WoW Cataclysm: Diverse Beta-Accounts gesperrt

PC-Spiele Im Rahmen der gestarteten Betaphase von World of Warcraft: Cataclysm wollen die Entwickler von Blizzard in erster Linie konstruktives Feedback von den Teilnehmern erhalten. An unbegründeten Beschwerden habe man kein Interesse. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Nerds werden total ausrasten und dann vielleicht wieder in die Schule gehen! Ist das wirklich Sinn der Sache??? Überlegts euch nochmal Blizzard!
 
@Matti Niekakken: für die beta bezahlt man nichts, also ist der geld-faktor leider kein punkt zum flamen.
 
@Edelasos: Du benötigst einen Battle.net Account um die Beta spielen zu können. Eine Battle.net Account beinhaltet kein Abonemment! Wer erzählt eigentlich so einen quark? Die Chance für die Beta freigeschaltet zu werden ist nur wesentlich höher, wenn du zahlender User für WoW bist.
 
@Kungen: Klar man macht ja auch nicht den Bock zum Gärtner nur weil der auch im Garten ist.^^
 
@Matti Niekakken: Naja, ist ja nur ein Beta-Account. Wenn sie nun allen Grund hatten sich zu beschweren? Man kann ja nicht alle aussperren die was zu bemängeln haben, sonst wird das nie was mit guten Spielen ;)
 
@AcidRain: Falsch, denn es kommt auf die Art und Weise an. Blödes rum gemeckert interessiert weder Blizzard noch sonst wen. Wenn man Kritik übt, dann richtig. Was passt nicht, wieso passt es nicht, was könnte man besser machen und welche weiterführenden Infos gibt es (Was, Wo, Wann, Wie, unter welchen Umständen usw).
 
@Matti Niekakken: LOL
 
Ich vermute einfach mal das ja jemand die Kritik nicht verträgt. Wie die Beschwerden aussehen weiss ich ja nicht. Aber sie werden schon ihren Grund haben.
 
@Blubbsert: jop genau so denke ich auch das soll ja noch mehr casual werden, wahrscheinlich haben sie alle hardcore gamer die sich aufregen gekickt. aber was soll man konstruktiv zu den manipulatoren sagen? die reden das wech weil sie es nicht mher wie calssic an harz4 anpassen werden! also ist natürlich die hälfte angepisst^^
 
@Blubbsert: Nein ich vermute eher das irgendwelchen Leuten das Gameplay zu "umständlich" ist und daraufhin kräftig geflamed wurde. Schaue dir doch einmal die Foren von Blizzard an was da an Hasstiraden abgeht nach einem Patch bzw. Contentupdate... Richtig so Blizzard!
 
@Blubbsert: Sicher nicht. Es gibt ziemlich aktives Feedback in allen Betas von WoW (auch von praktisch allen Zwischenversionen). Häufig wird sogar darauf reagiert, dass z.B. ein Feature eben nicht eingebaut wird, wenn es nicht so klappt wie vorgesehen. Es wäre also durchaus unfair zu sagen, Blizzard verträgt keine Kritik - es geht ja um Leute mit Kritiken á la "lol ihr b00ns, der kack mob hat mich geonehittet r.i.p.".
 
Hahah die störenfriede waren sicher hardcoregamer! bestimmt haben die sich über die immer mehr casual werdende welt beschwert und das zurecht... guckt man sich wotlk an brauch ich jetzt schon kein guthaben mher zu kaufen... 6k gs ist ein klacks und danach dödelt man da rum um haustiere odererfolge und co zu farmen! ob ich jetzt noch bleche oder später bei cata einsteige dank casual schwirigkeitsgrad werde ich genau so shcnell 85 wie die anderen die jetzt mit ihren low life im sommer da rum junken xD merken die leute eigentlich das blizz nur noch auf ausschlachten adrauf aus ist? ich sehe hier im raum auch jemand nur daddeln und ich werde ihn einholen sobald man grüne teile in cata farmen kann xD
 
@neuernickzumflamen: Ich wollte eigentlich nicht antworten, weils mir zuwieder ist was du für nen Mist von dir gibst, aber bitte: Zum einen sollte dein eigenes Geschreibsel verdammt weh tun, wie oft hat der Kopf den Tisch getroffen? ^^ Zum zweiten: Ich bezeichne mich auch als "Casual-Gamer" mit geregeltem RL und nem WoW-Account als Freizeitvergnügen und ich kam zu Classic-Zeiten als Casual wunderbar zurecht, der einzige störende Punkt war in meinen Augen die benötigten 40 Mann für einen Raid. Mir gefiel PvP zu Classic-Zeiten wesentlich besser als der Arena-Mist und die 10-Minuten-Rushen-BG's von heute. Und wer jemals für WoW Gold gekauft hat, hat das Spielprinzip eh nicht verstanden. MfG ein gewöhnlicher Casual___edit: Hatte vergessen zu erwähnen das die Classic-Instanzen im Endgame auch wesentlich herausfordernder waren als der Mist der heute geboten wird ^^
 
@Fallout Boy: jo casuals sind sehr unbeliebt bei pc´lern ... sieht man ja wie sie alle sturm laufen, bc2, mw2 usw... klar hier sind mehr leute mit RL als hardcore gamer das erklärt auch die vielen minus^^ will euch ja nicht beleidigen klar wollt ihr auch nach feierabend was schaffen, aber es gibt halt auch gamer die länger spieln, und das ist schade das games die für solche leute waren kaputt gemacht werden: bf2-bc2, cod-mw, wowclassic-wotlk elderscrolls3-oblivion gta-eflc, alle spiele die von junkie games zu casuals mutiert sind aber noch teuer und weniger umfangreich als vorher waren... spiele liegen firman nur noch an 2ter stelle leider, es geht nur ums schnelle geld :( vor allem wwird alles zufällig mit wenig lvl ausgeliefert und ach ja wir haben ja dlc für euch -.- kassieren kassiern kassieren und nicht mal für alle spieler gruppen games anbieten :( wat meinste warum css so erfolgreich ist? da wird nichts über dlc oder so zerstört, das steht fest wie ein fels in der brandung ...auch wenn ich es nicht spiele^^
 
@neuernickzumflamen: Also ich verstehe die Vergleiche, aber "elderscrolls3-oblivion" verstehe ich nun wirklich nicht, was bei Oblivion "mal eben schnell viel Geld machen" wäre.
 
@tienchen: ne aber vom umfang her auch nur 0815... man kann icht mal fliegen hallo das war immer das geilste ! :D man hatte es schnell durch, sehr schnell... alles etwas verkommen... und von max paine 3 zb möchte ich garnicht erst anfangen zu reden :P
 
@neuernickzumflamen: Dein Nickname sagt aber alles. Wenn Oblivion vom Umfang her schlecht ist weiß ich auch nicht mehr. Wenn man das Spiel (Rollenspiel!) natürlich nicht kapiert ist der Umfang gering.
 
Gut so. Wer nicht gewillt ist zu testen und kostruktives Feedback zu geben braucht auch nicht bei einem Betatest mitmachen.
 
@Valfar: ich behaupte mal einfach, dass locker 95% absolut kein Interesse an Produktverbesserungen haben sondern halt den Content im Voraus sehen wollen und um später einen auf cool zu machen: "Haha ich kenn schon alles!"
 
@Cor: da biste aber falsch informiert die top gilden sagen blizzard was an den bossen verändert werden muss! und sie machen das dann auch! ebenso wird auch drauf geachtet was gerde modern ist und entsprechechende addons ins spiel übernommen und somit auch drauf ausgelegt mit den neuen funktionen zu spieln! is dann ja klar das die schon bei der final alles zuerst durch haben... was heist abselout kein interesse? selbst mit 30% buff haben nicht mal alle königsmörder, was sollen die bitte in cata beta reissen? o0
 
@neuernickzumflamen: Wieso bin ich da falsch informiert? Du bestätigst mich doch. Ganz genau, die Top Gilden geben Feedback. Und jetzt sagst Du mir, wieviel Prozent der Betatester in den Top Gilden sind. Na? Das sind net mal 1%, eher weniger! Dann gibt's noch Leute, die nicht in Top Gilden sind und Feedback geben. Der Rest (die geschätzten 95%) zockt einfach nur, um alles vor dem Release sehen zu können...
 
@Cor: die können den content ja nicht in die final übernehmen, wenn die so denken wäre das aber echt schon extrem wow sucht :D
 
@neuernickzumflamen: nö, aber sie denken halt einfach sie sind cooler weil sie schon alles kennen und dann auch schneller auf 85 sind. Naja wem's Spass macht. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass Betatesting letztendlich nur den Spielspass und die Vorfreude verdirbt. Ich warte lieber auf den Release.
 
Ich weiß ja nicht, aber meistens habe ich den Eindruck, dass konstruktive Kritik von Entwicklern einfach garnicht wahrgenommen wird. Wenn man was geändert oder gefixt haben will, dann muss man in so ein Posting auch ein bisschen Ärger einfließen lassen.
 
@monte: wie lässt man denn "ein bisschen Ärger einfließen", ohne als "ich will alles, gebt mir mehr, ich verachte Euch wenn ihr es nicht tut!"-Idiot dazustehen? Ich war mal Spielleiter und Entwickler in einem MUD... man möchte gar nicht glauben, wie eingeschränkt der Blickwinkel der meisten Spieler ist (das ganze Gejammere, eine andere Klasse sei doch ach so übermächtig und solle gefälligst abgeschwächt werden, wenn ein andere Spieler damit es einmal in 10 Versuchen und mit einer Menge Vorbereitung geschafft hat, den eigenen Character zu PKen...). Ich bin der Ansicht, dass Kritik nur dann ernstzunehmen ist, wenn sie sachlich geäußert und mit Argumenten unterfüttert ist. Ärger ist da abträglich, finde ich.
 
Vielleicht begreifen die Beta-Tester endlich mal, das dieses Privileg dazu dient Games im Vorfeld fehlerfrei zu machen und nicht einen Monat vorab umsonst zu daddeln ohne einen Mucks oder Fehler zu melden UND vielleicht begreifen die Macher, das eine Beta dazu dient ein Game fehlerfrei zu machen und nicht für lau Publicity zu schieben und Gamer anzufüttern aber dabei gemeldete Fehler zu ignorieren ...dann, aber auch nur dann, klappts auch mit dem Nachbarn...äh fehlerfreien Games bei Release.
 
Wieso muss ich wenn es um WoW geht immer an South Park denken?^^
 
@chris193: Hmm, vielleicht weil deine Mutter auch immer mit dem Eimer kommt wenn du schreist "Ich muß mal!" aber grad in der Ini bist?!
 
@Hellbend: Wie putzig. Kommst mit Muttersprüchen, zeigt wie einfach gestrickt du doch bist...
Verzweifele nicht, auch wenn deine Eltern Brüder waren.
 
@chris193: Du hast doch mit SouthPark angefangen. Und die Szene von Hellbend stammt aus der WoW-Folge von SouthPark.
 
@chris193: Ich glaube du hast die Folge nicht gesehen.
 
@ephemunch: Er hat mal gehört, dass es sowas gibt und muss jetzt mit seinem Halbwissen prahlen und dabei auf der Welle der Vorurteile rumreiten ;)
 
@chris193: Hast den Kommentar nicht verstanden oder ? Genau das passiert doch in der SouthPark folge, was Hellbend da andeutet?!? Oh man... E: Irgendwie zu langsam ^^
 
blablabla man geht immer weiter in Richtung casual und wundert sich das man kein ordentliches feedback bekommt... WoW wird immer schlecht Classic war toll bc war auch gut aber mit wotlk ist es für mich uninteressant geworden hätte meine played time mal lieber in einen Job gesteckt in dem ich 10 Euro die Stunde verdiene dann hätte ich jetzt 147000 Euro mehr auf dem Konto -_-...
 
@wolver1n: ohne pause und 24/7 könnte das klappen^^
 
So eine Reinigungskur täte den Live-Servern auch mal gut, ist schon unglaublich, auf welch ein Niveau man da ab und an trifft. Ganz ehrlich, Gamemaster möchte ich nicht sein...
 
Wieso wird so ein Scheiß nicht langsam mal abgeschafft ? Ohne solche Spiele würde evtl die Hälfte der HarzIVler wieder mal an Arbeit denken. Ne Amifirma macht sich die Taschen voll und wir müssen hier mit Sucht und PiPaPo kämpfen.
 
@Djumie: immer diese scheiß klischees... sry aber du hast 0 ahnung was das angeht!
 
@Djumie: so völlig unrecht hat er nicht. Es gibt nun mal auch Menschen, die mit solchen Games nicht umgehen können und wenn diese dann auch noch arbeitslos sind ist dies sicher nicht zuträglich, daß die wieder in Lohn und Brot kommen. (kenne da sogar in meinem Bekanntenkreis 2 Beispiele. Aber nur weil einige damit nicht umgehen können, muß man das nicht gleich regulieren etc etc. Schließlich leben wir angeblich in einem freien Land ... aber das ist ein anderes Thema.
 
@Cornelis: ja aber es sind nicht alle.
 
iwie komisch iwie immer flamme hier flamme da niemand will sich mit dem spiel identifizieren aber jeder kennt es, bin selber kein hartz 4ler spiel das game trozdem gern, viele werden noch so ein noob kennt kein RL, kenn ich wohl mann muss ja auch kein 24 std am tag vorm compi hängen verlangt ja auch keinner, ich zahle für ein game wo der kontent sich weiterentwickelt, wo veiel andere games nach 2 monaten ausgelutscht sind spielen milionen auf der welt noich immer ein und das selbe spiel.....

blizard flamen das kann jeder sogar ohne dafür zu zahlen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

60 Tage Game Time Card im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte