Sony: Weiße Playstation 3 Slim erscheint in Japan

Sony Konsolen Noch in diesem Monat will der Elektronikhersteller 'Sony' eine PlayStation 3 Slim in der Farbe Weiß auf den Markt bringen. Die angekündigte Modellvariante der Videospielkonsole wird vorerst nur in Japan erhältlich sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
passt nicht wirklich zu handelsüblichen Fernsehern. Aber immerhin sieht man die Fingerabdrücke nicht mehr so krass. Vll hol ich mir dann doch mal eine, wenn ich groß bin
 
@zwutz: Passt aber zur Wii (zum alten Standardmodel) ;)
 
@zwutz: Da gebe ich dir recht. Handelsübliche Fernseher sind eher dunkel gehalten. Obwohl ich glaube, daß es schon ein hingucker ist, wenn so ein weisses Gerät neben dem TV steht. Ich finds ganz cool. Hat was.
 
@zwutz: Bei der Slim haste auch bei der schwarzen keine Fingerabdrücke ... die hat nämlich eine matte Oberfläche ... lediglich an den Seiten ist sie noch mit Hochglanzplastik ... und um auf der matten Oberfläche Fettpfoten zu hinterlassen, müssen deine Finger schon vor Fett triefen. ;) Allerdings geb ich dir recht, dass diese Mode, seit neuestem alles mit billiger Hochglanzplastik zu verpacken einfach nur nervt ... ständig hat man überall Fingerabdrücke und das Zeug bekommt Kratzer schon vom falschen Anguggen ... >.<
 
"In Japan wird die PS3 Slim mit 160 GByte Festplatte umgerechnet rund 340 US-Dollar..." Wäre es nicht sinnvoll, in Europa (Deutschland) die Preise gleich umgerechnet in Euro anzugeben? Oder wäre das beim Kopieren zu viel Aufwand gewesen...
 
@satyris: Nein, nicht unbedingt. Hier ist ja eh Euro=Dollar-Marktpreis. Und warum hier umrechnen, wenn der Wechselkurs schwankt. Rechne doch selbst :) EDIT: Stimmt! Scheinbar von Yen in USD umgerechnet...
 
@tomsan: Ja, in der News steht ja eben "wird _umgerechnet_ rund 340 US-Dollar kosten."
 
@satyris: Toll, schreibst so einen Kommentar, aber selber nicht dabei wieviel es in Euro sind. Klasse!
 
@ox_eye: Hier stand ja auch nicht der Original-Preis in Yen. Werden aber nach anderen News 29.980 Yen für die 160 GB-Version sein was dann etwa 272 Euro entspräche. Zufrieden, Troll?
 
@satyris: Ich war vorher schon mit den 340 Dollar zufrieden. Das reicht mir. Da muss ich nicht extra los und suche mir den Yen Preis heraus.
 
@ox_eye: Ich denke es ging wohl mehr um die "Qualität" der News auf Winfuture.
 
@SCSI-Terminator: Na, dann sollte man doch gar nichts von den europäischen Preisen schreiben, da man ja noch gar nicht weiss, wann die weiße PS3 hierzulande erhältlich ist. So gesehen ist der Artikel gar nicht so verkehrt, da beim erscheinen bei uns die Preise mit Sicherheit wieder anders sind.
 
@ox_eye: Achja.. Und der Wechselkurs von Yen in Dollar ändert sich nicht oder wie? Die weiße PS3 Slim ist erstmal nur für Japan geplant. Ob die international rauskommt steht laut dieser News noch gar nicht fest, weshalb die Umrechnung in $ genauso blödsinnig ist, wie du es vom € behauptest. Ich stimme satyris vollkommen zu. Unsere Währung ist €, also sollte man auch den €-Umrechnung benutzen und den $ nur ranziehen, wenn dieser Wert feststeht und der europäische Preis noch fraglich ist.
 
Schon wieder keine Windows-News! tzz tzz Schande über dich Winfuture [/IRONIE]
Mir gefällt die schwarze Version wesentlich besser
 
Jetzt die neue Malibu-Stacy-Puppe: mit neuem Hut !
 
@Brannigan: da kann lisa lionheart aber einpacken ;)
 
xD Black is beautiful ;)
 
Weiss find ich klasse, zugegebenermassen gibts die meisten LCD'S oder plasmas nur mit schwarzem Rand ... Aber es gibts ja auch schon Monitore ohne "Rand". Die schwarze "Trauerumrandung" kotzt mich sowieso an. Sieht man ja schon alleine am "Lieblingskind der Deutschen" DAS AUTO. Die Verkaufszahlen dunkelgehaltener Lackierungen stagnieren. Weiss bzw. sehr helle Farben sind der Renner ... das ist ein allgemeiner Trend.
 
@~Robbi~: Nicht zu vergessen, das ja auch nicht alle Wohnzimmer mit schwarzen Möbeln ausgerüstet sind. Gibt ja auch weisse Regale, Teppich, etc. Bei der Wii war ich damals skeptisch, ist aber nach eingewöhnung hübsch & anders/edel.
 
@tomsan: Yep, stimme dir zu. Ich bevorzuge in meinem "Lebensraum" eher eine helle Umgebung. Gut für Geist und Psysche ;-)
 
@~Robbi~: trotzdem sind weiße Autos noch genauso hässlich wie vor 10 Jahren. Im Endeffekt wirds genauso wie immer ablaufen: Die Autohändler stellen die Farbe in den Laden, die verkauft werden soll. Der Kunde kann dann entweder die Farbe nehmen oder darf vier Wochen warten
 
@~Robbi~: Du weißt aber schon wie helle und dunkle Rahmen sich auf das Bild auswirken ... ein von einem weißen Rahmen umhülltes Bild wirkt immer blasser und Kontrasärmer als eines was von einem dunklen Rahmen umhüllt wird ... wenn wir jetzt die Monitore weiß umranden seh ich schon die erste Schlagzeile: Kunden beschweren sich über "blasseres" Bild bei ihren White-Edition Monitoren gegenüber der Black-Edition. Es hat seinen Grund wieso es recht wenige Fernseher mit hellem Gehäuse gibt!
 
Wieso bringen die Hersteller es nicht fertig gleich von Rls an mehrere Farben rauszubringen? Etliche Kunden würden dann wohl früher zugreifen. Die Spritzformen werden ja wohl die gleichen sein, ausser das Plastik in einer anderen Farbe reingespritz wird. Bei der Nintendo DS/i Light/XL gehts ja auch, auch wenn die Farben nicht immer die tollsten sind, z.B. die braune DSi XL oO
 
@Blubbsert: weils ein mehr aufwand is, der sich in der regel nicht rechnet, denn dann müsste es für jede farbe eine charche gegeben & gelagert werden müsste es auch usw. Nintendo hats da etwas leichter, weil sie auch kinder als zielgruppe haben & sich sicher sein können, auch andere farbgebungen los zu werden.
 
@Blubbsert: Weil es ein kleiner Relaunch ist. Und es doch Leute gibt, die sich bei einer solchen Aktion eine neue Kiste kaufen..... (alte verscherbeln oder für anderes Zimmer).
 
@Blubbsert: So verschieden sind die Geschmäcker, ich finde gerade die braune am edelsten ... wirkt einfach nicht so albern ... weiß zum Bsp ist die Unfarbe überhaupt, denn sie schluckt einfach zu viel, es gibt kaum Reflektionen oder Glanz, Konturen verschwinden auch fast völlig ... kurzum weiß macht einen Gegenstand langweilig, denn aus der Ferne ist es einfach nur ein Klumpen Weiß.
 
Mal sehen wie das Teil so nach nem Jahr bei den Rauchern aussieht.. :o)
 
@fazeless: warscheinlich gelblich ?! Obwohl es Lackierungen gibt, die resisent gegen Nikotin sind. Ich habe zum Beispiel eine Stereoanlage von Bose in weiss "Wave Music System" seit 4 Jahren in meinem "Sommerhäuschen" stehen, wo viel geraucht wird. Eine trockene Küchenrolle reicht da zu Pflege, das Teil ist immer noch weiss. /edit : nicht Nikotin, sondern Teer, sorry ! ;-)
 
$60 für 60GB und eine "weniger exklusive" Farbe?! Nie! (Aber ich würd' mir die schwarze holen :P)
 
Es mag an den Bildern liegen, ggf an der rauen Oberfläche der Konsole... Die Konsole sieht in weiß eigentlich ganz edel aus, aber der Kontroller wirkt wie beim Renovieren neben dem Farbeimer gelegen und irgendwie billig.
 
Die slim wirkt auf jeden Fall billiger als die 1.... egal in welcher Farbe,
Ich hätte die alte gerne in weiß gehabt... so musste die Wii in schwarz geholt werden.

Klavierlack ist eben edler... Fingerabdrücke... nur an der Auswerftaste...sonst muss man die doch gar nicht anfassen ... :)
 
so ne simple veränderung, und schon hat man wieder nen grund das ding zu gut vertretbaren marketingzwecken noch für die meißten anwender als "neu" zu vermarkten
 
Hätten die doch gleich sagen können das Microsoft und Sony einfach mal nen Farbtausch bei der Weiterentwicklung ihrer Konsolen vollziehen ;-)
 
Verkehrte Welt: Bei der weißen Wii und weißer XBox wünschten sich die Käufer ein elegantes, schwarzes Modell - und bekamen es auch. Selbst beim GameBoy war das so. Sony geht jetzt den umgekehrten Weg, sehr interessant. - Es soll ja auch Leute geben, die weiße Fernseher haben ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.