BMG: Musikrechtetochter plant größere Übernahmen

Wirtschaft & Firmen Die Musikrechtetochter des Bertelsmann-Konzerns BMG Rights Management will in absehbarer Zeit mehrere Übernahmen vollziehen. Neben der Prüfung von 40 Projekten arbeitet man derzeit konkret an zwei großen Übernahmen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eine firma sie alle zu knechten... ach ne da bin ich gerade im falschen film^^
 
Und wo haben die das Geld dafür her, es kauft doch anscheinend niemand mehr CDs glaubt man ihren Aussagen.
 
@d4n: natürlich von abgemahnten Bittorrent Nutzern ;-)
 
@d4n: Dafür, dass sie eigentlich nur zum Musikrechte Verwalten da sind, schneiden sie sich aber ein sehr großes Stück vom Geld-Kuchen ab....
 
@d4n: Rapidshare leiht denen angeblich eine größere Summe.
 
"Da sich auch der Markt entsprechend verändert hat, haben sich auch die Absichten geändert, teilte Masuch mit." - Nach weit über 10 Jahren fängt bei denen ein Denkprozess an? Ich schwanke zwischen Hohn und Mitleid.
 
@RobCole: die letzte zu kontrollierende Musik-CD war halt etwas länger ;-)
 
Man wird von allen Seiten zugeduddelt, kaufe schon 20 Jahre keine Musik mehr! Außerdem will ich deutsche Texte;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen