DNS-Server gehackt: US-Behörden verbreiten Pornos

Hacker Angreifern ist es gelungen, den DNS-Server der Behörden im US-Bundesstaat Kansas zu manipulieren. Die Besucher bestimmter Webseiten wurden dadurch auf andere Angebote umgeleitet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Herrlich :) Wann wird sowas in D gemacht?
 
@Turk_Turkleton: Dauert nicht mehr lange, erst mal sind die ganzen Politiker Websites dran ;)
 
@Turk_Turkleton: sus lan ! :)
 
Pornös, diese Aktion. :)
 
@mh0001: dann kann man sagen Angie Merkel ist soooo PORNO!
und auf ein mal wird es die meistbesuchte seite =D
 
Wenn die Amis das herausfinden wer sowas macht... der kommt doch direkt auf den Elektrischen Stuhl *g* Pornos im Amerika... das darf es einfach nicht geben ;) und dann noch auf solchen Domains...
 
@zoeck: Elektrischer Stuhl? Kribbelt das nicht beim Pupen? Meiner scheint ja noch auf Dampf zu laufen. Zumindest sieht das an kalten Wintertagen so aus. Aber wenigstens glänzt er schön in der Sonne. ;) Ok... OT - zurück zum Thema : Geile Aktion, wenn auch illegal. Trotzdem gut, um mal zu zeigen, das so idiotische Sachen wie Websperren nicht der Weisheit letzter Schluß sind (die sind noch nicht einmal der Anfang davon).
 
Porncop, oder doch lieber Popcorn?
 
Wenn die .gov Links mal wieder in das Oral-Office führen...
 
@Fusselbär: Praktiziert die Lewinsky wieder?
 
@Sesselpupser: Mündliche Prüfung. :-)
 
@Fusselbär: Dachte mir schon, dass die das wieder in die Hand genommen hat ;-)
 
@Sesselpupser: Nein. Die sitzt immer noch mit dicken Backen in U-Haft und hält Beweismaterial zurück. ;)
 
@Mordy: ...und Zellengenossin ist die Spermakowa aus der Besenkammer!
 
@Sesselpupser: War doch gar nicht die Besenkammer, sondern das Treppenhaus davor - was die Sache aber auch nicht besser macht. Das arme Kind! ;)
 
@Sesselpupser: Die wurde wegen ihrem guten Französisch nach Frankreich versetzt.
 
@Fusselbär: Auch ganz nett bei den .mil-Seiten. Das neue Motto dort lautet dann: Blowin' away the enemy! Join the army!
 
@Fusselbär: Oval Office* aber nettes Wortspiel! :)
 
Bisschen dürftig die News, gibt es das Problem immer nocht? Welche Domains genau? Link? Quelle?
 
@ceramicx: Willst Du Ferkel etwa Pornos gucken? Und dann dem Chef erzählen, Du warst doch blos auf den .gov-Seiten? Hey, nur Spaß ;-)
 
@Sesselpupser: Marktlücke, Pornos auf scheinbar sauberen Domains.
 
@JacksBauer: Die .gov-Domains mögen sauber sein, die Arbeit der Leute dahinter eher nicht...
 
@JacksBauer: Dass da nach der Steilvorlage bloß keiner auf dumme Ideen kommt, wie zum Beispiel die Junge Uni0n auf Pr0n umzubiegen. Die behaupten zumindest in der Öffentlichkeit angeblich kein Pr0n zu mögen: http://winfuture.de/news,56853.html
 
@Fusselbär: Zumindest bei den Erzkatholiken verständlich: Kinderpr0n ist doch verboten oO
 
HAHAHAHAHAHAHA Mein Beitrag bei Facebook:
XXXXX gefällt DNS-Server gehackt: US-Behörden verbreiten Pornos auf WinFuture.de.
Tja Facebook-Fail würd ich sagen :D
 
@Bamby: lol jetzt hab ichs gecheckt was du meinst hahah echt geil!
 
@Bamby: facebook fail ^^ edit: musste ich natürlich auch gleich liken^^
 
Aber warum liegt hier überhaupt Stroh?
 
@Mudder: Hör auf zu nuscheln du Sau! ;)
 
@Mudder: und warum hast Du ne maske an?
 
@Mudder: Ja dann blas mir doch einen...! :-)
 
@IronHide: "Alaaarrmm! Alaaarrrm!"... :D
 
Stoppschild davor und gut iss^^
 
Wenn das mal nicht ein "Kansas City Shuffle" war :)
 
@horkmaster : Wenn alle Welt nach rechts guckt, während du linksrum gehst. ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles