Testphase: Yahoo-Suche mit Ergebnissen von Bing

Internet & Webdienste Microsoft und Yahoo haben mit ersten Tests begonnen, um die Auslieferung von Suchergebnissen von Bing über die Suchseiten von Yahoo auszuprobieren. Im Laufe des Jahres soll dann die Umstellung auf Bing erfolgen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum schließen die den Laden nicht gleich? Ist doch dann eh der gleiche Käse in Grün...
 
@noneofthem: Yahoo ist in den USA quasi Marktführer. was meinst was da los wäre, wenn die Yahoo dicht machen?
 
@Spürnase: Naja. MS könnte auch eine Umleitung auf Bing einrichten, sodass die User auf Bing umsteigen können. Das wäre weniger Aufwand und man würde nicht riskieren, die User an Google zu verlieren, wie es bei einer Komplett-Schließung des Angebots womöglich sein würde.
 
@noneofthem: Damit würde man alle vergraulen. Wäre ich davon betroffen würde ich schon aus protest zu Google gehen.
 
@Spürnase: wie kommst du darauf das yahoo in den usa quasi marktführer ist? google 63% und yahoo 16% stand: april 2009 [Edit:] quelle http://tinyurl.com/yjya2a2
 
@OSLin: Dann war das doch nicht USA? *g*. In irgend einem großen Ballungsgebiet sind sie es auf jeden Fall.
 
@Spürnase: dachte ich es mir doch dass du damit spanien gemeint hast. ^^
 
@OSLin: Wenn wir von Ländern sprechen, in den spanisch gesprochen wird, ist das ordentlich. Mindestens halb Süd-Amerika und natürlich Spanien hier in Europa. ^^
 
@Spürnase: nicht in den usa sondern ihn Asien ist Yahoo vor Google
 
@noneofthem: In USA wird Yahoo nicht nur für die Suche, sondern für viele Leute auch für Nachrichtenlesen, etc. benutzt. Brauchst dir nurmal die Startseite von yahoo.com ansehen!
 
@Bitfreezer: Nicht nur in den USA. Ich selbst benütze yahoo.de auch als Startseite und zwar vor allem wegen den Nachrichten. Suchen tue ich dann aber zu 75% über Google und zwar über das Suchfenster im Firefox. Außderdem ist mir yahoo als E-Mail-Dienst lieber als Google (oder web.de).
 
Dann sollen sie lieber den Laden schließen oder sich anderen Dingen widmen, was bringt eine Suchmaschine die eine andere Suchmaschine verwendet?
 
Microsoft sollte sich lieber darauf konzentrieren, WP7 endlich fertig zu kriegen, damit sie im Smartphone-Bereich wieder Anschluss finden. Dazu sollte gehören, dass eine vernünftige Zwischenablage für Copy&Paste zwischen verschiedenen Anwendungen vorhanden ist, sowie der Flash und Multitasking-Support. Die aktuelle Optik spricht nicht jeden an und scheint nicht groß anpassbar zu sein. Da sollten zumindest die Features stimmen!
 
@noneofthem: Glaube nicht das dies die gleichen Teams machen. Microsoft hat ja mehr als nur ein paar Mitarbeiter und Büros.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!