Android Market bald mit neuen Zahlungsoptionen

Handys & Smartphones Entwickler, die ihre Apps im Android Market veröffentlichen wollen, müssen derzeit eine überarbeitete Lizenzvereinbarung akzeptieren, das so genannte Android Market Developer Distribution Agreement (DDA). Google verspricht neue Zahlungsoptionen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich kommt auch endlich Paypal oder Lastschrift hinzu!
 
@cxpain: Paypal würde ich gut finden.
 
@cxpain: Wobei ich so ein Prepaid-System auch nicht schlecht finden würde wenn man keine Kreditkarte hat und man einfach 10€ oder so auf ein Google-Checkout-Konto überweist und das dann verbrauchen kann.
 
@H4ndy: Dafür gibts auch PrePaid-Kreditkarten ;) Also als Ausweichmöglichkeit wenn man keine "volle" haben möchte ^^
 
@Fallout Boy: muss man bei den pre-paid-kk aufpassen oder sind die anbieter alle gleich seriös?
 
@DrPaua: http://www.mydealz.de/5688/prepaid-kreditkarten-vergleich-kreditkarten-fuer-jeden-ohne-schufa/ bzw. http://preview.tinyurl.com/dfrvka
Ein ausführlicher Vergleich.
 
@cxpain: Da bei Paypal der Zahlungsempfänger zahlt, seh ich schwarz, dass das ein App-Dev akzeptieren wird bei 99ct Apps. Da könnte Google mal selber mit was Paypal-ähnlichen kommen.
 
@RocketChef: Google hat bereits sowas und das heißt Google Checkout und wird auch bisher verwendet.
 
jep lastschrift wäre cool. wobei auch paypal in ordnung wäre.
 
Wird aber auch mal Zeit das sich dort was tut! Müsste jetzt natürlich noch in Deutschland funktionieren, wird aber bestimmt kommen denke ich.
 
Lastschrift und T-Pay würde ich mir persönlcih wünschen.
Gerade T-Pay ist schön bequem :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!