XtremKey: LaCie kündigt sehr robusten USB-Stick an

Speicher Der Speicher-Hersteller LaCie hat mit dem XtremKey einen neuen USB-Stick vorgestellt, der besonders widerstandsfähig gegen extreme Einflüsse von Außen sein soll. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
dinger, die die welt ned braucht!
 
@sapphire_fan: dinger, die der Nerd schon braucht Ich finde so einen Stick jedenfalls sehr praktisch, habe selber einen Pretec Bulletproof Stick, der einfach unkaputtbar ist und deswegen überall hin mitgenommen werden kann
 
@Bioforge: "wenn er von einem LKW überrollt wird. Auch Temperaturen zwischen -50 und 200 Grad und den Druck in einer Wassertiefe von 100 Metern hält das Speichermedium nach Angaben des Herstellers aus." Diese gefahren gibt es im Keller nicht.
 
@Bioforge: Unkaputtbar? Schick ihn mir zu, JEDE Wette ich krieg das teil kaputt! ;)
 
@I Luv Money: Aha und was willst du machen? Mit deinem iPhone drauf rum hauen? Es böse angucken, bis es platzt? Welche Möglichkeiten hast du, die eine große Firma nicht hat?
 
@RootingBill: Einen 10kg-Hammer oder so. Mit 'nem genügend langen Griff und 'nem ordentlich starken und präzisen Schlag ist da mit Sicherheit was zu machen... ohne das Teil jetzt schlechtreden zu wollen. Aber ich würde das mal gerne so probieren ^^ EDIT: Die Rede ist hier glaube ich von Bioforge's Stick. Auf den beziehe ich mich zumindest.
 
@RootingBill: Feuer, Schweißbrenner, Sprengstoff, Säure, ect. Es gibt so gut wie nix auf dieser Welt was "unkaputtbar" ist....
 
@eN-t: Ein 10kg-Hammer ist schwerer als ein 10t-Fahrzeug, dass da drüber rollt? Eher nicht..
@I Luv Money: der Stick hats ja problemlos im Backofen überlebt. Wo willst du außerdem bitteschön Sprengstoff und Säure herkriegen?
 
@RootingBill: Geht ja nicht nur um's Gewicht des Hammers. Haste dich schonmal auf einen Stuhl gesetzt mit deinen ~75kg? Ich wette, den bekomme ich mit'm 10kg-Hammer auch kleiner...
 
@eN-t: Das mag bei ~75kg mit Sicherheit so sein, da dein Hammer mit seinem 10kg Eigengewicht und der Beschleunigung ein vielfaches seines Eigenen Gewichtes erreicht. Willst du mir jetzt erzählen, dass du damit locker 10t übertreffen kannst?
 
@RootingBill: Da steht 10 Tonnen LKW resistent und da gibts schon mal ein paar Sachen zu beachten nämlich der LKW hat mindestens 4 Reifen und da man wohl kaum den Stick unter alle Reifen gleichzeitig legen kann sind es höchstens 2,5 Tonnen die der Stick aushalten soll. Dazu kommt noch selbst wenn der Stick unter dem Reifen liegt er in den Reifen eingedrückt wird und die Auflagefläche die um ihn herum auf dem Boden entsteht nimmt noch mal einiges von den 2,5 Tonnen ab wenn man mal bedenkt wie groß ein LKW reifen ist. Also würd ich mal sagen das der Stick wenn er unterm LKW liegt wahrscheinlich höchstens 1 Tonne trägt. Und man nehme ne Spaltaxt und holle richtig aus und zünde auf das Teil drauf danach hat man auf jeden Fall nen Zweiteiler.
 
@RootingBill: Die Kräfte die bei einem schwungvollen Hammerschlag auf das Ziel wirken sind mit mit Sicherheit größer als bei dem LKW, der einfach nur mit seinen Gummipneus drüberrollt, zumal die zehn Tonnen auch auf alle Reifen verteilt sind.
 
@sapphire_fan: du wolltest sagen: dinge, die du nicht brauchst. Aber bekanntermaßen endet die Welt nicht an deiner Haustür
 
doch ein Taucher der an seinem Unterwasser schreibtisch neben einem Hot Slot mal schnell ein paar Bilder auf den Stick ziehen möchte... gutes Teil ;)
 
Also ich hab schon oft Sticks mit gewaschen oder in der prallen Sonne liegen lassen. Bis jetzt gehen die alle noch. Aber eine Zielgruppe wird es schon geben.
 
OK! Man kann sich das Ding als sonstwo hinschieben...ähh...stecken und es versieht 1a seinen Dienst. Na da haben die ja marketing-mäßig so einiges Potential verschenkt *kicher*
 
Tolle Werbung.. Mit neuer innovativer Technik hat das ja nicht viel zu tun.... :\
 
Wenn ich mir das Video so anschaue, hätten die lieber mal einen Diebstahlschutz integrieren sollen.
 
@klein-m: genau ein piercing am nippel mit usb stick dran, cooler diebstahlschutz
 
@fybil: Ein Kondom damit du dir das Ding sonst wo hin stecken kannst, klasse Diebstahlschutz :)
 
ok, bin überzeugt, sagen wir 16 GB für 60-70 euro!
 
hm lecker gebratener USB Stick ^^
 
hm generell nich schlecht... mich würde mal interessieren ob und wie das Standard-Archilles-Pfersichen von USB-Sticks - des Quarz - geschützt wird
 
@Stefan_der_held: Das wird mit einem Pfirsichkern getauscht...
 
SecurityError: Error #2123: Security sandbox violation: LoaderInfo.content: http://winfuture.de/[[IMPORT]]/lp.longtailvideo.com/4/drelated-1.swf cannot access http://i.wfcdn.de/videos/128/2183.jpg. No policy files granted access. ### Bitte fixen! Bringt Firefox 3.6.6 zum Abstürzen.
 
Was der alles aushält. Aber wenn dann jemand, der sich statisch aufgeladen hat (also wenn man z.B. an der Türklinke eine gewischt bekommt) den Stick vorne bei den Kontakten anfaßt ist er trotzdem hin. Das ist für die meisten Sticks schlimmer als ein LKW, Hitze oder Kälte.
 
Rotzfrech ist ja die Geschwindigkeitslüge schon direkt im Werbevideo, schaut euch das mal ganz genau an, kurz nach den gemessenen Zahlen kommen die rotzfrechen Lügen mit dem fetten Stempelgeräusch. :-)
 
Und wenn ich ihm verliere? Dann bringen all diese Sicherheitsvorkehrungen gar nichts.
 
@horkmaster : du kannst ihn dir auch in den hintern stecken, bis 100m darmtiefe sofern vorhanden, da verlierst du ihn maximal beim kacken.
 
Mit dem Stick könnte ich meiner Stick-Wasch-Tradition treu bleiben...^^ Aber wenn man schon Werbung mit 10-Ton-Truck macht, dann sollte man auch bitte einen richtigen Truck nehmen und keinen Ford Super Duty der nicht mal 5 Tonnen auf die Waage bringt...
 
Krieg' ich kaputt!
 
also für otto-normaluser reicht auch ein "Supertalent Pico C" sehr klein, schnell, wasserbeständig, gehäuse aus metall und preisgünstig (ab 7 euro) ... hängt bei mir seit nem halben jahr mit am schlüsselbund und ist somit reichlich widrigen umwelteinflüssen ausgesetzt. superprodukt wie ich finde!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles