Neuseeland: Massive Datenpanne beim Pizzabäcker

Datenschutz Eine Datenpanne bei der größten Pizza-Lieferkette des Landes beschäftigt derzeit die Neuseeländer. Angreifer haben sich Zugang zu den Systemen von "Hell Pizza" verschafft und die komplette Kundendatenbank kopiert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Interessantes Verhalten der Prominenten. Auch wenn ein solcher Vorfall alles andere als lustig ist.
 
@Fallen][Angel: im Endeffekt treffen die Prominenten den Nagel aber auf dem Kopf: alles was im Internet über mich steht, ist potentiell lesbar, wer anderes denkt, der möge mit seinen illusionen leben.
 
@Fallen][Angel: Über Prominente gibt es ohnehin viel zu lesen... auf Wikipedia z.B. Oder einfach mal google anschmeißen oder eine der zig VIP Zeitungen kaufen. Ich denke Prominente sehen das dann etwas lockerer. Ärgerlich vielleicht dann wenn es um irgendeine Geheimnummer vom Handy etc. geht. Ansonsten erledigen die Paparazzi den Rest. So gesehen sind Prominente ohnehin schon mehr als gläsern, weshalb die sich wohl an ein paar gestohlenen Kontaktdaten ihrer ohnehin bekannten Wohnung und öffentlich bekannten Telefonnummer nicht mehr stören.
 
@Fallen][Angel: Puuhh...zum Glueck habe ich bisher nur bei PizzaHut bestellt. :-)) Aber die Hell Pizza ist echt lecker. Aber so sind die Kiwis halt, bloss keine Aufregung, sie nehmen alles viel gelassener. Auf der anderen Seite stehen die Prominenten nicht so im Mittelpunkt wie es vielleicht der Fall in den USA ist. Wenn man in Wellington Peter Jackson begegnet, dann laufen die meisten einfach vorbei oder sagen ganz normal Hi!
 
wusste gar nicht, dass es so viele Neuseeländer gibt :-D
 
@richardf: 4.268.900
 
@Mister-X: Wikipedia angeschmissen?^^
 
Glaube kaum, dass Pizzabäcker eine super Firewall haben. Somit wäre das bei jedem Pizzabäcker, der seine Kunden mit dem PC einspeichert, möglich die Daten zu klauen.

Aber mal im Ernst...Wen interessiert diese News hier in Deutschland?
 
@DerMitDemWolfTanzt: hm dich? mich? Sonst hätten wir sie ja nicht angeklickt. Aber die News hier is mal abwechslung als immer Apple und China News.
 
@DerMitDemWolfTanzt: Apple News sind schwachfug genauso wie MS und Google News... da ist so ein Pizzabäcker ne willkommene Abwechslung
 
@DerMitDemWolfTanzt: eine firewall schützt nicht vor Datendiebstahl, egal wie gut diese ist.
 
@tavoc: Was nützt schon eine simple "Firewall" wenn es sich um "Hell Pizza" handelt ;-)
 
@DerMitDemWolfTanzt: Ich weiß ja nicht wie es bei dir ist, aber bei mir in der Gegend gibts auch eine große Pizza Kette, bei der man online bestellen kann. Und daher verstehe ich die News als Warnhinweis.
 
@DerMitDemWolfTanzt: wenn du dich vielleicht mehr für das thema interessieren würdest, dann wüßtest du dass eine firewall nichts mit einem mangelhaften portal wie in den news genannt zu tun hat.
 
"Hell Pizza" , dass war bestimmt des Teufels Werk^^
 
@james_blond: Ob die auch die ansässige christliche Gemeinde versorgen? ^^
 
HELL-PIZZA ? ..Wohl eher TELL-PIZZA .... ! :D
 
@VolkerRacho: Hell Pizza ist richtig.
http://hellpizza.co.nz/
 
@phil1085: Wofür ist jetzt das Minus?
 
@phil1085: omg...
 
@phil1085: Schon klar..! Bezog sich auf das "preis geben" von Informationen,du verstehst ?! ;)
 
naja aber i-wo auch selbst schuld...wen ein so großen unternehmen mit so vielen daten sich nicht genügend absichert in der heutigen zeit...das geld für ne richtige fw hätten sie bestimmt ;)
 
Und wenn diese Daten nun den Krankenkassen in die Hände fallen werden erst einmal die Leute als Risikokunden eingestuft, die regelmäßig öfter als vier mal im Monat dort bestellt haben ;-)
 
@satyris: Ich sehe daran nichts Negatives, 4 mal im Monat Pizza zu essen. Allerdings gibt es sicher viele Leute die häufiger als die 4 mal / Monat da bestellen ;)
 
Tja Pizza... das Leibgericht der Könige.
 
@Cornelis: Garantiert hat Aragorn dort auch schon mal bestellt. Aber ich gehe davon aus, dass er bestimmt nicht mit seiner Geheimen Telefonnummer dort bestellt hat, sondern mit der öffentlich bekannten. Und seine Adresse in Gondor ist ja auch bekannt. Deswegen würde ich mir um den König keine Sorgen machen. Im Zweifelsfall schickt Aragorn Gandalf los, um den Bösewichten von "Hell Pizza" eins auszuwischen!
 
@seaman: DU KOMMST NICHT VORBEI!
 
@Cornelis: Das bestätigt meine Meinung - Finger weg von Pizzen mit komisch riechenden Pilzen! :O)
 
Gut, dass ich so selten in Neuseeland Pizza bestelle. Beim letzten Mal war die kalt und die Lieferzeit war auch etwas lang.
 
Na klasse jetzt habe ich Hunger auf Pizza
 
Also meine letzte Pizza die ich Neuseeland bestellt habe, habe ich gleich zurückgehen lassen, weil die schon nen leicht grünen Pelz hatte und auch mit einem Endpreis (mit Anfahrt) von 1436,52 € sehr teuer war.
Da lass ich die nächstes mal lieber aus Italien kommen, sollte billiger sein :D
 
Als Konkurrent würde ich mir die Datenbank mit den Bestellvorlieben einverleiben.
Wer hat Lust mit nach Neuseeland auszuwandern und einen Pizzaservice zu gründen?
 
@modelcaster: Soso, du hast also die Daten von Hell Pizza geklaut ;-)
 
Hacker & Pizza, da kommt zusammen was zusammen gehört.
 
Ich mag den Humor der Kiwi's. :-)
 
"Hallo! Peter Mekereit von Hell Pizza, sie sind Herr Meier und wohnen in der Dingsbumsstrasse! Richtig? .... Öhm, jo!... Gut, wir gleichen gerade unsere Kundendaten ab und stellen auf Onlinebanking um... Ihre Kontonummer ist 2343553434 ... bitte geben sie nach dem Pfeifton Ihre Pin ein...." ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles