Facebook: Nackte Porzellanpuppen nicht erwünscht

Internet & Webdienste Dass das Thema Keuschheit auch bei Facebook eine wichtige Rolle zu spielen scheint, haben die Betreiber des Sozialen Netzwerks im Fall der australischen Schmuckhändlerin Victoria Buckley kürzlich unter Beweis gestellt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Man merkt halt doch, dass Facebook ein amerikanisches Unternehmen ist. Kein Problem mit Waffen aller Art aber wenns um "Freizügigkeit" geht is gleich Land unter.
 
@consydar: Mmh.. Und im Hinterkammer treibts jeder mit jedem auf die härtesten Touren, die einem Menschen einfallen könnten... Diese ACH SO FROMMEN Amis. Sind genau wie die Afghanen, Iraner, Iraker und wer sonst noch aus dem mittleren Osten (bezogen darauf, dass die härtesten Pornosender im Satelliten-TV immer genau aus der Ecke kommen)
 
@consydar: Jaja die keuchen Amis mit der größten Pornoindustrie auf der Erden, aber oh weh eine Brust im Fernsehen (Janet Jackson oder wer war es noch)...
 
@gntwolff: "keuchen" find ich in diesem Zusammenhang nett - schöner Verschreiber ... ;-)
 
@consydar: Das liegt daran, dass die USA ein sehr christliches Land ist. Und religiöse Völker haben nunmal ein Problem mit Freizügigkeit.
 
@noneofthem: Ähem, christlich aber bekriegt jedes Land aus welchem es einen Nutzen zum eigenen Vorteil erhält.
 
@consydar: land unter.. in australien.. hahaha.. ok war nicht so witzig.
 
Wie vermehren sich die Amis eigentlich? Ausschließlich im Dunkeln? Und anscheinend eifern die Australier denen auch noch nach! Kussi Celine.
 
@Celine Dion: Reagenzglasgeburten gibts doch auch noch :D
 
@Celine Dion: Die legen sich übereinander und warten auf ein Erdbeben. :-)
 
@Celine Dion: Per Reagenzglas pflanzt man sich dort fort .
 
@Celine Dion: och, mit den grössten Porno-markt der Welt, holen sie später aber alles nach ;)
 
@Celine Dion: Die gehen auf ihre großen Felder und streuen da ihren Samen aus.
 
@Celine Dion: die prüderie eines landes / einer gesellschaft sagt reichlich wenig darüber aus, was unter der bettdecke passiert!
 
@Celine Dion: Und wie stillen die ihre Babies? Wohl mit Augenbinde und Handschuhe, damit die armen Kleinen ja nichts von der Brust mitbekommen, denn das wäre ja höchst schädlich!
 
@Celine Dion: Windbestäubung
 
Da wird doch nicht Steve im Aufsichtsrat sitzen ?

Bei den Amis war ja aber noch nie was normal wegen sowas machen die nen aufstand nicht zu fassen. Aber wenn es um Gewalt, Mord und Totschlag geht da wird noch gepusht was das zeug hält.
 
Hätten die ein Bild eines Schädels mit herausgeschossenem Gehirn genommen, hätte es sicherlich kein Problem gegeben.
 
"unbekleideten Porzellanpuppe nebst zwei Goldringen.

Darauf wurden auch die Betreiber von Facebook aufmerksam und haben daran Hand angelegt."

episch...
 
@DasGensu:

Gut heraus gelesen ;)
 
@DasGensu: Vor lauter Augenrollen hab ich den Wortwitz im Artikel gar nicht bemerkt - besten Dank für den Hinweis!
 
Anscheinend waren nackte Porzellanpuppen für die Betreiber der Renner vor YouP*orn und Co was? ^^ Aber mal im ernst: Porzellanpuppen werden zensiert!!! *Kopfschüttel*
 
lustig, die amis kämpfen für die freiheit und demokratie auf der ganzen welt und legen alles in schutt und asche, wären aber anscheinend sofort bereit aufgrund ihres keuchheits-wahnsinns ihre frauen sofort in dschadors zu zwängen. scheinheiliger scheiss, echt mal.
 
@MaloFFM: seit wann kämpft die USA für Freiheit und Demokratie? Ok, im zweiten Weltkrieg. Aber danach waren alle Kriege der USA allein auf die Bewahrung amerikanischer Interessen und des Profits gerichtet. Nix ist mit hehren Zielen!
 
@Bengurion: Da kannst du den 2. WK auch mit einreihen... :-)
 
@MaloFFM: Guter Tipp für die Kriegsgegner der USA! Einfach nackt ins Feld ziehen dann werfen die Amis alle sofort ihre Waffen weg um sich die Augen zuhalten zu können.
 
was sich hier alle so aufregen ? Facebook kann doch auf seiner Seite zulassen und verbieten was es will. Und wenn eben rosa Elche verboten sind, dann sind eben auch Figuren von rosa Elchen verboten. Man kann ja seine Bilder woanders posten und gut.
 
@Brannigan: Du hast nichts verstanden oder ?
 
@vectrex: Doch, er hat es eben schon verstanden. Wer mit Facebook nicht klar kommt unterschreibt und akzeptiert ihre Verträge einfach nicht mehr. Es geht (besser) auch ohne.
 
Ich glaube Rubens wäre in den USA als Perversling gevierteilt worden...
 
@sirtom: Nein, er hätte sich aussuchen können: Erschiessen oder Giftspritze!
 
http://tinyurl.com/35xhcup lol ^^ ein Foto haben die vergessen xD auch geil das die Augen Zensiert wurden!
 
@muffdog: Die malen da ja echt Nippel drauf?! Dann kann ichs wenigstens ein bisschen verstehen. Ja, wie gut wurden die Augen zensiert :-) Wohl zum persönlichen Schutz der Puppe...
 
vieleicht haben sie es als "Werbung" angesehen und da sie anscheinend nicht an die "Moneten" der guten Frau rankommen....tja! denn ich hab auch ein acc bei facebook und hab auch des öfteren mal nen Bild von 'ner nackten Frau oder nen nackten Hintern reingesetzt und bis jetzt ist noch nichts dergleichen mit den Bildern passiert,vieleicht ist ja der nackte hintern nicht obszön genug und die P.Figuren doch weil sie zu sehr die Fantasien anregen(nicht echt,ergo lässt es mehr spielraum für verdorbenheit/obszönitäten) :)
 
@Pablo: das ist aber weit hergeholt. Jeder hat in jedem Zimmer und in der Hosentasche eine 9mm Zimmerflak aber eine Porzellanbusen macht die schmutzige Phantasie an. Dabei sind es die geilsten Hinterzimmerpaviane.
 
@222222: ich erinnere mich noch an die Ami's als die ihre Landsleute gewarnt haben bei der WM in De sie sollten aufpassen weil man ja in De "nackte im Fersehen zu sehen bekommt" *kopfschüttel*
 
Facebook: Nackte Porzellanpuppen nicht erwünscht - wenn man die beiden Wörter "nackte" und "Porzellanpuppen" entfernt könnte glatt ein Schuh daraus werden.
 
Was mich nervt, ist vor allem dieses scheinheilige, katholische Denken, welches die Amis überall an den Tag bringen müssen! Ich bin nicht gegen die Kirche allgemein (also, Atheist meine ich) und so ne nackte Porzellanpuppe erregt mich nicht besonders...
 
nuja, von gutem sozialverhalten scheint forcebook nix zu halten..auch nur geldgeil wie alle konzerne... nuja typisch amerikanisch: zuhause ihre kinder schänden und in der öffendlichkeit drüber schimpfen und todestrafe für sowas verlangen... manchmal frage ich mich ob das geselschaftsmodel der amerikaner nicht von krankheit zeugt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte