Touchscreen-Verkäufe sollen um 5000% wachsen

Wirtschaft & Firmen Die Marktforscher aus dem Hause iSuppli gehen davon aus, dass Apples iPad einen wahren Touchscreen-Boom auslösen wird. Sie erwarten, dass in diesem Jahr rund 8,9 Millionen berührungsempfindliche Displays für Tablets und Slates verkauft werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was Prince wohl dazu sagt....
 
@Turk_Turkleton: Prince meint, das es total out ist. Stopft nur den Kopf mit Daten voll! =:D
 
@Turk_Turkleton: Prince: Touchscreens sind total out.
 
5000%? Na, das ist mal ne Ansage.... kein 5% Wachsum, wie andere Warmduschermärkte :D
 
@tomsan: Aber wieso mit 2009 vergleichen? Doch lieber mit 700 v.Chr. Dann ist der Touchscreen verkauf um 6 390 000 % gestiegen. Hört sich doch viel besser an...
 
@Pineparty: da muss ich dir widersprechen, im vergleich zu 700 v. Chr. ist das Wachstum gleich 0 % da es damals keine Touchscreens gab
 
@SimpleAndEasy: Aber nicht bei Winfuture á la: Windows 7 Anteil in Polen um 600% gestiegen (Releasemonat)
 
@Pineparty: Öh, ich habe garnicht mit 2009 verglichen.... Oo Ich meine andere *Märkte*, nicht Zuwachs in anderen Jahren. Manche Märkte freuen sich über paar Prozentpunkte zuwachs.... andere steigern nich um ein paar Tausend!
 
Verschmierte kleine Displays, auf denen produktives Arbeiten erst richtig Spass macht. Klar, dass wollen alle haben!
 
Ich hasse dieses Touchscreen hier, Touchscreen da Zeugs mittlerweile...auf einem Smartphone finde ich es schon nervig (und leider gibt es keine guten Smartphones ohne Touchscreen Bedienung mehr) aber nun kommt es auch noch auf die Rechner. Was um alles in der Welt ist so gut an den Dingern? Wieso gehen auf einmal Trackpads nicht mehr? Die sind so oder so einfacher zu bedienen und das ohne dass einem der Arm abfällt...
 
@bluefisch200: Das neue iPhone soll noch ein Trackpad an der Gehäuseaussenseite haben. Damit kann man die Empfangsstärke regeln. hrhr.
 
@bluefisch200: In anderen Bereichen, wie Industrie-IT, sind TouchScreens schon seit Jahren Standard. Gewöhnt man sich schnell dran und verschmiert sieht das auch nur bei den Hochglanz-Glasdingern ganz schnell aus.
 
@tt13: Das ist auch die Industrie, da komme ich mal an das Gerät um einen Knopf zu drücken, ich arbeite aber nicht Stunden damit...@Turk_Turkleton: Einer der ersten Käufer des iPhones + iPhone 3GS + HTC Magic + HTC Hero + HTC Legend + HTC Touch HD + HTC Diamond + HTC Touch Pro + HTC HD2 und noch ein HTC Touch Dual um alles zu beschreiben was ich an Touchscreen Geräten genutzt habe...
 
@bluefisch200: Okay, und trotzdem findest du den Touchscreen beim iPhone nervig bzw. dir fällt der Arm ab? Also ich hab mich jetzt nach 2 jahren dran gewöhnt und will nix mehr anderes :)
 
@bluefisch200: kann es sein, dass du noch nie ein iPhone in der Hand hattest? :) Ernsthaft, Anfangs hab ich auch so gedacht, nachdem ich richtig ins Klo gegriffen hab (LG Viewty) Dann durfte ich einmal den Touchscreen vom iPhone bedienen und war sofort überzeugt, speziell der Touchscreen ist einfach nur genial.
 
@Turk_Turkleton: 100 pro Zustimmung. Mein voriges Touchscreen-Handy war erst faszienierend, da neu. Dann hat es total genervt. Unpräzise, reagierte maal nicht... furchtbar. Dann kam das iPhone! Perfekt! So schön kann es laufen!
 
@bluefisch200: Wie alt bist du? Sorry für das Vorurteil, aber ich glaube es liegt an deinem Alter. Nicht böse gemeint.
 
@Bamby: 18...
 
@bluefisch200: Und mit 18 bist du schon ausgelernter Anwendungsentwickler? (Siehe dein Profil)
 
@Bamby: Bin ich...4 Jahre dauert das (halt noch keine Berufserfahrung)...in 2 Monaten bin ich 19...also geht das absolut problemlos...@tomsan: Weil es keine Geräte ohne Touchscreen und mit einem guten OS gibt (nein, Blackberry OS ist keine Alternative)...
 
@bluefisch200: Deinem Alter zu Beginn der Ausbildung nach zu Urteilen hast du einen Hauptschulabschluss. Und ich wüsste nicht, dass man einen Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung mit Quali nimmt. Es gibt Leute die haben sogar mit nem Realschulabschluss Probleme genommen zu werden.
 
@bluefisch200: Scheint ja auch so einen guten Smartphones mehr zu geben, oder? Hast oben ja lt Aufzählung mind 10 besessen. Und nich lange behalten... also meine sind zum Glück nie solche Fehlkäufe. Halten länger ;)
 
@Bamby: Nur dumm dass ich nicht in Deutschland lebe ,-) Die Realschule ist bei uns extrem schlecht und wirklich nur für die welche kaum in der Schule mit kommen...@tomsan: Solange sie nicht selbst gekauft wurden (zumindest einige davon) :D
 
@bluefisch200: Öh, wenn Du so gegen Touchcreen bist, warum kaufst du dann oben angeführte 10 Handys mit Toucscreen? ....... jaja .....
 
@bluefisch200: wer nicht mit der zeit geht, geht mit der zeit ... sorry, aber gerade trackpads waren und sind ne katastrophe ... und der vorteil der touchscreens ist nunmal die direkte 1:1 steuerung mit der hand ... nichts kann einfacher sein als das.
 
@bluefisch200: willkommen im 21. jahrhundert!
 
Also ich für meinen Teil kann, mit meinen Patschhänden gerade noch so eine SMS auf einem Handy mit Touchscreen schreiben. Eigenlich bräuchte ich aber eine größere Anzeige, für die Bedienung. Wenn die Anzeige aber größer wäre, wie beim iPad, wäre es für mich kein mobiles Gerät mehr. Ich schleppe doch nicht immer eine extra Tasche für mein Handy mit herum.
 
5000, das ist doch mal eine Quote! ;-)
 
Sämtliche Smartphonehersteller setzen derzeit verstärkt auf Touchscreens. Und nicht nur die, auch Monitore, Navis sowieso, MP3 Player, Kühlschränke etv. machen nun auf Touchscreen. Der Markt wird somit auf breiter Basis mit Touchscreens versorgt. Ob das nur am iPad liegen soll bezweifel ich. Liegt wohl eher an der Meinung der Marktforscher von "i-"Supply. Das "i" verbindet wohl im Geiste.
 
Mich nervt dieser Touchscreenhype extrem! Danke Apple ;) Ich bleibe weiterhin bei meinem Nokia e71 und auch so ein Spielzeug wie das iPad oder ein anderer Tablet-PC kommt mir nicht ins Haus, es sei denn man kriegt ihn hinterhergeschmissen wie bei 1&1 der Fall. Ich werde mich glaube ich nie von einer physischen Tastatur trennen können.
 
@prodigy: bin immer wieder erstaunt, wie schnell und präzise man mit dem E71 schreiben kann. Wenn es aber schon ein Touchscreen sein muss, würde ich auch Apple bevorzugen.
 
Das sollen sie mal der Finger-Food-Fraktion näherbringen und dann sehen wir weiter.
 
Wie ich solche Aussagen hasse. 5000 Prozent. Ne schöne große Zahl, aber was besagt sie genau? Wenn ich zu meinem Euro in der Brieftasche nen 50 Euro Schein dazustecke hat sich mein Barvermögen auch um 5000% gesteigert. Toll. Bin ich deshalb ein reicher Mann?
 
Muss man ja kein großer Hellseher sein.muss man sich nur mal das iPhone damals anschauen. Heute hat jedes smartphoen Touch....so ist es ebem auch mit dem iPad...iPad kommt raus, der komplette Markt orientiert sich daran und wirft dann halt auch Tabletts raus.
 
hmm...war das nich scho mal...lcd...jetzt fängt das betrügen der endverbraucher und pandels ebend damit an...äzend... langsam solte man sich den "technischen" neuheiten verschliessen und diesen unternehmen die hacke zeigen... ach ja das ipad...dolle spielkonsohle...echt krank diese ganzen sachen, wenn man drüber nachdenkt. keiner hat geld für die krankenkasse..aber jeder braucht son müll?
 
Laut dem Graphen handelt es sich da bei um ein 500% Wachstum und nicht 5000%.
10.000 * 5 = 50.000.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles