Medal of Honor: Trailer mit neuem Linkin Park-Song

PC-Spiele Der Publisher Electronic Arts hat sich für den neuesten Trailer zum kommenden Ego-Shooter "Medal of Honor" etwas Besonderes einfallen lassen. Das Video wird genutzt, um einen neuen Song der Band Linkin Park exklusiv zu präsentieren. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schöner wär ne Warze
 
@Smoke-2-Joints: Erkennst Du denn diesen tollen "Mehrwert" nicht? Zitat: "...stellt den Beginn einer innovativen neuen Zusammenarbeit zwischen EA und Linkin Park dar" - Na wenn das nicht innovativ ist! Musik und PC-Spiele verbinden! Die Lizenzkosten trägt der Kunde, auch wenn er Linkin Park und deren Rechteverwurster nicht mag!
 
Toll, Linkin Park!
 
Meiner Meinung nach passt das Lied nicht so richtig zum Trailer.
 
@bananajoe111: jo..des passt mehr zu nem Karl-May-Film...ansonsten fällt mir nur ein:" die neuen Warfare2-Mappacks kommen wohl jetzt von EA?"
 
@lolobert: Ehm, Winnetou und Linkin Park sollen zusammenpassen? Ich kann mir nur schwer vorstellen wie er mit Basecap und Goldkette durch die Prärie reitet.
 
@bananajoe111: Geschmackssache... ich finde es passt gut.
 
Linkin Park < ALL!
T.I. > ALL
 
@itfreak111: Und was für'n komischer Gangstarappa ist zur Hölle dieser T.I.?!? Nie gehört. (Nur zur Info: Stinkin Pork mag ich auch nicht so)
 
@DON666: Merkt man schon allein daran das du "Gangstarappa" schreibst :)
 
@DON666: Lebe in deiner Welt und verschone andere Menschen, die einen anderen Musikgeschmack haben von deinem Hohn. Was will man schon mit einem diskutieren, der zu jedem HipHop oder Rap-Song ''Gangstarappa'' sagt ? Nicht jeder Sänger in diesem Musikgenre mag Schimpfwörter und nackte Frauen in seinen Liedern. Aber leider kennt die Mehrheit nur die negativen Beispiele in diesem Musikgenre und bringt nur die in den Vordergrund, um das ganze Genre schlecht zu reden.
 
@ephemunch: Entschuldigung, ich hab absolut keinen blassen Schimmer, wer oder was T.I. sein soll. Falls das nun wirklich jemand aus dem HipHop-Bereich ist, war's einfach nur ein Zufallstreffer. Und den dämlichen Ausdruck hab ich nur gebraucht, weil ich itfreak111s Post mindestens ebenso albern und "möchtegerncool" fand. Wollte hier niemandem ernsthaft auf den Schlips treten, aber es kann nun mal nicht jeder jede Abkürzung dieser Welt kennen, oder? So, hoffe, das damit geklärt zu haben. Peace. EDIT: Habe mir übrigens vor 2 Wochen höchstselbst Holger Burner auf nem Festival angesehen, soviel zu meinem "engstirnigen" Musikgeschmack...
 
@DON666: Mein erstes Kommentar sollte man auch nicht allzu ernst nehmen!
 
@itfreak111: Na also, mit meiner ersten Reaktion darauf verhält sich das genauso. Dann passt's ja wieder :)
 
Und um Wieviel wird das Spiel selber nun besser, nur weil Linkin Park dafür Musik macht?
 
@The Grinch: Gemeint war, es VERKAUFT sich besser, alles andere ist doch egal ;-)
 
Ein Trailer zum Trailer?
 
@Kungen: Ein Teaser.
 
@boon: das wäre folglich die richtige Wortwahl - ist hier aber als Teaser markiert ...
 
Linkin Park zieht auch nur noch bei den MTV-Kindern. Seit Minutes to Midnight hab die ihre künstlerische Integrität vollkommen übern Haufen geworfen, nur um mehr Knete bei rauszuholen.
 
@0xLeon: Wahre Worte. Ich war Linkin Park Fan bis Minutes to Midnight. Danach war ich noch einmal noch so blöd und hab für ein Konzert bezahlt. Es war mit Abstand das schlechteste auf dem ich jemals war... sowas von Null-Motivation bei ner Band hab ich noch nie erlebt. Schade.
 
@0xLeon: Stimme zu, war auch sehr enttäuscht von dem Material nach Meteora und die Konzerte sind enorm teuer - Für den billigsten Stehplatz musste ich 60 Euro bezahlen :-/. Aber zu Hybrid Theory- und Meteora-Zeiten waren sie echt grosse Klasse.
 
Etwas Off-Topic aber.. irgendwie denke ich mir, die Amis wollen das Image ihrer Armee mit Games aufpolieren.. in Wahrheit ist Afghanistan und Irak ja ein FAIL, wie wir dank Wikileaks wissen (bzw. durch Wikileaks wurde es nur noch bestätigt). Was meint ihr, sponsert die Regierung Spielehersteller für sowas?
 
@m.schmidler: Nö, die bringen doch ihre eigenen Spiele raus: "America's Army"
 
@Sesselpupser: Ja schon, aber kann doch sein dass im Hintergrund irgendwo Geld fließt. Als normaler Bürger bekommt man von 95% der mafiösen Aktivitäten ja nix mit.
 
@m.schmidler: Da hasst Du natürlich auch wieder recht! Vielleicht kommt da ja mal was auf Wikileaks?
 
@m.schmidler: Jedes Land versucht zu manipulieren, fängt ja schon im Fernsehen und Zeitungen an. Was meinst du was alleine die DPA verschweigt oder zurückhält...
 
@1337Sven: Ja klar... mein Kommentar ist auch nur als Hypothese zu verstehen.
 
@m.schmidler: Glaub ich nicht. Die Amis sind einfach sehr patriotisch und wollen dementsprechend auch in Spielen sehen wie Ihre Jungs jeden Kampf gewinnen (Genau wie bei den unzähligen Filmen). Da braucht die Regierung gar nix dazu beisteuern. Der Kunde bestimmt das Produkt.
 
Hmm, wenn das Lied schon "The Catalyst" heisst, ist das Spiel dann ATI-optimiert ;-)
 
@Sesselpupser: witz komm raus :p freu mich aber trotzdem auf den singleplayer
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles