Microsoft will virtuelles Seitenblättern patentieren

Microsoft Microsoft hat im Jahr 2009 ein Patent beantragt, dass die bei vielen E-Reader-Anwendungen genutzte Animation beim Wechsel auf die nächste Buchseite abdeckt. Offenbar stammt das Patent noch aus der Entwicklung des inzwischen eingestellten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wahnsinn, was alles geht...
 
@ChuckDerBiber: Ich lass mir die Schwerkraft patentieren;) 7Mrd. Lizenznehmer, da lässt sich schon mal was verdienen
 
Ich patentiere das Umblättern bei Büchern und Zeitschriften. Und am besten noch die ganzen Buchstaben.
 
@trader: Ich patentiere das Atmen - $$$$$ :D
 
@trader: Ich steve jobs stuhlgang!
 
@Edelasos: Ich würde wetten das er selbst schon ein Patent darauf hat.
 
Ist euch der Sinn eines Patentes überhaupt bekannt? Anscheinend nicht. Das, was Microsoft vorhat, ist völlig in Ordnung. Schaut euch mal um, was so alles patentiert ist bzw. pantentiert werden soll. Manches ist völlig absurd und kaum glaubhaft.
 
@eolomea: Ja, ich weis was ein Patent ist, doch ich finde Patente sollten nur genehmigt werden (ich bin ein Microsoft Fanboy^^) wenn es noch kein ähnliches Patent gibt und das Unternehmen viel Geld Investiert hat. Schau mal Steve Jobs an...er will den Apple Store (Einrichtung, Farbwahl usw) Patentieren lassen. Das ist Absurd!
 
@trader: Bei den Buchstaben hast du aber nur noch 25 zur Verfügung stehend, das "i" gehört schon Apple. Vielleicht kannst du dir ja zumindest das große "I" patentieren lassen. ;)
 
rofl, wieder was von MS, das auf anderen systemen gelobt wurde^^
 
@hellboy666: Ne, die lassen den Mist nur schützen anstatt wie die anderen es zu entwickeln.
 
so etwas gibt es für Fotos schon seit Ewigkeiten in Form von Flash für Webseiten. Das ganze ist auch noch OpenSource. Wie kommen die da drauf, dass sie da ein Patent bekommen?
 
@klausing: ach wer es nicht kennt pageflip heißt das. siehe http://tinyurl.com/33r2obe
 
@klausing: hier noch ein beispiel: > http://www.alanis.com/ <
 
Diese sch... besch.... Software-Patente. Die Idee der Software-Patente mag ja gut sein, aber sie sind extrem schlecht umgesetzt worden. Wie kann es sein, dass man auf so einen Schwachsinn ein Patent beantragen kann? Das Patentamt müsste dazu verdonnert werden sich vor lachen am Boden zu wälzen, wenn jemand ein solches Patent anmelden will.
 
@seaman: warum, würd ich auch beantragen wenn ich ein ähnliches konzept hätte & mir bereits nen kopp der interpretation & umsetzung gemacht hätte ;)
 
Ist das Redmond heute auch so heiss wie in Berlin? PCO
 
Ich glaube ich beantrage Patent fürs abrollen von Klopapier mit Hilfe eine bestimmten Handbewegung... dann bekomm ich wirklich für jeden Scheiß noch Geld. XD
 
@Johnny Cache: Was hier so geschrieben steht, ist echt grauenhaft. Was hat denn die Handhabung von Toilettenpapier mit dem Patent-Vorhaben von Microsoft zu tun? Leiden einige unter der extremen Hitzeperiode?
 
krank ... wenn man sich sowas patentieren lassen kann ... ich weiss nicht ob ich jetzt lachen oder heulen soll
 
Hat Gates ein Patent auf seiner Gaunerei?
 
@Sighol: Nein aber ein gutes gehirn. Er ist ein geschäftsmann!
 
@Sighol: Hast du denn ein Patent auf deine ewige Scheißlaberei?
 
@bestusster: Verstand hat nur der der versteht! Kapische?
 
@Sighol: Das stimmt. Aber zu den Leuten gehörst du mal mit Sicherheit nicht.
 
@Lungenkrebs68: Aber Du mit 42? PS: Ich hätte da einen alten, stickenden Schuh! Den könntest Du aufblasen?
 
@Sighol: Nee lass mal stecken, da wo er bei dir hingehört. ;-)
 
@Lungenkrebs68: Geht nicht, da steckt schon Noname! drin. :-D
 
Naja, was ist an einer TEchnologie zum umblättern wirklich patentierenswert? content - übergangseffekt - content. was ist da ein erfinderischer Schritt den ein Patent benötigt?
 
Microsoft Stats:
Reputation -5
Health -2
Stupidity + 10
Thief +3
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr