Microsoft kündigt Gratis-Cloud-Tools und Kurse an

Internet & Webdienste Der Software-Konzern Microsoft will seinen Kunden kostenlose Tools sowie Schulungs-Materialien für die Arbeit mit den Cloud-Diensten des Unternehmens zur Verfügung stellen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nein Danke!
 
Fragt sich wann und ob das in Europa/Deutschland angeboten wird. Irgendwas findet man immer was man in eine Cloud stecken kann ...
 
Ja richtig so! Da kann man mal wieder sehen wie gut es Microsoft doch mit den Kunden meint. Microsoft nicht nicht M$. Denen geht es nicht um Geld wie bei Apple, Novell oder RedHat. Microsoft will langfristige Kundenbindungen und verkauft keine kaputten Handys ohne Empfang. Alles was MS macht hat Hand und Fuß. 99,99% der Welt PCs haben Windows? Und das auf keinen Fall grundlos. Das beste wird sich immer durchsetzten.Bereits 30-40% der Windows Rechner haben Windows 7 was für den erfolg von Windows 7 spricht. Welche andere Firm schaft das schon? Man macht kein Geld mit MP3 Playern oder EBook Readern.Microsoft setzt inovationen !
 
@steppenwolf6686: Selten so einen Blödsinn gelesen! Das glaubst Du doch selbst nicht!
 
@Sighol: Türlich! Da spricht nur der Neid weil Microsoft was leistet und was macht für den Kunden. Was macht Apple denn? Nichts. Verapplet ihre Kunden mit defekten Produkten. Bei Microsoft bekommst du noch Support und Service. Die Kurse werden bestimmt der Sommerhit und werden schnell ausgebucht. Und wo bekommt man bessere Infos her als von Microsoft dem Hersteller der Software selbst? Die haben auch erfahrung und das ALLES Kostenlos. DAS soll erst mal jemand toppen ! Und DAS geht NIE im Leben !
 
@steppenwolf6686: Biste ein ochrangiger von Microsoft oder wirst du dafür bezahlt?
 
@steppenwolf6686: traurig das solche schwachsinnigen aussagen, von noch dümmeren, positiv bewertet werden. wir die ältere generation haben wahrlich keinen grund auf euch stolz zu sein.
 
@OSLin:....die Zukunft gehört Microsoft und den JUNGEN !
Kommentar abgeben Netiquette beachten!