Microsoft: Windows 7 SP1 in der ersten Hälfte 2011

Windows 7 Microsoft wird das Windows 7 Service Pack 1 offenbar erst im kommenden Jahr veröffentlichen. Dies geht aus jüngst veröffentlichten Angaben des Softwarekonzerns hervor. Die Auslieferung sei für die erste Jahreshälfte geplant, heißt es. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dann wird der IE9 wohl enthalten sein und damit für die Heimnutzer ausgerollt.
 
@Kungen: Fände ich sehr sehr gut wenn das der Fall wäre. Werden sich zwar wieder einige beschweren aber das wäre das richtige Vorgehen!
 
@paris: Das wäre in meinen Augen schon etwas ungewöhnlich... Denn sonst gab es den IE (außer er war bereits im System drinne) nur als eigenständiges Update. Das würde wohl auch den Forderungen, die mit der Browserauswahl gestellt wurden, entgegenstehen... Wäre allerdings ne tolle Retour-Kutsche gegen Opera...^^
 
@Kungen: Nein, der IE wird definitiv nicht dabei sein. Microsoft hat dies zumindest in der Vergangenheit so gehandhabt.
 
@Kungen: der IE9 wird nicht enthalten sein, das geht aus Lizenztechnischen Gründen nicht.
 
@Spürnase: Was ist denn da das lizenztechnische Problem?
 
@BajK: Der Support. Macht Microsoft den IE9 zum Bestandteil von Windows 7, so müsste Microsoft den Windows 7 Support an den IE9 ausrichten. Solange es nur ein optionales Update ist, muss Microsoft das nicht.
 
@Spürnase: 1. sagt wer und 2. wo steht das? Und aus welchem Grund sollte Microsoft ein Problem damit haben, nur nochden IE9 statt IE7, IE8 UND IE9 zu supporten?
 
@voodoopuppe: Ich bin nun nicht deine persönliche Informationsquelle. Du kannst es mir glauben oder es widerlegen indem du dir andere Quellen suchst. Man hat mir eine Frage gestellt, ich habe sie beantwortet. Rechtfertigen durch Quellen tue ich mich nicht! Wenn du was raus finden willst, suche selbst!
 
@Spürnase: Das werde ich in meiner künftigen Masterthesis auch so handhaben ... "Herr Professor - wenn sie mir nicht glauben, dann suchen sie sich doch Quellen" ...*lach* Klingt eher nach Halbwissen ... oder "mal vom Bekannten eines Internetkumpels gehört dessen Schwester mal mit dem Hund einer Bekannten von der Bekanntschaft aus der Kneipe des Winters letzten Jahres .... "
 
@voodoopuppe: Auch hier werde ich nicht weiter drauf einsteigen, gibt es auch kein Grund zu. Man kann auch einfach mal was glauben, wenn andere etwas sagen
 
@Spürnase: So mache ich es bei unseren Politikern auch ... :-)
 
@voodoopuppe: Warum glaubst du, das mich das interessiert?
 
@Spürnase: Weil du immer und immer wieder auf meine Beiträge antwortest. Die Frage war nicht umsonst gestellt. Weißt du warum? Weil du hier mit Halbwissen rumpalaverst, was so im Detail absolut nicht korrekt ist - sprich: deine Aussage ist falsch. Warum darfst du dir jetzt selbst zusammensuchen. Kannst mir ja ruhig mal glauben.
 
die sollten sich vom Marketing her mal etwas einfallen lassen. Dieses SP1-Gerede bringt doch wieder nur die User / Entscheider dazu mit dem Kauf zu warten bis es da ist. Was das Marketing betrifft so können sie von anderen Firmen noch lernen.
 
@klausing: Das Marketing hat doch gute Arbeit geleistet? Windows 7 wird doch sowieso als das beste Windows Betriebssystem überhaupt angesehen. Die Leute sind auch weitgehend zufrieden damit, ich glaube es dürfte nicht viele geben die es erst kaufen werden wenn SP 1 erscheint.
 
@I Luv Money: denk ich auch - mit XP war ich jedes Monat bei meinem Vermieter wg. irgendwelchen Problemen mit dem Betriebssystem, jetzt, seit Win7 weiß ich nicht mal mehr wie mein Vermieter aussieht ... :D
 
@snowhill: Dein Vermieter ist dafür zuständig das dein Rechner funktioniert? xD
 
@I Luv Money: so könnte man es auch sehen - aber es geht hier um seinen Rechner und ich habe ihm geholfen, nicht umgekehrt :D
 
@I Luv Money: Viele warten aber dennoch. Schau Dir einfach an wieviel Leute noch XP nutzen.... und besonders Firmen warten gerne mal auf das SP1. Ich verstehe das zwar auch nicht so ganz, weil ein SP normalerweise nix großartiges ist außer ein UpdatePack, aber das ist eben Marketing.....
 
"Windows 7 SP1 in der ersten Hälfte 2011"
Das ist schon über eine Woche bekannt.
 
@GDaD: Mir nicht. Danke an WinFuture, dass man es mir -dem man die Information nicht über die Muttermilch eingeflößt hat- trotzdem noch sagt.
 
@Lofote:
12. Juli: Unter windowsteamblog.com erscheint die Meldung.
13. Juli: pcwelt.de berichtet davon
14. Juli: chip.de berichtet davon
...1 Woche geschieht nichts...
21. Juli: Die Nachricht kommt auf Winfuture.de

Ist das etwa nicht ein bisschen spät?
 
@GDaD: Bei solch immens sicherheitsrelevanter Meldung geht das schon in Ordnung, wie ich finde.
 
@GDaD: Zum Glück muss ich nicht auf zig Seiten rumsurfen ... !
 
@voodoopuppe: Ja, zum Glück. Wo kämen wir denn hin, wenn man seinen Browser für "zig Seiten" missbrauchen würde, wie z.B. für die drei obengenannten. Das überfordert Mensch und Maschine.
 
@GDaD: Das heißt, dass du ALLE Meldungen relevanten Meldungen Windows betreffend auf PCWelt.de, auf windowsteamblog und aufchip.de findest? Sehr fein - was treibt dich dann hier her? :-)
 
So richtig versteh ich aber aber auch nicht wieso da im Monat 3-5 Meldungen dazu kommen wenn es zu 99% eine Zusammenfassung aller bisherigen Patches ist.
Sowas war zu Anfang win xp Zeiten interessant wenn man 1x pro Jahr neu installiert hat, eine schlechte Internetverbingung hatte oder so in der Art.
 
@Ajantis: Irgendwie muss der hiesige Winfuture Leser das Gefühl bekommen im richtigen Film zu sein bei den ganzen Apple Meldungen.
 
Wenn interessiert SP1, wenn es eh keine Neuerungen beinhaltet?
 
@boon: Du hast anscheint nicht verstanden was ein SP ist. Das ist kein Feature pack!
 
@Spürnase: wenn du richtig gelesen hättest, dann würdest du wissen, dass es eben nur sehr wenige Neuerungen geben soll...
 
@tk69: Bist du sicher, das du mich ansprechen wolltest?
 
Ich finde es schon interessant wie lange Microsoft für dieses Service Pack braucht. Wenn man bedenkt das schon in der Beta Zeit ein SP1 String abgekoppelt wurde und seither parallel entwickelt wurde + ca. 1,75 Jahre nach RTM release... Ich glaube so lange musste noch kein SP1 auf sich warten lassen.
 
@Spürnase: Vielleicht wird's zur Vapoware.
 
@Spürnase: Windows 7 ist halt einfach zu gut.

Windows Vista brauchte ein schnelles Service Pack.

Und so dringend ist ein Service Pack auch nicht, wenn man durch das Microsoft Update alles beim aktuellen Stand hat.

Ein Service Pack ist ja auch nur die kombinierte Sammlung aller Patches die bis jetzt erschienen sind.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles