YouTube erlaubt nun Videos mit 15 Minuten Laufzeit

Musik- / Videoportale Googles Video-Portal YouTube ermöglicht es seinen Nutzern ab sofort, längere Clips als bisher hochzuladen. Statt der bisherigen Grenze von 10 Minuten Laufzeit liegt das Limit nun bei 15 Minuten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum nicht 16 Minuten?? 15 Minuten sind einfach zu wenig imho...
 
@Dafür gibts Minus!: Man sollte schon mal zufrieden sein, ist doch schon mal ein guter schritt von Youtube, in naher Zukunft sind es 20 min dann 25 min,30min, u.s.w
 
@Dafür gibts Minus!: Weil dann von dir der Kommentar gekommen wäre: Warum nicht 17 Minuten?
 
@Dafür gibts Minus!: Successful trolled
 
@Dafür gibts Minus!: kommt jetzt zu jeder news so ein kommentar? wenn dein account "Dafür gibts Minus" heisst, willst jetzt etwa bei jeder news so provozieren?! Gibt dir das etwa den gewissen "Kick" vor schlafen gehen oder was?...
 
@FunnyHemp: *kicher* Ja Vati
 
@Dafür gibts Minus!:
genau warum nicht mehr als 15 min
die sagen doch selber, das sie ein tool haben,
dass die clips überprüft...

wenn sie die blöde sperre endlich komplett aufgeben würden,
dann hat das gefrikel mit den playlisten endlich ein ende...

also ich werde nicht froh sein und youtube in den arsch krichen
ein "hurrar wier dürfen jetzt 15min" erzeugt bei mir nur ein kopfschütteln...

[edit:]
ok, der benutzername ist zwar blöde,
aber auf das getrolle muss man sich ja nicht einlassen
in gegensatz zu den 25 anderen...
 
Also es gab schon immer längere Videos aber nur von Filmstudios usw. gutes beispiel ist Thriller von Michael Jackson. Aber das jetzt alle längere Clips Uploaden können finde ich ne gute Idee.
 
@Edelasos: Weil das bessere Menschen im Sinne von Geld sind . Umso mehr Geld du hast umso besser bist du .
 
Längst überfällig gewesen. Danke YT. ;-)
 
Erhöhung auf 15min? Ich hab bei YT schon Videos gesehen die 25min und länger gehen.

Z.B. http://k-urz.de/ac2
 
@Balticsyndikat: Ja, ich auch. Ich glaube, das mit den 15 Minuten Laufzeit bezieht sich nur auf die normalen Nutzer (wie du und ich). Firmen und Unternehmen usw. konnten schon immer längere Videos Online stellen.
 
@Balticsyndikat: ältere accounts konnten schon immer unbegrenzt lange videos hochladen - das einzige limit ist (war) die dateigröße...
 
@Balticsyndikat: Youtube-Partner, also Benutzer oder Unternehmen die eigenes (sinnvolles) Material hochladen und eine hohe Abonnenten Zahl haben, können Videos mit über 2 Stunden Länge einbinden. Jeder Benutzer kann sich bei Youtube als Partner bewerben. http://bit.ly/c6qIPV
 
ja aber mal ganz im ernst...viedeos über 10 min wer schaut sich die an?.?
 
@anal-pHabet: hab schon videos mit 90 min angeschaut ... http://www.youtube.com/watch?v=IbDmOt-vIL8
 
@anal-pHabet: ich
 
@anal-pHabet: Youtube bietet mehr als nur 3-Minuten-Musikvideos.
 
@anal-pHabet: Ich schau mir fast nur lange Videos an, die kurzen haben meist keinen interessanten Inhalt.
 
wie schaffen es manche trozdem noch viel längere videos hochzuladen?
 
@flipidus: mit entsprechendem Konto ist das längst möglich, allerdings bekommt man das nicht einfach so
 
@flipidus: Wie zwutz bereits geschrieben hat (und oben auch schon welche) kann man jetzt auch schon längere Videos hochladen, wenn man ein Konto mit besonderem Status bei Youtube hat. Dazu muss man sich aber direkt an Youtube wenden. Firmen oder Künstler machen das z.B. Ob man dafür aber etwas bezahlen muss oder sich nur speziell bei Youtube anmelden muss, weiß ich auch nicht.
 
@flipidus: Wie in o4/re:3 schon beschrieben: http://bit.ly/c6qIPV
 
Die Sache mit den Content-IDs ist extrem effektiv. Jeder YouToube Link den man von nicht-Deutschen erhält braucht man als Deutscher garnicht erst anklicken, denn er ist für uns mit 99%-iger Wahrscheinlichkeit gesperrt!
 
@monte: Da darfst Du nicht pauschalisieren. Die GEMA ist halt mit YouTube im Clinch und sperrt solange alle seine vertretenen Videos. Ist fair.
 
@waldwicht: Ja, sehr fair.
 
@waldwicht: Bei so einer Aussage würde ich an Deiner Stelle schnell in Deckung gehen!
 
Lag es nicht am Codec? Videos bis 12 Minuten länge sind Lizenzfrei? (Also für Youtube die Videos in dem Format anzubieten)
 
Also ich find das komisch, ich kenne mindestens ein Video, dass etwas länger als 10 min. ist, weiß jemand wieso das möglich war?
 
@XP SP4: KÖNNT IHR BITTE MAL DIE KOMMENTARE LESEN? WUREDE SCHON MINDESTENS 5 MAL ERKLÄRT WARUM.
 
@XP SP4: ausserdem war das Uploaden von videos mit einer Länge von bis 10:59 immer möglich^^
 
wo könnte man denn ein eigenes Video mit nem mp3 von einer bekannten Band in HD Quali hochladen, ohne das wie bei YOUTUBE das Audio gesperrt wird??? und verlinken sollte man es natürlich auch können...! DANKE falls es jemand weiß!
 
Der Grund für die Begrenzung auf 10 und jetzt 15 Minuten liegt an Google.
Bevor die das Protal gekauft hatten, konnte man hochladen, so lange man wollte. Seit YouTube Google gehört, können nur noch "alte" Nutzer (also noch bei YouTube selbst) Videos hochladen, die länger sind. Für neue Nutzer gilt die Begrenzung.
Also: User NACH dem Google-Kauf sind begrenzt, User VOR dem Google-Kauf nicht. ;)
 
Soviel Laufzeit bekommt unser Hund auch... garnicht mal so schlecht... ;)
 
yuhu nur noch 3 videos für eine Folge der "langen" 45 min. serien ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.