Sony Ericsson: Mit teuren Handys in die Gewinnzone

Wirtschaft & Firmen Die Strategie des Handy-Herstellers Sony Ericsson, sich auf den Verkauf höherpreisiger Modelle zu konzentrieren, hat offenbar Erfolg: Das Unternehmen erreichte wieder die Gewinnzone. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
aha. und mit welchen handys etc hat sich das geändert bzw was war der grund dafür?
 
@DasGensu: echt mal. teuer sind die nämlich alle, vorallem die öko handys, können nix sind teuer und mit umwelt kann ich auch so ganz glauben, das die da soviel besser sind
 
@DasGensu: Mach iOS drauf und schon ist es teuer.
 
@lordfritte: ...und auf welchem Handy von SE ist iOS drauf? :)
 
Die können mit ihren softwareseitig verstümmelten Android Smartphones ruhig unter gehen.
 
@ObjCLover: keine Konkurenz lässt ja bekanntlich die Preise purzeln -.-
 
@ObjCLover: Inwiefern sollen sie verstümmelt sein? Soweit ich die Tests vom XPeria X10 gelesen haben, werten sie die alten Versionen sogar auf, von Verstümmelung keine Rede. Sie verwenden nur bisher noch ne veraltete Android-Version, aber das ist doch dann keine "Verstümmelung"?
 
@Lofote: Kann ich nur bestätigen. Ich bin mit meinem X10 keinen Einschränkungen unterworfen, es sei denn Einschränkungen aufgrund der angestaubten 1.6 Android-Version. Aber das wird sich im Herbst ja (hoffentlich) ändern. Ansonsten kann ich die Software aber im vollen Umfang nutzen.
 
Sehr kurzfristig gedacht und auch sehr risikoreich das ganze. Niemand kann nur von Hochpreisprodukten in einem Marktsegment leben. Die werden früher oder später Ein Modell entwickeln was der Kunde nicht haben will und wie Blei in den Regalen liegt. Denn das Angebot an verschiedenen Modellen in der hochpreisigen Klasse kann man einfach nicht so vielfältig gestalten wie Low oder Midbudget Modelle. Da würde ne Fehlentwicklung nicht so drastisch in den Zahlen einschlagen.
 
@Traumklang: SE hat auch niedrigpreisige Handys in der Pipeline. Aber irgendwo muss man ja mal anfangen, den sinkenden Kahn aus dem Sumpf zu ziehen. Immerhin hatten sie die letzten Jahre mit ihrer Flut an "günstig"-Handys keinen wirklichen Erfolg. Der Markt verlangt derzeit eher nach hochpreisigen Geräten. Was SE wirklich braucht, ist wieder die Fähigkeit, sich dem Markt rechtzeitig anzupassen. Aber zurück zur These, dass man auch billige Handys dringend braucht: Apple hat seit Jahren immer nur ein sehr teures Modell im Angebot und muss sich absolut keine Gedanken um den Absatz machen...
 
Und die zerfallen dann wie die meisten anderen Sony Ericsson's nach 2 Jahren...
 
@Lord Jayson: so ein unsinn mein sony ericsson k850i sieht nach 1,5 jahren genau so aus wie noch am ersten tag! wenn du nicht mit handy's umgehen kannst, hast du von mir ein (-) verdient :)
 
@25cgn1981: Ich selber hatte eins und glaub mir, ich bin zu vorsichtig mit meinen Dingen... Das Handy zerfiehl nach 2 Jahren: Erst waren Tasten locker, dann funktionierten einige nicht. Der Rahmen lockerte sich und die Akku-Klappe hielt auch nicht mehr. Zwei Freunde hatten fast zur selben Zeit auch Sony Ericsson, die ebenfalls nach 1 1/2 bis 2 Jahren zerfiehlen...
 
@All: Habe mich verbessert...
 
@Lord Jayson: W810i seit 5 Jahren und einigen Stürzen immer noch einwandfrei, von einigen optischen Macken, den Stürzen zu verdanken, abgesehen. Von "zerfallen" allerdings keine Spur.
 
@Lord Jayson: mein K750i funktioniert nach über 5 Jahren immernoch genauso wie am ersten Tag.
 
@Lord Jayson: Also meine zerfallen nur deshalb nach 3-4 Jahren, weil sie doch einige Stürze mitgemacht haben - und da ist das durchaus nachvollziehbar ;)...
 
Die fahren jetzt die Apple-Strategie was die Preise angeht. Scheint immer zu funktionieren.
 
@AnnaFan: Hauptsache teuer ;) Jetzt müssen sie nur noch das Logo anpassen. Vielleicht ein angebissenes Törtchen.
 
@Hellbend: lol... ein angebissenes Törtchen. Danke, you made my day :)...
 
@AnnaFan: Stimmt, diese *nur wegen dem Logo kostet es so viel*-Masche, hat sich bei Apple schon seit Jahren bewährt.
 
Sony's qualität hat mich in der Vergangenheit überzeugt, vorallem das K800i 4 Jahre alt und ist immernoch mein Party telefon hervorragend.
 
@fybil: Bei mir ist es auch so, bei Party's oder anderen Aktivitäten, bei denen das Handy evtl. kaputt gehen könnte, nehme ich immer mein altes K800i mit. Das Gerät hat schon einige Stürze etc. mitmachen müssen und funktioniert noch wie am ersten Tag.
 
@bananajoe111: jap :) sieht aus wie ne zerbeulte eierschale aber es funzt und kann videotelefonie über umts was man vom iPhone nicht behaupten kann :)
 
@fybil: ok, zerbeult ist meins noch nicht, nur einige kratzer :p
 
ich finde sonyericsson bauen gute handys.
 
Also ich kann mich über mein Xperia X1 nicht beschwären. Funktioniert immer noch wie am ersten Tag. Und wenn es mir ned so oft runterfallen und auf der Baustelle eingesaut werden würde, wäre die Optik auch viel besser!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte