Windows Phone 7: Testgeräte ab sofort erhältlich

Windows Phone Microsoft hat mit der Auslieferung der ersten Testgeräte mit Windows Phone 7 begonnen und damit einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zur Veröffentlichung seines neuen Smartphone-Betriebssystems erreicht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wann dann wohl das erste geleakte ROM bei den Devs erscheint;-)
 
@mcbit: Morgen
 
@mcbit: Vorgestern.
 
Und es ist nicht "zu spät" wie hier die ganze Zeit geschrieben wird...der Smartphonemarkt ist noch klein...
 
@bluefisch200: seh ich auch so! ich warte erst noch neutral ab, wie da winmob7 so wird. ms hat ja auch mit win7 einen volltreffer gelandet, mit dem erst mal niemand gerechnet hatte! vor release bilde ich mir da noch kein urteil. es ist ja alles möglich! ...ich weiß nicht, ob winmob ähnlich wird, aber der zune hd (leider nicht verbreitet) hat mit seiner benutzeroberfläche, design & haptik in sehr vielen test und user-berichten sehr viel lob bekommen! wenn das mit einem smartphone auch klappt, wäre es nett noch etwas mehr auswahl am markt zum ios und android zu haben.
 
ich habe jetzt mal die chance gehabt ein HTC HD Mini und ein IPhone zuvergleichen. Beide haben Ihre Vor- und Nachteile. Fakt ist dass ein Windows 7 Phone es sehr sehr schwer haben wird.

Warum haben MS nicht HTC`s Sense Oberfläche lizensiert und weiter verfeinert? Denn das grösste Manko des HTC Mini ist die Handhabung bei tieferen Menüstrukturen die von der Sense-Oberfläche nicht erfasst werden. Nein, statt dessen versucht MS das Rad neu zu erfinden.

Hoffe das wird kein "KIN 2" Disaster....
 
@nucleardirk: Weil Sense nicht von MS ist und andere Hersteller gerne andere Oberflächen nehmen würden, wie zum Beispiel SPB MobileShell. Was mich ärgert, ist, dass Sense unter WinMob weniger flexibel handhabbar ist wie unter Android, da liegen Welten dazwischen.
 
Erste Reaktionen liest man unter anderem bei Paul Thurott (http://www.winsupersite.com/mobile/wp7_handson.asp), Matthew Miller (http://u.nu/6kghd) und bei Engadget (http://u.nu/88vgd). Beklagt wird fehlendes Copy&Paste, Multitasking, (noch) fehlende Twitter-Integration und dass man noch keine Spiele ausprobieren kann. Gelobt wird die Geschwindigkeit und dass das OS nahezu bugfrei arbeitet (wow!). __ Was mir am besten gefällt: Man kann im Lockscreen mit der Kamerataste Fotos machen -- pure awesomeness. In meinen Augen kann WP7 nur an zu langsamen Update-Zyklen scheitern...alles andere sieht super aus :)
 
"[...]darunter auch die Möglichkeit eine Zwischenablage zum Kopieren von Daten von einer Anwendung zur Anderen zu nutzen. Anders als bisher konzentriere man sich auf die Details, so Microsoft."

Also für mich ist das ein Detail...
 
Mal gespannt wann das erste WP7 in einer Bar / Cafe / Disco what ever, "vergessen" wird^^
 
Hoffentlich vergessen sie nicht WM7 auf entsprechenden Geräten auch in der Öffentlichkeit zu testen, sonst wird die Entrüstung der User noch Größe ausfallen als bei Apple. ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum