StarCraft 2: Blizzard teilt Systemanforderungen mit

PC-Spiele Die Entwickler von Blizzard Entertainment werden Ende Juli dieses Jahres Starcraft 2 offiziell auf den Markt bringen. Inzwischen sind auch die jeweiligen Systemanforderungen für Mac- und Windows-Systeme bekannt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Son abgedroschenes RTS-Spiel mit 1990er Altbackengrafik braucht auch keinen Powerrechner! Ich verzichte auf dieses Spiel...ist Starcraft 1 mit gepimpter Grafik und rasiertem LAN-Modus. Tschüss.
 
@deifottse: wenn nur Grafik das ist worauf du wert legst, dann sollst du heaven installieren und dir das 8 Stunden im loop angucken...
 
@wolver1n: Was den LAN-Modus angeht hat er allerdings vollkommen recht. SCII kann Blizzard sich in die Haare schmieren!
 
@wolver1n: ... sorry - aber ihr macht es euch ein wenig zu einfach! In der heutigen Zeit hat man fraglos das Recht auf beides - eine gute Grafik und eine gute Story. Ergo kannst du deine Aussage packen und in den Papierkorb werfen ...
 
@deifottse: SC 1 mit bessere Grafik alleine ist doch schon einen Kauf wert :)
 
@deifottse: Ich fuer meinen Teil kaufe es einzig und allein wegen der Kampagne. Und die wird, da bin ich mir sicher, jeden Cent wert sein.
 
@deifottse: seh ich auch so. sind doch noch so blockgrafiken, wie 1992 in dem spiel.
für so nen dreck soll man dann noch bezahlen.
 
@deifottse: wenn man keine ahnung hat einfah mal ....

Gruß ein beta tester
 
Muß man bei SC2 immer noch Basen bauen und Rechtecke ziehen??? Das wäre ja mal ziemlich oldschool und für ein Spiel aus dem Jahre 2010 verfehlt. Das kauft doch dann keiner mehr. Wahrscheinlich benutzen die auch noch diese uralte WoW-Grafikengine um Kosten zu sparen.
 
@WURSTWASSER: Wenn es dir nicht gefällt dann las es doch man kann mal wieder sehen das sich einige hier überhaupt zu nix informieren Hauptsache nen blödes Kommentar abgeben. Wem es nicht gefällt der lässt es und die anderen werden es sich Kaufen so wie ich.
 
@Cereal: Die werden es sich 3x kaufen meist du :) Denn wenigstens beim Abzock-Modell ist SCII hochmodern.
 
@WURSTWASSER: hmmmm, Crysis 2, muss man bei dem Spiel immer noch Tasten drücken, um zu laufen, und muss man da immer noch mit der Maus gucken und auf Individuen schießen? Nein, vielen Dank, sowas braucht doch kein Mensch mehr. Das ist doch quasi nur Wolfenstein 3D mit aufpolierter Grafik.
Das ist halt nunmal das Konzept vieler Echtzeitstrategiespiele, base bauen, rahmen ziehen, woanders hin klicken, dass Männchen tot gehen. Und ausserdem, was erwartest du von einem NACHFOLGER an Basisinnovation? Also ich für meinen Teil find das spiel ziemlich geil, ich zock schon einige zeit die beta. Ein spiel ist meist kürzer als bei sc1, es gibt dadurch, dass neue einheiten/spells usw. aufgetaucht und auch einige verschwunden sind, einige sich geändert haben usw. eine extreme Vielfalt an neuen Taktiken und Möglichkeiten. naja, wollt ich nur sagen... aso, dass der mp fehlt, suckt extrem, aber da hoff ich auf nen workaround von unseren crackercrews ;-)
 
@Cereal: Du infomierst Dich ja auch nicht. Schau Dir mal Deinen Satzbau, Deine Grammatik und Deine Interpunktion an!
 
@Xionic: Und "deine" wird kleingeschrieben...
 
@Kinglouy: Reflexivpronomen werden groß geschrieben, wenn man die Anrede, wie z.B. "Du", ebenfalls groß schreiben möchte. Das ist die besonders höfliche Version und völlig legitim.
 
@flutsch: Das gilt nur für Briefe/E-Mails.
 
@Kinglouy: Das gilt für jeglichen Schriftverkehr, bei dem man eine andere Person anspricht. Laut neuer Rechtschreibung sind jedoch beide Varianten möglich. Wenn ich Dich anspreche, kann ich "dich" auch klein schreiben, muss es aber nicht. Schreiberlinge der "alten Schule" verwenden lieber die großgeschriebene Variante, da dies die höflichere darstellt. Zurück zum Thema: Ich habe SCII auch in Form der Beta gespielt. Grafisch und spielerisch ist es echt nicht übel. Blizzards Produkt-, Preis- und Kopierschutzpolitik veranlassen aber auch mich, das Spiel im Regal stehen zu lassen.
 
@WURSTWASSER: Wenn man gut ist schafft man sogar ein Quadrat zu ziehen. ;)
 
@WURSTWASSER: Klar mag das oldschool sein, was ja auch nicht schlecht sein muss. Wer aber bei SCII ne supertolle Effekt-Grafik erwartet hat, hat wohl noch nie ein Blizzard Game gezockt. Die Grafik war immer veraltet, was in meinen Augen auch nicht schlimm ist. Es geht bei Blizzard um das Spiel an sich und die haben keinen Pakt mit Hardwareherstellern, damit man für Spiele nochmal aufrüsten muss. Im Gegenteil es haben viele noch ältere Rechner und die sollen dadurch auch die Möglichkeit haben Blizzard Games zocken zu können ohne nen neuen Rechner anzuschaffen. Der Erfolg der Blizzard Games spricht für sich. Wer von Crysis und Co schon so reizüberflutet ist, das man sich an älterer Grafik stört sollte nen großen Bogen drum machen.
 
@WURSTWASSER: für dich gild das gleiche wie für deinen vorredner, wen interessiert eine low grafik engine? das is ein Strathegy Game, kein ego shooter.
 
@WURSTWASSER: wow so ein müll liest man selten!
 
Oldschool Gameplay >>>>>>> Grafik. Und es wird auch immer so bleiben. Ob ich es mir kaufe weiß ich allerdings auch noch nicht. Mir geht Blizzards Produktpolitik diesbzgl. derbst auf die Eier.
 
@kazesama: Ich glaube man tut gut daran mindestens ein halbes Jahr mit dem Kaufvorhaben zu warten, bis man von Spielern ein objektives Pro und Contra erhält. Zu deinem Abschlußsatz gibts 100% Zustimmung.
 
@Hellbend: Ich glaube das jedem gamer die Politik von Blizzard mächtig stinkt. Ich zu meinem teil war vom ersten SCI begeistert.. und würde mir diesen Teil auch wegen der Story holen.. aber ich hab auch noch ein Jährchen mehr zeit und warte auf die Pyramiden Version, da ich es eh nur auf en Storymode abgesehen habe. Somit bekomm ich eh ne Version die fertig und vll. sogar bugfrei (wobei blizzard da hoffentlich kein misst baut) ist
 
@kazesama: Naja, Oldschool-Gameplay ist nicht immer unbedingt das Gelbe vom Ei. Man sollte eher das alte Gameplay mit dem neuen vergleichen und dann ein Urteil fällen.
 
Lohnt es sich in jetzt mit dem neuen Starcraft einzusteigen, wenn man das alte nicht kennt ? Ich habe SC1 neulich mal versucht, aber das ist einfach zu klobig zu steuern für meine Ansprüche... war deutlich vor meiner Zeit.
 
@Master F.: Ich versteh nicht warum du - bekommst.. also ich find deine frage ok. Ich denke das Blizzard im zweiten teil noch im menü oder so etwas unterbringt, worin die story des ersten teils erläutert wird. Diese Art von Spielen liegt nicht jedem .. und muss echt jeder selbst entscheiden.. ob er es mag.. oder nicht. Falls es ne demo geben sollte.. lad sie dir und teste einfach ;) vll. gefällts dir ja doch!
 
@dergünny: Es gibt leider keine Demo, nur einen Betazugang, wofür es aber keine Plätze mehr gibt (weil ja auch bald Release ist).
Ich empfehle daher vor dem Kauf Shoutcasts auf Youtube anzusehen. (Empfehlung Channel: BlizShouter + SCLegacy) Durch diese Videos erkennt man schnell ob das Spiel etwas für einen ist, oder nicht. Auch wenn man wohl nicht so gut sein wird wie die gezeigten "Progamer", aber es geht ja um den Spaß und den kann man auch in den unteren Ligen haben!
 
@Master F.: Ich habe SC1 auch nicht gespielt, habe aber das Glück gehabt einen Betakey für SC2 zu bekommen. Ich finde das Spiel großartig! Und ja, du kannst auch Neueinsteiger sein. Schau dir mal das eine oder andere Shoutcasting auf Youtube an, dort lernst du schnell die Spielmechanik. Ich spiele nun ohne SC1-Erfahrung in den vorderen Rängen der "Silverleague". Das ist ganz gut für einen Unerfahrenen Starcrafter, denke ich. Aber unabhängig von deinem Rang, wird dir das Spiel Spaß machen, wenn du Strategiespiele magst! Und darauf kommt es an.
 
recht moderate Anforderungen. Ich versteh da deifottse nicht, der vom Powerrechner spricht. Das hier sind Anforderungen an einen Low-Mid End PC.
 
@opoderoso: ne 8800 GTX find ich nicht wirklich LOW - MID END.. genauso wie DUAL CPU. Man sollte mal schaun, was leute zuhause stehen haben.. nicht jeder lässt sich von Mama und Papa den neuesten PC bezahlen..
 
@dergünny: Hat WinFuture die Newsmeldung geändert? Bei mir steht: "2.6 GHz Pentium IV oder entsprechender AMD Athlon-Prozessor". Das ist nicht Dual Core, das ist noch Single Core. Das war schon Mittelklasse vor 5 Jahren. Abgesehen davon: Die meisten Jugendlichen haben schon einen besseren PC als ich (ich habe aktuell Mittelklasse).
 
@dergünny: Die empfohlene Hardware liegt nicht im High-End, die 8800GTX war vielleicht vor 2 Jahren high-end. Die 5750 hat, glaube ich, eine ähnliche Leistung. Eine Dual-Core CPU ist auch schon lange nichts Besonderes mehr. Außerdem ist das ja nur das empfohlene System, Minimum ist mit dem Pentium IV und der 6600 schon verdammt alt und damit niedrig angesetzt.
 
@opoderoso: selbst ich mit hartz 4 kann mir mehr leisten. und wen interessieren schon kinder unter 18. die machen wohl kaum den größten teil des marktes aus
 
@walterfreiwald: du weißt gar nicht wie viele Kids von der Schule nach Hause kommen und sich an den Rechner setzen... Ich würde eher sagen die Mehrheit sind Schüler unter 18. Welcher normale Mensch hat schon Zeit wenner normal arbeiten geht mehrere Stunden täglich zu zocken. Du sagst es selber, du lebst von Hartz 4.
 
Gut es ist schade das der LAN-Modus weg fällt. Aber ich habe mir SC II vorbestellt und freue mich auch schon echt drauf. :O) SC I ist für mich das beste Aufbau-Strategie-Spiel das ich kenne und seit seiner Erscheinung mein Lieblings-Game.

"Blizzard BITTE enttäusch mich nicht."
 
Starcraft ist und bleibt ein Kultspiel. Das es einige nicht verstehen können ist doch völlig normal, ich mag Counterstrike ja auch nicht!
Mich würde mal interessieren in welchem Abstand die verschiedenen Teile rauskommen sollen! Ich überlege schon ob ich die Teile einzeln hole oder warte bis sie auf der Software-Pyramide liegen!
 
@LordNiccon: Es WAR ein Kultspiel und ob das SC2 an den Status heranreicht, den das Erste unter ganz anderen Machern erreicht hat, bleibt abzuwarten. Ich will ja nicht schwarzmalen aber es ist mal ein Fakt, das die Macher des Kult-Games über die Jahre ausgetauscht wurden und nur ein Name macht kein Game und Kult. Das trifft übrigens auch auf DiabloIII zu.
 
@Hellbend: im Augenblick sagt die Beta aber was anderes :)
 
@Hellbend: SC2 wird SC1 sogar noch toppen, meiner Meinung nach. Das besondere an Blizzard ist, dass sie es immer wieder schaffen Spiele von allerhöchster Qualität zu erzeugen, egal mit welchem Entwicklerteam. Das ist bis dato unerreicht.
 
naja da für korea n Lan-Modus nachgereicht wird wegen den pro-ligen dort denke ich mal das da sicher auch irgendwie mal n "patch" o.ä. kommen wird...seis offiziell oder net ;)
 
@Valdyron: vielleicht wenn blizzard den anvisierten Gewinn mit dem Spiel gemacht hat?
 
@zivilist: oder der LAN-Modus kommt mit 'nem Addon ;D #fail
 
Also mein System entspricht den empfohlenen Anforderungen und ist auch noch um einiges schneller und dennoch zuckt es bei großen Kämpfen. Besonders mit Protoss und dem tarnenden Mothership. Aber vielleicht liegt das auch an der Beta...
 
Noch später ging es ja wohl nicht mit der Veröffentlichung der Systemanforderungen.
 
Ich habe SC noch nie gespielt. Interesse war daran auch nie da um es auch einmal auszuprobieren. Aber ich finde es SC2 wirkt ganz ordentlich. Vlt. werde ich es mal ausprobieren aber wer weiß.

Nachdem jetzt SC2 erscheinen wird, sind die Entwickler dann ganz auf D3 fokussiert und das ist schon so gut wie gekauft.
 
Klingt doch gut, weitere 12 Jahre keinen neuen PC anzuschaffen :)
 
Interessant wie manch einer hier Blizzard blind vertraut. Nach allem was ich bis jetzt über SC2 gehört habe, ist es eine einzige Frechheit was Activions-Blizzard vorhaben. Das Spiel wird absichtlich getrittelt um 3 einzelne Teile als Vollpreistitel zu verhökern, kein LAN mehr, damit man über dem BattleNet völlige Kontrolle über die Süchtler behält. Bessere Grafik wird erst per Patch nachgereicht (bei dem Geschäftsgebaren das Activison derzeit allerdings durchzieht, würde es mich nich wundern wenns ein kostenpflichtiger DLC wird) Und nein, Blzzard wird da gar nichts machen können, die haben genau NULL Mitspracherecht (sind schon seit 1994 kein eigenständiges Unternehmen mehr!). Die wahren "Herrscher" bei Activison-Blizzard sind Vivendi-Universal (>50% der Aktien) und Activision. Das Blizzard im Firmennamen vorkommt, ist reinste PR.
 
@Wollknäuel Sockenbar: Wenn dieses Vorhaben auch auf andere Produkte ausgeweitet werden sollte kann man Blizzard demnächst Apple 2 nennen. Ich kenne Starcraft, Warcraft, Diablo und was sie nicht alles herausgebracht haben. Es waren alles super Titel. Aber ein Spiel dritteln und jedes Häpchen zum Vollpreis verkaufen und dann auch noch ohne LAN errinnert einfach an Apple und ihre Produkte. Wenn ein Apfel drauf ist muss es gut sein. Das kein Flash funktioniert oder das standard Anschlüße fehlen ist dann egal...
 
sieht abartig billig aus
 
@zwei promille: Wie ich sehe ist dein name programm.
Das game ist sogar eines der "rundesten" was es dann in dem bereich gibt.(Grafisch gemeint)
 
Das Spiel wirkt sehr öde! Wenn das Game nicht von den Blizzardmädels wäre sondern von den Siedler-machern wären doch alle am meckern. Die verkloppen hier dasselbe Game nochmal und die WoWlemminge fallen drauf rein.
 
@Mutantenstadl: was hat SC2 mit WOW zu tun? Ich spiele die Beta nun seit Monaten und möchte behaupten, dass SC2 bereits zur ersten Betaphase stabiler, ausgeglichenes und generell einen fertigeren Eindruck gemacht hat, als C&C und Co. nach Release und dem xten Patch erreicht haben!
Dass es keinen LAN Modus geben wird ist schade, aber für 95% der Leute nicht dramatisch. Im Endeffekt leiden nur die Großen Lanpartys drunter, da diese nun eine entsprechende Leitung stellen müssen. Ansonsten finde ich Kopierschütze a la Ubisoft wesentlich schlimmer als eine Verpflichtende Battle.net Anmeldung. Man gibt dort auch nicht mehr Informationen preis ...

Zu der ganzen 3 Teile Diskussion: Wo steht denn, dass die beiden Erweiterungen zum Vollpreis kommen? Aber selbst wenn, EA verkauft jedes Jahr ein Update seiner ganzen Reihen zum Vollpreis und die Quallität dieser Spiele ist nicht annähern eines SC2 würdig. Ich behaupte nicht, dass SC2 jedem gefällt. Der eine mags eben, der andere nicht, aber objektiv ist Blizzard-Software quallitätiv allen anderen großen Herstellern voraus!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

StarCraft 2 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles