Bußgeldverfahren gegen Facebook wurde eingeleitet

Recht, Politik & EU Gegen die Betreiber von Facebook hat der Hamburgische Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar ein förmliches Bußgeldverfahren eingeleitet. Dazu hat sich Caspar wegen der Auswertung und Speicherung von Daten entschlossen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schon lustig, wenn manche ihre adressbücher hochladen und sich jemand neu dort anmeldet und facebook sofort zu wissen meint wen man kennt, habe das schon sehr oft in letzter zeit in meinem bekannten kreis gehört. von meiner freundin die tante war so erschrocken darüber, die hat gleich ihren account wieder gelöscht...
 
@RuudschMaHinda: Das ist auch die richtige Vorgehensweise. Konto löschen! Habe ich auch so gemacht. Es ist ja schlimm genug, wenn man sieht, wie viele persönliche Daten manche von sich im Internet preisgeben, aber wenn Facebook dann auch noch Daten aus Adressbüchern klaut, werden zusätzlich Daten von Leuten übermittelt, die gar nichts mit Facebook zu tun haben wollen.
 
@schuetzenjaeger:
wie geht das denn eigentlich?
kann man einfach so sein konto löschen?
 
@james_blond: Naja wird nur deaktiviert.
 
@bluewater: du kannst ihn komplett löschen!!! http://www.chip.de/news/Facebook-Account-loeschen-So-funktioniert-s_43025561.html
 
@james_blond: Ich habe mich damals an den FB-Support gewendet und einen Löschlink erhalten: http://www.facebook.com/account_delete.php
Dieser scheint aber gegenwärtig schon nicht mehr gültig zu sein. Jedenfalls musste man sich dort einloggen und dann bekam man anschließend die Nachricht, dass der Account in 14 Tagen gelöscht, und ich meine hier nicht deaktiviert, sondern wortwörtlich gelöscht wird.
Wenn dir das zu lange dauert und zu kompliziert ist, gibt es noch eine andere Möglichkeit: Wie wär es denn mit einem FSK-18 Bild als Avatar. Damit sollte dein Account relativ schnell gelöscht sein :D
 
@schuetzenjaeger: Die 14 Tage brauchen sie sicherlich um ihn vorher nochmal komplett auszuwerten und ein Backup fürs Archiv zu erstellen ^^
 
@schuetzenjaeger: Die richtige Vorgehensweise wäre sich für so einen Mist gar nicht erst anzumelden.
 
@pvenohr: Richtig. Das habe ich bisher auch nicht getan und werde es auch nicht.
 
@RuudschMaHinda:
ja war auch immer erstaunt. wusste garnicht, dass ich so viele kenne^^
 
@RuudschMaHinda: hab auch von einem Fall gehört, da wurden von Facebook erstmal alle Kontakte angeschrieben, ob sie nicht auch Facebook beitreten wollen. Inklusive der Geschäftspartner und Kunden, und das im Namen des Nutzers
 
Viele wissen das doch nicht einmal, das Facebook ihre Kontakte abgegriffen hat. Einfach mal was bei der Anmeldung angeklickt...
Hoffe die werden zu der Geldstrafe verdonnert und müssen Ihre Bestände auch löschen. Dauerhaft!!!
 
@Nelson2k3: Das sind Dinge von denen ich gar nichts wissen will. Behalt den Kram für dich. Es interessiert mich nicht. :D ... Hoffentlich bekomm ich jetzt nicht ne Anzeigen von "Die Ärzte" :S
 
Wo ist die EU wenn man sie mal braucht? Die sollen denen auch mal eine Milliarden Strafe aufbrummen damit für die das Wort Datenschutz endlich mal eine Bedeutung hat. 300000 ist zu wenig, die sollte man richtig bluten lassen.
 
@DrJaegermeister: okay dann machen wir mal gleich einen rundumschlag und fangen an beim Einwohnermeldeamt. merkste selber oder? wenn die fb bestrafen dann bestraft sich deutschland selber, sowas lächerliches. :/
 
@Odi waN: Ist dir der Vergleich einer staatlichen Verwalungsstelle mit einem amerikanischen gewinnorientierten Riesenkonzern nicht irgendwie selber peinlich?
 
@DennisMoore: nein er pocht so auf datenschutz muss großgeschrieben werden und unser staat bekommt das selber nicht hin aber andere firmen verklagen. daher ist mir nix peinlich. siehe elena, vorratsdatenspeicherung und ich könnte das so weiter führen. das findest du also oaky ja? na dann
 
@Odi waN: Du verwechselst anscheinend Datenschutz und Datenpannen. Die Daten die der Staat über uns gerhebt finde ich ganz gut geschützt. Immerhin läufts bei uns nicht wie in England wo alle paar Wochen eine CD mit sensiblen Daten irgendwo liegengelassen oder verloren wird.
 
@DennisMoore: und wieso hat die gez dann meine daten vom einwohnermeldeamt bekommen? datenschutz oder datenpanne, denk mal drüber nach.
 
@Odi waN: Weil sie den staatlichen Auftrag hat, Geld für den ÖR einzutreiben. Stichwort: Rundfunkstaatsvertrag.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check