Nacktscanner: Testeinsatz noch im Sommer geplant

Recht, Politik & EU Die Bundesregierung will an den aufgestellten Plänen festhalten und noch im Sommer einen ersten Testeinsatz der Nacktscanner auf deutschen Flughäfen starten. Bei dem geplanten Pilotprojekt wird es zu keinen Verzögerungen kommen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klingt irgendwie nach Lobbying...
 
@XP SP4: Klingt irgendwie nach Jamba ^^
 
Schon klar, dass die Leute mit diesen Nacktscanner-Blödsinn nach Strich und Faden ver4rscht werden, noch leichter wäre aber, die Zielgruppe über den Lifestyle anzusprechen: http://www.fixmbr.de/wp-content/uploads/inacktscanner.png Es sind ja bloß unsere Steuergelder.
 
@Fusselbär: Wurde doch damals beim ZDF in der Sendung von Markus Lanz gezeigt bzw vorgeführt das diese Art von Scanner witzlos ist. - http://tinyurl.com/ybfc672
 
@RobCole: Kenne ich schon, sollte sich aber jeder mal angeschaut haben. Der Bosbach sagt dazu: "ich finde das nur begrenzt lustig" Tja und schon waren die Nachtscanner Aktien wieder gefallen.
 
@RobCole: ich hab die Sendung auch gesehen, war alles Blödsinn wwas die da gezeigt haben. Reine Stimmungsmache gegen den Scanner.
 
@Fusselbär: Gibts eig. irgendwelche offiziellen Zahlen, die uns zeigen was dieser Schwachsinn (wenn er bundesweit zum Einsatz kommen wird) den Steuerzahler kostet? Die Leute gehn in unserem Land vor die Hunde und der Staat pumpt unmengen an Geld in solch unnützen Sch***, der nichtmal funktioniert...traurig...aber wenig überraschend!
 
Haben nicht Berichte und Live-Test-Auftritte gezeigt das diese Scanner schwachsinnig sind und es sogar erleichtert Sprengstoffe in ein Flugzeug zu schmuggeln ?
 
@Menschenhasser: Ja.
 
so freizügig wie die leute während der hitzewelle rumlaufen,da braucht man keinen nacktscanner.
 
@Dark9: Ich find's geil!
 
@Cor: Wenn ich mir so Hip Hopper anschaue bei 30°C Dicke Klamotten mit ärmel hochgekrempelten Winter Pulli . Bäh .
 
@Menschenhasser: lieber das als dickere Leute mit extrem engen und offen liegenden Klamotten.
 
@Dark9: Das ist aber der Unterschied: freiwillig vs. zwang. Es wird dich niemand zwingen, fast nichts fast anzuziehen, bei der Hitze, das Haut zeigen im Sommer ist absolut freiwillig.
 
@Fusselbär: freiwillig und bei einigen ekelig *G*
 
@Fusselbär: soll das heissen, wenn ich in den Urlaub fahre und das Ding was man Nacktscanner nennt, ist dann zwang?
 
@ProSieben: Worauf Du einen lassen kannst ist, wenn diese Art der Kontrolle erst mal eingeführt ist, dann wird es auch Zwang.
 
@Fusselbär: wäre schön wenn man was dagegen tun kann.
 
@ProSieben: Nein, der Zoll durchsucht deine Sachen ja auch nur wenn du dich dazu bereit erklärst...
 
Das einzig gute daran ist das Schwangere künftig nicht mehr zum Abtreiben in die Klinik müssen- Hin-und Rückflug sollten ausreichen. Ansonsten war doch klar das die Gestörten die Millionen rauswerfen nur um den Bürger zu zeigen was für ein Arsch er ist!!!
 
Ich stell mich als Tester zur Verfügung. Evtl wirkt mein Schniedel dort größer :-)
 
@Schweini1: Hoffentlich haste auch genug Kleingeld zum verzollen bei....
 
ist aber schon ziemlich komisch. z.b. einerseites wollen die menschen keine videoüberwachung in den zügen aber in den bahnhöfen geht es wieder. wollen keine informationen aus datenschutzgründen preisgeben aber man kann täglich auf twitter, facebook und co. lesen mit welcher hand sie sich den arsch abgewischt haben. ist wohl immer das gleiche schema: jeder will das beste aber nicht wenn er dafür zahlen muss, auch wenn es mal in form einer grau schattierten sihlouette ist. und jetzt lasst es minuse regnen :)

EDIT: ich weiss dass bahnhöfe privatgelände sind und züge dem staat gehören
 
@Turel: es ist aber hier nicht gefragt was Leute wollen oder nicht...sonst gäbe es ja nichts auszusetzen....hier wird aber nur von sehr zweifelhaften Politikern bestimmt was abläuft und niemand wird gefragt....das der Schwachsinn immer von der Steuer der hart arbeitenden finanziert wird ist scheinbar nebensächlich....es reicht ja auch nicht das jeder Bundesbürger dank der ehrlichen und von mindestens 30% der Bevölkerung gewählten Regierung mit ca.30 000€ verschuldet ist!!Nein immer mehr Millionen für nachweislich sinnlose Verstrahlungen an Schulden aufhäufen....Warum gibt es denn in diesen Land keine Volksabstimmung...richtig!!!!
 
Ich finde die Dinger super. Ist absolut freiwillig und für mich als Vielflieger ne echte Erleichterung und weniger Zeitverschwendung am Flughafen. Da hab ich mehr zeit für die Lounge...
 
@John-C: Und jeder Duchgang gibt Dir 100 Krebs-Zusatzpunkte! In Deutschland starben bislang vor diesen Nacktscannern schon rund 1000 Menschen wegen Strahlenbelastung und daraus erwachsenden Folgen. Und Du willst dich offensichtlich gerne dazu gesellen, quasi für "sozalverträgliches Frühableben". 120 Jahre alt wirst Du mit deinem Lebenswandel wohl eher nicht werden, vielleicht noch nicht mal 110 Jahre alt: http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%84ltester_Mensch
 
@Fusselbär: Bin beeindruckt welchern Unsinn du verbreitest. Der Scanner strahlt ja bekanntlich gar nicht sondern macht nur ein "Foto" von dir. Ich bin mir sicher du weißt genau, was du für einen Unsinn schreibst und willst nur polemisieren.
 
@John-C: Vielleicht sollte ich es einfach widerspruchslos zulassen, wenn die Blöden unbedingt Suizid auf Raten begehen wollen: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/nacktscanner-ia.html Dummerweise machen die aber durch das bejubeln von derartigem Blödsinn auch das Leben aller anderen gefährlicher. Ich persönlich will jedenfalls keine Krebserkrankung haben wollen, denn das ist eine echt fiese Quälerei, der Tod kommt bei Krebserkrankung oft langsam und quälend, meistens auch mit extrem starken Schmerzen verbunden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte