Microsoft will Entwicklerkonferenz PDC neu erfinden

Microsoft Eigentlich sollte es in diesem Jahr keine Microsoft Professional Developers Conference (PDC) geben, doch nun hat der Softwarekonzern verlauten lassen, dass die Veranstaltung doch stattfindet, wenn auch nicht in ihrer bekannten Form. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die muessen Steve Jobs um Hilfe fragen, der ist gut im "neu erfinden"
 
Finde ich genial, das Thema mit der Art der Präsentation zu verbinden...interessanter Ansatz...
 
Klingt gut. Finde es sowieso super, dass fast von jeder Microsoft-Konferenz die meisten Sessions danach online in HD und mit PowerPoint-Folien online stehen. Kostenloses Bildungsmaterial. Großer Pluspunkt für MS.
 
@sibbl: Ist ja bei Apple und deren Keynotes nicht anders.
 
@John Dorian: Was ist eigentlich dein Problem? Warum müssen fanatische Apple-Opfer eigentlich jedesmal wenn man etwas positives über Microsoft sagt, automatisch aufspringen und wie ein kleines Kind "APPLE APPLE, HIER, APPLE - TOLL - WILL LOB! - WILL AUFMERKSAMKEIT - APPLE TOLL!!!!" rufen? Hast du irgendwo in diesem Artikel, oder in seinem Kommentar auch nur Ansatzweise das Wort "Apple" gesehen? Ist das ein Zeichen von intensiven Minderwertigkeitskomplexen bei Apple Usern? Ihr kauft euch so teure Geräte und wenn man mal in eine andere Richtung schaut und was schönes sieht, fühlt ihr euch gleich nicht genug gelobt für eure tollen Sachen, und ihr springt sofort wieder ins Bild und fuchtelt mit euren iPhones und iPods und iMacs rum, und jammert und winselt wie toll doch diese Firma ist, bis man euch das Köpfchen tätschelt und sagt: "Braav, toller Appel den du da hast, ganz ganz toll. Fein gemacht!". Ich hoffe ich habe dir jetzt genug Aufmerksamkeit gespendet sodass es dir jetzt wieder besser geht.
 
@master_jazz: Reg dich ab mein kleiner Schmetterling, haben die Sommerferien angefangen oder was?
 
@John Dorian: Sorry, aber ich kann es einfach nicht mehr hören. Man kann keine anständige und differenzierte Diskussion über irgendein Produkt von Microsoft, Adobe oder sonst wem führen ohne das gleich irgendwelche Apple-Anwälte auftauchen und einem erzählen wie toll die Firma ist. Es hat einfach nichts mit dem Thema zu tun, und es nervt einfach. Wenn ihr wollt das sich Apple besser verkauft, dann geb ich euch einen kleinen Tipp: Nervt nicht jeden damit wie toll Apple ist. Ich finde die haben ganz gute Produkte, und würde mir sogar welche kaufen. Aber der einzige Grund warum ich das nicht tue sind Leute wie du die Sektiererartig die Apple AGBs runterbeten und jedes Produkt mit einem Altar huldigen. - Ich will nämlich nicht als einer von euch gelten. Und da für Apple Leute ja der iPod so eine Art Personalausweis ist, käme sein Erwerb dem öffentlichen Beitritt in eine Sekte gleich.
 
@John Dorian: in der regel ist eine keynote was anderes wie ne entwicklerkonferenz....ich nehme an dass, das bei apple ebenso ist.
 
@sibbl: vor alles ist´s für Microsoft auch günstiger alles übers Internet zu machen. Ich finds auf jeden fall klasse!
 
Ich warte auf NoName.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!