Apple: Weißes iPhone 4 wird sich erneut verzögern

Wirtschaft & Firmen Der Hard- und Softwarehersteller 'Apple' ist offenbar weiteren Schwierigkeiten im Hinblick auf die Produktion des hauseigenen Smartphones ausgesetzt. Dies betrifft insbesondere das Smartphone in der Farbe Weiß. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Och warum denn das ? Gibt es noch keine passend farblich abgestimmte Hülle dafür ? *schnell weg* :D :D
 
@VolkerRacho: Doch Schwarz auf Weiß ist doch was feines oder nicht?
 
ich will ein grünes IPhone.... das wird dann irgendwann mal gelb... nee mal ehrlich.. basteln die ernsthaft an das Antennenproblem? Dann können die sagen, das der Fehler bei einem vielleicht 200 EUR teurerem Gerät nicht auftritt?
 
@frust-bithuner: bitte was?
 
Ich bin gespannt was Appel macht... werden die den Antennen Fehler in einer neuen Version des iphone ausbessern, oder werden die sich sagen "es verkauft sich so oder so Sparen wir uns das Geld wir bringen es weiterhin so auf den Markt wie es ist". Ich hatte aber noch nie ein iphone 4 in der Hand ich würde gern wissen wie groß das Problem mit dem Empfang ist, hat da jemand selbst Erfahrungen mit gemacht?
 
@wolver1n: Wenn du die Kommentare in den"Verwandten Artikeln" durchschaust, findest du genug zum Thema.
 
@wolver1n: Würde ich aber Apple zutrauen dass sie weiterhin billige Plastikrahmen ausliefern als den Fehler auszubessern.
 
@lordfritte: wenn die antennen mit weißem kunstoff beschichtet sind, dürfte das empfangsproblem sich erledigt haben. hätten sie(apple) das aktuelle iphone4 gleich so ausgliefert und nicht auf die par cent geschaut, wär der imageschaden von apple jetzt nicht so krass ausgefallen.
 
@Madricks: Der Rahmen (wo sich die Antennen befinden) werden auch beim weißen nicht lackiert...
 
@I Luv Money: dann wird das sog. empfangsproblem also auch weiter bestehen.
 
@wolver1n: ich denke mal das telefon bleibt wie es ist. wenn sie es jetzt verbessern dann haben sie ärger mit den käufern des nicht verbesserten modells.
 
@wolver1n: Hab gestern endlich mein iPhone 4 bekommen, konnte bis jetzt (!) keine Probleme feststellen. Habe so ca. 20 Minuten telefoniert, das Telefon dabei auch mal in der linken Hand gehalten, das Gespräch ist nicht abgebrochen. Beim surfen gabs auch keine Probleme. Der Akku ist übrigens wesentlich besser als der vom 3G (übers 3GS kann ich nix sagen), obwohl ich verdammt viel damit rumgespielt habe ist er nur von 100% auf 79% runtergegangen, mein 3G wäre bei gleicher Benutzung wohl schon bei ca 50%.
 
@wolver1n:
Antennenproblem? Eine schweizer Zeitung hatte genug von den Gerüchten und sich selber ein Iphone zum testen besorgt. Und siehe da? Das "Problem" ist gar nicht so gravierend wie alle es pushen. Es verliert einen ganzen Balken, mehr nicht. Kein Anruf der abbricht, nix dergleichen. Ich sags ja, Medien... Kann sein dass es in den USA eher ein Problem ist. Dort sind die Netze aber so marode, dass auch bei vollem Empang ein Anruf abbrechen kann. Und das nicht wenige Male. Ich weiss wovon ich rede. War 1 Jahr in NYC. Das At&T Netz ist echt besch... Egal ob mit Iphone oder N95.
 
@acstrobe: Ich kenne nun schon 3 von 4 Leuten mit dem 4er iPhone, die ab und an mal das Problem haben, aber von einem Dauerzustand kann man sicher nicht reden. Fakt ist, das Problem ist vorhanden und wohl doch serienweise, aber, je nach generellem Empfang im Gebiet tritt das nicht mit Abbrüchen und Empfangsstörungen auf. Es ist kein Desaster, wie von vielen gesagt, aber es ist ein Mangel und kann in gewissen Situationen nervig werden. Nicht mehr, aber auch nicht weniger!
 
@acstrobe: Die schwierige Zeitung ist im Medienbereich auch einer der größten Kunden von Apple. Die eigenen Apps werden kostenpflichtig in den Stores angeboten und du erwartest kritische Berichterstattung zum Thema bei DIESEM Druckwerk? Eine Zeitung die auch gerne mal den "Werbung"-Tag vergisst und somit dieses als eigene Berichterstattung ausgibt.
Durch die ganzen eigenen Apps werden Medienkonzerne abhängig und trauen sich weniger kritisch zu berichten.
 
@acstrobe: Da kann doch AT&T nichts für... GSM ist in den USA ja auch nicht Standart.
 
@muffdog: zumindest bei at&t und fast allen anderen anbietern in den usa ist gsm standard...eigentlich ist nur verizon als großer anbieter mit cdma in den usa unterwegs
 
@acstrobe: also ich hab das mal bei nem geschäftskollegen gesehen nach dem update welches die antennenanzeige korrigiert....er ist von voll empfang umts/hsdpa auf 2 striche edge runter. Ich selbst hab das problem für nicht so gravierend gehalten, er auch nicht...naja aber nachvollziehen konnte ich das problem.
 
@wolver1n: Sie werden es für das iPhone 5 ausbessern und das dann enthusiastisch bei der Präsentation vom iPhone 5 als "sensationelle Neuerung" feiern. Die Fans werden dann ganz begeistert sein...
 
@wolver1n: Habs iPhone 4 gestern bekommen. Muss schon sagen: Gegenüber dem 3G ein Hammerteil. Das beste ist wohl das Display. Das stellt bis jetzt alles in den Schatten. Da scheint der iMac richtig pixelig zu sein. ^^ Das Antennenproblem zeigt sich auch nicht bei mir - bis jetzt. Wirds in den nächsten Tagen sehen. DANN kann ICH mir SELBST ein Urteil ERLAUBEN. Nicht nur andere vom Hörensagen.
 
@wolver1n: 17 Tage 2 iPhone 4 im Einsatz und kein Abbruch. Dafür aber durchweg besserer Empfang im Vergleich zum 3G.
 
@wolver1n: bei mir tritt genau das erwähnte problem auf. halte ich es mit der linken hand (bin linkshänder), geht der empfang komplett verloren. ich kann es allerdings nicht anders halten, weil es völlig ungewohnt wäre und auch risikoreicher, was das fallenlassen betrifft.
 
@kabuko: Oha dann lasse dir den anderen arm lieber gleich abnehmen wenn der nicht mal mehr ein telefon festhalten kann.Das würde mir zu denken geben. :P
 
Wäre es umgekehrt (das schwarze würde sich verzögern) würden alle "White Power" und "Rassismus" brüllen xD
 
@k4rsten: Ehm... Nein!
 
@k4rsten: Alleine das alle meinen das nur Weiße rassistische Neigungen haben ist schon rassistisch in sich ;) Black Panthers FTW?!?
 
@SpeedFleX: stimmt nicht wirklich, die black panthers waren eine widerstandsbewegung, welche dafür eintrat, daß farbige bürger in den usa
die gleichen rechte haben, wie weiße bürger. das war der grundgedanke.
http://de.wikipedia.org/wiki/Black_Panther_Party#cite_note-0
 
warum größere herausforderung?? was is daran schwer steht schwarze Oberfäche weiße Oberfläche zu machen da muss man nur die farbe austauschen
 
@firefox4.0: Ich denke eher das Apple sich jetzt um das Antennen Problem Arbeitet.
Und ich denke, das auch du weist das es bestimmt nicht an der Farbe des Handys liegt....tsss.
 
@SofaSurfer: du hast wirklich ein logisches Denken, bravo "klatsch, klatsch"... Aber du liegst wieder einmal falsch, würde mich mal informieren, am besten in einem Farbgeschäft, warum die Farbe weiss so heikel ist.... und wegen dem Empfangsproblem... Habe den Todesgriff erfolgreich bei einem älteren Nokia E65, neueren BB Bold, BB Curve und HTC Desire getestet, Fazit: Ist ein Problem der ganzen Industrie!
 
@AlexKeller: Falsch ich habe es mal verglichen mit dem neuen iPhone und den von dir genannten Geräten . Bei den Geräten geht zwar ein Balken runter aber wenn ich das beim iPhone mache geht der Empfang komplett weg . Das Problem ist nicht neu und wurde vor 10 Jahren und länger auch in Gebrauchtsanweisungen hingewiesen das man die Antenne nicht verdecken soll da sonst Empfangsprobleme auftrehten . Die Antenne ist immer noch da obwohl diese verdeckt ist .
 
@firefox4.0: Mein Vater war vor der Pensionierung Glasbläser inn einer Glasfabrik hier in Schweden und der hat mir damals mal beigebracht dass es gewisse Farben gibt bei denen es sehr schwer ist sie gleichmässig auf oder in das Glas zu bekommen. Weiss ist eine Davon aber die schwierigste ist eigentlich Blau. Dazu kommen noch die Probleme des befestigens des Weissen Glases. Man kann unter Umständen auch die Klebestellen an denen die Glasscheiben des iPhone 4 festgemacht sind durch die Farbe sehen. Dies sind jedoch nur Vermutungen meinerseits warum es diese Probleme geben kann. Denn Weiss und Blau sind die mit am schwierigsten zu hantierenden Farben was Glas angeht.
 
@firefox4.0: Weißes Plastik kommt in der Natur viel seltener vor und ist auch schwerer abzubauen.
 
@moribund: nach den ganzen;"ich hab getestet..." bist du sehr erfrischend;) danke
 
@moribund: Papier in seiner endgültigen Form kommt auch nicht in der Natur vor und baut sich trotzdem sehr gut ab .
 
@Menschenhasser: Humor hingegen kommt in freier Natur recht häufig vor, wird aber trotzdem nicht von jedem erkannt (oder gar verwechselt).
 
@firefox4.0: Hätte Winfuture mehr recherchiert hätten sie den Artikel noch ausführlicher schreiben können! (-> http://bit.ly/c3iv7F) Der grund ist einfach wie oben schon geschrieben, dass weißes Glas schwerer ist herzustellen. Lest euch einfach den Artikel im link durch...
 
@FunnyHemp: Hatte ich fast vermutet. Um weisses Glas herzustellen benötigt man Stoffe die nicht in geschmolzenem Glas löslich sind. Eine Lösung ist es diese Stoffe extrem fein zu zermahlen bis es nur noch staub ist. Aber dann erhöht man das Risiko von verschlackung (Klumpenbildung). Das sieht dann im Glas aus wie ne eingeschlossene weisse Wolke mit ihrer unebenen Oberfläche eingegossen in transparentem Glas. Ich dachte erst sie beschichten die Glasflächen von unten mit ner weissen Farbschicht die nicht unbedingt aus Glas oder den Zusatzstoffen besteht die man für Glasfärbung braucht. Farben wie man sie z.B. auf grossen Glasfenstern oder Türen für Muster verwendet um zu verhindern dass Vögel reinfliegen oder Menschen durchlaufen. Aber anscheinend wollen sie wirklich das Glas durch und durch färben, was ich für absolut unmöglich halte wenn sie gehärtetes Glas verwenden wollen. Jedenfalls wird es ungleichmässig sein und der Display muss ja auch frei liegen. Ist mir ein Rätsel wie sie das schaffen wollen ohne extrem giftige Chemikalien die das möglich machen. Aber dagegen stimmen zumindest europäische Umweltschutzbestimmungen. Da werden Stoffe verwendet werden müssen die in der EU verboten sind seit den 90ern.
 
@Traumklang: Danke für die Erklärung, konnte mir aus der News kein Bild machen, was daran so schwer sein soll!
 
An die iPhone 4 Käufer: Im App Store gibts jetzt "iPhone 4 Case Programm", mit der App kann man sich eine kostenlose Hülle bestellen, gibt mehrere zur Auswahl, nicht nur der Apple Bumper. Funktioniert natürlich nur wenn man wirklich ein iPhone 4 hat, die IMEI + Seriennummer werden überprüft.
 
@I Luv Money: Kann nicht bestellen, hab keinen Empfang. SCNR
 
@TiKu: Wow, ich glaub diesen Witz lese ich jetzt zum ersten mal!
 
@TiKu: Brauchst auch nicht... GPRS oder WLAN reicht!!
 
@Darkspy: Zur not gehts auch über iTunes und dann halt Synchronisieren.
 
Beseitigen die wenigstens noch gleich das Empfangsproblem oder wird jedem weißen Iphone so ein lächerlicher Silikon-Fetzen beiligen?
 
@kubatsch007: Schonmal einen original Apple Bumper in der Hand gehabt ? Da werden sogar die Edelstahltasten des Iphones mit Metaltasten durchs Gehäuse verlängert. Das Ding ist mit keinem Nachbau, wie dieses Ebay Teile, zu vergleichen.
 
@Tok_Aglur: Wenigstens dass...
Aber der ganze Style geht flöten. Jetzt hat Apple so viel Arbeit in das Aussehen gesteckt (Metallrahmen und Glas). Das zu verdecken ist einfach nicht schön. Ich würde mich nicht so einfach verapplen lassen. Zum Glück habe ich ein gut funktionierendes Desire.
 
@kubatsch007: http://images.fonearena.com/blog/wp-content/uploads/2010/07/iphone4-free-bumper.jpg
 
@kubatsch007: ich sehe grad, man kann im App Store aus 8 Varianten verschiedener Hersteller wählen
 
Laut Apple verändert sich die bisherige weiße Farbe, wenn sie mit dem Glasgehäuse verklebt wird, und daran arbeiten sie noch. Ich habe mein Iphone 4 seit dem Release Tag, und war bis dato kein großer Fan von Apple Artikeln. Vor dem letzten FW Update ist der Empfang lediglich um einen Balken runter gegangen, wenn man mit der ganzen Handfläche unten links die Tele und WLan Antenne "verbunden" hat. Abbrüche hatte uch in den letzten 30 Tagen keine. Den Apple Bumper habe ich auch schon hier, und das ist kein Silikon Schei... . Ich würde das Handy sofort wieder kaufen. Wobei es weit mehr als ein simples Tele ist...
 
@Tok_Aglur: Ja ein phone mir 100 Furzapps ansonsten nicht besser als andere high-end Smarthohones oder?
 
@Tok_Aglur: Wie blöd muss man denn sein, um diesen millionenschweren Sprücheklopfer noch sein weniges Geld in den A. zu schieben?
 
@Sighol: Auch noch ein medienerlegener Meckerkopp ohne eigene Erfahrungen.
 
@tk69: Geister Dünnschiss hoch 2! Was braucht ein Kid so-was um 600€, zum spielen? Nach ein paar Monaten ist es alt und out! Dann kommt der nächste Marktschreier und trichtert ihnen den nächsten noch teureren Schwachsinn ein...
 
@Tok_Aglur: ich hab das 3G und bin damit vollstens zufrieden. Wenn ich Montag wieder in Schland bin, werd ich mir das neue 4G auch abholen. Schade das es noch nicht in weiß gibt.
@Edalasos: Haste jemals eins genutzt? Immer die selben die drauf rumhaken! Die frage ist: Seitdem es mit den Iphone HYPE losging, hat jeder andere anbieter versucht das iphone zu kopieren. Warum nur? Weil es 100Furzapps gibt??? ;)
 
das muss mir jetzt einer mal erklären. ich kauf mir ein handy, dann hat das teil, wir reden hier über ein handy das 1000 euro kostet, nicht vergessen, lauter macken und kleine fehler und ich mache einen freudensprung, weil ich eine plastikhülle für 50 cent vom hersteller bekomme??? damit gibt doch das faule stück obst selbst zu, das irgend ein fehler vorliegt, oder?? und jetzt bringen die das ding in weiss raus und alles ist friede freude eierkuchen?? da frag ich mich, ob nicht manche menschen bei dem anblick eines angebissenen apfels, ihren verstand verlieren.
 
@Tiesi: Meckerkopp, der nur medienmäßig nachplappert...
 
@Tiesi: Du bringst einiges durcheinander: 1) Das gerät kostet 600€, keine 1000€. 2) Es hat nicht lauter Macken oder Fehler, es ist sogar in allen Punkten Testsieger 3) Die Bumper gibt es als PR Aktion, damit der Medienhype zum Antennenproblem aufhört. 4) Das es ein weißes iPhone gibt steht seit anfang an fest und die Farbe hat nichts mit dem Antennenproblem zu tun 5) Die aller aller wenigsten haben überhaupt ein Problem mit Abbrüchen. Der Rest erfreut sich an dem generell verbesserten Empfang. ___ Die Menschen testen es also, es funktioniert wie sie es wollen, kaufen es sich, haben keine Probleme und sind äusserst zufrieden. Denn hätten sie ihren Verstand verloren, würden sie wohl die Medienberichte über ihre eigenen Erfahrungen stellen ;)
 
@Rodriguez: Stimmt nicht, in allen Punkten ist es nicht Testsieger im Consummer Report, aber wir kennen dich ja hier zu Genüge! Und in DE, CH und A bekommst du das IPhone 4 in eigenem Land ohne Vertrag nicht unter 1000 Euro! Für mich zählt nicht was Apple verlangt, sondern was ich zahlen muss und was am Schluss in meiner Geldbörse noch ist. Da hbe ich nichts davon, dass Apple 600 Euro verlangt, aber ich in meinem Land 1000 bezahlen muss. Immer schön weitermachen und schönreden, pro Beitrag gibt es Geld von Apple!
 
@Der Weise: Wer sich für 1000€ ein importiertes iPhone holt ist doch selber Schuld! 1000€ + einen Tarif den man ja auch noch benötigt gegenüber folgendes: T-Mobile Complete 120, iPhone 4 16 GB 149€, Tarif 49,95€ im Monat, 24 x 49,95 + 149€ = 1347,90€. Man hat dann das iPhone und zusätzlich 120 Freiminuten, 40 SMS, 5 MMS, Hotspot Flatrate, Internet Flatrate (Drosselung ab 300MB), Festnetz und D1 Flat am Wochenende und ein vernünftiges 3G Netz. Ich glaube kaum das man eine ähnliche Leistung woanders für 347,90€ für 24 Monate bekommt (14,49€ im Monat)! Deswegen ist es dumm sich ein importiertes zu holen (also über die "Dritt"-Shops wie 3GStore z.b.). Wenn man unbedingt ein Simlock freies benötigt sollte man dies über Borderlynx (Tocherfirma der DHL) aus der UK bestellen. Da zahlt man dann insgesamt ca. 700€. Die Garantie gilt seit kurzen Weltweit, also man kann es ohne Probleme einschicken. Wer 1000€ oder mehr bezahlt, ist selber Schuld!
 
@I Luv Money: Ey hör auf meinen potentiellen Kunden die 1000 € auszureden. Ich mach an jedem verkauften Iphone 350.- Gewinn ;). Das muss so bleiben!
 
@>ChaOs: Hehe, ich werds nächstes Jahr auch so machen, ein iPhone über Borderlynx aus UK bestellen, hier bei Ebay verticken und mal einfach 300-400€ Gewinn machen für quasi Null Arbeit :) .
 
langsam wirds lächerlich
 
@ThunderKiller: was du von dir gibst?
 
Ist das wirklich eine News wert? Nur wegen so einer Farbe?
 
@nightwarrior: ist dein Kommentar wirklich wert? Verzögert den Seitenaufbau
 
@nightwarrior: Bterachtet man die Anzahl der Beiträge an einem Samstag morgen: Ja. ___ Normalerweise natürlich nicht.
 
@nightwarrior: vom Newsinhalt auf keinen Fall.....für Winfuture rentiert es sich aber allemal. Allein hier nun 73 Kommentare für eine News die keine ist. Winfuture geht es auch nicht um den Gehalt einer News, sondern um die Klickraten, dei sie dadurch erzeugen können...da macht sich bei dem Publikmum ein "Apple" in der Headline immer gut, das ganze dann a bissi reißerisch formuliert und gut is.....die Apple Hasser dürfen ihr standard Gelaber bringen und schon sind 100 Kommentare im Boot. Der Windows Lemming freut sich, und WF noch mehr :-)
 
tja ohne iWeiß, wird es wohl schwarz bleiben
 
Man erinnere sich ans Iphone 3, als sich die weiße Hülle wegen Hitze ins rosane mutiert ist. Vielleicht ist sowas auch diesesmal der Fall.
 
@Picard.:
Und wenn man sich richtig erinnert weiß man, dass diese Verfärbungen von schlechten Bumperhüllen kamen, und nicht von selber wie es u.A. auf winfuture suggeriert wurde ;)
 
@GlennTemp: man erinnere sich nur mal noch an die Toyota bremsproblematik die sich dann nach Untersuchungen als fahrfehler herausgestellt hat.
 
hmmm dafür haben die anderen Hersteller genügend Farbe und Pinsel um die handys anstreichen zu können :P
 
Wer braucht ein weißes iPhone?
 
Wer braucht überhaupt ein Handy? Ich habe mir mein Handy (Windows Phone LG GM750) am Mittwoch durch ein Software-Update, welches durch einen Bluescreen am PC unterbrochen wurde. zerschossen und ich bin auch ohne glücklich, endlich mal keine SMS-Tipperei, keine App-Suche, kein mobilies surfen. NUR noch Festnetz über Kabel Deutschland mit einem simplen DECT Telefon mit monophonen Klingeltönen, Schwarzorangem Display und Weckfunktion.
DAS ist mir mittlerweile mehr wert als so ein Kack-Smartphone mit seinen Macken... Montag zum Vodafone-Shop, Handy kostenlos umtauschen. War gottseidank nicht selbst verschuldet.
Schönen Sonntag noch und verbringt nicht zu viel Zeit auf Bildfuture.
 
@TheBNY: Danke für deine Eingebung ;) joooo, dass mit Bildfuture könnte so hinhauen :-)
 
"Angeblich stellt die Herstellung des weißen iPhone 4 eine größere Herausforderung dar, als Apple ursprünglich angenommen hatte" ... Tja, es ist halt schwierig ne Antenne neu zu verlegen die man eigentlich im Rahmen einbauen wollte. Dass das ne "größere Herausforderung" ist, möcht ich gerne glauben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles