Fiktive Facebook-Lady entlockte Militärgeheimnisse

Datenschutz Robin Sage ist 25 Jahre jung und sehr attraktiv. Das Problem: Sie existiert gar nicht, denn sie ist eine Erfindung des US-amerikanischen IT-Experten Thomas Ryan. Er konnte einflussreichen Menschen mit seiner Kunstfigur Geheimnisse entlocken. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dumme Menschen wird es immer geben...!
 
@Edelasos:
die sind eigentlich nicht dumm, die denken nur mit ihren Penissen.
 
@trader: Männer können nunmal abschätzen mit was sie wofür denken... das diese Aufgabenteilung nicht immer gut ist, zeigt ja dieser Fall. ^^
 
@trader: Penen. Es heißt Penen. http://www.penen.de/
Und ja, faktisch korrekt ist die Aussage, ich halt mich nur bissi an der Terminologie auf :D
 
@Edelasos: Sozial Engineering ist ein harter Job in Geheimdienstkreisn. Von daher wundert mich des überhaupt nicht ... es wär für mich nicht mal eine News wert. Alle Arbeiten mit dem selben Trick und das Ergebniss ist fast immer gleich.
 
@Edelasos: Gott muss dumme Leute lieben, er macht so viele davon *g*. Aber wir wollen nicht schon wieder in das Klischee verfallen, dass er die alle auf dem Nordamerikanischen Kontinent aussetzt :-) PCO
 
Bei Twitter http://www.twitter.com/robinsage den link in ihrem Profil zur Washington Post anklicken. Da steht die ganze story...
 
@Edelasos: Albert hats gesagt : Das Universum und die Dummheit der Menschen sind unendlich. Beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.
 
@Edelasos: nur weil es noch nicht passiert ist, heißt das nicht dass man eines tages durch social engineering "gehackt" wird... da ist niemand gegen gefeit.. wenn gleich dieser fall doch schon ganz schön krass ist...
 
Kann mal jemand den Torrent-Link schicken zu seiner Lebensversicherung *fg* ? PCO
 
@pco: Gibts demnächst bei wikileaks, da geht der Download auch schneller als über Torrent... ^^
 
Ich würde sagen, da verliehren ein paar Leute ihren Job!
 
@Radi_Cöln: Oder Ihr leben bzgl. wikileaks
 
Sicherheitsproblem Mensch - da wird´s niemals einen Bugfix für geben. ;)
 
@Mordy: Warum Sicherheitslücken im OS hacken, wenn der Benutzer mir freiwillig das Passwort gibt. Social Hacking halt eben. Warum gibt es wohl immer noch so viele Phishing Mails? Weil es immer noch genug Deppen gibt!
 
@Blindschleiche: Lol yepp... wie diese Mails "Ich bin Swami Asango, der verstossene Prinz des afrikanischen Staates Moloko und ich geb´ dir 20 Milliarden US-Dollar, wenn du mir nur hilfst." Ja nee iss klar. Wer darauf reinfällt....
 
@Mordy: Hahaha ja. So einer hat mich mal über Skype angeschrieben. Dem hab ich dann vorgegaukelt dass ich Vermögensverwalter und Investmentbanker aus Liechtenstein sei und super Kontakte hab zum nigerianischen Militär. Er müsse mir nur schnell seinen Kompletten Namen und Adresse geben und sein Geld würde er dann mithilfe dieser Generäle aus der Bank bekommen. Dauerte nur ein paar Sekunden und er hatte mich geblockt hahaha.
 
Nice! Intressantes Experiment... bin mal gespannt was die Behörden dem jetzt anhängen...
 
Frauen haben und hatten es in sozialen Netzwerken immer leichter, Kontakte und dementsprechend auch Informationen zu bekommen. Aber dass sich auch solche Informationen "einfach so" über FB holen lassen, ist doch sehr erstaunlich in meinen Augen.
 
@Cor: Kommt immer auf die Zielperson an. Der russische KGB hat spezielle Agenten geschult um die Sekretärinnen in Bonn zu verführen. Da wären sie mit weiblichen Agenten nicht so weit gekommen. Wenn es um die Liebe geht werden manche Menschen halt eben Blind und Taub.
 
i-wo kann man die männer ja auch verstehen weil hässlich ist sie ja nicht aber....dumm gelaufen würde ich sagen^^
 
das mädchen auf dem kleinem bild sieht recht süss aus!
 
@25cgn1981: mir sind die gesichtszüge zu kantig XD
 
@LoD14: Auflösung hoch drehen dute :D
 
@25cgn1981: Nicht mein Typ. Aber von der Bettkante würde ich sie nicht schubsen.
 
@Blindschleiche: Es sei denn um unten weiter zu machen ...
 
@25cgn1981: Ich sehe, Sie beweisen Geschmack!
 
@glowhand: Gleich könnt Ihr ihr alles sagen...
 
@25cgn1981: Ja, aber da sieht man nur ihr Gesicht. Kann ja sein, dass sie Oberschenkel hat wie ein Nilpferd und ein Bauch wie ein Hängebauchschwein.
 
@25cgn1981: Um Welten besser als Boxxy :-D
 
Wenn wir angeblich so doll überwacht werden, wieso hat sie es dann geschafft soviele Leute zu verarschen bzw. der Erfinder dieser Dame.
 
@Odi waN: weil es US-Amerikaner sind und keine pflichtbewusste Deutsche.
 
Respekt und Angst zu gleich ...
 
Ich kann die Geschichte irgendwie nicht so recht glauben. Irgendwo ist da ein Haken. Gut ich verstehs wenn ein paar Leute drauf reinfallen. Aber 300? und dann noch zum Teil höher Gestellte. Da stimmt was nicht...
 
@cosmi: Kam mir auch bisschen merkwürdig vor ... und wenn sie mehrere Mitarbeiter der Geheimdienste um den Finger gewickelt hat, wieso is der Name nie gefallen und wieso is dann nicht mal jemandem aufgefallen, dass die "Dame" so viele Kontakte pflegt ... auch hätte mich mal die Begründung interessiert wie sie über 1000 Militärdokumente von ihrem Kontakt angefordert hat ... "Hey mein süßer Purzel du fehlst mir so und ich find es so schade das du im Krieg bist und soweit weg von mir ... aber viele Geheimdokumente würden mir das warten erleichtern!! o.O ... und wieso hat keiner der ach so geheimen Geheimtypen mal seine Bekanntschaft überprüfen lassen ...
 
@cosmi: die 300 haben es sich ja nicht GEGENSEITIG erzählt, sie können somit sogar vereinzelt in EINER Abt. sitzen.... ich würde es auch nicht meinen Kollegen erzählen :-)
 
@pubsfried: Vielleicht waren die 300 auch gerade mit den Persern zu Gange.

@fieserfisch: genau die Bedenken habe ich auch ;)
 
@cosmi: Seh ich auch so. Man kann bestimmt das Vertrauen einiger Personen erlangen indem man sie verascht, aber das braucht Zeit. Bei mehreren hundert kann man mir das nicht erzählen. Und diese hochrangigen Experten des Geheimdienstes senden ihr dann mal eben solche Dokumente über Facebook oder Msn? Vielleicht auf rapidshare hochgeladen oder was. Alberne Geschichte!
 
Da kann man mal wieder sehen, dass die größte Fehlerquelle immer noch der Mensch ist. Gefühle lassen sich nicht unterdrücken, solange ein Mensch dahintersteht. Eine Maschine kann das nicht, die macht nur, was sie machen soll. Ein Mensch hat nun mal Gefühle und die Pyschologie spielt da auch eine Rolle - gerade bei attraktiven Frauen.
 
Wie heißt denn ihr Künstlername? ^^
 
@CherryCoke: Military Bit** ;)
 
ich finds auch erstaunlich das solche leute bei facebook sind Oo
 
@wolle_berlin: Wieso ist das erstaunlich? Sind auch Menschen wie du und ich, die arbeiten nur stellenweise in sehr viel sensibleren Bereichen und sollten was Geheimhaltung angeht auch geschult worden sein. Firmenbosse etc. sind auch nur normale Menschen.
 
@gonzohuerth: wenn sie den bereichen abeiten, sollten sie wisschen was den den AGB steht. und es hat ja auch was mit schutz zutun, weil es vielleicht leute gibt die den was tun wollen, wie diese frau eben die an daten wollte..
 
wieder wird nur abgeschrieben... denn nicht nur der NACHNAME sondern auch der VORNAME spielt ne rolle und die meisten menschen die ihr schrieben wissen das und taten das bewusst, mehr über "robin sage" und die bedeutung des wortes auf wikipedia: http://en.wikipedia.org/wiki/United_States_Army_Special_Forces_selection_and_training
 
@Nippelnuckler: -edit- scheiß wf... Link verhunzt
 
hauptsache der inhalt eines idioten landet zwischen ihren beinen. echt ehrbärmlich sowas! ich würde mich dafür etwas schähmen
 
@arthurking81: ich würde mich schämen wenn ich schämen schähmen schreiben würde und wüsste nicht das man schähmen schämen schreibt... wenn du schon dabei bist: erbärmlich (ohne 2. h)
 
@arthurking81: was willstn erwarten... afghanistan 7 monate kein sex, höchstens das weibliche personal, dass sich ggf noch was dazuverdient (das ist kein scherz), und dann schreibt dich da naja ich sag mal ne intelligente, gutaussehende frau an... da denkste nun mal nich wirklich genauer drüber nach
 
@returnto0: ich glaube der arthurking81 erwartet da garnichts
 
@returnto0: Wenn der mal über eine bevorstehende Mission geplaudert hätte, könnte man das ja noch irgendwie verstehen. Aber wie kommt der darauf der Frau TAUSENDE Dokumente zu schicken??? Das geht doch weit über verplappern, ein bißchen Angeben oder zu vertrauenssehlig sein heraus! Oder?
 
@Stonert: ja ein wenig eigenartig ist das schon
 
Hab mich verliebt!
 
@glowhand: Hoffentlich nicht so doll, dass dir die Hand glüht, mein Bester. ;)
 
@Mordy: beide!
 
Sie sieht aber auch gut aus :-) Also meine Meinung :-), kann da denn einen oder -anderen schon Verstehen das er gerne irgendwie punkten will. Wir sind doch alle nur Männer.
 
@CrashOverride: Trotzdem muß ja nicht gleich das komplette Gehirn in die Hose rutschen.
 
@jigsaw:aber wer weiss was sie geschrieben hat um überhaupt ins gespräch zu kommen...da ist das bestimmt bei den ein oder anderen passiert ;)
 
HAHA AMIS
 
@fudda: kann jedem passieren..
 
sage goes in all fields
 
Das ihr die alle gutaussehend findet zeigt in welcher Liga ihr spielt...
 
@itfreak111: ...und nach diesem Kommentar, der nicht noch arroganter hätte sein können, wissen wir auch in welcher Liga DU spielst.
 
@Cor: Hmm, das eine ist böse Verallgemeinerung und das andere Geschmackssache.
 
@itfreak111: du kannst dir ja gerne weiterhin zum Schaltplan eines Pentium 2 einen von der Palme wedeln, die meisten anderen hier ziehen eine reale Frau vor ...
 
Ich hoffe nur, dass diese Personen identifiziert und suspendiert werden! Denn durch die Weitergabe von solchen Informationen, könnte man nicht nur seiner Firma bzw. Behörde schaden, sondern im Falle der Soldaten und Sicherheitsbediensteten auch unnötigerweise noch Menschenleben in Gefahr bringen! Und da hört der Spaß für mich ehrlich gesagt auf! Hinter Robin Sage hätte ja schließlich sonst wer stecken können...
 
@94m0r: Die Amis machen da gleich Todesstrafe, wissen wir doch inzwischen...
 
@mh0001: Ein Ami will das nicht DIE Amis.
 
Jemand Lust auf CS? =)
 
@KaOz: Spiele seit geraumer Zeit nur noch Battelfield :-)
 
@CrashOverride: Und hast du keine Geheimnisse für mich welche du ausplaudern möchtest? =)
 
Von welcher Seite genau sind die Bilder? ;-D
 
Sind bei Facebook eigentlich nur Idioten? Also mal ehrlich. Das einzige was ich über Facebook les, sind durchweg negativ schlagzeilen über unheimlich bescheuerte Menschen. Die einen werden nach nem Blind-Date umgebracht, die anderen lassen sich vonner Pornodarstellerien Staatsgeheimnise entlocken, und noch anderen offerieren in einem Spiele Forum ihren öffentlichen Namen und geben damit Ihren kompletten Lebenslauf + deren Familien mitglieder Preis.
Nicht zu vergessen all diese noch Facebook erlauben Ihre persönlichen Daten zu verkaufen. Großartig!
*rollt sich aufn Boden vor lachen*
 
@reZss: U, S and A eben...
 
@reZss: schon a.einstein sagte mal :"das weltall und die dummheit der menschen sind unendlich, nur bin ich mir beim weltall da nicht so sicher"...
 
@reZss: Bei der größten Webseite der Welt gibt es eben viele dumme aber auch kluge Menschen. Bei der Masse nicht verwunderlich.
 
@reZss: Urteile nicht über Idiotie, bevor du nicht selbst mal deine Gedankengänge durchgegangen bist. Stell dir eine Institution mit 1000 Mitarbeitern vor. 10 davon sind etwas verrückt und stiften ständig Chaos. Was meinst du, welche 990 Mitarbeiter NICHT in der BILD landen und welche 10 schon ab und zu? Arbeiten bei der Behörde dann nur Idioten? Du hast 3 Beispiele von Naivität aufgezählt für ein Netzwerk mit 500.000.000 Accounts. Meinst du auf Winfuture kommt eine Meldung: "Betrüger scheitert in 500 Versuchen beim Ausspionieren von Menschen über Facebook? In dem Wissen, dass eh nur negative Meldungen über richtig Klicks bringen, dass Facebook riesig ist und dass du unter einer hinreichend großen Zahl von Menschen immer ein paar findest, denen komische Sachen passieren, diese Meldungen als Anlass zu nehmen die Idiotie von 500 auf 500.000.000 zu verallgemeinern ist wahrlich keine Glanzleistung. Wann immer man Nachrichten hört oder liest gibt es "WTF?"-Momente ("Achtung, Unbekannte werfen auf der Autobahn ... große Metallteile auf die Fahrbahn"). Darüber wird halt immer berichtet, über Vernunft nur einmal in ein paar Wochen, wenn jemand eine Studie drüber veröffentlicht.
 
Trotzdem sage ich mal das halbwegs kluge Menschen sich niemals einer so dummen Massenhysterie Site anschließen...und das ist verdammt gut so........
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles