Apple iOS 4.1: Entwickler erhalten erste Testversion

Andere Betriebssysteme Apple hat eine Testversion des Betriebssystems iOS 4.1 für Entwickler zur Verfügung gestellt. Diese Version des Betriebssystems schafft unter anderem die Problematik mit der falschen Anzeige der Signalstärke aus der Welt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
jetzt sehen die AT&T-Kunden endlich, welches miserable Netz ihnen da angeboten wird
 
@zwutz: Sehe ich auch so, ich habe mit meinem iPhone 4 (egal wie ich es halte) keine Verbindungsabbrüche in Hamburg...
 
@imamac: Der Verbindungsabbruch kommt halt nicht in gut ausgebauten Gegenden. Aber man sollte iPhones halt auch in Gegenden mit schwächeren Netzen benutzen können. Zum Beispiel in Gegenden wo ich wohne. Wenn ich von der Arbeit nach Hause fahre geht mein Phone von HSUPA runter auf GSM-Only. !!
 
@DennisMoore: Das Problem kenne ich nur zu Gut. Zuhause erwartet mich dann im Moment dann auch noch ISDN-Power. Da kommt Freude auf.
 
@DennisMoore:
Ich verlier mit meinem Telefon auf dem Land auch ab und an mal die Verbindung- Das geht vielen so nur kräht da sonst kein Hahn danach. Ein Kumpel von mir kann UMTS nur in einem bestimmten Gebäudeteil benutzen, auch sehr lustig. Dabei handelt es sich dabei nichtmal um iPhones.
 
@GlennTemp: Ich verlier nur UMTS, ganz einfach weils das aufm Land nicht gibt. Die Verbindung hab ich natürlich immer noch und zu jeder Zeit. Auch wenn ich die Antenne mit der Pfote abdecke. Das muss ich aber schon mutwillig und absichtlich machen, denn beim normalen Telefonieren kommt die Hand nicht mal in die Nähe der Antenne. Weder mit Links noch mit Rechts.
 
@DennisMoore: na ein glück hast du ja kein iphone :D
 
@imamac: Auch keine Probleme (Wohne auch in Hamburg). Aufs Land fahre ich eh nie.
 
@zwutz: Genau :-)
 
Mal schauen, ob das Hardware-Problem damit tatsächlich gelöst ist... :-P
 
@eN-t: Ist es nicht. Es existieren dazu schon ein paar Videos auf Youtube, die das beweisen. Apple hat sogar über ihren Support selbst zugegeben, dass ein Update der Firmware diese Problematik nicht lösen kann. Vielmehr wurde einfach die Signalanzeige verändert. Ich habe es bisher auch nie bis zu einem Abbruch der Verbindung geschafft, lediglich die Anzeige der Empfangsbalken zeigt einen Signalrückgang an. Allerdings passt mir auch das nicht wirklich in den Kram. Und einen Bumper würde ich als Lösung ebenfalls ablehnen. Ich habe bereits eine Hülle und will die weiterhin nutzen. Wenn das iPhone nicht ab Werk fehlerfrei funktioniert, sollen die es mir tauschen - fertig. War bisher immer sehr zufrieden und hoffe, dass man meine Erwartungen auch diesmal erfüllt.
 
@Zaebba: 'Apple hat sogar über ihren Support selbst zugegeben, dass ein Update der Firmware diese Problematik nicht lösen kann.' Quelle bitte fuer solch eine Behauptung.
 
@Sm00chY: Es ist zwar nicht der Artikel, den ich gelesen hatte, aber in diesem hier steht ebenfalls, dass der Kundendienst schon vor Veröffentlichung des iOS 4.1 zugegeben hat, dass ein Update das Problem an sich nicht lösen kann. http://www.apple-guru.de/304/iphone-4-auch-update-wird-die-empfangsprobleme-nicht-loesen/
 
@Zaebba: Danke fuer den Link. Dort steht es zwar geschrieben, aber auch da sehe ich keine Quelle fuer die Behauptung. Und ich bezweifle sehr sehr stark, dass der Kundendienst dieefugnis besitzt solche Aussagen zu taetigen.
 
Nein das Problem besteht weiterhin... http://tinyurl.com/34z39m7
 
@fenz_18: Er hatte kaum Empfang, dann hat er einen Balken weniger, hat aber immer noch Empfang... inwiefern ist da jetzt ein großes Problem? Jedes Handy reagiert in geweisser Weise so, wenn ich es an der richtigen Stelle zuhalte. Mir ist klar, das sich sowas in Grenzen halten sollte, aber in dem verlinkten Video sehe ich nun wirklich kein Problem.
 
@fenz_18: Sieht doch gut aus, es verliert bei sowieso recht schlechtem Empfang nicht komplett das Netz, was vorher der Fall gewesen wäre. Die Frage ist nur ob man so auch telefonieren kann.
 
@K!ll3R: nicht wirklich, vorher wären da einfach 4 Striche gewesen...das iPhone hat aber ein ganz anderes Problem...die meisten meinen das Problem kommt daher dass die Antenne abgedeckt wird. Die Antenne welche man beim "Todesgriff" abdeckt ist jedoch die für Wifi und GPS...die GSM / UMTS Antenne befindet sich auf der anderen Seite des Gerätes. Durch die Haltung werden nur beide Antennen verbunden (Menschen können Strom leiten wie wir alle wissen) was zu dem Abfall um 20 - 24 dbm führt...
 
kann das iPhone jetzt endlich Filetransfer per bluetooth? nicht? :))))
 
@fybil: was verschickst du denn immer so an Daten über die Highspeed-Schnittestelle Bluetooth? Ich hab Bluetooth bei meinen Handys eigentlich immer nur für die Freisprecheinrichtung genutzt.
 
@K!ll3R: er schickt damit wahrscheinlich seinen Freunden auf dem Schulhof immer die neusten Jamba-Klingeltöne.
 
@K!ll3R: Bluetooth haben wir, als ich noch in der Schule war benutzt, um im Unterricht Bilder, Musik und Videos auszutauschen :) Jetzt benutze ich es auch nurnoch für das Headset im Auto.
 
@fybil: Komm mal aus deiner Steinzeit raus.
 
Steinzeit? Bluetoothdirektübertragung? Das war etwas völlig grundlegendes was Apple mit iPhone ignoriert hat - ich sage nicht weggeschafft, da dies noch auf x millionen anderen Handies funktioniert. Und es wäre nur ein leichtes eine solche Funktion einzubauen. Es geht doch nur darum, dass man schnell schnell etwas versenden kann. Auch einem kollegen, der kein Datenflatrate hat. Ja, solche Leute gibt's noch! Wie als hättet ihr nie Kollegen gehabt und untereinander Musik ausgetauscht? - Jaja, natürliche legagle Musik, etc. Wirklich unverständlich wie man eine solch grundlegende Funktion als Steinzeitfunktion bezeichnen kann.
 
Abhilfe würde eine 40-50cm ausziehbare Antenne, wie sie damals bei meinem Kassettenrekorder war, schaffen! ^^ Wenn dann noch ein App für Seti@Home auf dem iphone angeboten wird bin ich glücklich.... (mal sehn wann dann der Akku schlapp macht)
 
@Raiden-2: troll dich...
 
@Raiden-2: 40-50csm sind VIEL zuviel für die kurze wellenlänge von handy-signalen :D
 
@craze89: waren es nicht 9cm, die für eine Handy-Antenne reichen? Eigentlich mehr, aber kann ja elektrisch halbiert werden. Bin jetzt zu faul zum nachrechnen
 
@zwutz: die tatsächliche länge weis ich grade auch nicht, aber es ist definitiv zu viel. weil die antennen von dem amerikanischen-polizei-autos sind so ca90-100cm (glaube ich) und handys brauchen aufjendefall weniger :D
 
@craze89,zwutz: Die Antenne kann so groß sein, wie sie will, sie muss nur die Frequenzen für das GSM, UMTS, LTE (what ever) Netz aufnehmen können.
Und dazu gehören verschiedene Bedingungen. (Deswegen gibt's ja auch große Yagi-Uda Antennen und kleinere ;) und die hat nunmal fast jeder Hausbistzer noch)
 
@oldsqldma: also bei 900MHz sollte sie afaik nicht länger als ~16,7cm und beu 1800MHz nicht länger als ~8,3cm sein. natürlich kann man die länger machen, aber ist für den empfang nicht von vorteil :D //EDIT\\ ich glaub ich sollte heute keine kommentare mehr schreiben... iwie kassier ich heute echt nur minus(se?)
 
Verlegt sich die Antenne bei dem Update auch neu, so dass Rechts- und Linkshnänder das iPhone gleichermaßen gut/schlecht benutzen können? ^^
 
Gibts das Gameconter eigendlich nur beim iPhone 4?
 
@ThunderKiller: Nein das gibt es bei allen Iphones und Ipod Touch.
 
@ThunderKiller: Nein, auf allen Geräten wo iOS 4 drauf läuft.
 
Interessant ist das ein N97 von Nokia schon seit Markteinführung bis jetzt ebenfalls Probleme hat wenn mans in einer bestimmten Position hält, habs gestern mit 3 N97 probiert, immer das gleiche Ergebnis, witzig das bislang keinem das aufgefallen ist.
 
@Navigator: Nokia interessiert halt keinen bzw. nicht den Medien.
 
@John Dorian:
Nee, Probleme kommen NUR bei Apple vor, weil Apple ein böser Verein ist der nur Mist produziert ;)
 
@GlennTemp: in der Art kommt es effektiv NUR beim iPhone vor....
 
Naja ich hab versucht damit etwas zu entwickeln, aber dieses miese unterentwickelte Entwicklerkit genügt meinem Intelligenzniveau nicht!
 
@itfreak111: Xcode und der Interface Builder sind doch fast das genialste was es gibt.
 
@itfreak111: was kann Apple für dein zu niedriges Intelligenzniveau? Wenn es so schlecht wäre, wäre der AppStore sicherlich nicht der mit abstand größte seiner Art.
 
Jetzt wurde in dieser News dreimal erwähnt, dass die Balkenanzeige geändert wurde. WinFuture beschreibt in seiner News dreimal, dass die Balkenanzeige überarbeitet wurde. Zudem hat WinFuture dreimal in diesesm Artikel erklärt, dass die Formel zur Anzeige der Balken überarbeitet wurde.
 
Das beste iphone ist dies hier:http://www.theonion.com/articles/apple-claims-new-iphone-only-visible-to-most-loyal,2772/ Die onion-news ist zwar schon ein Jahr alt, aber immer noch sehenswert.
Steve Jobs' neue Kleider - einfach göttlich!
PS:Habe sie auf winfuture nicht gefunden - bitte um Entschuldigung wenn sie schon mal kam ...
 
@Dieter666: Die Seite wurde nicht gefunden. Kannst du noch den richtigen Link einfügen?
 
@snrk: Ist der richtige Link, WF fuegt nur an manchen Stellen ein Leerzeichen ein, was sich durch ein '%20' in der URL aeussert.
 
@Sm00chY: Für sowas gibt's auch Tiny.
 
Short-URL: http://7nr.de/23 <--
 
@NikiLaus2005: danke
 
ich finde das alles ein wenig übertrieben so derart über ein Handy zu berichten, in Deutschland wird es bei einer guten Verbindung bestimmt nicht zu abbrüchen kommen...alles ein wenig übertrieben hier...in Amerika mag das ja ein wenig anders sein..
 
Zur Info: Das iOS 4.1 ist in die freie Wildbahn entlassen worden ;)
 
@AlexKeller: nö nur die 4.0.1 laut computerbase
 
@christi1992: Ja, aber die 4.1 nur an die Entwickler ausserdem ist es erst eine Testversion (beta).
Lessen hilft ;)
 
@freshtronik: Stimmt ;)
 
komisch, die rechtschreibprüfung konnte man doch vorher schon deaktivieren.
 
@Soupbowler: Hast recht.
 
mein iPhone 3G läuft mit iOS4 nicht flüssig also musste es wieder runter! Netter versuch Apple, mal schauen ende Jahres wenn mein vertrag abläuft hol ich mir den neuen... Wobei der sollte eigentlich noch diesen Monat in der Schweiz erscheinen, doch die Telefonanbieter wollen ihren Kunden kein Defektes Handy anbieten!
 
Wenn man beim 3G, das Multitasking und Wallpaper entfernt und er die anwendung nicht nutzt kann man mit dem neuen iOS4 wunderbar arbeiten.
 
@PeaT1105: Multitasking und Wallpaper gibts nur ab 3GS. 3G hat nur diesen unnötigen Ordner...
 
@RoyalFella: Ich denke, "nicht aktiviert". aber das geht ja jetzt mit iOS 4.0.1 sowieso nicht mehr… Und: Ordner sind nicht unnötig. Nur hier leider etwas zu klein… Max. 12 Apps…
 
es handelt sich m.e. nicht um die version 4.1 sondern um die version 4.0.1
 
@McNoise: nope, die entwickler haben eine beta von 4.1 bekommen, ottonormaluser die finale 4.01
 
@tobias.reichert: ok
 
"01.59.00. Die aktuelle Version ist hingegen die 02.07.01."

was heisst das? die hardware vom iphone wurde geupdated/oder nur software?
 
apple kennt sich gar nicht mehr aus erst ist ein softwareprobleme dann hardware dann wieder software
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles