Blizzard: Starcraft 2-Spieler müssen sich gedulden

PC-Spiele Die Vorbesteller von Starcraft 2 bekommen bei dem Versuch einer Installation des Titels momentan eine Fehlermeldung präsentiert. Darin heißt es, dass das Spiel noch nicht aufgespielt werden kann, da es noch nicht veröffentlicht wurde. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Herrje, dann sollen sie eben bis zum 27.07. an der Schachtel lecken, die sexuellen Hinterlassenschaften von der Verpackung putzen oder in dumpfes Brüten verfallen. Es gab und gibt ein Leben vor und nach SC2 und für gaaanz gaaanz viele auch völlig ohne SC2.
 
@Hellbend: selten so eine totale scheiße gelesen...
 
@wolver1n: Stimm ich dir zu, denn so haben die Vorbesteller nix vom Vorbestellen, außer vlt ne Stunde... aber wie er es geschrieben hat find ich trotzdem lustig^^
 
@puffi: vorbestellt wird beim händler damit man es so früh wie möglich hat.. das hat absolut nichts mit der nutzung des produktes zu tun.. das bestimmt immer noch der hersteller selbst..
 
Releasedatum ist nun mal Releasedatum, und derjenige, der es rausbringt, hat auch das Recht zu bestimmen, ab wann es genutzt wird. So wie das im Moment läuft mit Internetcheck hat es nur Vorteile, weil die Händler die Spiele dann auch schon vor Release verschicken können ohne mit Strafen wegen frühzeitigem Verkauf rechnen zu müssen, d.h. zum Releasedatum hat es dann auch wirklich jeder und kann losspielen.
 
@mh0001: Jop, ich finds eigentlich auch ganz okay soweit. Guuuut, es is ärgerlich, wenn du es liegen hast und noch ned spielen kannst, aber hey, Release is halt am 27. und nicht am 24. oder so. Außerdem is doch schon bald Dienstag...
 
@mh0001: Das ist meist sehr Server lastig, wenn tausende von Zockern versuchen das Game "zeitgleich" zu installieren, sofern eine Serverseite zertifizierung nötig ist. So das man eh meist erst einen Tag später spielen kann, da einfach die Server überlastet sind. Deswegen finde ich diese 2 Klassen möglichkeit garnicht sooo schecht. Also das Vorbesteller ein oder 2 Tage früher zocken können als die Leute die es im Laden zum Release kaufen. Ist angenehmer für beide.
Und dies ist nur meine Meinung.
 
@Deacon: Vielleicht nicht unbedingt schon zocken aber wenigstens Installieren lassen um die Serverlast die durch die Installation erzeugt wird zu minimieren.
 
@Deacon: ich glaube Blizzard ist eine der wenigen Firmen, die wirklich ausreichend Serverkapazitäten haben könnten (u. a. auch wegen WoW etc.)
 
@mh0001: sei doch froh... in ein paar jahren (vielleicht auch ein paar mehr...) wirst du das spiel nichtmal mehr installieren können, weil die server von denen offline sind.
 
@FloW3184: Genau deswegen kann ich auch immer noch Diablo 1 im Bnet spielen. IS KLAR.

Blizzard Server und offline, da friert eher die Hölle zu ;)
 
Selbst der Installer brauch schon ne Internetverbindung ? Also auch wenns hierbei eventuel um nen Schutz für frühzeitige Leaks gehen mag finde ich es trotzdem äußerst übertrieben. Da ist man schon Vorbesteller und bezahlt den wohl teuersten Preis den das Spiel je haben wird und kann es nicht mal installieren um dann durchzustarten wenn die Sever ON kommen. Also das ist mal kein großes Kino.
 
@Nobodyisthebest: Oh ja. Weil die Installation dann ja auch so ewig dauern wird. Drum sollte man am besten schon Tage vorher mit der Installation anfangen, damit man auch keine Sekunde verpasst.
 
@Sm00chY: Mangels der möglichkeit es zu installieren kannst weder du noch ich sagen wie lang die Installtion dauert und hättest du die News richtig gelesen und verstanden wäre es dir wohl aufgefallen das die Möglichkeit besteht es, wenn die Server geschaltet werden, dank der nötigen Internetverbindung zur Installtion es eventuel nicht mal möglich sein wird das Spiel zu installieren die Serverauslastung zu dem Zeitpunkt jenseits von gut und böse sein wird.
 
@Nobodyisthebest: Wenigstens weiß man jetzt, warum es so viele Abstriche (LAN etc.) gab! Die mußten einfach der Datumsabfrage und dem Online-DRM weichen.
 
@Nobodyisthebest: Was ist daran so übertrieben ? Fast jedes aktuelles Spiel verbindet sich während einer Installation zum Inet. Immer am Nörgeln. Außerdem ist ein Releasetermin ein Releasetermin und ab da sollte man das Spiel eben benutzen und dazu gehört für mich auch die Installation, denn sonst gäbe es irgendwelche Mittel, um es trotzdem zu spielen z.B. im Singleplayermodus. Erzähle doch keine Geschichten hier, wenn du Spielentwickler wärst, dann hättest du das auch gemacht.
 
@ephemunch: Wenn ich Spieleentwickler wäre würde ich dir das Spiel nicht verkaufen ^^
 
@Nobodyisthebest: Wäre mir egal... ich kaufe eh nur Spiele von Valve.
 
@ephemunch: Das schöne ist es geht wohl grad jeder davon aus das ich Vorbesteller bin obwohl ich Starcraft zwar kenne aber nie gespielt habe xD. Es geht mir einfach nur um die Tatsache das es unsinnig ist nen Installer schon mit Inet zwang auszustatten.
 
@ephemunch: Mal noch so übrigens zu deinem jedes aktuelle Spiel verbindet sich mit dem Internet während der Installation. Mag sein aber die Spiele stört es auch nicht wenn keine Internetverbindung da ist. Hier wirds ja zur Vorraussetzung gemacht und das bei nem Spiel das nicht nur rein auf Multiplayer ausgelegt ist. Online DRM ist ja sowieso ein schwachfug für sich aber gleich noch den Installer damit austatten zu müssen setzt ja dem ganzen entgültig die Krone auf.
 
@ephemunch: ... sorry - aber du erzählst mal wieder Blödsinn! Das Spiel Sacred 2 z.B. brauchte zur Freischaltung auch eine Verbindung zum Internet, und trotzdem konnte ich das Spiel schon vor dem Release spielen. Zwar nur im SP-Modus, aber man konnte sich wenigstens schon mal ein eigenes Bild machen. Aber Blizzard muß ja mal wieder sein eigenes Süppchen kochen - und ich möchte fast wetten, dass es am Dienstag zu Problemen mit den Blizzard-Servern kommen wird ...
 
Typisch computerkiddies, die könnens einfach nicht abwarten. Die sollten es sich am besten in ihrem Keller gemütlich machen und besser ihre Brille putzen oder sich mit Selbstbräuner eincremen. Aber nööö, man muß ja sofort installieren
 
@Lasse Antreten: Als ob nur Kiddies ein Spiel vorbestellen, ne ? Was wäre die Welt ohne eine Person, die alles zuerst macht ?
 
Ich stell mir das grade beim Autokauf vor. Hier unser bestes,größtes Auto. Aber fahren können Sie erst wenn auch in Ihrem Land das Auto offiziell erhältlich ist^^

Demnächst kann man Spiele für teuer Geld kaufen und bekommt dann nach 30 Tagen die Meldung: Bitte werfen Sie eine Münze ein damit Sie weiter spielen können...

SC2 ist für mich Geschichte.
 
@D3vil: Übertreiben kann man es ja auch. Wie war es damals mit Left 4 Dead 2 ? Niemand wollte es, aber gezockt hat es trotzdem jeder.
 
@D3vil: du regst dich also auf das Spiele vor dem Rls Dàtum nicht gespielt werden dürfen ? Das ist bei sehr vielen Spielen so, wieso sollte hier jemand etwas anderes machen ? Der einzigste Unterschied ist das man das Spiel schon vor dem RLS in der Hand halten darf, macht Valve mit dem Preload übrigens schon ne ganze weile !
 
Früher war es selbstverständlich, das man sein lang erwartetes Spiel in den Rechner steckte und loszocken wollte. Heute gibt es Unverständnis, weil man über Onlinezwang und Gängelung durch Hersteller ein klein wenig... enttäuscht ist. Wie schnell die Welt sich doch ändert und immer mehr mit immer weniger zufrieden sind...
 
@realAudioslave: Früher waren die Menschen zufriedener, heute jammern alle auf hohem Niveau. Misch stört der ganze Onlinewahn nicht, solange die Server laufen.
 
@Toidi2k: Mich stört es aber. Vor allem, weil es bisher keinen Nutzen hat, den ehrlichen Käufer so zu Gängeln. Es dient lediglich dazu, Raubkopien zu verzögern, die aber dann trotzdem existieren. Es wird also nur der bestraft, der Geld für das Produkt ausgibt, es finanziert. Sollte das nicht zu denken geben?
 
@realAudioslave: Kommt drauf an, ob man sich überhaupt bestraft fühlt. Bei Steam fühle ich mich beispielsweise alles andere als gegängelt, eher das Gegenteil ist der Fall.
 
@realAudioslave: Früher hat man ein spiel vorbestellt und weil es erst am Releasetag vertrieben werdn durfte kam es oft zu lieferproblemen und man musste teilweise noch ne woche länger warten bis man spielen durfte. Heute bekommt man es vorher schon geschickt und kann es pünktlich zum offiziellen start zocken. Toll nicht?
 
Ein Spiel welches zu 95% via Internet gespielt wird, wird in der Presse zerissen, das es über eine Internet Abfrage verfügt. So ein Bullshit ...
 
@Kungen: ... Bullshit hin oder her - aber im Endeffekt haben es sich die Firmen selbst zuzuschreiben, wenn die immer ausgefeiltere DRM-Maßnahmen, die in den meisten Fällen nun mal ausschließlich zu Lasten der ehrlichen Käufer gehen, Kritik hervorrufen ...
 
@Thaquanwyn: wenn du zum spielen eh online gehen musst, wo ist es dann noch DRM im herkömmlichen sinne? es bleibt beim bullshit
 
@Kungen: ... es soll auch Leute geben, die grundsätzlich nur den SP-Part der Spiele nutzen - und für die bleibt es nun mal DRM ... ;-))
 
@Thaquanwyn: 60 Euro für ein Multiplayer Spiel auszugeben, welches ein wenig Story enthält ist schwachsinn! SC hat sich über Jahre hinweg durch den Multiplayer am leben erhalten. SC2 wird versuchen anschluss zu finden. Es ist ein typisches Presse gerede, das DRM bei einem Internet Spiel einzug hält ... bullshit.
 
@Kungen: Bin ich doof oder finde ich allein SC2 bei Amazon auch für weniger als 40 €? Sooo unverschämt finde ich den Preis nicht wirklich...
 
Angeblich ist das Spiel ja bereits gecrackt und lässt sich installieren. Leider wurde der Crack noch nicht released.
 
@Shadow27374: Läuft erst ab dem 27.07.^^
 
@realAudioslave: Das ungecrackte Spiel ja.
 
DAS ist nicht Ubisoft und Co, ich denke nicht das der server in die knieh gehen wird... darüber würd ich mir nicht mal im ansatz gedanken machen...

Ich würde mal sagen das hat was mit Chancen kleichheit für alle haben das die server erst am Dienstag on gehen zumal ist das auch der offizielle release, die händler hätte SC nicht mal versenden dürfen...

Und Raubkopien wird SC weniger probleme haben... bnet war schon mit wc3 reicht raubkopien sicher...
 
@Jareth79: richtig. zur wow addon umstellung wurden in der nacht ~ 7.000.000 umstellungen vorgenommen ohne probleme. blizzard ist wesentlich besser gerüstet als ubisoft.
 
@Kungen: naja, viele server waren knapp 6 oder 8 stunden länger offline als geplannt ;)
 
@ExusAnimus: hä? bei jedem addon waren die server online bis zur nächsten wartung.
 
@Kungen: meinte den letzten größeren patch der die server fürs kommende addon vorbereitet^^
 
@ExusAnimus: sorry, aber sowas zu schreiben zeugt von unkenntnissen. der letzte patch hatte mit den vorbereitungen fürs das addon rein garnichts zu tun. es gibt, wie vor jedem addonn eine welle von servern, die für ca 24 stunden offline gehen. das sind niemals alle sondern immer ein teil vom gesammten. diese werden in der hardware so erweitert, das sie für den ansturm auf das addon stabil sind. diese erweiterung waren bislang zu TBC und WOTLK gemacht worden, damit jeder sofort um 0 uhr spielen kann. es hatte nichts mit dem patch zu tun. diese wartungsarbeiten wurden im übrigen 3 wochen vorher angekündigt. bitte informiere dich genauer, über sachen mit denen du flamen willst.
 
@Kungen: ich sprach nicht vom letzten patch, sondern vom letzten (jetzt gut aufpassen) der die server aufs addon vorbereitet. da waren die server 6 stunden länger down als geplannt :P
 
@ExusAnimus: die server waren von 00:01 uhr bis 23:59 uhr down (jetzt aufpassen), alle davon waren schon stunden zuvor wieder online ...
 
@Kungen: dann hätte ich an meinem verregneten freien tag spielen können...
 
ich hab es jetzt seit Freitag hier liegen, finde es aber nicht schlimm zu warten. So gilt wenigstens gleiches recht für alle und wenn man Events wie einen Mitternachts Verkauf macht dann kann man verstehen das man nicht will das schon vorher gezockt wird.... Und man brauch keine Internet Verbindung zum Installieren man kann sich auch über einen 3ten PC einen Code zuschicken lassen mit dem man es ohne Verbindung installieren kann.
 
Ich finde das eigentlich ganz gut so, weil dann auch keine skrupellosen Händler mehr irgendeinen großen Wettbewerbsvorteil daraus schlagen können. Während sich die meisten Geschäfte an die Terminvorgaben halten, verkaufen nämlich manche vorzeitig.
 
@94m0r: Tortzdem. Ich habs schon fahre nichr nach berlin weil ichs schon hab...D
 
solche "probleme" hätte man bei NICHT DRM NICHT gehabt!
 
@QUAD4: also haben wir kein Problem? Weil Starcraft 2 hat kein DRM ^^
 
@QUAD4: Nicht vor dem offiziellen Release zocken zu können ist in deinen Augen ein Problem? Dann haben wir anscheinend noch nicht genug "richtige" Probleme auf dieser Welt.
 
Server Dwon, activierung Down... so wirds ausehen, und wiso kann ich nicht Insterllieren, ich meine jetz mus ich auch noch warten bis Insterlliert und dann aktvieren..so ein scheiss verasche...Ihr seid Schuld,,warum macht ihr nix dagegen.
 
@Corefice: Nein Du bist Schuld weil Du Dir die Peitsche, die Dich quält, selber gekauft und bezahlt hast ;-). Hättest das Geld lieber in einen D-Kurs stecken sollen :-P
 
@Corefice: Alexander? Alexander Seitz? Bist du das?
 
Toll wenn man für etwas Geld ausgibt und man dran gehindert wird es zu nutzen... da bleibt einem ja nur noch der Weg dafür zu sorgen, dass das Game offline läuft :p
 
LOLOL Computer zocken im Sommer....geht mal nach draussen ihr Klappspaten
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

StarCraft 2 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles