Schon 3.200 Windows Phone 7-Handys im Einsatz

Windows Phone Microsoft testet sein neues Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 7 bereits auf einigen tausend Geräten. Das verrät eine Facebook-Applikation, die exklusiv für das System entwickelt wurde. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bin sehr gespannt auf die neuen Geräte. Als Windows-Smartphone habe ich noch ein Samsung i-200 im Einsatz, das völlig problemlos funktioniert. Mit dem Umstieg kann ich mir Zeit lassen, bis die neuen Geräte ausgereift sind. Aber neugierig bin ich natürlich schon!
 
Bei den Rückmeldungen von Testern und den Apps die täglich vorgestellt werden kann nicht mehr viel schief gehen. Microsoft muss sein OS einfach schnell weiterentwickeln und darf sich nicht ausruhen (Flash, HTML5, C&P, Silverlight usw.)
 
@Edelasos: Woher beziehst du die Informationen ünber die "Rückmeldungen und apps". Beim rumgoogeln hab ich noch nicht so viel gefunden. Natürlich außer die polemischen Entartungen, die wir alle hier gelesen haben.
 
@RATTENBAER: Ich kenne 2 Windows Phone Tester und auch bei Twitter sieht man mehrheitlich Positive Rückmeldungen. Apps werden z.b. auf Pocketpc.ch vorgestellt. Jede Woche sind es um die 10-15 neue Apps und auch auf pocketnow, poweruser usw. werden täglich neue Apps vorgestellt.
 
@Edelasos: Danke
 
@RATTENBAER: Hier mal ein paar links: http://www.pocketpc.ch/news/101009-windows-phone-7-app-update.html , http://www.pocketpc.ch/windows-phone-7-allgemein/ , http://wmpoweruser.com/?mobify=0 , http://windowsphone.mobilitydigest.com/
 
@Edelasos: Der Beweis, dass Du regelrecht fanatisch bist! Und genau deshalb auch so ignorrant und keine Kritik an deinem "Lieblingskonzern" zulässt! Alter...wach auf!
 
@NoName!: Ich bin fanatisch weil ich über etwas Informiert bin? Ich bin seit geraumer Zeit bei PocketPC dabei daher auch die Infos. :)
 
@NoName!: Na, mit "regelrecht fanatisch" kennst du dich ja aus, gell....
 
@NoName!: Warum ist Edelasos fanatisch ? Nur weil er Windows Phone 7 gut findet ?

Was sind dann die Apple Anhänger ? Die nach den ganzen Bugs noch immer vor ihrem Iphone 4 Knien ? Oder vor Ihren wegen Hitze abgeschalteten Ipad ?
 
@Edelasos: Und das Marketing muss stimmen... das war beim KIN ja nicht soo gelungen... ich hoffe bei WP7 wird es etwas besser.
 
kann es sein das es sich auch um einige simulierte windows mobile phones vom sdk handelt?
 
@NightKrawler: So weit ich in den Emulator-Testvideos gesehen habe kann man sich nicht mit Windows Live (und somit mit Facebook) verbinden. Die 3200 Geräte sind also höchstwahrscheinlich physische Hardware.
 
müsste man um der linie treu zu bleiben "Windows Phone 7-Handys" nicht in "iPhone Konkurrenten" umbenennen?
 
@bamesjasti: warum söllte man dies tun? iOS is doch nun wirklich keine Konkurenz fürs CE von MS^^
 
@bamesjasti: Nein, wenn man auf Klicks wie Winfuture aus ist, müsste es in "iPhone-Killer" umbenannt werden, beide Begriffe eine hohe Klick-Zahl verursachen.
 
@sushilange: Bzw. in dem Falle iOS-Killer.
 
Weiß jemand ob jetzt das HTC HD 2 ein update auf Win Phone 7 bekommen wird?
 
@youngdragon: Mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht. Wenn nur durch die Devs von XDA oder ähnliches. Das HD2 hat nur 500 mb internen Speicher und 5 Hardware tasten und ist deswegen nicht geeignet.
 
@TingoDingo: Die Hardware vom HD2 passt zu den Spezifikationen von WP7. Soweit ich weiß, kommt WP7 aber nicht für das HD2, weil es nur eine klitze Kleinigkeit gibt, die nicht den Specs entspricht: Keine der 5 Hardware-Tasten dient als Such-Button. Klingt lächerlich, ist aber leider so. Ansonsten entspricht der HD2 allen Anforderungen.
 
@sushilange: Darf man fragen wo du diese mehr als komische info her hast?
Jede HW taste lässt sich per regedit abändern & für MS & co is dies nu wirklich kein akt einfach eines der 5 buttons fürs suchen zu Konfigurieren. ;)
 
@hellboy666: Ja das stimmt aber ein WP7 Device darf nur 3 Tasten haben und das HD2 hat 5 somit ist HD2 schon deswegen nicht geeignet.
 
@Edelasos: Nicht ganz richtig. Es muss drei bestimmte Tasten vorn haben (Minimum), dann noch eine Kamera-Taste, eine An/Aus-Taste und zwei Lautsprecher-Tasten (Empholen) - was die End-Taste sein soll, weiß ich nicht. Das es einen Möglichkeit gäbe, eine der Hardware-Tasten beim HD2 auch als Such-Taste zu nutzen ändern jedoch nichts daran, dass es laut Microsoft - was die Specs angeht - nicht passt, da die Taste auch entsprechend bezeichnet sein muss. Und davon gibt es bei den aktuellen WM-Phones nur eine taste (Back).
 
@hellboy666: Es geht nicht nur um die Belegung, die man natürlich abändern kann, sondern auch um dessen Bezeichnung auf dem HD2 ist nirgendwo ein Such-Symbol auf den Tasten ;-) Der Speicher ist kein Problem, da das HD2 von der Hardware alle Vorraussetzungen erfüllt. Es sind lediglich die Tasten! Und daher darf WP7 nicht offiziell aufs HD2. Ob MS da später ein Auge zudrückt, ist natürlich etwas Anderes.
 
@Fraser: Auf der Voderseite (die meine ich) dürfen nicht mehr als 3 Tasten sein das ist vorgeschrieben die restlichen "normalen" Tasten sind klar.
 
@sushilange: Ich seh das Problem eigentlich eher bei dem internen Speicher. Hellboy hat auch Recht, dass man die HW Tasten einfach anpassen kann.
 
@youngdragon: Hardwaretasten hopp oder topp. Es ist HTC und weder bei meinem Herald, noch beim Kaiser gab es ein Win6.0 auf 6.1 Update oder gar 6.5. Das Herald erschien lange nach Release von 6.0 noch mit 5.6 und wurde auf 6.0 geupdated. Dann war Schluss mit dem Support. Trotzdem waren sowohl Kaiser als auch Herald fantastisch verarbeitete Smartphones, welche dank einiger fleissiger Cooker auch TouchFLO nicht vermissen ließen. PCO
 
Wenn der Windows Mobile Market Place nicht mal was größer als 30 Apps wird, dann seh ich rabenschwarz für WinPhone 7......
 
@deemienX: Geh einfach mal auf wmpoweruser.com oder andere Seiten, es werden jeden Tag neue Apps vorgestellt, die sich in Entwicklung befinden. Und ich habe schon Apps für wirklich JEDEN Einsatzzweck gesehen. Außerdem gibts viel positives Feedback zu den Entwicklertools; damit soll man gegenüber iPhone und Android auch schneller Ergebnisse erzielen können. Nachteil von WP7 ist zurzeit halt noch die Beschränkung auf .NET, nativer Code wird erst später unterstützt.
 
@deemienX: wie wäre es mit Kommentaren lesen?
 
Ui, 3200 Handys...damit sind wir nun beim Reiskorn, das umfällt, angekommen. Für den berühmten Sack reichts ja nicht.
 
@Bengurion: Vielleicht mal mehr als nur die Überschrift lesen, Fanboy? 3200 Geräte, von einer Geräteklasse, die es noch gar nicht zu kaufen gibt. Sonst noch Fragen?
 
@wolftarkin: Und nicht zu vergessen mit einem OS dass erst im Herbst bzw. Winter auf den Markt kommt.
 
@Bengurion: Immerhin haben die - mindestens - 3200 Tester es bis dato scheinbar erfolgreich geschafft, keins der Geräte in einer Kneipe liegenzulassen, das sollte nicht unerwähnt bleiben...
 
ich tippe mal darauf, das die windows 7 phones ein riesen flop werden... ich habe seit ca 5 jahren einen pda mit windows mobile 2003... und besitze auch ein handy mit windows 6.1 - dazwischen liegen mehr als 5 jahre entwicklungsarbeit - aber wenn ich mir die beiden systeme so anschaue, dann sehe ich da keine großen unterschiede - und jetzt auf einmal ist MS aufgewacht .... win 7 mobile wird genau so ein flop werden wie me oder vista.... ich würde mir kein win phone mehr holen.... im mobilen sektor hat ms einfach keine ahung...
 
@Horstnotfound: Das sagt einer der....ehm ein was ist? Und einer der sich schon über WP7 im Informiert hat? Und geschweige den schon eines getestet hat? Faszinierend....WM ist im Business Sektor noch immer sehr stark vertreten und Microsoft keine Ahnung vom Mobilsektor? warum nicht? Weil es kein Furzapp im Marketplace hat?
 
@Horstnotfound: WM7 tritt mit Exchange-und ActiveSync-Kompatibilität eher gegen ein Blackberry an. Ich persönlich unterscheide deutlich zwsichen den Anforderungen von Smartphones (Business-Phones) und Multimedia-Handys. Bei letztgenannten sind die Anforderungen stark gestiegen. 720p-Video, hochauflösende Displays, Apps. Bei ersterem allerdings zählt nur eines: Bedienbarkeit und Interoperabilität mit allerlei Unternehmensumfeldern. Die Bedienbarkeit bei WM6.x war verbesserungswürdig, ich fand auch Outlook in der mobilversion zum K..tzen.. Allerdings schau ich mir das gewersche auf meinem Android an... ich hätte mir das HD2 holen sollen. PCO
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter