielleich liegt es auch daran, dass du unter Optionen\weitere Optionen\Sichere und blockierte Absender\blockierte Absender die Mailadresse(n) hinterlegt hast. Schau dort mal nach und wenn sie dort drin sind, einfach wieder löschen. Edit: Lösche einmal deine Cookies und den Inet-Verlauf. Denn, dass du immer wieder als nicht Spam einstufen musst, ist nicht ganz nachvollziehbar.
 
@Rumulus: Blockierte Absender habe ich keine, das mit dem Verlauf/den Cookies probier ich mal.
 
@Kirill: Den Filter kannst du einstellen, rechte Seite oben unter Optionen und sollte doch mal ein Mail als Spam eingestuft werden, dann höchsten nur das erste Mal. Denn wenn du es zum ersten Mal öffnest, wird ja nachgefragt ob es in die Freundesliste soll! Ich hatte in den ersten 5 Jahre höchsten alle 2 bis 3 Monate ein Spam-Mail. Seit ich einmal an einen Wettberwerb mitgemacht habe, bekomme ich in der Woche ca. 10 Stk.! Was wiederum aufzeigt, dass man meistens selbst schuldig ist, wenn es Spam hagelt.
 
@Rumulus: Habe ich. Auf die lascheste Einstellung, hilft nix. Und dauernd Mails als nicht-Spam einstufen will ich auch nicht müssen. Bei Google bekomme ich übrigens 0 Spam. Zumindest im Posteingang.
 
Es hat bisher funktioniert. Aber für mich steht IMAP lange vor diesen verbesserungen!!!
 
@Jimladen: IMAP geht! Wurde hier schon oft diskutiert, aber kaum einer macht sich die Mühe nach der Lösung SELBST zu suchen! Schaue einmal unter englisch sprachigen Seiten nach...., werde die Links jetzt nicht mehr veröffentlichen. Habe es sicher schon 10 Mal gemacht und trotzdem kommt bei jeder News einer und schreibt. Es gibt kein IMAP! Wer will, der findet.
 
@Rumulus: ich habe auch schon was gefunden. Es gibt aber keine offizielle lösung dafür.... sowie bei google gmx etc.
 
@Jimladen: Nicht der Weg, sondern das Ziel ist wichtig. Aber ich verstehe dich schon und gebe dir insoweit auch recht.
 
@Jimladen: Ist es bei GMX nicht kostenpflichtig?
 
@Rumulus: Wer möchte denn bitte speziell danach Suchen müssen um IMAP aktivieren zu können? Das ist wieder typisch Microsoft, so ein gefriemel nur um einen Dienst zu aktivieren. Google schafft es doch auch mit einem Klick.
 
@John Dorian: IMAP ist kein Dienst sondern ein Protokoll! Und schwieriger ist es nicht, als bei Google! Du musst in deinem Mailprogramm nicht mehr eingeben, nur wissen was man eingeben muss. Aber du hast was geschrieben, darauf kommt es an, auch wenn du keine Ahnung hast........
 
@Rumulus: Und wieso muss man das erst umständlich Suchen anstatt es auf der Hotmail Seite gleich bekannt zu geben?
 
@John Dorian:Diese Frage musst du an MS richten! So umständlich ist es auch nicht, aber es gibt Leute für die ist das Glas immer halb leer und für andere halb voll. Man sollte vielleicht auch berücksichtigen, dass man hier von einem kostenlosen Produkt spricht und da ist etwas Eigeninitiative mit sehr geringem Aufwand wirklich nicht zu viel verlangt. Aber wie es halt so ist in unserer Gesellschaft, einige haben sogar noch Ansprüche und stellen Bedingungen, selbst wenn sie nichts bezahlen müssen. Aber zu faul um selbst etwas zu machen, geschweige denn, dass sie einmal etwas unentgeltlich machen. Du musst Hotmail nicht nutzen, wenn es für dich zu anspruchsvoll ist.
 
@Rumulus: Es ist mir nicht zu anspruchsvoll aber unnötig. Andere Anbieter können es ja auch und das seit Jahren. MS hinkt da leider wieder um Jahre zurück.
 
@John Dorian: Dafür können andere Anbeiter nicht mit dem Funtkionsumfang mithalten. Welcher Anbieter hat z.B. die Möglichkeit von Dateianhänge von bis zu 10 Gigabyte usw.? Eine Funktion, die erst noch lösbar ist und schon heisst es MS hinkt um Jahre zurück!
 
Sehr gut. Ich liebe Hotmail.
 
für mich persönlich ist hotmail zu unübersichtlich. auf der startseite wird man förmlich von infos erschlagen
 
@Mezo: Die neue wurde aber auch überarbeitet und ist jetzt ein bischen schlanker
 
Kann mir jemand sagen, warum ich ständig mit Minefield (Firefox Nightly) immer auf die Mobile Variante weitergeleitet werde? kann man das irgendwie beheben?
 
@christi1992: Keine Nightly Builts für Produktivzwecke, sondern nur zum testen ;) Sonst den Fehler sowohl an Mozilla als auch an MS senden. Vielleicht wird ein falscher user-agent-string gesendet oder er nicht korrekt von Hotmail erkannt (da es ihn ja auch offiziell noch nicht gibt)
 
Oh mann ... was für ein shice ... ich will den Posteingang sehen, wenn ich zu Hotmail gehe ... und nicht irgendwelche Infos, die mich nicht interessieren!
 
@Der_da: Ist ja möglich direkt zu Hotmail zu kommen. Nur etwas informieren........
 
hotmail.de E-Mail Übersicht sehr schlecht.
Das hätten die ja so lassen können.
Wenig Überblick, mal sehen, ob es im Messenger Verbesserungen zu sehen sind
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte