Need for Speed: World - Release-Termin bekannt

PC-Spiele Der Publisher Electronic Arts (EA) wird am 27. Juli dieses Jahres das Rennspiel-MMO 'Need for Speed World' offiziell auf den Markt bringen. Das zugehörige Starterpaket kann ab sofort vorbestellt werden, teilte EA mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mir gefällt es nicht, dass man immer diese Grüppchenbildung betreibt. Sonderstatus hier, Premium da, VIP dort und überall. Reicht es nicht, wenn man heutzutage ein Produkt käuflich erwirbt? Ich finde, die drehen langsam alle am Rad. Egal ob Spiele-, Film- oder Musikindustrie.
 
@Rikibu: Das Problem ist, das zu viele Kunden da mitspielen. Einfach die Finger von lassen.
 
@Rikibu: Das Spiel ist ja gratis, wer will kann es sich kaufen und darf weiter spielen als nur bis Level 10. Es ist also genau gleich wie wenn es eine Demoversion gäbe welche die Spieler bis Level 10 testen lässt. Ich stimme dir zwar in dem Punkt zu, dass dies immer häufiger ausartet, aber hier ist das meiner Meinung nach nicht der Fall.
 
@Rikibu: Ich hab alle Upgrades, Boots und wasauchimmer schon lange... zuhause, auf der Most Wanted DVD. Von daher...
 
Ist doch nur ein Köder/Lockvogel Angebot für Frühbesteller
 
@BigBoernie: Ja natürlich! Und wer da nicht mitmachen will, der kann es ja lassen. Firmen wollen nunmal einfach Geld verdienen.
 
@lordreo: am Geld verdienen ist ja nix auszusetzen, nur hat man sich zumindest gefühlt früher mehr Mühe gegeben, einen wirklichen Mehrwert zu bieten. Heute haut man irgend ne Figur in nen Karton, klebt "special edition" oder "super duper mega uncut directors mega monster giga trple x rated uncensored cut" sticker auf die packung und tut so als wär dieses Produkt ein bahnbrechendes Produkt für diese Branche. Da das aber jeder tut, werfen alle mit Superlativen um sich und überhöhen somit die eigentliche Erwartung die rein qualitativ gesehen nicht angemessen ist - und sich dann wundern das die Leute enttäuscht sind.
 
@Rikibu: Ich sehe ein, dass sehr häufig völlig übertrieben wird. Aber hier wird ja nicht gesagt wenn man bezahlt wird das Produkt viel besser. Es werden ganz normal die Vorteile aufgelistet und diese sind nicht übertrieben, sondern stimmen 1:1 mit den Vorteilen im Spiel überein. Stell dir mal vor jemand würde keinen solchen "special edition" Sticker oder was auch immer draufkleben. Dann würde niemand mehr das Produkt kaufen, obwohl es vielleicht sogar besser wäre als jenes eines Konkurrenten. Es ist eigentlich wie Werbung, nur auf dem Produkt selbst.
 
@lordreo: für das Produkt selbst mag das ja ok sein, aber Doppelte Erfahrungspunkte und VIP Status finde ich nun wirklich dem gemeinschaftlichen Spielen förderlich. "eh gugg ma der hat sich kein Vip Paket zum Launch geholt - was für ein Loser"... so gehts doch auf Xbox Live auch schon rum...was du hast nich das neueste? schleich di... wenn dann sollten alle die selben Chancen haben, egal wann sie damit beginnen das Produkt zu nutzen.
 
@Rikibu: Genau aus diesem Grund spare ich lieber an der einen oder anderen Zigarettenschachtel und leiste mir dafür einen Monat Aion(oder halt ein anderes bezahl MMO). Da weis ich wenigstens, dass alle die gleiche Chance haben. Da zählt dann auch wirklich die erbrachte Leistung und nicht der Geldbeutel...
 
@Pelmen: Wenn ich bedenke, dass ich hier genau ein Mal bezahlen muss und die gleichen Chancen habe wie alle anderen Spieler auch, dann lohnt es sich doch nicht für ein Spiel monatlich zu bezahlen (auch wenn ich mir nicht sicher bin das Zigaretten kaufen die bessere Lösung ist ;)) Übrigens hat man hier auch ohne zu bezahlen die gleichen Chancen. Halt einfach nur bis Level 10.
 
@lordreo: Wir kennen doch EA. Sie werden das Spiel genauso kaputt machen wie Battlefield heroes.Später wird man sich Autos kaufen können, welche so weit getunt sind das andere garnicht mithalten können.
 
@lordreo: Ich muss dir einfach zustimmen.. und hab mal dein - weggemacht. dein kommentar ist ok! Es gibt genug spiele, die nicht so direkt in der presse stehen, dennoch so manchen blockbuster für mich persönlich links liegen lassen, da z.b. die story oder gar das feeling besser ist. Grafik ist meist nicht immer alles. SPAß muss es machen. Und das EA ein NFS "kostenlos" zur verfügung stellt wo man mal so nebenbei einfach einloggen und losdüsen kann ohne etwas zu bezahlen, find ich klasse. Solang es genügend eltern gibt, die deren kindern das "aufmotzen" finanzieren und somit die server am leben erhalten, find ich es klasse ;-)
 
@dergünny: Danke^^ aber unterdessen ist das "-" wieder da :P Ich finde solange das Spiel gratis ist, sollten wir gar nicht reklamieren. Die die mehr wollen können dafür bezahlen. Niemand wird zu irgendwas gezwungen. Klar versucht EA die Spieler zum zahlen zu bewegen, aber sie machen meiner Meinung nach nichts übertriebenes. Und ja, SPASS soll es machen. Da die Grafik schon ein wenig älter ist, sieht es zwar nicht ganz so gut aus wie sonst, aber auch Spieler mit älteren Systemen können so Spass daran haben. Und ausserdem, so schlecht finde ich weder die Grafik noch das Spiel an sich - vor allem für ein Spiel welches gratis ist. Aber ich wiederhole mich. Jetzt bleibt noch eins zu tun. ich nehme dir ein "-" weg da du auch bereits wieder 2 hast, auch wenn ich das nicht ganz verstehe.
 
also .. so nach der beta .. findet das nicht noch jemand total beschissen? hab erst jetzt von dieser währungskacke gelesen, aber passt ja 1:1 ...
 
@andry: Ich habe die Beta nach 15min von der Platte geschmissen. Meiner Meinung nach ein total überflüssiges "Spiel".
 
@Pelmen: Sehe ich auch so... Hat nichts mit NFS zu tun... die Autos lassen sich scheiße fahren und liegen wie ein Brett auf der Straße. Die grafik ist auch fürn Arsch! Also eigendlich nicht besser als diese 0815 Free Race kacke von Pro7 da.
 
@muffdog: Ich hab die Alpha getestet und die Beta nichtmal mehr installiert. Das Spiel ist einfach nicht zu empfehlen. Zudem kommt auch IMO kein NfS-Feeling auf.
 
@darkalucard: Nur mal so ne Frage, du sagst es komme kein NFS-feeling auf, war deiner Meinung nach NFS Shift ein richtiges NFS? Wenn nein, dann sind für dich richtige NFS-Spiele Spiele wie Most Wanted, Underground 2 oder Carbon, richtig? Aber World ist diesen Spielen sehr ähnlich die Gebiete sind ja sogar daraus entnommen. Was fehlt denn für ein "richtiges" NFS?
 
@lordreo: Also, ich vergleiche es mit MW bzw Carbon, da (wie du schon sagtest) die Welt ähnlich ist. Meine Kontras für das Game sind: Hakeliges Gameplay, Steuerung fühlt sich sehr "künstlich" an. Es fühlt sich einfach an als würde man eine Pappschachtel steuern und keinen "Rennboliden". Dann war zuletzt die Kollisionsberechnung mit Mitspielern entweder nicht vorhanden (in Open World Modus) oder sehr hackelig (in der Renninstanz). Da wäre auch mein nächster Punkt, es gibt keine open World rennen sondern diese finden "Instanziert" statt, heisst nur die Leute die am Rennen teilnehmen sind auch auf der Strecke, und ein wenig "Computer-Verkehr". Aber den größten Malus sehe ich in den "Power Ups". Nitro ist ja noch ok, aber das man andere Leute magnetisieren kann (heisst der Verkehr steuert auf diesen zu) und Ähnliches macht das ganze dann noch Acarde lastiger. Meines erachtens hat das nix mehr mit NfS (MW) zu tun, Verfolgungsjagten in Rennen und in der open World gibts ja IMO auch nicht (ich muss sagen ich habe das Spiel nicht viel gezockt weil es von vorne herein keinen spaß gemacht hat, wenn ich Rennen gejoint bin waren da schon Leute mit aufgepimpten Karren und Powerups drin, dass man einfach keine Chance hatte).
 
@darkalucard: Ich muss sagen, ich mag differenzierte Meinungen, auch wenn ich nicht die Gleiche vertrete. Zur Richtigstellung: Es gibt schon Verfolgungsjagden in der open world, man muss einfach einen Cop rammen. Im rennen gibt es das nicht, das stimmt.

unterdessen ist es auch so, dass mehr oder weniger gleich starke Wagen gegeneinander antreten.

Das Problem mit den Kollisionen in der open world ist folgendes, es sind zum Teil so viele Leute online, dass man nicht mehr richtig ausweichen könnte. Auch braucht man eine bessere Internetverbindung je mehr man übertragen möchte. Dies ist auch der Grund warum die Physik in den Rennen relativ schlecht ist, denke ich. Ich gebe EA einfach noch Zeit. Wir wissen wahrscheinlich alle, dass EA-spiele beim Release noch ziemlich buggy sind. Aber ich sehe ein, dass World ein wenig Arcade-lastig ist.

Ich denke open world rennen werden noch folgen, denn diese fehlen wirklich noch, auch Driftrennen wären noch schön. Aber eben, geben wir EA noch ein wenig Zeit, sie brauchen diese normalerweise ;)
 
@lordreo: Wie gesagt ich habe die Alpha gezockt, vielleicht war da auch noch einiges Anders (z.B. das Balancing im Rennen) weil da hatte man echt keine Chance und ich würde mich net grad als schlechten virtuellen Fahrer bezeichnen (aus NFS:U Online Modus) ^^. Ich bin aber allgemein eh kein Freund von Free2Play Games, weil "Free2Play" ist eh nur Marketing, für mich bedeutet das "Jeder darf mal reinschnuppern, aber wer erfolgreich sein will muss Items kaufen". Gut aber das hat jetzt nichts speziell mit dem Game zu tun. Ich habe wenig Hoffnung in das Spiel und würde mir nochmal ein gutes offline NfS (Underground/2, MW, Carbon) wünschen mit Multiplayer, wie es ihn schon gab. Schön waren vor allem die "Beschleunigungsrennen" wo man auf relativ gerader Strecke manuell Schalten musste und dem Gegenverkehr ausweichen.
 
@darkalucard: Ich denke das Spiel wird was^^ aber naja, mal schauen... Ich mochte ebenfalls diese rennen und Spiele die du genannt hast und ich habe die Hoffnung, das "Hot Pursuit" wieder ein gutes Game wird, auch wenn diese Beschleunigungsrennen wohl nicht zurückkehren werden.
 
genauso haben die Battlefield:Heroes verdorben. Zuerst konnte man sich ne Standardwaffe für eine Woche kaufen (mit erspielten Punkten) und damit spielen. Jetzt hat die Waffe den gleichen Preis, dafür kann man sie nur einen Tag benutzen. Und Spieler die echtes Geld ins Spiel stecken erhalten Hightechwaffen und dass auch noch permanent!
Und nun steht man da: Bis die eigene Waffe 5 Schuss abgiebt, hat der Gegner dich schon mit Blei vollgepumpt!
 
@xNeo92x: Battlefield Heroes? War das nicht dieser total beschissene Shooter in Wannabe-TF2 Optik?
 
@Slurp: Genau! :D
 
nu muss Test Driver von Atari aber auch rein haun....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Need for Speed im Preis-Check