Großes Projekt: YouTube will "einen Tag im Leben"

Musik- / Videoportale Jeden Tag erleben rund 6,7 Milliarden Menschen ein unterschiedliches Leben. YouTube will diese faszinierende Tatsache nutzen, um eine Dokumentation mit dem Titel "Life in a Day" zu erstellen, die einen Tag aus vielen Blickwinkeln zeigt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich musste beim lesen der Überschrift an sowas wie den "Tag des Brotes" denken ;)
 
@ANSYSiC: Kommt das wohl von zuwenig Schlaf? ^^
 
@ceramicx: 3 Stunden bei der mirle nur geschlafen^^
 
"beispielsweise der Tod eines geliebten Menschen." - Logisch, sowas will ich auch unbedingt auf Youtube!---- Auch wenn ich persönlich nicht teilnehmen werde, so empfinde ich das Projekt doch als Recht interessant. Man kann einiges draus machen, ich bin ein Fan von Kunst dieser Art. Dennoch sollte man eine gewisse Qualitätskontrolle gewährleisten, sonst geht der Kunstaspekt im Pixelbrei und Geruckel der 50 Euro Kameras unter. Spannend ist es Allemal ;)
 
@web189: Naja, wenn ein Oscar prämierter Regiseur das zusammenschneidet, dann wirds wohl kein soo großer verwackelter Mist werden. Ich bin gespannt was da kommt.
 
@web189: Sowas würde bestimmt auch ausgewählt werden, vorallem da LG da mit "Life's Good" werben möchte xD
 
@web189: Vll. sollte man nicht wirklich alles filmen was man am Tag macht und einschicken... Nicht das der Film später so endet wie ein Abend auf ChatRoulette xD Sonst kann man den Film gleich umbennenen in "A day with dick's!"... Naja hoffen wir das die Leute sinnvolleres einschicken und ein interessanter Film entsteht. Obwohl ich mir ziemlich sicher bin das Google auch obszönes Material geschickt bekommt von einigen.
 
@FlowPX2: Ähm sagmal, hast du eigentlich irgendwas mit FlowXP zu tun?
 
@web189: Ja scheinbar eine Namens ähnlichkeit!?!? Wieso wer ist das?
 
@FlowPX2: Nur so, dachte du kennst ihn privat oder bist vielleicht ein 2. Account.
 
@web189: Ne Sorry ^^ Weder Privat kenn ich diese Person... Noch zweifel ich an dem Verstand von Menschen, wenn die sich so ähnlich klingende 2. Accounts anlegen würden... Ist wohl nen seltsamer Zufall... bzw. gibt ja oft ähnliche nicks nur mit einer zahl dran oder so weil manche oft vergeben sind... Aber FlowXP ist schon ziemlich ähnlich mit meinem Nick... seltsam.. naja obwohl Flow und auch XP in vielen Nicks verwendet wird.---- Gruß FlowPX2 (The real Flow) ;-)
 
Ein derartiger Film sollte aber mindestens unter einer Public Licence stehen, wie Creative Commons, schließlich sollen die Bürger dazu beitragen, also sollte der Film auch der Allgemeinheit gehören. Damit sich sich da nicht wieder bloß nur irgend eine Hollywood Mafia alle Rechte unter den Nagel reißt und daran gesund stößt.
 
"Jimmy.... ich weiß, du hast Krebs. Aber könntest du vll noch bis zum 24. Juli durchhalten?"
 
@ImAUser: Schwarzer Humor am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.
 
Aus Youtube-Videos ein Kinofilm (der eigentlich HD-Format hat) schneiden... da bin ich mal gespannt was das wird
 
@Mudder: Gibt mittlerweile sehr viele HD-Kameras (auch günstige Kompakte). Alles andere wird wohl hochgerechnet werden, aber ich denke sie werden auch viel nach Bildqualität aussichen.
 
@renet: Würde auch eher denken dass HD eventuell am Ende doch Voraussetzung ist. Cams gibts für < 300€, Normales PAL ist da mittlerweile doch veraltet und für ne Leinwand einfach nicht mehr schön.
 
Erinnert mich irgendwie an "24 Stunden Berlin" oder aktuell an "24 Stunden Afrika".

http://www.zeroone.de/zero/index.php?id=464
 
Freu mich schon auf die Szenen von der Loveparade :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube